Radunfall

Beiträge zum Thema Radunfall

Toni Thaurer - 2.232 Bewerbspiele als Schiedsrichter.
3

Schiedsrichter Kollegium
Wenig Probleme mit der Pfeife

Schiedsrichter Toni Thaurer als 70-Jähriger nicht nur am Fußballplatz zu Hause. TIROL. Sein langezogener Schlusspfiff ist beinahe schon ein Markenzeichen von Schiedsrichter Toni Thaurer aus Stumm. In der vergangenen Woche war er im Bezirk Kufstein innerhalb von fünf Tagen gleich zweimal zu hören. Der Zillertaler leitete das Kerschdorfer Tirol Cupspiel Bad Häring gegen Kramsach und die Bezirksliga-Meisterschaftsbegegnung Wörgl 1b gegen Niederndorf. Der an Jahren älteste Tiroler Schiedsrichter...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Der 41-Jährige zog sich Kopf- und Schulterverletzungen zu. Er musste nach der Erstversorgung ins BKH Hall gebracht werden.

Schwerer Verkehrsunfall
Kollision mit Rennradfahrer in Absam

Ein folgenschwerer Unfall ereignete sich Dienstagfrüh in der Gemeinde Absam. Eine Pkw-Lenkerin (80) kollidierte mit einem Rennradfahrer (41), der dadurch zu Sturz kam. ABSAM. Zu dem Unfall kam es gegen 8:50 Uhr. Die 80-Jährige Lenkerin fuhr mit ihrem Pkw auf einer Gemeindestraße und wollte nach links in die L225, Salzbergstraße einbiegen. Zum selben Zeitpunkt fuhr auch ein Rennradfahrer (41) in Richtung Süden, es kam zur Kollision. Der Radfahrer stürzte und blieb am angrenzenden Grünstreifen...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Nach der Erstversorgung vor Ort wurde die Frau ins Krankenhaus gebracht.

Polizeimeldung
Radfahrerin bei Sturz in Wängle schwer verletzt

Unangenehme Folgen hatte ein Fahrradunfall für eine 53-jährige Frau. Nach einem Sturz musste sie schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht werden. WÄNGLE.  Am Mittwoch, 14.07.2021, gegen 12.25 Uhr fuhr eine 53-jährige Österreicherin mit ihrem Fahrrad in Wängle die „Wängler Straße“ (L-259) entlang und wollte im Bereich von Straßenkilometer 1,25 von der Straße auf den dortigen Radweg wechseln. Dabei sei sie laut deren Angaben im dortigen Baustellenbereich an einer durch Asphaltfräsarbeiten...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Symbolbild

Unfall
Naarn: Radfahrer fuhr auf Donauradweg gegen Schranken

NAARN. Ein 73-jähriger Linzer fuhr am 8. Juli gegen 11.30 Uhr mit seinem Rennrad auf dem Donauradweg im Gemeindegebiet Naarn von Mauthausen kommend Richtung Au an der Donau. Etwa 150 Meter nach der Kreuzung mit der L1422 übersah er den über den Donauradweg heruntergelassenen Schranken und stieß frontal dagegen. Durch den Sturz zog er sich Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde ins Unfallkrankenhaus Linz eingeliefert.

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Die Rettung brachte den Mann ins Krankenhaus.

Polizeimeldung
Radfahrer bei Ausweichmanöver verunglückt

LECHASCHAU. Beim Versuch, auf einem engen Straßenstück einem Mobilbagger auszuweichen, verunglückte ein Radfahrer schwer. Am Samstag, 3. Juli 2021 gegen 15:10 Uhr, lenkte ein 43-jähriger Österreicher einen Mobilbagger auf der Gemeindestraße zwischen Lechaschau und Pflach in Fahrtrichtung Pflach. Unweit des so genannten „St. Mang Sesseles“ kam ihm in einer Rechtskurve über eine Kuppe ein 48-jähriger ungarischer Rennradfahrer entgegen. Unterschenkel gebrochen Der Radfahrer bremste, konnte jedoch...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Unfall
Radfahrer kollidierten

Die beiden Radfahrer stießen beim Übergang vom Radweg auf die Landesstraße mit dem Vorderreifen zusammen. TRAUNKIRCHEN. Ein 49-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden fuhr mit seinem Mountainbike am 4. Juli 2021 gegen 13:30 Uhr auf der L1294 Richtung Ebensee. Zeitgleich war ein 59-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden mit seinem Rennrad auf einem Radweg neben der B145 Richtung Traunkirchen unterwegs. Beim Übergang vom Radweg auf die L1294 im Gemeindegebiet von Traunkirchen kollidierten die beiden mit den...

