Raiffeisenlandesbank

Beiträge zum Thema Raiffeisenlandesbank

[f]Romed Giner [/f](Vizebgm. Rum), Florian Unterberger (GF Unterberger Immobilien) und MMag. Reinhard Mayr (Vst. RLB Tirol AG).
3

Schlüsselübergabe
Die RLB Tirol hat neuen Standort in Rum

Die Raiffeisen Landesbank Tirol hat vorübergehend seinen Standort nach Rum verlegt. Letzten Mittwoch wurde das umgebaute Gebäude im Wirtschaftspark Rum feierlich übergeben. RUM (mk). In einer ehemaligen Lagerhalle von Kika/Leiner befindet sich für die nächsten dreieinhalb Jahre der neue Verwaltungsstandort der Raiffeisen Landesbank Tirol. Funktionale Büros erstrecken sich auf über 5.000 Quadratmeter in einer hellen und modernen Arbeitsatmosphäre. Die Umsetzung des Projektes trägt die...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
„Gerade in ‚exotischen‘ Ländern braucht es zur Absicherung diverser Risiken viel Know-how", betont Raiffeisen-Vorstandsdirektor Rainer Stelzer.

Banken-Appell:
"Export-Chancen jetzt wahren und nützen"

Die heimische Exportwirtschaft zeigt sich auch in Corona-Zeiten widerstandsfähig. Das ist gut so, denn mehr als jeder zweite Euro wird in der Steiermark im Außenhandel erwirtschaftet. Der Vorstandsdirektor der Raiffeisen-Landesbank (RLB) Rainer Stelzer und der Vorstand der Österreichischen Kontrollbank (OeKB) Helmut Bernkopf bekräftigen ihre Unterstützung und Partnerschaft mit der Exportwirtschaft. Export als mögliche Wachstums-LokomotiveDie Exportwirtschaft hat gerade in der Steiermark...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Heinrich Schaller, Generaldirektor der Raiffeisenlandesbank OÖ: Gutes Zeugnis für die Regierung, aber der wirtschaftliche Schaden durch die Corona-Krise wird gravierend sein.

Interview zur Corona-Krise
RLB OÖ-Chef Schaller: "Die Welt wird danach anders ausschauen“

Drei Vorstände arbeiten im Home Office, zwei weitere zeitweise vom Büro, zeitweise von zu Hause aus, erzählt Oberösterreichs Raiffeisenlandesbank-Generaldirektor Heinrich Schaller im BezirksRundschau-Interview. Er erwartet durch die Corona-Krise einen "wirklich gravierenden wirtschaftlichen Schaden" und ist sich sicher: "Die Welt wird danach anders ausschauen". Dass sich die Wirtschaft nach Corona in eine ökosozialere, nachhaltigere Richtung entwickelt "glaube ich nicht. Die Krise wird rasch...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
2

Aktienmarkt international
Raiffeisen-Anleihe sorgt für Rekordnachfrage

Eine 500 Millionen Euro-Emission der RLB OÖ erregte Enormes Interesse bei nationalen und internationalen Investoren – innerhalb von zwei Stunden war die Anleihe mehr als doppelt überzeichnet. OÖ. Mit der Platzierung einer hypothekarisch besicherten Anleihe (engl.: Mortgage Covered Bond) – also ein Wertpapier, das durch Immobilien abgesichert ist – in der Höhe von 500 Millionen Euro verbuchte die Raiffeisenlandesbank OÖ (RLB OÖ) einen außergewöhnlichen Erfolg. Auf dem Kapitalmarkt lagen von...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Franz Binder (Aufsichtsratsvorsitzender RB Tulln), Roland Bauchinger (Bankstellenleiter Würmla), Bürgermeister Leopold Figl (Obmann RB Tulln), Manfred Leitner (Geschäftsleiter RB Tulln), Karl Hameder (Geschäftsleiter RB Tulln), Gerhard Königshofer (Vizebürgermeister Marktgemeinde Würmla), Anton Priesching (Altbürgermeister Würmla)
2

Gemeinde Würmla
Raiffeisen Bankstelle präsentiert sich in neuem Glanz

Viel hat sich getan in den letzten Wochen und Monaten in der neuen Bankstelle der Raiffeisenbank Tulln in Würmla. Eingebettet in das neue Gemeindegebäude direkt gegenüber der bisherigen Filiale präsentiert sich die Zweigstelle als moderne Anlaufstelle für alle finanziellen Kundenbedürfnisse. WÜRMLA (pa). Gemeinsam mit der projektverantwortlichen Firma Dreika legte man großen Wert auf einen offenen, hellen und einladenden Kundenbereich, zwei Beratungszimmer stehen für umfangreichere...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Die Eigentümer der Hypo OÖ haben nach dem überraschenden Tod des bisherigen Generaldirektors Andreas Mitterlehner mit der Suche nach einem Nachfolger begonnen.

