Lesen Sie interessante Beiträge zum Thema "Rallye Waldviertel" in diesem Channel. HIER findest Du alle Ergebnisse der letzten 36 Jahre.

E-Paper Rallye Waldviertel 2017 Vom 10. bis 11.November geht zum bereits 37. Mal die Rallye Waldviertel über die Bühne. Holen Sie sich HIER im E-Paper direkt Informationen über Streckenplan, Starterliste und vieles mehr.

Rallye Waldviertel 2012 Niederösterreich

Beiträge zum Thema Rallye Waldviertel 2012 Niederösterreich

Sport
Safe the Date: RALLYE W4 am 15. & 16. November 2019.

Rallye W4 2019
ORM-Finale 2019 eine Woche später!

Die Rallye W4 im Raum Horn, die nach der überaus gelungenen Generalprobe im letzten Jahr heuer den Staatsmeisterschafts-Schlusspunkt setzt, findet nicht wie geplant am 8./9. November, sondern nunmehr am 15./16. November 2019 statt. BEZRIK HORN. Drei Staatsmeisterschaftsläufe ist die österreichische Rallye-Saison 2019 erst alt, und obwohl der vierte Akt, die Wechselland-Rallye schon in drei Wochen ansteht, bringt auch das Finale im November, die Rallye W4 im Waldviertel, bereits seine...

  • 12.04.19
Sport
2 Bilder

Schlusspfiff für die Rallye Waldviertel ist 
Startschuss für die Rallye W4

Die „Neue Rallye im Waldviertel“ wirft ihren Lichtstrahl bereits voraus / Obwohl der Austragungstermin erst im November und (noch) kein Meisterschaftsstatus ausgesprochen ist, besteht schon große Nachfrage nach dem beliebtesten Schotter-Event des Landes / Organisator Christian Schuberth-Mrlik im O-Ton Mit der NÖ-Rallye im Bezirk Melk geht die Rallye-Staatsmeisterschaft heuer am 29. September zu Ende. Aus ist die Drift-Action für die besten Piloten des Landes deswegen jedoch noch nicht. Denn...

  • 20.09.18
Sport
2 Bilder

„Mister Lik“ im Schneebergland: Von 0 auf 100

ORM: Schneebergland-Rallye 2018 Einmal mehr startet Christian Schuberth-Mrlik seine Saison in der Österreichischen Rallye Staatsmeisterschaft mit der Schneebergland-Rallye. Mit an Bord sind wieder die Bezirksblätter und die Charity-Aktion „Poker mit Herz“ - neu hinzu kam das Logo der „RallyeW4 neu“, denn „Mister Lik“ mutierte im Winter zum „rasenden Neo-Veranstalter“. Gezündet wird wieder ein Skoda Fabia R5 aus dem Hause Baumschlager Rallye Racing - auf dem „heißen Sitz“ wird mit Bernhard...

  • 15.06.18
Sport

Rallye W4 - Fahrer-Inputs von Göttlicher, Stohl, Baumschlager,...

Dass es Christian Schuberth-Mrlik wichtig ist, dass die Menschen in den Cockpits mit dem Streckenverlauf und dem Zeitplan der neuen Rallye W4 harmonieren, liegt auf der Hand - schließlich kennt der Lokalmatador das Pilotenleben aus erster Hand. So verwundert es überhaupt nicht, wenn Schuberth-Mrlik erklärt: „Uns sind die Inputs der Fahrer sehr wichtig und es hat schon zahlreiche informative Gespräche mit verschiedenen Piloten gegeben.“ Darunter etwa der charismatische Ex-Staatsmeister Kurt...

