Alles zum Thema Rangger Köpfl

Beiträge zum Thema Rangger Köpfl

Lokales

Freizeit Innsbruck Stadt & Land Sommer 2018

Die aktuelle Bezirksblätter-Beilage "Freizeit Innsbruck Stadt & Land" informiert Sie über Tirols schönste Ausflugsziele. Jetzt e-paper online lesen! Nähere Informationen: Bezirksblätter Sonderprodukte Eduard-Bodem-Gasse 6 6020 Innsbruck Tel.: 0512/320-4111 Folgen Sie uns auf Facebook http://www.facebook.com/Sonderprodukte

  • 24.05.18
Sport
14 Bilder

Kemater Ski Ortsmeisterschaften 2018

Bei traumhaftem Wetter fanden am Samstag 3. März die Kemater Ortsmeisterschaften am Rangger Köpfl – Strecke Egghoflift – statt. Fast 90 Starter meisterten dieses Jahr, den von unserem Schitrainer FEGGI (Ferdinand Egger) sehr fair gesteckten Lauf mit Bravour. Der jüngste Teilnehmer war dieses Jahr erst 2 Jahre alt – die älteste Teilnehmerin fast 70 Jahre. Zuerst starteten die Bambini, Kinder und Schüler und „matchten“ sich um den Ortsschülermeister. Bei den Mädchen wurde Lena Schönnach...

  • 03.03.18
Lokales
Blick voraus: Bürgermeisterin Johanna Obojes-Rubatscher und Bergbahnen-GF Hubert Deutschmann
26 Bilder

Bahn frei für Peter Anich zwei!

Die neue Einseilumlaufbahn "Peter-Anich II" der Oberperfer Bergbahnen wurde offiziell in Betrieb genommen! Pünktlich zum Start der Skisaison wurde im Rahmen der Eröffnungsfeier die neue 8-Personen-Gondelbahn "Peter-Anich II" am Rangger Köpfl eingeweiht. Innerhalb von vier Monaten wurde die neue Anlage in Rekordzeit fertiggestellt und löst damit den in die Jahre gekommenen Schlepplift Stiglreith-Sulzstich ab. Natürlich ist die Freude darüber nicht nur bei Bgm. Johanna Obojes-Rubatscher...

  • 17.12.17
Lokales
4 Bilder

Spiegelungen am Speichersee

Trotz bewölktem Himmel und nicht optimalem Fotowetter waren am Samstag, 21.10.2017, ein paar eindrucksvolle Stimmungen am Himmel sowie am Speichersee in Oberperfuss zu sehen.

  • 22.10.17
Politik

Bürgermeister zeigt Handschlagqualität

Im Kemater Gemeinderat ist der Zank ums liebe Geld ausgebrochen Nachdem sich die Großgemeinden Zirl und Völs gegen einen Zuschuss für die Finanzierung in der Höhe von jeweils 250.000 EUR für das Ranggerköpfl verwehren, steht der Bürgermeister der Gemeinde Kematen voll und ganz zu seinem Wort. Dies wiederum bringt nun so manchen Oppositionspolitiker auf die Bühne um etwaiges politisches Kleingeld zu lukrieren. GR Bernd Raitmair (Gemeinsam Unabhängig für Kematen) gab vorher seine Stimme zur...

  • 19.06.17
Politik
Bgm. Johanna Obojes-Rubatscher: "Weitere Vorhaben der Gemeinde sollen von den Maßnahmen am Rangger Köpfl nicht berührt werden!"

Flammende Appelle und kritische Stimmen

Weitere Wortmeldungen zum Thema Rangger Köpfl bei der Gemeinderatssitzung in Oberperfuss! Wie bereits kurz berichtet, hat sich der Gemeinderat in Oberperfuss in einer Sondersitzung mit 11:4 Stimmen für die Übernahme der Finanzierung in maximaler Höhe von 600.000 Euro ausgesprochen. Bürgermeisterin Johanna Obojes-Rubatscher ließ in ihrem Eröffnungsstatement keinen Zweifel daran, dass Teile der Anlage in der bisherigen Form nicht mehr betrieben werden können. „Wir müssen uns also die Frage...

  • 28.04.17
Politik
Gemeinderat Patrick Weber von der Bürgerliste Oberperfuss begründet seine Ablehnung des Antrags.

GR Weber: "Kein Konzept für den ganzen Berg!"

