.

Raiffeisen-Grand-Prix

Beiträge zum Thema Raiffeisen-Grand-Prix

Start und Ziel ist der Hauptplatz Judendorf: Die Profis treten am 15. September in die Pedale.

Internationales Profi-Radrennen in Gratwein-Straßengel

20 Teams aus Österreich, Italien, Tschechien, Polen, der Schweiz und Slowakei werden am 15. September (Start: 10.30 Uhr am Hauptplatz Judendorf) im Mittelpunkt des sportlichen Höhepunkts des Jahres in Gratwein-Straßengel stehen. Das 21. Internationale Profi-Radrennen und das Internationale Junioren-Nachwuchsrennen gehen an den Start. Allen voran der Lokalmatador Stephan Rabitsch, Führender der Rad-Bundesliga. Neun-Runden-Rennen Dieses Radrennen gilt europaweit als einzigartig: 1986 wurde zum...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
2 82

Das war der Raiffeisen GrandPrix (Bildergalerie)

Gratwein-Straßengel. 185 Kilometer und 3.000 Höhenmeter galt es für die Teilnehmer der 20. der Internationale Raiffeisen-GrandPrix in Gratwein-Strassengel zu bewältigen. Um 10:30 fiel der Startschuss für die Elite-Gruppe, kurz darauf der für die Junioren. Gestartet wurde am Hauptplatz in Judendorf – die Strecke führte über Plankenwarth und St. Oswald b. Pl., Schirning und Rein zurück nach Judendorf. Die Radrennfahrer fuhren den Parkour insgesamt neun Mal. Der Österreicher Riccardo Zoidl konnte...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
9. Runden, 185 Km und 3.087 Höhenmeter verlangen den Fahrern beim Raiffeisen GP alles ab.
4

Judendorfer holt die Rad-Elite in die Region

Gratwein-Straßengel hat einen Namen im internationalen Radsport. Motor ist der RC Judendorf, der am kommenden Sonntag zum 20. Mal den Raiffeisen Grand Prix austrägt. Der Rad-Klassiker mit UCI-Status gilt als bedeutendstes Rennen der Steiermark und neben der Österreichrundfahrt als Spitzenevent im Radsport. Obmann Roland Eberl gibt am 16. September um 10:30 Uhr das Startzeichen am Judendorfer Hauptplatz, fünf Minuten nach den Profis tritt die Jugend in die Pedale. Teilnehmerrekord beim...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
GEPA-12061134020 - JUDENDORF-STRASSENGEL,AUSTRIA,12.JUN.11 - SPORT DIVERS, RADSPORT - Tchibo Top.Rad.Liga, 14. Internationaler Raiffeisen Grand Prix. Bild zeigt den Start mit Werner Riebenbauer (AUT/ Gourmetfein). Foto: GEPA pictures/ Markus Oberlaender
1

Start frei für den 19. Raiffeisen Grand Prix

Heuer wird der 19. Raiffeisen Grand Prix (10. September, ab 9 Uhr) wieder ein Highlight für Radsportfreunde, und so international wie noch nie, denn insgesamt 14 Nationalitäten werden am Start vertreten sein. Weltweit Unter anderem tritt das Nationalteam aus Uganda an, welches mit fünf Fahrern, und damit dem Aufgebot für die WM 2017 in Bergen, in die Steiermark kommt. Auch das Rally-Cycling-Team aus den USA schickt mit Matteo Dal-Cin, dem kanadischer Straßenmeister 2017, Evan Huffman, dem...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Videos: Tag der offenen Tür

Der RAIFFEISEN GRAND PRIX 2017 fand am Mittwoch, 26. Juli 2017 in Wels statt.
6

Das größte Sommersport Ereignis in Oberösterreich – RAIFFEISEN GRAND PRIX 2017

Der international besetzte 11. Raiffeisen Grand Prix bot am Mittwoch den 26.07.2017 auch heuer wieder ein Radrennen vom Feinsten. Trotz zeitweise starkem Regen war der Kaiser-Josef-Platz wieder Publikumsmagnet für tausende Zuschauer. Der heimische Sieger Lukas Pöstlberger ,der heuer die 1. Etappe des Giro d’Italia gewinnen konnte, setzte sich in Wels gegen Top-Stars wie Markus Eibegger und Felix Großschartner erfolgreich durch und siegte. Bei den Damen war die Mühlviertlerin Martina Ritter...

  • Wels & Wels Land
  • Bezirksrundschau Wels
2014 siegte der „Bulle aus Varazdin“ Radoslav Rogina in Judendorf-Straßengel.

Die Radelite macht bei uns Station

Der 17. Raiffeisen Grand Prix findet am kommenden Sonntag statt. Seit insgesamt bald dreißig Jahren (erstmals 1986) kämpfen Radrennfahrer auf dem selektiven 17,4 km langen Rundkurs in Gratwein-Straßengel gegen die Tücken der Strecke: "Der Anstieg „Luttengraben“ mit seinen bis zu 15 Steigungsprozenten gilt als einer der bösartigsten Hügel, den es bei der Wiesbauer-Radbundesliga zu bewältigen gilt", so Harald Müllner, Pressebetreuer der Wiesbauer-Radliga 2015. Nach zehn Runden haben die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Katharina Grasser
28

Erste Eindrücke vom 14. Welser Innenstadtkriterium 2012

Bereits zum 14. Mal wurde am Mittwoch, 25. Juli 2012 das Kriterium in der Welser Innenstadt ausgetragen. Auch heuer wurden keine Mühen gescheut um top Stars in die Stadt zu bringen. Eine Mischung aus sportlichen Höchstleistungen und Akrobatik der Radrennfahrer, sowie eine gelungene Show für das Publikum. Das 1. Damen Kriterium im Rahmen des Welser Innenstadtkriteriums war ein großer Erfolg, daher werden auch heuer wieder die besten Damen aus dem In- und Ausland vor der einzigartigen Kulisse in...

  • Wels & Wels Land
  • Susanne Traxler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.