  • 11.04.18
Sport

Rallye W4 - „Wunderschöne Kulisse lockt internationale Gäste und Aktive“

Das Schotter-Spektakel im Waldviertel ist seit Jahrzehnten weit über Österreichs Grenzen hinaus sowohl bei Aktiven als auch bei Fans aus ganz Europa bekannt. Christian Schuberth-Mrlik nickt: „Es kommen stets auch internationale Fahrer und Fans aus dem Ausland zu unserem Waldvierteler-Event und es freut uns jedes Jahr aufs Neue, diese Gäste bei uns begrüßen zu dürfen.“ Warum diese Rallye schon immer eine dermaßen hohe Anziehungskraft verströmen konnte, kann Schuberth-Mrlik ganz leicht...

  • 11.04.18
Sport

Rallye W4: „MJP Racing Arena in Fuglau ist ein Muss“

Ein Eckpfeiler der Rallye W4 wird die komplett neu entstehende Motorsportanlage in Fuglau sein. Der erfolgreiche Geschäftsmann und Rallycross-Quereinsteiger Max J. Pucher, dessen Team zuletzt in der RX-Weltmeisterschaft vertreten war und der als 59-Jähriger ein spätes Debüt als Pilot wagte und dabei binnen kurzer Zeit zum Titelgewinner avancierte, hat das Gelände erworben und betreibt dieses nunmehr als MJP Racing Arena. „Mister Lik“ kann da nur den Hut ziehen: „Es ist toll, dass es...

  • 11.04.18
Sport

Rallye W4: „Gemeinden sind sehr wichtige Partner“

Einige jener Gemeinden, die im Waldviertel über einen hohen Stellenwert verfügen, sind bei der ersten Auflage der Rallye W4 auch aktiv in den Ablauf der Veranstaltung involviert. Für Christian Schuberth-Mrlik ist das alles andere als eine Selbstverständlichkeit: „Für dieses Engagement gebührt den Gemeinden und ihren Bürgermeistern ein ganz besonderer Dank und die höchste Anerkennung seitens der Initiative Rallye W4 sowie der Organisaton der Rallye W4. Ganz besonders möchte ich in diesem...

  • 11.04.18
Sport

Rallye W4 - Unser Motto: „Aus der Region für die Region“

Christian Schuberth-Mrlik, der als waschechter Waldviertler (St. Leonhard) einen guten Draht zu den Menschen im „hohen Norden“ hat, möchte die Region dazu motivieren, sich noch mehr mit der Rallye anzufreunden - nicht nur aus emotionalen, sondern auch aus wirtschaftlichen Gründen: „Es ist uns sehr wichtig, hier bei uns im Waldviertel in der tourismusschwachen Herbstzeit noch einen weiteren Impuls zu setzen. Denn wirtschaftlich bringt diese Veranstaltung der Region wahnsinnig viel - das beginnt...

  • 11.04.18
Sport

Rallye W4-„Motivator“ Christian Schuberth-Mrlik: Nähe zur Region & offenes Organisationsteam

Neo-Veranstalter Christian Schuberth-Mrlik möchte seine Rallye W4 langfristig positionieren: Die Region und ihre Gemeinden spielen im neu gegründeten Verein „Initiative Rallye W4“ eine wesentliche Rolle. Das Organisationsteam ist offen für alle Motivierten. Das von „Mister Lik“ angewandte „Prinzip Freude“ zeigt erste Wirkung... Nachdem die Waldviertel-Rallye für 2018 definitiv nicht mehr vorgesehen war, hat sich rund um Local Hero Christian Schuberth-Mrlik und die weltmeisterschaftserfahrene...

  • 11.04.18
Sport
2 Bilder

„Gruppe W4neu“ kämpft um die Kultrallye im Waldviertel

Die von Christian Schuberth-Mrlik angemeldete Rallye wurde von der Austrian Motorsport Federation abgelehnt - jetzt möchte die um ihn formierte „Gruppe W4neu“ die Kultrallye im Waldviertel auch ohne ORM-Status abhalten. Viele Jahre war Christian Schuberth-Mrlik die Gallionsfigur der Waldviertel-Rallye, im Jahr 2014 gelang ihm, als erstem Waldviertler in der Geschichte des prestigeträchtigen Events, in einem unterlegenen Auto der Sensationssieg, der „Sieger der Herzen“ war auch heuer der von...