Gemeinderat der Oberperfer Bürgerliste fordert weiterführende Lösungsansätze! GR Patrick Weber von der Bürgerliste Oberperfuss hat den Antrag bei der Gemeinderatssitzung abgelehnt. Für ihn steht eines fest: "Neue Aufstiegshilfen müssen bis aufs Köpfl führen. Die Errichtung der Gondelbahn zwischen Stiglreith und Sulzstich geht zu wenig weit. Der oberste Schlepplift aufs Rangger Köpfl ist gleich alt wie im Mittelstück und muss in den nächsten Jahren auch erneuert werden. Wenn man diesen Teil...

  • 28.04.17
Politik
GR Heidi Abfalterer: "Wir hoffen stark, dass es die letzte Finanzspritze für die Bergbahnen ist!"

Grüne: "Hoffentlich die letzte Finanzspritze"

Die Oberperfer Grün-Gemeinderätin Heidi Abfalterer begründet die Ablehnung ihrer Fraktion zum Thema Rangger Köpfl! Für Gemeinderätin Heidi Abfalterer von den Grünen Oberperfuss war es absehbar, dass so abgestimmt wird. "Im Moment passt das vermutlich so und wir lassen uns gerne überraschen, ob jene, die sich gestern so engagiert für die Gondelbahn eingesetzt haben, nun auch genauso engagiert und selbstlos daran arbeiten, dass die Wiederbelebung des Rangger Köpfls funktioniert. Wir hoffen stark,...

  • 28.04.17
Politik
Die Oberperfer Gemeinderat hat sich mehrheitlich für die Sanierung der maroden Anlagen ausgesprochen.

Am Rangger Köpfl geht es weiter!

Gemeinderat in Oberperfuss entschied sich mehrheitlich für die Finanzierung in Höhe von maximal 600.000 Euro zum weiteren Betrieb der Bergbahnen! Die Diskussion bei der Sondersitzung des Gemeinderates in Oberperfuss am Donnerstagabend dauerte knapp zwei Stunden, dann war die Entscheidung gefallen. "Beratung und Beschlussfassung betreffend weitere Vorgangsweise Bergbahnen Oberperfuss" – so lautete der Tagesordnungspunkt. Drei Varianten zur Wahl Wie berichtet, brachte die Ablehnung zur...

  • 27.04.17
Politik
Die Konzepte für eine Sanierung des Rangger Köpfls konnte den Gemeinderat in Völs nicht überzeugen.

Völs: Ablehnung für Rangger-Köpfl-Finanzhilfe!

Gemeinderat stimmte mit 16:3 gegen eine Unterstützung der Pläne in Oberperfuss! Der Gemeinderat in Völs sprach sich mit klarer Mehrheit gegen eine Unterstützung der Sanierungspläne am Rangger Köpfl in Oberperfuss aus! 16 von 19 GemeinderätInnen votierten gegen die geplante Finanzhilfe in Höhe von 250.000 Euro – nur drei Mandatare stimmten für das Ansinnen. Keine finalen Konzepte Nach einer kurzen Einleitung des bereits hinlänglich bekannten Sachverhalts durch Bürgermeister Erich Ruetz...

  • 20.04.17
Politik
Die geplante Sanierung der Liftanlagen wird von den Grünen Oberperfuss harsch kritisiert!

Rangger Köpfl: Kritik der Grünen Oberperfuss

GR Heidi Abfalterer: "Vage Finanzierungsideen und zweckoptimistische Konzeptträumereien!" Dass in Oberperfuss nicht alle vorbehaltlos für die Sanierung der Anlagen am Rangger Köpfl sind, untermauert Gemeinderätin Dr. Heidi Abfalterer von der Liste "Die Grünen Oberperfuss". "Angesichts der unterschiedlichen Zahlen, die zur Finanzierung des Projekts durch die Medien geistern und den verschiedenen Zahlern, die von ihrem Glück teils gar nichts wissen, muss man sich schon fragen: Wo soll das Ganze...

  • 31.03.17
Politik
In Kematen und in Zirl gibt es unterschiedliche Sichtweisen über den Erhalt des Naherholungsgebietes.