Nach Todesfall
Neuer Hypo OÖ-Chef gesucht – nur noch zwei Vorstände

Nach dem überraschenden Tod des Hypo OÖ-Vorsitzenden Andreas Mitterlehner Ende November hat nun die Suche nach einem Nachfolger begonnen. Der Vorstand der Oberösterreichischen Landesbank AG (Hypo Oberösterreich) soll künftig nur noch aus zwei Mitgliedern bestehen. Die Ausschreibung für die Position des Vorstandvorsitzenden sei bereits erfolgt, heißt es vom Land Oberösterreich. Bewerbungen sind bis 11. Jänner 2020 möglich. Ziel sei eine ehestmögliche Nachbesetzung. In Zukunft soll der...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
v.l.n.r.: BezirksRundschau Chefredakteur Thomas Winkler und Raiffeisenlandesbank OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller.
2

Hilfe für Bedürftige
Raiffeisenlandesbank OÖ spendet 2.000 Euro für BezirksRundschau-Christkind

OÖ. „Raiffeisen ist seit jeher tief in den Regionen Oberösterreichs verwurzelt und übernimmt hier auch eine soziale Verantwortung. Daher ist es für uns besonders erfreulich, eine regionale Spendenaktion wie das BezirksRundschau-Christkind unterstützen zu können“, erklärt Heinrich Schaller (r.), Generaldirektor der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich. Den großzügigen Spendenscheck über 2.000 Euro durfte BezirksRundschau-Chefredakteur Thomas Winkler entgegennehmen.

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
v. l.: Wolfgang Chmelir, Leiter OÖ. Journalistenakademie, Martina Mara, Medienpsychologin und Professorin für Roboterpsychologie am Linz Institute of Technology (JKU Linz) und Thomas Winkler, BezirksRundschau-Chefredakteur.

Journalismus
OÖ. Medienforum diskutierte Trends in Journalismus und PR

Zum 24. Mal wurde das OÖ. Medienforum von der OÖ. Journalistenakademie gemeinsam mit der Raiffeisenlandesbank OÖ organisiert. Vortragende waren Medienhistoriker Fritz Hausjell und Medien- und Roboterpsychologin Martina Mara. OÖ. Das OÖ. Medienforum fand am 22. November – heuer zum 24. Mal – im Raiffeisensaal der Raiffeisenlandesbank OÖ statt. Dabei diskutierten rund 80 Teilnehmer aus Medien, Öffentlichkeitsarbeit und Werbung über die wichtigsten Zukunftstrends der Branche. Reality Check...

  • Linz
  • Carina Köck
Anzeige
Die Finanzierung von Eigenheim sollte gut geplant werden

Mein Wohntraum
Der Traum vom Haus

Fast jeder träumt vom eigenen Zuhause. Doch vor allem die Finanzierung sollte gut geplant werden. Eigener Wohnraum ist eines der großen Lebensziele und eine der wichtigsten Entscheidungen im Leben vieler Menschen. Ganz egal, ob Traumhaus oder Eigentumswohnung, der Kauf einer Immobilie sollte gut überlegt und noch besser geplant werden. Vor- und NachteileViele schätzen die Lebensqualität im Eigenheim als höher ein und würden lieber im eigenen Haus leben, als in einer Mietwohnung. Mit...

  • Kärnten
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Die Gewinner des Exportpreises 2019 wurden für ihr Engagement ausgezeichnet
6

Exportpreis
Kärntner Exporteure ausgezeichnet

Den Höhepunkt der 17. Kärntner Exporttage bildete die Export-Gala sowie die Auszeichnung besonders engagierter Unternehmen. KÄRNTEN. Der Export spielt eine wesentliche Rolle für die Kärntner Wirtschaft, denn er fördert die Innovationskraft, die Wettbewerbs- und die Zukunftsfähigkeit des Landes sowie der Unternehmen. 17. Kärntner ExporttagRund 200 Besucher nutzen den 17. Kärntner Exporttag zum Knüpfen neuer Kontakte. Den Unternehmen standen dabei 29 Wirtschaftsdelegierte aus allen...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Heinrich Schaller, Generaldirektor der Raiffeisenlandesbank OÖ, Georg Strasser, Präsident des Bauernbundes Österreich, Elisabeth Köstinger, Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus, Markus Achleitner, Wirtschaftslandesrat Oberösterreich und Jakob Auer, Aufsichtsratspräsident der Raiffeisenlandesbank OÖ (v. l.).

