rainer lenzenweger

Beiträge zum Thema rainer lenzenweger

Lokales
Rainer Lenzenweger

Corona-Pandemie
Zwettler Gemeinderat kritisiert Intransparenz

ZWETTL (fog). Grün-Mandatar Rainer Lenzenweger aus Zwettl kritisiert den Umgang mit den Zahlen von Corona-Infizierten. Während die Zahl der Infizierten für den Bezirk auf der Landeshomepage ständig aktualisiert werden, sei das auf Gemeindeebene nicht der Fall. "Es ist ein Unterschied, ob es in Zwettl zum Beispiel 3 oder 30 infizierte gibt. Die genaue Zahl weiß immer nur dem Bürgermeister", sagt Lenzenweger. Das Land OÖ beruft sich auf einen Erlass des Bundesministeriums: "Da die Weitergabe...

  • 30.03.20
Politik

Antrag Grüne
Zwettl zahlt Differenz beim Öffi-Familientarif

ZWETTL. Massive Kritik erntete die neue Tarifregelung für öffentliche Verkehrsmittel, mit der die Vergünstigung mit der Familienkarte verändert wurde. Zahlte 2019 ein allein reisender Elternteil mit allen Kindern unter 15 Jahren bisher 5,20 für die Tageskarte Zwettl-Linz-Zwettl, so erhöht sich dieser Beitrag ab 2020 mit dem neuen Tarifmodell um 4,20 Euro auf 9,40 Euro. Zwar wird der Verkehrsverbund aufgrund der massiven Beschwerden die alte, Regelung für allein reisende Elternteile...

  • 17.02.20
Lokales

Zwettl
Verein ZAK weckt Kultlokal auf

ZWETTL. Für einen Tag lässt „ZAK – das Zwettler Aktionsteam“ die legendäre Tanzbar Heuboden wieder auferstehen. Die Mitglieder des vor einem Jahr gegründeten Vereins ZAK haben sich zum Ziel gesetzt, mit verschiedenen Veranstaltungen in der Gemeinde „die Leute zusammen zu bringen“. Dazu starten sie immer wieder neue Aktionen. Zum Faschingskehraus sollen nun die Räumlichkeiten der Tanzbar Heuboden wieder ein Treffpunkt für Feierfreudige werden. Der Heuboden war von 1979 bis 1998 ein äußerst...

  • 17.02.20
Lokales
4 Bilder

Vereins-Taxi
Oberösterreichs erstes E-Dorfmobil startet in Urfahr-Umgebung

ZWETTL (fog). Die Gemeinden Hellmonsödt, Sonnberg und Zwettl teilen sich ab 24. Februar ein gemeinsames Elektro-Vereins-Taxi. Parteiübergreifend gründete sich der Verein "e-Dorfmobil". Obmann ist der Sonnberger Herbert Peil, der auch die Idee, mit Anregungen aus Niederösterreich, hatte. "Mobilität sorgt für Lebensqualität", sagte Peil bei der Pressekonferenz im Café Max in Zwettl. Das Café ist auch der erste Sponsor des Vereins. Es geht darum die Mobiliätschancen der 5.000 Einwohner dieser...

  • 11.01.20
Politik
3 Bilder

Zusammenarbeit
Zwettl und Hellmonsödt verhandeln über Kooperation

Eine Kooperation der beiden Gemeinden ist wahrscheinlich. Die Opposition fühlt sich schlecht informiert. URFAHR-UMGEBUNG (fog). Die Themen Kooperation oder gar Fusion waren nach der Fusion von Schönegg mit Vorderweißenbach im Bezirk wenig präsent. Vom Land OÖ kam in letzter Zeit nur indirekter Druck, indem es die Gemeinden zu 20-prozentigen Personalreduktionen in der Verwaltung aufgefordert hatte. Die 20 Prozent wurden von Landesrat Max Hiegelsberger (ÖVP) aber nur als "Diskussionsgrundlage"...

  • 10.04.19
  •  2
Lokales
Die vom Land OÖ bevorzugte Variante 2 einer Umfahrung Zwettl ist auf dieser Darstellung bereits angedeutet.

Zwettler Umfahrung erst 2027?

Nach Anfrage der Grünen beim Land OÖ sei eine Umfahrung Zwettl erst in zehn Jahren zu erwarten. ZWETTL (fog). Schlechte Nachrichten für die Befürworter einer Umfahrung des Ortszentrums von Zwettl. Denn die Umfahrung ist nicht im sogenannten Mittelfristprogramm von FPÖ-Verkehrslandesrat Günther Steinkellner, welches Ende Oktober vorgestellt wurde. "Zum derzeitigen Zeitpunkt ist es leider nicht möglich exakte Zeitpunkte zu nennen, wann ein tatsächlicher Baustart erfolgen kann", so Steinkellner....

  • 29.11.17
Lokales
12 Bilder

Vorhang auf für den Kasperl

Ein Zwettler Ehepaar hat ein besonderes Hobby: Die beiden sind mit ihrem Kasperlhaus unterwegs. ZWETTL (vom). "Kinder, seid ihr alle da?", heißt es regelmäßig bei Rainer Lenzenweger und Michaela Töbinger-Lenzenweger aus Zwettl. Seit 2014 sind die beiden mit ihrem mobilen Kasperlhaus unterwegs und begeistern damit nicht nur Kinder. "Wir wollten schon immer gemeinsam ein Kasperltheater machen. 2012 bastelten wir mit unseren Kindern die Pappmachè-Figuren. Da hat es eigentlich begonnen", erzählt...

  • 29.03.17
Lokales
Die Zwettler und die Asylwerber lernten sich bei einem Willkommensfest kennen.

"Asylwerber in das Ortsleben integrieren"

Nach Rottenegg, Reichenthal, Bad Leonfelden und Zwettl leben ab Juli auch in Reichenau Asylwerber. BEZIRK (dur). 16 Asylwerber aus Syrien, Afghanistan und der Russischen Föderation werden nach Reichenau ziehen. Der Vertrag zwischen Gebäudeeigentümer und Caritas bestand bereits, als Bürgermeister Hermann Reingruber Anfang Juni davon erfahren hat. Nach den Vertretern von Gemeinde und Pfarre sowie den Leiterinnen des Kindergartens und der Volksschule wird nun die Bevölkerung informiert....

  • 25.06.14
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.