Radsport

Beiträge zum Thema Radsport

15.000 Radkilometer bis jetzt in den Beinen: Gerald Leutgeb.

Sport
Gerald Leutgeb blickt auf eine siegreiche Radsport-Saison zurück

Obwohl coronabedingt die Radsportsaison erst Mitte Juli begonnen und Ende September verfrüht beendet wurde, hat der Steiner Radsportler Gerald Leutgeb vom ÖAMTC-ASC Tiroler Radler-Bozen alle seine Saisonziele erreicht. "Von den fünfzehn durchgeführten Rennen habe ich vierzehn in meiner Kategorie Master IV gewonnen. Ich wurde Österreichischer Staatsmeister und Tiroler Landesmeister jeweils im Bergfahren, was mich sehr freute", erklärt Leutgeb, der außerdem den Sieg beim Internationalen...

  • Krems
  • Doris Necker
Fritz Rautner siegt beim Zeitfahren „King of the Lake“

Radsport
Fritz Rautner „krönt“ sich am Attersee

Das Zeitfahren „King of the Lake“ über 47,2 km rund um den Attersee wurde am 19. September ausgetragen. Unter Einhaltung der Corona-Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen waren 1.200 Radsportler am Start, einer von ihnen war Fritz Rautner aus Langenlois für den RC Raiba Kosmopiloten Zwettl. Auf der 2. Hälfte der Seerunde herrschte starker Gegenwind, der ihn an diesem schönen Spätsommertag offensichtlich zusätzlich motivierte. In 1:07:04 h (Ø 42,2 km/h) legte er die zehntschnellste Zeit des...

  • Krems
  • Doris Necker
Der Kremser Radsportler freut sich über sein "goldenes" Wochenende.

Goldenes Wochenende für Radsportler Gerald Leutgeb

KREMS. Der Radsportler Gerald Leutgeb holte den Österreichischen Staatsmeister im Bergfahren in der Steiermarkt und den Tiroler Landesmeister ebenfalls im Bergfahren Master I V an einem Septemberwochenende. Bei der Österreichischen Staatsmeisterschaft im Bergfahren im Steirischen Kindberg wurde der Osttiroler Günther Sabransky zweiter und Rang drei ging an den Steirer Hermann Mandler. Ebenfalls am Start der Kremser Leopold Haselmann vom RC-Tulln belegte den 15.Platz. Bei den Tiroler...

  • Krems
  • Doris Necker
Sprintstarker Andreas Tiefenböck (Mitte) gewinnt das Donauinselkriterium

Radsport
Andreas Tiefenböck gewinnt Kriterium in Wien

SENFTENBERG/WIEN. Auch die beliebten Kriteriumsrennen auf der östlichen Donauinsel in Wien mussten heuer Corona-bedingt abgesagt werden. Im September aber war es so weit und es konnten wieder die schnellen Runden gedreht werden. Für den Senftenberger Andreas Tiefenböck, der im Amateurteam des RC Raiba Kosmopiloten Zwettl fährt, war es erst das 2. Rennen in diesem Jahr, aber er zeigte sich in guter Form und äußerst sprintstark. Er entschied 5 der 10 Wertungen für sich und konnte somit das...

  • Krems
  • Doris Necker
Heribert Haring, Gerald Leutgeb, Gerhard Pfeifer räumten beim Bergrennen ab.

Sport
Kremser Radsportler holt bei Mountainbikerennen Platz eins

KREMS. Beim Mountainbike Bergrennen nahm der Radsportler Gerald Leutgeb auf der Forststraße mit einer Länge von 6,5 Kilometer mit einer Steigung bis 12Prozent in St.Lorenzen im Mürztal teil. Die letzten zwei Kilometer erschwerte ein Gewitter mit Starkregen das Rennen, doch der Kremser konnte in seiner Kategorie Master IV bei den Mountainbikern zuschlagen. In einer Zeit von 29:07,31 Minuten sicherte ich mir mit 3:21,13 Minuten Vorsprung überlegen den Sieg. Der drittplatzierte hatte bereits...