Elisabeth Köstinger
Appell an Industrie, heimisches Holz zu verwenden

Unterstützung der Forstwirte und Lebensmittelkennzeichnung stehen für Bundesministerin Köstinger im Vordergrund. OÖ. Die Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus, Elisabeth Köstinger, war zu Gast bei Raiffeisenlandesbank-OÖ-Direktor Heinrich Schaller. Sie erklärte, dass der Bund die heimischen Forstwirte mit unter anderem Versicherungs- und Lagerlösungen unterstütze, um die Kosten von Schadholzfällen abzufedern.  „In schwierigen Zeiten gilt es, zusammenzuhalten und die heimischen...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
vlnr.: GD Dr. Rudolf Könighofer, DI Gerhard Spatzierer, Präs. Mag. Gerhard Jeidler, Präs. ÖkR. DI Erwin Tinhof, Prok. Mag. Rudolf Suttner
1

Raiffeisen unterstützt den Lions Club Eisenstadt mit einer Spende

Die Raiffeisenlandesbank Burgenland unterstützt die zahlreichen Aktivitäten des Lions Club Eisenstadt für Bedürftige erneut mit einer Spende in Höhe von € 500,--. "Der Lions Club engagiert sich für die Schwächsten in unserer Gesellschaft. Deshalb wissen wir unsere Spende in guten Händen", erklärt GD Dr. Rudolf Könighofer. Herzlichen Dank!

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Gerhard Spatzierer
Ehemaliger Raiffeisenlandesbank-Generaldirektor Ludwig Scharinger verstorben.
9

Todesfall
Raiffeisenlandesbank OÖ trauert um langjährigen Generaldirektor Scharinger

LINZ. Der ehemalige Generaldirektor der Raiffeisenlandesbank OÖ (RLB OÖ), Ludwig Scharinger, ist am 10. Jänner 2019 im 77. Lebensjahr verstorben. „Unter der Führung von Ludwig Scharinger hat die Raiffeisenlandesbank OÖ eine außergewöhnliche Entwicklung genommen. Er hat darüber hinaus den oberösterreichischen, aber auch den österreichischen Raiffeisensektor wesentlich geprägt. Das wird immer mit ihm verbunden bleiben“, so RLB OÖ-Aufsichts­rats­präsident Jakob Auer und RLB OÖ-Generaldirektor...

  • Oberösterreich
  • Bezirksrundschau Linz-Mitte
Stimmen sich auf die Nacht des Sports ein: Dietmar Triebnig, Peter Kaiser, Alexander Biro, Nadine Weratschnig, Peter Gauper und Arno Arthofer (von links)
2

Sportler des Jahres
Auch die Jugend drängt zur Nacht des Sports

Am Samstag, 22. Dezember, werden ab 18.30 Uhr im Casineum Velden die Kärntner Sportler des Jahres geehrt. Die Nacht des Sports wirft ihre Schatten voraus: Am Samstag, 22. Dezember, lädt der Sportpresseklub Kärnten (SPK) ins Casineum nach Velden, um dort ab 18.30 Uhr die Sportler des Jahres zu ehren. Die Hauptsponsoren dieses Abends sind das Land Kärnten und die Raiffeisenlandesbank (RLB). Zur Einstimmung auf die Nacht des Sports traf sich SPK-Geschäftsführer Dietmar Triebnig zu einem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Generaldirektor Raiffeisenlandesbank Oberösterreich Heinrich Schaller und BezirksRundschau Geschäftsführer Thomas Reiter (v. l.).

Christkind-Aktion
Raiffeisenlandesbank OÖ hilft Christkind

„Raiffeisen ist seit jeher tief in den Regionen Oberösterreichs verwurzelt und übernimmt hier auch eine soziale Verantwortung. Daher ist es für uns besonders erfreulich, eine regionale Spendenaktion wie das BezirksRundschau Christkind unterstützen zu können“, erklärt Heinrich Schaller, Generaldirektor der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich. Den großzügigen Spenden-Scheck über 1.000 Euro übergab Schaller an BezirksRundschau-Geschäftsführer Thomas Reiter.