Freude und Frust in Oberperfuss

Zustimmung aus Kematen zum Rangger Köpfl wird durch das "Nein" aus Zirl getrübt! Ein Wechselbad der Gefühle ab es in dieser Woche für die Oberperfer Bürgermeisterin Johanna Obojes-Rubatscher. Sowohl im Gemeinderat in Kematen als auch in Zirl fiel eine Entscheidung bezüglich der finanziellen Beteiligung an der Erneuerung der Rangger Köpfl-Liftanlagen. Einstimmigkeit in Kematen Der Kemater Bürgermeister Rudolf Häusler hatte sich bereits im Vorfeld der Gemeinderatssitzung klar zum Projekt...

  • 31.03.17
Lokales
Am Rangger Köpfl sind große Investitionen zur Erhaltung und Attraktivierung des Ski- und Naherholungsgebietes geplant.

"Nein" aus Zirl: Kein Geld für das Naherholungsgebiet Rangger Köpfl in Oberperfuss

Schlechte Nachrichten für die Gemeinde Oberperfuss unter Bgm.in Johanna Obojes-Rubatscher und Rangger-Köpfl-GF Mag. Hubert Deutschmann: Die Marktgemeinde Zirl lehnte die Mitfinanzierung am Rangger Köpfl mehrheitlich ab. Zirl müsse zuerst die Hausaufgaben erledigen, begründet der Zirler Bgm. Thomas Öfner das "Nein" in der gestrigen, sehr emotional geladenen Gemeinderatsitzung (30.3.2017). ZIRL. Aus Inzing gab es erst vor Kurzem ein knappes "grünes Licht" (9:6 Stimmen) für eine Beteiligung an den...

  • 31.03.17
Lokales
Die Gemeinden werden sich in nächster Zeit mit dem Thema "Sanierung am Rangger Köpfl" befassen.

Inzing ist für Rangger Köpfl-Maßnahmen

Knappe Pro-Abstimmung im Gemeinderat – jetzt sind die anderen Gemeinden am Zug! In Oberperfuss darf man vorerst durch- aber (noch) nicht aufatmen: In Inzing votierte der Gemeinderat mit 9:6 Stimmen für die finanzielle Unterstützung zum Erhalt des Ski- und Naherholungsgebietes. 136.000 Euro einmalig oder 12.000 Euro jährlich fließen von Inzing nach Oberperfuss. Allerdings ist diese "Finanzspritze" auch an einige Bedingungen geknüpft. Die Erleichterung ist in Oberperfuss und natürlich auch bei...

  • 11.03.17
Lokales
Manuel Hujara – hier beim Empfang für Stephanie Venier – hofft auf positive Ergebnisse der Beratungen.
17 Bilder

Ein Plädoyer für das Rangger Köpfl

Manuel Hujara, Obmann des SV Oberperfuss-Ski, rührt die Werbetrommel für das Skigebiet! 785 gestartete LäuferInnen zwischen 4 und 72 Jahren, 46 Kinder im Training, 94 durchgeführte Trainingseinheiten, Turnunterricht der Volksschule mit Schwerpunkt Skifahren und nicht zuletzt acht tolle Rennen – nicht nur diese Zahlen beweisen, dass eine starke Wintersaison hinter dem SV Oberperfuss-Ski liegt. Obmann Manuel Hujara hat noch weiteres Zahlenmaterial parat, mit dem er die Wichtigkeit des "Hausbergs"...

  • 11.03.17
Politik
In Oberperfuss im Fokus: Modernisierung der Liftanlagen und Erhalt des Naherholungsgebietes.

Harter Kampf um die Bergbahnen

Oberperfuss wirbt um finanzielle Unterstützung zum Erhalt des Naherholungsgebietes! (mh). Für Bürgermeisterin Johanna Obojes-Rubatscher ist es mehr als nur eine Worthülse. "Der harte Kampf um die Oberperfer Bergbahnen" ist für sie Realität, wobei nichts unversucht gelassen wird. So nutzte die Bürgermeisterin auch die Gelegenheit, beim Empfang von Vizeweltmeisterin Stephanie Venier vor versammelter Prominenz einen Appell anzubringen. Freilich konnte der anwesende LHStv. Josef Geisler nicht mehr...

  • 06.03.17
Sport
Rennatmosphäre, Spaß und gute Laune – und dies alles noch für einen guten Zweck!
4 Bilder

Hornschlittenrennen für einen guten Zweck

29. Stiglreither Hornschlitten- und Klumperrennen in Oberperfuss/Rangger Köpfl! Ein Hornschlittenrennen, wo jeder mitmachen kann, mit Spaß und guter Unterhaltung, und das alles für einen guten Zweck? Gibt's das? Jawohl, das gibt es! Der für erstklassige Veranstaltungen bekannte Hornschlittenverein Stiglreith organisiert das 29. Klumper und Hornschlittenrennen am Rangger Köpfl. Neugierige und begeisterte Hobbysportler sind am Samstag, den 28. Jänner 2017 ab 9 Uhr herzlich eingeladen, an...

