Ranger

Beiträge zum Thema Ranger

Der Ford Ranger Raptor meistert die härtesten Aufgaben – ob im Gelände, im Anhängebetrieb… einfach in jeder Situation.

Der Ford für echte Pick-up-Enthusiasten

Extrem, kompromisslos, ultrastark: Der neue Ford Ranger Raptor ist die härteste und leistungsstärkste Ausgabe des in Europa meistverkauften Pick-ups und prädestiniert für Geländefahrten mit hoher Geschwindigkeit! Beeindruckender Auftritt Konzipiert für den ultimativen Offroad-Fahrspaß, wird der imposante Koloss von einer Bi-Turbo-Version des 2,0-Liter-EcoBlue-Dieselmotors angetrieben. In Verbindung mit einem Zehn-Gang-Automatikgetriebe entwickelt der Raptor eine Leistung von 157 kW (213 PS)...

  • Motor & Mobilität
2

Junior-Ranger starten die Entdeckungsreise an der Ybbs

BEZIRK AMSTETTEN. Die EVN-Ybbsfreunde suchten auch dieses Jahr Jugendliche im Alter von zwölf bis 16 Jahren, die sich im Natur- und Gewässerschutz engagieren und spannende Tätigkeiten im Freien ausüben möchten. Im ersten Modul „Hydrobiologie – alles, was im Wasser kreucht und fleucht“ mit Gewässerökologen Christian Mitterlehner und Fischerei-Experten Harald Ley wurde etwa bei einem Kleinwasserkraftwerk die sogenannte Monitoringreuse eines modernen Fischaufstiegs unter die Lupe...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Frisch gebackene Junior-Ranger erobern die Ybbs

BEZIRK AMSTETTEN. Die EVN-Ybbsfreunde suchten Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren, die sich im Natur- und Gewässerschutz engagieren und die spannende Tätigkeit eines Rangers kennenlernen möchten. „Wir hatten Bewerbungen aus ganz NÖ“, erzählt Friedrich Zemanek, Geschäftsführer der evn naturkraft. „Um die Qualität der Ausbildung hochzuhalten, vergaben wir aber nur ein Dutzend Plätze“, so Zemanek. Es wurden Kleinstlebewesen und Pflanzenarten gesucht und bestimmt, die verschiedensten...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
30

Der Ford fürs Grobe zeigt feine Manieren

Der Ford Ranger wildtrak 3,2 l TDCI mit 200 PS zeigt vor, wie viel Komfort ein Pick-up bieten kann. Die Ingenieure haben dem 41.160 Euro teuren Ranger wildtrak den Nutzfahrzeug-Charakter eines Pick-up zu einem großen Teil ausgetrieben und dafür gesorgt, dass der Fahrspaß nicht zu kurz kommt. ANTRIEB: GUT Maßgeblichen Anteil daran hat der Fünfzylinder-Turbodiesel. In Verbindung mit dem in den ersten Gängen kurz übersetzten und exakt schaltbaren Sechsgang-Getriebe sorgen 200 Pferdestärken für...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Motor & Mobilität

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.