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Die Jury um Vorsitzenden Peter Fercher (vorne Mitte) und WOCHE-Geschäftsführer Markus Galli (links dahinter)

Jurysitzung
Kärntner Regionalitätspreis der WOCHE: Die Jury tagte!

Die Jury unter dem Vorsitz von Peter Fercher nahm 120 eingereichte Projekte unter die Lupe. Preisverleihung am 8. November 2018. KÄRNTEN. In zehn Kategorien vergibt die WOCHE den bereits 5. Kärntner Regionalitätspreis. Vergangene Woche tagte die Jury unter dem Vorsitz von Peter Fercher, Landesobmann des Kärntner Bildungswerks, in der Raiffeisenlandesbank in Klagenfurt. „Wir dürfen uns heuer über eine Rekordzahl an Einsendungen freuen“, betonte WOCHE-Geschäftsführer Markus Galli, ehe die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Dreizehn neue Stipendiaten mit Migrationshintergrund wurden ins START-STipendium aufgenommen und elf nach erfolgreich bestandener Matura feierlich verabschiedet.

Bildung
START-Stipendium begrüßt dreizehn neue Stipendiaten

LINZ. Bereits zum sechsten Mal wurden insgesamt dreizehn Jugendliche mit Migrationsgeschichte in das START-Oberösterreich Programm aufgenommen. Die Feier fand in der Raiffeisenlandesbank, die neben dem Land Oberösterreich der größte Förderer des Programms ist, statt. Engagierte Schüler aus unterschiedlichen Herkunftsländern werden im Rahmen des Stipendienprogramms auf ihrem Weg zur Matura begleitet. Neben einem Bildungsbeitrag von 100 Euro pro Monat beinhaltet das Programm vielfältige...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Nachhaltiger Austausch: Rainer Schnabl (Raiffeisen Capital Management - RCM),  Alfred Strigl (Institut für nachhaltige Entwicklung), RLB-Generaldirektor Martin Schaller, Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb, Franz Fischler (Präsident Forum Alpbach), Dieter Aigner (RCM), Friedrich Fröschl (VTU)

Raiffeisen-Talk: Nachhaltige Entwicklung als Herausforderung für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Das Thema Nachhaltigkeit rückte die Raiffeisenlandesbank in den Fokus einer Diskussionsrunde am vergangenen Montag auf der Murinsel. Erst kürzlich hat der Weltklimarat IPCC abermals zur Einhaltung der Klimaziele gemahnt, um die Erderwärmung auf 1,5 Grad zu begrenzen. Es sei aber eine Illusion zu glauben, dass "Nachhaltigkeit einzig eine Aufgabe der Politik ist", erläuterte der Präsident des Europäischen Forum Alpbach Franz Fischler in seiner Key Note. Vielmehr könne eine Trendumkehr nur durch...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Harald Wetzelsberger ist am 14. Oktober völlig unerwartet verstorben. Die oberösterreichische Medienszene trauert.

Urgestein der oö. Medienlandschaft verstarb im 55. Lebensjahr
Raiffeisenlandesbank-Pressesprecher Harald Wetzelsberger ist tot

Die Familie, die Raiffeisenlandesbank OÖ und viele Bekannte und Freunde aus der Medienlandschaft trauern um Harald Wetzelsberger: Der RLB-Pressesprecher ist völlig unerwartet am 14. Oktober im 55. Lebensjahr verstorben. Der leidenschaftliche Motorradfahrer, Bergsteiger und Skifahrer war fast 20 Jahre in der Raiffeisenlandesbank OÖ tätig. Davor verantwortete "der Wetz", als den ihn viele kannten, die Pressearbeit beim damaligen Wirtschaftslandesrat Christoph Leitl. Wetzelsberger war verheiratet...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Anzeige
Michael Laßl, Geschäftsleiter Raiffeisenbank Pöndorf-Frankenmarkt, Mag. Christoph Gattermayr, Raiffeisenlandesbank OÖ, Mag. Michaela Keplinger-Mitterlehner, Raiffeisenlandesbank OÖ, Ludmilla Starzinger, Geschäftsführerin, Mario Hajek, Geschäftsleiter Raiffeisenbank Pöndorf-Frankenmarkt, Victor Starzinger, Prokurist (v.l.)