  • 20.01.17
Sport
Beim Hornschlittenrennen vom Rangger Knöpfl ist Zeit für cooles Posing und einen Hornergruß!
3 Bilder

Hornschlittenrennen für jedermann und für guten Zweck

28. Stiglreither Hornschlitten- und Klumperrennen am Rangger Köpfl in Oberperfuss! Der Hornschlittenverein Stiglreith ist für seine tollen Veranstaltungen bekannt. Den Beweis dafür treten die Verantwortlichen beim 28. Klumper und Hornschlittenrennen ein. Neugierige und begeisterte Hobbysportler sind am Samstag, den 5. März 2016 ab 9 Uhr herzlich eingeladen, an diesem Event teilzunehmen. Start ist ab 12:30 Uhr bei der Rosskogelhütte, die Rennstrecke führt über die Rodelbahn bis zum...

  • 26.02.16
Lokales
Hüttenwirt Manfred Geier hat genug: Wenn es keine Untertstützung gibt, sperrt er demnächst zu.
2 Bilder

Rosskogelhütte steht vor endgültigem Aus

Hüttenwirt Manfred Geier droht mit der Schließung des beliebten Ausflugszieles in einem Jahr! Paukenschlag rund um die beliebte Rosskogelhütte am Rangger Köpfl: Hüttenwirt Manfred „Manni“ Geier droht an, den Betrieb spätestens in einem Jahr zusperren zu müssen. Grund dafür ist laut Angaben des Hüttenwirtes die fehlende Unterstützung seitens der Gemeinde Oberperfuss. Damit steht ein beliebtes Ausflugsziel für Einheimische und Gäste vor dem endgültigen Aus. Energie aufgebraucht „Ich habe...

  • 10.02.16
Freizeit
3 Bilder

28. Stiglreither Hornschlitten- und Klumperrennen Oberperfuss / Rangger Köpfl

Ein Hornschlittenrennen, wo jeder mitmachen kann, mit Spaß und guter Unterhaltung, und das alles für einen guten Zweck? Der Hornschlittenverein Stiglreith, bekannt für seine tollen Veranstaltungen, lädt zum 28. Klumper und Hornschlittenrennen ein. Neugierige und begeisterte Hobbysportler sind am Samstag, den 30. Jänner 2016 ab 9:00 Uhr herzlich eingeladen, an diesem Event teilzunehmen. Wie jedes Jahr kommt der gesamte Reinerlös dieser Veranstaltung einem sozialen Zweck zu Gute. Alle...

  • 25.01.16
Sport
6 Bilder

Golfen unterm Gletscher

Golfen einmal anders! Diesmal nicht auf einem aufwendig errichteten Platz, mit Ball und Schläger, sondern in der freien Natur, mit Blick auf den Lüsener Ferner und mit Frisbee-Scheiben. Beim Discgolf, das im Prinzip wie klassisches Golf funktioniert, geht es darum die Scheibe mit möglichst wenigen Versuchen in einen speziellen Fangkorb zu werfen. Bereits zum vierten Mal trafen sich auf Einladung des Innsbrucker Vereins "ScheibenWG" sechzig Discgolfer aus Österreich, Deutschland und Italien...

  • 09.06.15
Leute

Samstag, 31. Jänner 2015 - "27. Stiglreither Hornschlitten- und Klumperrennen” Rangger Köpfl

A Mord´s Hetz und a Gaude und das alles für einen guten Zweck? Ein Hornschlitten- und Klumperrennen, alle können mitmachen und das noch für einen guten Zweck? Das hat am Samstag den 31. Jänner, am Rangger Köpfl stattgefunden. An die 80 Teilnehmer haben sich bei herrlichem Wetter auf die perfekt präparierte Rodelbahn zwischen Rosskogelhütte und Stiglreith gewagt. Von Profi´s bis zu Einsteigern aus ganz Österreich, Deutschland und Holland war alles vertreten. Obwohl der sportliche Ehrgeiz nicht...

  • 02.02.15
  • 1
  • 2