  • Salzkammergut
  • Sandra Kaiser

Ginzling
Schwerverletzter bei Fahrradunfall

GINZLING. Am Samstag gegen 12:45 Uhr fuhr ein 72-jähriger Österreicher mit seinem E-Bike vom Schlegeis Speicher kommend talwärts in Richtung Mayrhofen. Im Ortsgebiet von Ginzling betätigte er vermutlich die Vorderbremse zu stark, wodurch er nach vorne auf die Straße stürzte. Dabei zog er sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Unbeteiligte Straßenbenützer, die den Unfall beobachteten, leisteten sofort Erste Hilfe und verständigten Rettung und Notarzt. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Ein 73-jähriger Mountainbiker wurde bei einem Sturz in Zams schwer verletzt (Symbolbild).

Polizeimeldung
Mountainbiker bei Sturz in Zams schwer verletzt

ZAMS. Bei einer leichten Steigung auf dem Radweg berührten sich zwei Mountainbiker. Ein 73-Jähriger kam zu Sturz und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Verkehrsunfall mit Personenverletzung in Zams Am 24. Juni 2021 gegen 13:20 Uhr waren ein 64-jähriger und ein 73-jähriger Deutscher mit ihren Mountainbikes auf dem Radweg von Schönwies kommend in Richtung Zams unterwegs. Als sich die beiden Männer bei einer leichten Steigung auf gleicher Höhe befanden, berührten sich die beiden Fahrräder und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Schnell passieren Verletzungen bei einem Radunfall (Symbolbild).

Unfall in Hollabrunn
Zwei Fahrräder prallten zusammen

Ein Radfahrer wollte eine andere Radfahrerin links überholen als diese ebenfalls nach links fuhr. Ärztliche Versorgung passierte vor Ort. HOLLABRUNN. Im Hollabrunner Stadtgebiet fuhr eine Radfahrerin in der Castelligasse als sie von einem anderen Radfahrer überholt wird. Auf gleicher Höhe fuhr die Frau dann ebenfalls nach links und prallten zusammen. Beide Lenker kamen zu Sturz. Er erlitt dabei Abschürfungen an den Händen, die von den eintreffenden Rettungskräften vor Ort versorgt wurden. Hohen...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll

Ehemann krachte auf Ehefrau
Kollision von zwei Radfahrern

In Bärnbach fuhr der 56-jährige Gatte mit dem Rennrad auf das E-Bike seiner 54-jährigen Gattin auf, beide verletzten sich schwer. BÄRNBACH. Am Donnerstag fuhr eine 54-jährige E-Bikerin aus Deutschland auf dem Geh- und Radweg im Ortsgebiet von Bärnbach in Richtung Rosental. Ihr 56-jähriger Ehemann fuhr mit seinem Rennrad unmittelbar hinter ihr. Weil die Frau plötzlich durch den Fahrwind ihre Kappe verlor, bremste sie stark ab. Der nachfolgende Ehemann bemerkte das zu spät und konnte nicht mehr...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die Verunfallten wurden per Hubschrauber bzw. per Rettung ins Krankenhaus gebracht.

Rettung per Notarzthubschrauber
E-Mountainbiker stürzte bei Tour auf dem Feuerkogel

EBENSEE. Eine 22-jährige deutsche Staatsbürgerin und ein 39-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden fuhren am 10. Juni 2021 gegen 17.15 Uhr mit ihren E-Mountainbikes vom Plateau des Feuerkogel über die Mühlleiten-Forststraße talwärts Richtung Langwieserstraße. Etwa in einer Höhe von 1.050 Meter kamen die beiden zu Sturz. Der 39-Jährige verständigte mit seinem Mobiltelefon den Wirt vom Feuerkogelhaus, welcher die Rettungskräfte alarmierte. Der 39-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Einsatz des Notarztes im Mariazellerland nach Radunfall.

WOCHE sagt Danke
Schwerer Radunfall bei Mariazell fordert eine Schwerverletzte

Am Samstag kam es im Freingraben bei Gußwerk zu einem schweren Radunfall. Gegen 13 Uhr stürzte aus bisher unbekannter Ursache eine tschechische Staatsbürgerin mit ihrem Mountainbike im Freingraben zwischen Fallenstein und Schöneben nahe Mariazell. Die 48-jährige zog sich dabei schwere Verletzungen und Frakturen an beiden Armen zu. Nach notärztlicher Versorgung durch das Notarztteam des Roten Kreuz Mariazellerland wurde die Patientin in stabilem Zustand in das Landeskrankenhaus Bruck gebracht....

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
In Stubenberg (Bezirk Hartberg-Fürstenfeld) sind vergangenen Samstagnachmittag ein Pkw und ein Radfahrer frontal zusammengekracht. Der Radfahrer stammt aus Tirol (Innsbruck-Land) und verstarb am Sonntag im Krankenhaus.