  • 01.12.17
Sport
Tolle Stimmung und ein sensationelles Ergebnis! Christian Schuberth-Mrlik kann mit seiner Leistung bei der Rallye Waldviertel 2017 zufrieden sein
5 Bilder

"Kleiner Sieg" für Schuberth-Mrlik bei der Rallye Waldviertel 2017

Lokalmatador Christian Schuberth-Mrlik konnte bei seiner Heimrallye im Waldviertel im BRR Skoda Fabia R5 das Maximum erzielen und wurde hinter den drei World Rally Cars als bester Skoda-Pilot ein glänzender Vierter. Als der große Lokalmatador der Waldviertel-Rallye, Christian Schuberth-Mrlik in seinem Skoda Fabia R5 als Vierter und damit bester Nicht-WRC-Pilot über die Zielrampe rollte, fühlte er sich an das Jahr 2014 erinnert, damals konnte er mit einem unterlegenen Gruppe N-Auto den...

  • 13.11.17
Sport
Das war die Rallye Waldviertel 2017
12 Bilder

Ergebnis und Video – Das war die Rallye Waldviertel 2017

Raimund Baumschlager holt sich den Sieg beim Finale der Rallye-Saison 2017. Wir haben für euch alle Ergebnisse, die besten Fotos und ein Video der Highlights der Rallye Waldviertel 2017. Wir haben für euch das Ergebnis der Rallye Waldviertel 2017 und die Highlights des Schotter-Spektakels vom 10. und 11. November 2017 als Video. Hier geht's zum Ergebnis der 37. Rallye Waldviertel Hier geht's zu den besten Fotos der 'final rallye days' Alle Fotos: Christian Schaub

  • 13.11.17
Sport
Das war die Rallye Waldviertel 2017
10 Bilder

Oberösterreicher Julian Wagner holt sich den 2WD-Staatsmeistertitel bei der Rallye Waldviertel 2017

Die 37. Rallye Waldviertel, am 10. und 11. November 2017, war ein spannender Sekundenkrimi mit verdienten Siegern. Der Staatsmeistertitel in der 2WD-Wertung ging an den Oberösterreicher Julian Wagner, der damit seinen Bruder Simon Wagner beerbte. Dass Julian Wagner zu den schnellsten 2WD-Piloten des Landes zählt, unterstrich er mit acht Sonderprüfungsbestzeiten, und kein einziges Mal war er schlechter als Zweiter. Überraschend souverän im Opel Adam R2 Dennoch überraschte die...

  • 13.11.17
Sport
Das war die Rallye Waldviertel 2017
35 Bilder

Alle Fotos der Rallye Waldviertel 2017

Das sind die besten Fotos von den "final rally days" bei der 37. (und letzten) Rallye Waldviertel, die am 10. und 11. November 2017 über die Bühne ging. Klick dich durch unsere Bildergalerie der Rallye Waldviertel 2017! Hier geht's zu allen Ergebnissen der 37. Rallye Waldviertel Alle Fotos: Christian Schaub

  • 13.11.17
Sport
Das war die Rallye Waldviertel 2017
14 Bilder

Schöpf, Baumschlager und Co. - Die Stimmen zur Rallye Waldviertel 2017

Wir haben für euch die ersten Eindrücke der Sieger und Veranstalter der 37. Rallye Waldviertel, die am 10. und 11. November 2017 für ein spektakuläres Finale der Rallye-Saison 2017 sorgte. Die Stimmen nach dem Finale Veranstalter Helmut Schöpf: „ Es war für alle Beteiligten ein emotionaler Abschluss. Den Siegern und allen übrigen Teilnehmern ist zu gratulieren und zu danken, sie haben großartigen Rallyesport geboten. Bedanken möchte ich mich auch bei den vielen Fans, bei unseren treuen...