  • Krems
  • Doris Necker
Letzter Thermenregion Cup: Gerald Leutgeb machte in seiner Klasse das Quintett voll
2

Radsport
Leutgeb holt sich Cup-Gesamtsieger

Radsportler Gerald Leutgeb gewann auch den fünften Bewerb zum Thermenregion Cup und wurde damit Cup-Gesamtsieger in der Kategorie Master IV. Das gestrige Zeitfahren mit Start in Gainfarn führte über zehn Kilometer hinauf nach Zobelhof im Wienerwald. Die ersten paar Kilometer gingen bei rund 30 Grad Celsius noch flach, danach ging es stetig bergauf mit bis zu 12 Prozent Steigung kurz vorm Ziel, was Leutgeb zugute kam. In einer Zeit von 20:54,3 Miniuten erreichte er das Ziel mit 2:20 Minuten...

  • Krems
  • Doris Necker
Jürgen Kaiser(GER), Gerald Leutgeb(AUT),
Tomislav Cuk(SLO)

Sport
Zwei Siege für Steiner Radsportler

Der Radsportler Gerald Leutgeb ist zurzeit in Bestformund gewann am Wochenende wieder zwei Rennen. Am Samstag absolvierte er siegreich das schwerste Bergrennen Österreichs aufs Kitzbüheler Horn. 3. Bewerb zum Thermenregion Cup Einzelzeitfahren im Wienerwald. Gestartet wurde dieses Rennen in Klausen-Leopoldsdorf und führte über sieben Kilometer mit Steigung bis ca. 10% ins Ziel nach Hengstl. In einer Zeit von 12:35,2 Min. belegte Leutgeb überlegen mit 1:34 Min. Vorsprung den 1.Platz. ...

  • Krems
  • Doris Necker
2

Vereinsmeisterschaften RSC KREMS
Vereinsmeisterschaften RSC KREMS 27/28 Juni

am 27.Juni pünktlich um 14:00 Uhr viel der Startschuss zum traditionellen Rundstreckenrennen in Gösing. Bei sehr sommerlichen Temperaturen setzte sich Harrer Michael an die Spitze vor Wunderbaldinger Anton und Teichtmeister Rudolf.  Bei der Damenwertung siegte Dörr Doris vor Monihart Sabine und Haiderer-Pils Willis. am nächsten Tag den 28. Juni standen die Bergmeisterschaften am Programm. Als Strecke diente hier der Windstallgraben. Hier setzte sich vom Start weg Wögerer Gerhard an die Spitze...

  • Krems
  • Roman Berger

Charity Cycling
12h Charity–Ultracycling für das St. Anna Kinderspital

Im Jahr 2019 hatten Christian Sinek und Erwin Kazmirski mit der Teilnahme beim härtesten Ultracycling Bewerb in Europa - dem Race Around Austria – bei den 2-er Teams den 2. Podestplatz erreicht. Das motivierte natürlich und so wurden bald neue Pläne für 2020 geschmiedet. Erwin Kazmirski wollte am 1. Mai beim Race Around Niederösterreich an den Start gehen, doch es sollte alles anders kommen. Die sportlichen Pläne für das erste Halbjahr 2020 mit der Teilnahme beim Race Around Niederösterreich...

  • Krems
  • Erwin Kazmirski
Radsportler Gerald Leutgeb trainiert zu Hause.

Radsport
Steiner trainiert am Rennergometer, um fit zu bleiben

KREMS. Der Steiner Radsportler hält sich an die Beschränkungen, die während der Corankrise gelten und trainiert daheim. "Da ich seit 16. März zu Hause und in der Corona Kurzarbeitregelung bin, versuche ich mich fit zu halten. Da uns vom Österreichischen Radsportverband untersagt wurde im Freien zu trainieren, sitze ich täglich in meinen Wohnzimmer am Rennergometer, um so meine Form zu erhalten. In einer Woche spule ich so circa 550 Trainingskilometer herunter", schreibt Gerald Leutgeb in...