Verkehrsunfall
Tiroler Radfahrer starb nach Kollision mit Pkw

In Stubenberg (Bezirk Hartberg-Fürstenfeld) sind vergangenen Samstagnachmittag ein Pkw und ein Radfahrer frontal zusammengekracht. Der Radfahrer stammt aus Tirol (Innsbruck-Land) und verstarb am Sonntag im Krankenhaus. STUBENBERG. Bei der Kollision am Samstagabend wurde der Radfahrer (37) gegen die Windschutzscheibe des Autos geschleudert. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der verletzte Tiroler mit dem Rettungshubschrauber ins Landeskrankenhaus Graz geflogen. Dort ist er an...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Die Verletzte wurde mit schweren Verletzungen in das LKH Innsbruck eingeliefert.

Fahrradsturz mit Eigenverletzung

GERLOS. Am 24.05.2021 gegen 13:20 Uhr fuhr eine 56-jährige Deutscher alleine mit einem E-Bike von er Jausenstation Schwarzachtal in Richtung Gerlos und kam aus bislang ungeklärter Ursache zu Sturz. Dadurch zog sich die Frau schwere Kopfverletzungen zu. Ein Passant fand die Schwerverletzte und setzte die Rettungskette in Gang. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle wurde die Verunfallte mit dem Notarzthubschrauber „HELI 4“ in die Universitätsklinik nach Innsbruck verbracht. Mehr...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Mit dem Rad über Böschung gestürzt: Der Fünfjährige wurde vom Notarzt des Rettungshubschraubers Christophorus 6 erstversorgt.

Unfall in Lengau
Bub stürzte mit Fahrrad über Böschung

Ein Fünfjähriger fuhr mit seinem Kinderfahrrad über eine Böschung und stürzte dabei fünf Meter den Abhang hinunter. Der Bub wurde vom herbeigerufenen Notarzt erstversorgt. LENGAU. Bei einem Spaziergang mit seinen Eltern am 23. Mai 2021 im Bereich eines Hochwasserrückhaltebeckens in Teichstätt, Gemeinde Lengau, fuhr ein Fünfjähriger gegen 15 Uhr mit seinem Kinderfahrrad über eine ca. zehn Meter hohe Böschung. Er verlor die Herrschaft über das Fahrrad und stürzte etwa fünf Meter einen Abhang...

  • Braunau
  • Julia Mittermayr
Der Radfahrer erlitt durch den Unfall schwere Verletzungen und wurde in das LKH Vöcklabruck eingeliefert.

Unfall in Ottnang
Radfahrer prallte gegen Betonmauer

In Ottnang kam ein Radfahrer von der Straße ab und prallte gegen eine Betonmauer. OTTNANG. Ein 65-jähriger rumänischer Staatsangehöriger aus dem Bezirk Wels-Land fuhr am 22. Mai 2021 mit seinem Fahrrad im Gemeindegebiet von Ottnang von Bruckmühl bergab Richtung Redl. In einer Linkskurve kam er gegen 18:50 Uhr rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Betonmauer. Der 65-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde ins Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck eingeliefert.

  • Vöcklabruck
  • Julia Mittermayr
DEr Notarzthubschrauber RK2 war rasch zur Stelle.

Radunfall in Tannheim
Deutscher verunglückte am Forstweg

TANNHEIM. Am 14.05.2021, gegen 16:45 Uhr, fuhr ein 28-jähriger Deutscher mit seinem Fahrrad auf einem Forstweg im Gemeindegebiet von Tannheim von der sogenannten Pfrontner Alpe in Fahrtrichtung Engetal talwärts. Dabei kam der 28-Jährige zu Sturz und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Der Mann wurde nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber RK2 ins Klinikum nach Füssen geflogen. Weitere Informationen aus dem Bezirk Reutte finden Sie unter www.meinbezirk.at

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Polizeimeldung Pinzgau
Radfahrerin bei Unfall verletzt

Verletzungen unbestimmten Grades erlitt eine 63-jährige E-Bike-Fahrerin aus Saalfelden bei einem Unfall am 1. Mai kurz nach Mittag. SAALFELDEN. Die Frau war gemeinsam mit ihrem Mann im Gemeindegebiet von Saalfelden auf einer Gemeindestraße unterwegs, beide waren mit Radhelmen ausgestattet. Laut Aussage wurden sie von einem Pkw-Lenker überholt wurden, der dann ohne zu blinken nach rechts abbog. Dadurch mussten beide Radfahrer stark abbremsen. Um einen seitlichen Zusammenstoß mit dem Auto zu...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Symbolfoto: Radunfall auf dem Weg von Wolfpassing nach Neumarkt.