  • 13.11.17
Sport
14 Bilder

14. Staatsmeistertitel für Raimund Baumschlager - Das war die Rallye Waldviertel 2017

In einem wahren Herzschlagfinale setzt sich der Oberösterreicher bei der 37. und letzten Rallye Waldviertel mit 5,4 Sekunden Vorsprung gegen Hermann Neubauer durch Sportlich hochstehende und dramatische Entscheidungen einerseits bzw. viele nostalgische Reminiszenzen ob der 37. und letzten Rallye Waldviertel prägten an diesem Wochenende das Geschehen dieses Klassikers in der Gegend rund um Horn, Krems und Fuglau. Die beiden langjährigen Veranstalter ÖAMTC ZV Baden und MSRR Neulengbach mit...

  • 11.11.17
Sport

Waldviertler Nervenschlacht hält weiter an

Beim Rallyefinale in Horn liegt Raimund Baumschlager nach bisher neun Sonderprüfungen 3,2 Sekunden vor Hermann Neubauer und noch auf Titelkurs / Entscheidung fällt am Nachmittag / Julian Wagner in der 2WD-Meisterschaft souverän Die Entscheidung über den Sieg bei der 37. Rallye Waldviertel im Raum Horn und somit auch um den Staatsmeistertitel 2017 ist auch nach bislang 9 von insgesamt 14 Sonderprüfungen noch offen. Raimund Baumschlager (VW Polo WRC), der nach fünf Prüfungen am gestrigen Tag...

  • 11.11.17
Sport
5 Bilder

Alles offen im Waldviertler Titelkrimi

Nach dem ersten Tag führt Raimund Baumschlager die 37. Waldviertel-Rallye an / Entschieden ist im Kampf um den Staatsmeistertitel noch nichts, der regierende Meister Hermann Neubauer liegt vor dem entscheidenden zweiten Tag nur 2,7 Sekunden zurück / Julian Wagner liegt in der 2WD-Meisterschaft auf Titelkurs Wäre die 37. Rallye Waldviertel mit dem Stand vom ersten Tag beendet, hieße der Staatsmeister des Jahres 2017Raimund Baumschlager. In einem erwarteten Sekundenduell liegt der...

  • 10.11.17
Sport

Das Titeltrio liegt knapp beeinander

Nach erst zwei absolvierten Prüfungen ist die Rallye Waldviertel erwartungsgemäß ausglichen / Die drei Meisterkandidaten sind nur um Sekundenbruchteile getrennt Die 37. Rallye Waldviertel ist eröffnet. Um Punkt 15 Uhr rollte der regierende Staatsmeister Hermann Neubauer mit Startnummer 1 auf seinem Ford Fiesta WRC von der Startrampe im EKZ Horn ins heiß umkämpfte Finale der diesjährigen Staatsmeisterschaft. Die erste Bestzeit freilich knallte Niki Mayr-Melnhof in den Schotter. Der Steirer...

  • 10.11.17
Sport

Start zum Rallye-Krimi heute in Horn

Die 37. Rallye Waldviertel wird heute um 15 Uhr im EKZ der nö. Bezirkshauptstadt eröffnet / 58 Autos rollen von der Startrampe ins packende Saisonfinale, in dem die wichtigsten Titelentscheidungen noch offen sind Um Punkt 15 Uhr wird heute das erste von 58 Autos ins Abenteuer Waldviertel-Rallye 2017 geschickt. Im EKZ Horn wartet die Startrampe auf die Protagonisten rund um den achtfachen Waldviertel-Sieger Raimund Baumschlager (VW Polo WRC) sowie den regierenden Staatsmeister aus Salzburg...