  • Krems
  • Doris Necker
Toni Gierer, Herbert Lackner, Norbert Hager

World Bicycle Relief
Drei Radsportler mit 80 Jahren rund um Niederösterreich

Nach zweimaligem Sieg beim Race Across America wollen die drei niederösterreichischen Senioren Herbert Lackner, Toni Gierer und Norbert Hager im kommenden Jahr kleinere Brötchen backen. KREMS. Die Teilnahme am Race Around Niederösterreich (1. Mai 2020). Aber ganz so klein sind die Brötchen doch nicht, denn immerhin ist es ein Nonstop Rennen (Tag und Nacht) über 600 km und 6000 Höhenmeter. Und das mit einem Durchschnittsalter von 81 Jahren. Die Vorbereitungen dafür laufen ab sofort. Um...

  • Krems
  • Doris Necker

Radsportler Gerald Leutgeb blickt auf starke Saison zurück

KREMS. Der Steiner Gerald Leutgeb ÖAMTC-ASC Tiroler Radler-Bozen absolvierte in diesem Jahr 39 Radrennen. Er kam mit dem Rad auf ca. 16.000 Renn-und Trainingskilometer. Von den 39 internationalen und nationalen Rennen erreichte Leutgeb 7 erste, 6 zweite und 9 dritte Plätze. Die schönsten Erfolge waren der Tiroler Landesmeistertitel im Zeitfahren, der 3.Platz in der Tiroler Landesmeisterschaft im Bergfahren, der 5.Platz Österreichische Staatsmeisterschaft im Bergfahren sowie der Sieg beim...

  • Krems
  • Doris Necker
MTB-Bergrennen v.l.n.r.: 2. Platz Gerald Leutgeb, Sieger Erich Pilz, 3. Platz Manfred Hirtl.

Leutgeb tritt beim Mountainbike-Rennen in die Pedale

Am 20. Oktober verschlug es Gerald Leutgeb ÖAMTC-ASC Tiroler Radler-Bozen beim letzten Saisonrennen ins Lager der Mountainbiker. Gerald Leutgeb startete beim Mountainbike Bergrennen mit Start in Ybbsitz die Forststraße hinauf über 7 Kilometer mit 710 Höhenmeter ins Ziel am Prochenberg auf 1123 Meter Seehöhe. Leutgeb ist auch bei den Mountainbiker der Sprung aufs Podest gelungen und belegte in 40:16,30 Min. den 2.Platz.

  • Krems
  • Doris Necker

BUCH TIPP: Luke Edwardes-Evans – "Hinter den Kulissen der Tour de France - Die Tipps & Tricks der Teammechaniker"
Tour-Mechaniker verraten ihre Tricks

Das "Offizielle Werkstatt-Buch zur Tour de France" bietet aufschlussreiches und interessantes Hintergrundwissen und exklusive Einblicke hinter die Kulissen des größten Radrennens der Welt. Einige der besten Teammechaniker verraten Tipps & Tricks und geben auch Anreize für's eigene Rad zu Hause, z.B. was jeder Mechaniker im Werkzeugkasten haben muss. Ein Highlight für Radbegeisterte! Delius Klasing Verlag, 208 Seiten, 25,60 € ISBN 978-3-667-11687-1

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Gaisbergsprint v.l.n.r.: 2.Platz Josef Ottino, RC-ASVÖ Leogang
1.Platz Gerald Leutgeb, ÖAMTC-ASC Tiroler Radler-Bozen
3.Platz Karl Gillmayr, RC-ARBÖ Felbermayr-Wels
2

Zwei Rennen brachten zwei Siege für Leutgeb

KREMS. Beim Bergzeitfahren Gaisbergsprint am 10.8. führte die Strecke von der Zisteralm auf 1000 m Seehöhe hinauf über 2,5 Kilometer mit Steigung bis 18% zur Gaisbergspitze. Gerald Leutgeb ÖAMTC-ASC Tiroler Radler-Bozen feierte in einer Zeit von 12:34,15 Min. einen überlegenen Sieg in der Kat. Master 3. Leopold Haselmann RC-RIH Erste Bank-Tulln ebenfalls Master 3 belegte in 14:53,55 den 4.Platz. Gaisberg Radrennen Tags darauf stand das Gaisberg Radrennen am Programm von Leutgeb und...