Schwere Verletzungen
Betrunkener Traktorfahrer bringt Radfahrerin zu Sturz

Eine 61-Jährige aus dem Bezirk Scheibbs und ihr Gatte fuhren am 28. April gegen 17:15 Uhr, mit E-Bikes von Wolfpassing Richtung Neumarkt. Das Reiseziel wurde wegen eines Traktor-Zusammenstoßes jedoch nie erreicht.  WOLFPASSING. Ein 50-Jähriger aus dem Bezirk war zur selben Zeit wie die Radfahrer mit seinem Traktor samt Grubber in der entgegengesetzten Richtung unterwegs. Auf Höhe der Radfahrer dürfte er den Traktor in Richtung Bankett gelenkt haben, wobei die Frau von dem ausschwenkenden...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Die 28-jährige Rennradfahrerin prallte seitlich mit dem PKW zusammen und flog auf die Straße.

Verkehrsunfall in Pettnau
Radfahrerin prallte mit PKW zusammen

PETTNAU. Gestern Mittag lenkte eine 80-jährige Österreicherin ihren PKW im Gemeindegebiet Pettnau entlang des Dr.-Otto-Kreimel-Weg in Richtung Hattinger Landesstraße. Dabei kam es zum Unfall mit zwei Rennrädern. Über die MotorhaubeKurz vor der Kreuzung hielt die Frau laut eigenen Angaben kurz an und wollte in weiterer Folge nach links (in Richtung Norden) in die Landesstraße einbiegen. Gleichzeitig fuhren eine 28-jährige und eine 22-jährige Frau mit ihren Rennrädern auf der L307 in Richtung...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Nach einem Radunfall werden in Graz Zeugen gesucht.

Radunfall in Graz: Zeugen werden gesucht

Bereits vor rund einer Woche ereignete sich in Graz ein Fahrrad-Unfall, der die Grazer Polizei aber noch heute beschäftigt. Im konkreten Fall kollidierte ein 74-jähriger E-Bike-Lenker in Liebenau gegen Mittag mit einem jugendlichen Radfahrer. Der Vorfall ereignete sich im Kreuzungsbereich Kasernstraße-Ziehrerstraße-Eduard-Keil-Gasse. Unfallopfer ohne Helm unterwegs Der 74-Jährige, der keinen Helm getragen hatte, kam bei der Kollision zu Sturz und erlitt eine schwere Gehirnerschütterung. Bis...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Ein Rennradfahrer prallte mit einem E-Bikefahrer in der Stadt Salzburg zusammen.

Polizeimeldung
Kollision zwischen zwei "Rennern"

Ein Rennradfahrer stieß mit einem E-Bike-Radfahrer zusammen.  SALZBURG. Das überhöhte Geschwindigkeit nicht immer für PKW Unfälle sorgen, bewiesen vor kurzen zwei Radfahrer, wie die Polizei in einer Pressesendung mitteilte. Am Vormittag des 4. Jänner fuhr ein 43-jähriger Rennradfahrer die linke Glanzeile in Richtung flussaufwärts. Zeitgleich näherte sich ein 62-Jähriger mit seinem E-Bike aus der Aribonensiedlung und bog in die Glanzeile ein. Beide Radfahrer kollidierten, wobei sich der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Der Unfall ereignete sich auf Höhe des T&G-Marktes in Lechaschau.

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mitten in Lechaschau

LECHASCHAU. Am Mittwoch, 18.11.2020 gegen 11.45 Uhr, ereignete sich im Ortsgebiet von Lechaschau ein Verkehrsunfall, bei dem eine Frau verletzt wurde. Ein 86-jähriger Österreicher war mit seinem PKW in Richtung Höfen unterwegs. Auf Höhe eines Supermarktes fuhr eine 73-jährige österreichische Staatsbürgerin  mit dem Rad von rechts kommend in die Bundesstraße ein. Der Mann konnte nicht mehr anhalten, und so kam es zum Unfall. Die Frau flog gegen die Windschutzscheibe des PKW und stürzte in...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Beim Sturz zog sich der alkoholisierte Fahrradfahrer Verletzungen am Kopf zu.

Schwarzach
Betrunken mit dem Fahrrad gestürzt

Mit 1,4 Promille war ein Radfahrer am Treppelweg unterwegs. SCHWARZACH (aho). Am Kopf verletzt hat sich ein 41-jähriger betrunkener Radfahrer am Treppelweg in Schwarzach. Der Deutsche sei aufgrund seiner starken Alkoholisierung – der Alkotest ergab 1,4 Promille – gestürzt und habe sich dabei verletzt. Helm hatte er laut Polizei keinen getragen. Die Rettung lieferte den Mann in das Kardinal Schwarzenberg Klinikum in Schwarzach ein. >>> Mehr News aus dem Pongau finden Sie >>HIER

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.