Rallye

Beiträge zum Thema Rallye

Lokales
Startnummer 1 eröffnete die Winterrallye mit Start und Ziel in Leoben.
86 Bilder

10. Winterrallye
Leoben: Zum Jubiläum geht es über Stock und Stein

Freilich hätten sich die Teilnehmer lieber Schnee unter ihren Rädern gewünscht, immerhin suggeriert der Titel "Winterrallye" auch winterliche Fahrverhältnisse, aber auch so starteten die Fahrer frohen Mutes zur 1. Etappe. Und mit Schnee werden sie die nächsten Tage noch Bekanntschaft machen - das ist garantiert. Anspruchsvolle RoutenDie erste Etappe dieser Jubiläumsrallye führt von Leoben über den Obdacher Sattel, das Klippitztörl bis St. Lambrecht bei Murau. Eine Nacht-Etappe durch das...

  • 17.01.20
  •  10
  •  5
Motor & Mobilität
Das erste batterie-elektrisches Rallyeauto kommt von Opel und basiert auf dem Opel Corsa-e.
7 Bilder

Erstes elektrisches Rallyefahrzeug für Kundensport
Der erste elektrische Rallye-Opel ist da!

Opel bietet als erster Hersteller ein elektrisches Rallyefahrzeug für den Kundensport an. Der E-Renner basiert auf dem Opel Corsa-e, der schon bestellbar ist, und feiert seine Premiere auf der Internationalen Automobil Ausstellung in Frankfurt (IAA, 12. bis 22. September). Start frei für Elektro-CupStart frei heißt’s im kommenden Jahr auch für den ADAC Opel e-Rally Cup – den weltweit ersten Markenpokal für Elektrofahrzeuge. Opel und der ADAC setzen damit ihre erfolgreiche Partnerschaft...

  • 29.08.19
Sport
Michael Röck im Opel Adam.

Rallye
So weit vorne wie noch nie

Mit dem Sieg des Oberösterreichers Julian Wagner endete der Rallye-Staatsmeisterschaftslauf in Weiz. Als bester Steirer fuhr Günther Knobloch auf Rang drei. Auch der Trofaiacher Michael Röck machte eine sehr gute Performance. Dritter bei den Junioren, Vierter in der Zweirad-Klasse, in der Gesamtwertung bei 118 Startern 15., so weit vorne wie noch nie. "Am ersten Tag ist es noch nicht so gut gegangen, aber am zweiten sind wir Superzeiten gefahren", sagte der Opel Adam-Pilot. Der nächste Einsatz...

  • 23.07.19
Sport
Michael Röck im Opel Adam.
2 Bilder

Motorsportasse flott unterwegs

Bei der Lavanttal-Rallye, dem dritten Lauf zur österreichischen Staatsmeisterschaft, musste sich der Trofaiacher Michael Röck (Opel Adam) in der Juniorenklasse nur dem Ungarn Martin Laszlo geschlagen geben. Beim zweiten Lauf zum Bergrallyecup in Pöllauberg holte sich der Langenwanger Audi-Pilot Werner Karl trotz technischer Probleme den vierten Rang in der Königsklasse.

  • 10.04.19
Sport
Rallye-Ass Michael Röck.

Rallye
Traumauftakt für Michael Röck

Toller Auftakt in die neue Rallye-Saison für Michael Röck. Der 22-jährige Trofaiacher ist sportlich um eine Stufe höher geklettert, fährt heuer in der österreichischen Meisterschaft bei den zweiradgetriebenen Boliden einen Opel Adam von Willi Stengg-Motorsport. Und schlug prompt bei seinem Debüt bei der Rebenlandrallye in Leutschach zu: Sieg in der 2WD-Wertung und "nebenbei" auch noch schnellster Junior des Teilnehmerfeldes.

  • 20.03.19
Motor & Mobilität
Wer wird Racing Rookie 2018 – und darf somit Rennoverall und rennfertigen Ford Fiesta ST mit 182 PS sein eigen nennen?
2 Bilder

Start frei für den Racing Rookie 2018

Motorsport-Talente aufgepasst: Mädchen und Burschen zwischen 16 und 21 Jahren können sich ab sofort beim Racing Rookie, Österreichs großer Motorsport-Talentsuche, für das Jahr 2018 anmelden. Was für ein Siegespreis! Aufgrund des 15-jährigen Bestehens gibt es heuer einen attraktiven Hauptpreis: Der oder die Schnellste kann einen komplett umgebauten, rennfertigen Ford Fiesta (ST mit 1,6 Liter EcoBoost und 182 PS) im Gesamtwert von 40.000 Euro mit nach Hause nehmen, erhält zusätzlich einen...