  • Krems
  • Doris Necker
Roman Berger - Andreas Schwarz - Manfred Koch - Gerhard Wögerer

RSC Krems holt gute Platzierungen

KREMS. Vier Fahrer des RSC Krems starteten am 4. August beim Kosmoraze - Einzelzeitfahren (http://www.kosmoraze.at/) in Zwettl. Auf der gesperrten B38 ging es über 32 Kilometer und 400 Höhenmetern. Für einige Fahrer war es eine Formtest weiterer Rennen wie das King of the Lake (Europas größtes Einzelzeitfahren ). Manfred Koch fuhr in einer Zeit von 50:26:40 und landete in seiner Kategorie auf Platz 18,  Gerhard Wögerer brauchte 51:43:56 - das bedeutete in seiner Kategorie Platz 23....

  • Krems
  • Doris Necker
2.Platz Josef Ottino, ASVÖ RC Leogang 44:48,33 Min.
1.Platz Gerald Leutgeb, ÖAMTC-ASC Tiroler Radler-Bozen 42:40,03 Min.
3.Platz Karl Gillmayr, RC ARBÖ Felbermayr Wels 49:39,38 Min.

Sport
Kremser fährt zwei Rennen und holt zwei Siege

Beim Bergzeitfahren am 26. Juli in Nußdorf am Attersee hinauf zum Dachsteinblick schwitzte der Kremser Radfahrer Gerald Leutgeb bei 33 Grad ordentlich. BEZIRK KREMS. Die Streckenlänge betrug 4,2 Kilometer mit 271 Höhenmetern. Steilstes Stück mit 18%. Gerald Leutgeb ÖAMTC-ASC Tiroler Radler-Bozen belegte in 13:11,50 Min. mit 1 Sek. Vorsprung den 1.Platz. Leopold Haselmann RC-RIH Erste Bank Tulln erreichte in 15:27,61 Min. den 12.Platz. Das Internationale Kitzbüheler Horn Radrennen am 27....

  • Krems
  • Doris Necker
Der Massenstart und die ersten gemeinsamen Kilometer in einem der größten Peloton Österreichs war das Highlight.
191

Riesiges Radfest: 2000 Teilnehmer bei den Wachauer Radtagen

Am 13. und 14. Juli fanden die 21. Wachauer Radtage in Mautern an der Donau statt. 2000 Teilnehmer traten in die Pedale. MAUTERN. Auch dieses Jahr gab es am Sonntag wieder drei herausfordernde und abwechslungsreiche Strecken für alle Radsportbegeisterten - egal ob Profi oder Hobbysportler - durch die Wachau und das Waldviertel. Die härtesten unter ihnen gingen beim "Krone Champions Radmarathon" (159 Kilometer) an den Start. Die Strecke führte durch die anspruchsvollen Wachauer Berge und...

  • Krems
  • Katrin Pilz
Gerald Leutgeb und Friedrich Rautner mit Ihren Pokalen.

Kremser Radler starten bei den St. Ruprechter Radsporttagen

KREMS. Donnerstag 6.Juni: 2. Bewerb zum P.S.K.-SKV Frühjahrsradcup im Weinviertel. Gerald Leutgeb startet beim Einzelzeitfahren in Niederrußbach. Die Strecke verläuft nach Stetteldorf weiter nach Tiefenthal und wieder ins Ziel nach Niederrußbach, insgesamt flache 10 Kilometer. Erschwert wurde auch diesmal wieder der Bewerb durch extrem starken Wind. Gerald Leutgeb ÖAMTC-ASC Tiroler Radler-Bozen erreichte in 16:20 Minuten den 5.Platz. Samstag 8.Juni: Im Rahmen der St.Ruprechter Radsporttage...