  • 10.11.17
Motor & Mobilität
Die Rallye Waldviertel zählt als siebenter Lauf zur heimischen Rallye Staatsmeisterschaft (ORM, ORM 2WD, Junioren) zum österreichischen Rallye Cup der AMF, zur österreichischen Historischen Rallyemeisterschaft, zum Historic Rallye Cup der AMF,  zum Finale des Opel Rally Cups, zum Finale der niederösterreichischen Rallye Trophy und zum M1 Rallye Masters.
12 Bilder

TOTAL RALLYE SHOW: Erlebe die Stars der Rallye Waldviertel 2017 hautnah

Die 37. Rallye Waldviertel, am 10. und 11. November 2017 geizt nicht mit Attraktionen: Die TOTAL RALLYE SHOW sorgt dafür, dass das Publikum beim Finale der heurigen Rallye-Saison nicht nur mitfiebert, sondern auch miterleben kann, wie es sich anfühlt, in einem Rallye Auto zu sitzen. Eine Show im wahrsten Sinn des Wortes wird dem Publikum jedoch auch abseits der Titelkämpfe beim Finale der Österreichischen Rallye-Staatsmeisterschaft geboten. Denn sowohl am Freitag, dem 10., als auch Samstag,...

  • 09.11.17
  •  1
Sport
Die 37. Rallye Waldviertel beginnt am Donnerstag, 9.11.2017, mit der administrativen und technischen Abnahme in Fuglau
4 Bilder

Rallye Waldviertel 2017: Bereit für die Show des Jahres?

Der jeweils dreifache Titelkampf in der ORM und in der 2WD-Wertung mit Spitzenfahrern wie Neubauer, Baumschlager, Mayr-Melnhof, Kogler, Wollinger und Schuberth-Mrlik steht bei der Rallye Waldviertel am 10. und 11. November 2017 im Mittelpunkt. Die 37. Rallye Waldviertel beginnt am Donnerstag, 9. November mit der administrativen und technischen Abnahme in Fuglau. Die Servicezone wird in Rosenburg aufgebaut, während sich die Rallyeleitung in der neu adaptierten MJP Racing Arena in Fuglau...

  • 09.11.17
Sport
Christian Schuberth-Mrlik ist vor der Rallye Waldviertel 2017, seiner Heimrallye, bis in die Haarspitzen motiviert.
5 Bilder

"Unbeschwert Gas geben!" – Schuberth-Mrlik freut sich auf das Schotter-Spektakel bei der Rallye Waldviertel 2017

"Mr. Lik" bei der Rallye Waldviertel 2017: Mit Ilka Minor & ganz viel Vorfreude! Christian Schuberth-Mrlik ist vor seiner Heimrallye im Waldviertel bis in die Haarspitzen motiviert. Im BRR Skoda Fabia R5 sitzt beim großen Saisonfinale Österreichs WM-"Export" Ilka Minor an seiner Seite! Die letzten drei Jahre landete "Mr. Lik" im Waldviertel jeweils auf dem Podium - diese Serie fortzusetzen wird angesichts der drei WRC- und acht R5-Teams eine Herausforderung, Christian: "Wir werden unbeschwert...

  • 08.11.17
Sport
Was bringt die Rallye Waldviertel 2017? Die Entscheidung rückt unbarmherzig näher – und wie es der Slogan final rallydays schon ausdrückt, muss eine Entscheidung fallen.
9 Bilder

Schuberth-Mrlik: Der Lokalmatador ist bereit für die Rallye Waldviertel 2017

Die 37. Rallye Waldviertel steht unmittelbar bevor - Als echter Waldviertler kennt Christian Schuberth-Mrlik den Schotterklassiker wie seine Westentasche. Heuer hat der Sieger von 2014 und Gesamtzweite des Vorjahrs mit Copilotin Ilka Minor sogar WM-erfahrene Hilfe im Cockpit seines Skoda Fabia R5 sitzen. Was bringt die Rallye Waldviertel 2017? Die Entscheidung rückt unbarmherzig näher – und wie es der Slogan final rallydays schon ausdrückt, muss eine Entscheidung fallen, weil nach dem...

  • 08.11.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.