Raiffeisen OÖ und Starzinger: Region als Erfolgsquelle

Die Unternehmerfamilie Starzinger mit den Marken Frankenmarkter und Schartner Bombe, und die Raiffeisenbank Pöndorf-Frankenmarkt schöpfen die Kraft für den gemeinsamen Erfolg aus der Region. Unter der weltweit modernsten PET-Flaschen-Abfüllanlage und einem weitläufigen Firmengelände in Frankenmarkt schöpft die Unternehmerfamilie Starzinger aus einer Tiefe von 60 Metern den Rohstoff für ihre Erfolgsgeschichte - das Frankenmarkter Mineralwasser. Begonnen als Abfüller von Sodawasser vor über 100...

  • Linz
  • OÖ BezirksRundschau
Anzeige
Prok. Wolfgang Maier, Bankstelle Bad Hall, Alois Gruber jun. und Mag. Alois Gruber, AGRU-Geschäftsführer, Dir. Karl Dietachmair, Raiffeisenbank Region Sierning-Enns (v.l.)

Erfolgspartner Raiffeisen OÖ und AGRU um (Rohr)Längen voraus

Die weltweit erfolgreichen Kunststoffexperten von AGRU mit Sitz in Bad Hall und die Raiffeisenbank Region Sierning-Enns ziehen seit 40 Jahren an einem Strang. Schneller, höher, weiter - die Kunststoffexperten von AGRU mit Sitz in Bad Hall haben sich das Motto aus dem Sport zu Eigen gemacht: kürzestmögliche Reaktionszeiten auf neue Anforderungen von Kunde oder Markt, Kunststoffrohre in immer größeren Dimensionen und Rohrlängen von bis zu 600 Metern. Das Ergebnis sind Spitzenprodukte, die auf...

  • Linz
  • OÖ BezirksRundschau
RLB OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller (l.), Vorstandsdirektorin Michaela Keplinger-Mitterlehner und Kepler-Fonds Geschäftsführer Andreas Lassner-Klein mit Auszeichnungen die die erfolgreiche Kapitalanlagegesellschaft erhalten hat.
4

Kepler-Fonds feiert 20-Jähriges

OÖ. Im Jubiläumsjahr verbucht die Kepler-Fonds Kag das höchste veranlagte Kundenvolumen seit bestehen. Veranlagen Privatkunden ihr Geld in Wertpapieren, so tun sie das vor allem in Fonds, erklärt Raiffeisenlandesbank OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller. Mit Jahresende 2017 verwaltete die Raiffeisenbankengruppe OÖ 12,1 Milliarden Euro Wertpapier-Volumen für Privatkunden – 1,5 Milliarden Euro mehr als im Jahr davor. 4,9 Milliarden Euro (41 Prozent) davon entfielen auf Fonds, der Rest zu etwa...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Freude bei der Übergabe der 2.000 Euro an den Verein der Freunde des Caritas Altenwohn- und Pflegezentrums Haus St. Martin

Raiffeisen-Kundenbefragung lukriert 2.000 € für den guten Zweck

EISENSTADT. Um den Kundenbedürfnissen nachkommen zu können, ladet die Raiffeisenlandesbank Burgenland ihre Privatkunden jährlich zu einer schriftlichen Befragung ein. Gleichzeitig hat sich die Bank dazu verpflichtet, je retournierten Fragenbogen einen Euro an den Verein der Freunde des Caritas Altenwohn- und Pflegezentrums Haus St. Martin zu spenden. Insgesamt konnten nun 2.000 Euro übergeben werden. „Wir danken der Raiffeisenlandesbank Burgenland und ihren Kunden für die großzügige Spende....

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
Raphael Habringer, Leo Tockner (Zivildiener in einem Kindergarten), Eva Maria Gattringer, Monika Spiekermann (Studentin), Professor Roland Grabner, Johanna Stanek (RLB OÖ.-Schirmherrin), Erika Racher (Talente OÖ.), David Hauger, Wolfgang Lanzinger (Talente OÖ.)
2

Absolventenclub für Hochbegabte in Oberösterreich – "Hochbegabung ist eine ganz normale Eigenschaft"

Initiative "Talente OÖ" gründete Absolventenclub als Bindeglied zwischen Talenten und Wirtschaft und zum Netzwerken zwischen Hochbegabten. Rund 2.000 als hochbegabt geltende Schülerinnen und Schüler finden derzeit im Verein Talente OÖ eine gemeinsame Plattform. Bei der Auftaktveranstaltung des neu geschaffenen Absolventenclubs in der Raiffeisenlandesbank OÖ wurden Vorurteile zurechtgerückt. Hochbegabung sei eine ganz normale Eigenschaft. Der österreichische Begabungsforscher Roland Grabner...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.