  • Krems
  • Doris Necker

BUCH TIPP: Johan Tell, Alexander Sitzmann – "En Cyclo Pedia"
Unterhaltung rund ums Rad von A bis Z

Johan Tell gibt in der "EN-CYCLO-PEDIA" Einblicke in die Welt des Fahrradfahrens von A bis Z. Egal ob Rennrad, Mountainbike oder Klapprad, ob entspannter Freizeitfahrer oder ob Radprofi: In diesem Lexikon sind Begriffe für mehr oder weniger leidenschaftliche Zweirad-Fans dabei, die erklärt und mit persönlichen Erlebnissen, Anekdoten, Fakten und Geschichten aufgelockert werden. Sehr unterhaltsam! Verlag Benevento, 255 Seiten, 24,- €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Gerald Leutgeb mit Tiroler Landesmeisterschaft Bronzemedaille.

Kremser Radsport holt Bronzemedaille

KREMS. Der Radsportler Gerald Leutgeb nahm am 24. Mai 2019 Bergzeitfahren von Greifenstein hinauf nach Hadersfeld im Wienerwald teil. Die Streckenlänge betrug 2,5 Kilometer mit Steigung bis 10 Prozent. Gerald Leutgeb ÖAMTC-ASC Tiroler Radler-Bozen erreichte in 08:50 Minuten den 6. Platz. Leopold Haselmann RC-RIH Erste Bank-Tulln belegte in 10:59 Minuten den 18. Platz. Tags darauf ging es für den Steiner Gerald Leutgeb ins Zillertal zu der Tiroler Landesmeisterschaft im Bergfahren. Gestartet...

  • Krems
  • Doris Necker
Fritz Rautner, Rudolf Teichtmeister, Leopold Haselmann, Gerald Leutgeb.

Kremser Radler beim Zeitfahren in Ybbs an der Donau

In Ybbs an der Donau wurde vergangenen Samstag ein 12,3 Kilometer langes flaches Einzelzeitfahren durchgeführt. Dieses Rennen war für für alle Rennfahrer von Niederösterreichischen Vereinen die NÖ-Zeitfahr-Landesmeisterschaft . Extrem starker Wind erschwerte diesen Bewerb entlang der Donau. Fritz Rautner Master 1 vom RSC-Krems holte sich in einer Zeit von 16:08,85 Min. den 5. Platz und in NÖ-LM den 2. Platz. Manfred Koch Master 1 ebenfalls RSC-Krems erreichte in 17:05,13 Min. den 12....

  • Krems
  • Doris Necker
2.Platz Alfred Köttler, RC-Lietz Sport, 39:31,0 Min.
1.Platz Gerald Leutgeb, ÖAMTC-ASC Tiroler Radler-Bozen, 39:16,8 Min.
3.Platz Franz Fuchsluger, UNION-Waidhofen a. d. Ybbs, 42:41,2 Min.

Leutgeb siegt bei Mountainbike Bergrennen

KREMS. Der RKremser Radfahrer Gerald Leutgeb startete in Ybbsitz die Forststraße hinauf zur Prochenberg Schutzhütte auf 1200 Meter Seehöhe. Die Streckenlänge betrug 7,1 Kilometer mit einer Höhendifferenz von 710 Meter. Nach einer Fahrzeit von 39:16,8 Minuten überquerte Leutgeb die Ziellinie am Prochenberg. Damit gewinnte er in seiner Kategorie den Mountainbike-Bewerb. Im Zuge der Siegerehrung zogen auch immer wieder Schneeschauer durch.

  • Krems
  • Doris Necker
Herbert Reithofer und Gerald Leutgeb

Radsport
Einzelfahren und PSK-Herbst-Cup 2018

KREMS. Die Kremser Radsportler Gerald Leutgeb und Herbert Reithofer nahm am Mittwoch 26.09.2018 am 5. Bewerb zum P.S.K.-Herbstcup beim Einzelzeitfahren über 11 Kilometer auf flachen Kurs teil. Die Strecke führte von Niederrußbach nach Stetteldorf, weiter nach Tiefenthal und ins Ziel nach Niederrußbach. Starker Wind erschwerte diesen Bewerb. In der Kat. Master 7 belegte Herbert Reithofer in 19:36 Min. den 9.Platz. Master 3 Fahrer Gerald Leutgeb konnte Platz 3 in 16:04 Min. erringen. ...

  • Krems
  • Doris Necker
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.