  • 08.03.18
Motor & Mobilität
186 Bilder

Murtal-Classic 2017: Start und Pfingstsamstag-Etappen

Von historischen Edelkarossen wie Lagonda bis zu Opas Kultflitzer VW 1er Golf GTI rollte zu Pfingsten ab Knittelfeld mit sensationell gewerteten 201 Fahrzeugen die Murtal Classic. Historische Motorräder sind eine Besonderheit dieser Veranstaltung. Frühe Puch-Modelle, Moto Guzzi - die Liebhaber historischer Fahrzeugbaukunst kamen voll auf ihre Rechnung. Mit Startnummer 12 ging Knittelfelds Bgm. Gerald Schmid auf einer 56er-BMW in den Wettbewerb. Mehr siehe Murtaler Zeitung Printausgabe. Hier...

  • 06.06.17
  •  1
  •  1
Sport
Wolfram Doberer machte bei der 1000 Seen-Rallye als 46. sehr gute Figur.

Wolfram Doberer fuhr in Finnland ausgezeichnet

Das Rallye Team Doberer mit Fahrer Wolfram Doberer feierte in Finnland mit einem 46. Gesamtplatz ein tolles Comeback in der Rallye-WM. Das Team aus Mariazell fuhr fehlerfrei. Ohne zwei Felgenbrüche, die rund 7 Minuten gekostet haben, wäre eine noch bessere Platzierung möglich gewesen. "Ich war schon bei über 100 Rallyes am Start, aber dieser Lauf in Finnland war sicher einer der schwierigsten. Sehr heiß, jeden Tag an die 30 Grad, dadurch sehr viel Staub und irrsinnig lange Verbindungsetappen....

  • 04.08.14
Sport
Raimund Baumschlager fliegt seinem 12. Titel entgegen.

Favorit Baumschlager und ein Neueinsteiger

75 Teams bei der Staatsmeisterschaft in Weiz Freitag und Samstag ist Weiz der Nabel der heimischen Rallyewelt. 75 Teams haben für die Rallye Weiz, den 6. Meisterschaftslauf, genannt. 526 km, davon 202 auf Sonderprüfungen sind zu bewältigen. Das Organisationsteam um den Breitenauer Mario Klammer hat für spektakuläre Sonderprüfungen gesorgt, ein Höhepunkt ist der Rundkurs in Naas. Favorit ist Raimund Baumschlager, Ex-Motorradpilot Günther Knobloch feiert im Mitsubishi EVO IX sein Debüt.

  • 04.08.14
Sport
Wolfram Doberer nimmt im Opel Corsa die Rallye in Finnland in Angriff.

Abenteuer im Land der 1000 Seen

Rallyeteam Doberer startet bei WM-Lauf in Finnland Das Rallye Team Doberer aus Mariazell startet vom 30. Juli bis 3. August beim Weltmeisterschaftslauf in Finnland, eine der bekanntesten Rallyes überhaupt. Die 1000-Seen Rallye ist in der Saison 2014 der achte WM-Lauf. Wie immer wird Wolfram Doberer den Opel Corsa OPC pilotieren, mit dem das Team ansonsten in Österreich am heimischen OPC Rallye-Cup teilnimmt. Als Beifahrerin kommt die finnische Lokalmatadorin Sanna Stemberger zum Einsatz....

  • 28.07.14
Motor & Mobilität
Die Kraft des Powerslide liegt nicht in der Geschwindigkeit, sondern im kontrollierten Zusammenspiel von Technik und Gefühl.
31 Bilder

So wirst du "King of Powerslide"

Drifttraining mit Audi – schöner lernen, wie der rechte Fuß den Wagen auf dem Eis kontrolliert, geht nicht. SAALBACH (was). Begriffe wie "Übersteuern" und "Untersteuern" lassen Sie vermuten, Sie hätten von den jüngsten Plänen des neuen Finanzministers noch nichts mitbekommen? Vergessen Sie's gleich wieder! Was Sie bei einem Audi Fahrerlebnis-Tag auf dem Eis mitbekommen, ist garantiert von längerer Dauer. Es bringt mehr Stabilität und Sicherheit in Ihren automobilen Alltag als es Steuerentwürfe...

  • 09.02.14
Sport
Lokalmatador Ewald Scherr will mit seinem Ford den Tagessieg einfahren.

Motorheulen hautnah in Auersbach erleben – gewinnen Sie mit der WOCHE!

Der Freizeitclub Edelsgrub veranstaltet am Samstag, dem 11. Mai die Bergrallye in Auersbach/Feldbach auf der spektakulären und von den Zuschauern gut einsehbaren Strecke. Rallye-Elite am Start Am Start ist die ganze Bergrallyeelite rund um Felix Pailer, Rupert Schwaiger und Andi Marko. Der Hausherr und Lokalmatador Ewald Scherr mit seinem bärenstarken Ford Escort Cosworth wird mit allen Mitteln versuchen, den ersten Tagessieg in dieser Saison einzufahren. Motorsportspektakel vom Feinsten...

  • 08.05.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.