Alles zum Thema Rankenspiel

Beiträge zum Thema Rankenspiel

Lokales
Josef Preyer liest am 27. August auf der Ruine Kollmitz aus seinem Gartenkrimi "Rankenspiel".

Rankenspiel - Benefizlesung auf der Ruine Kollmitz

RAABS. Der Verein zur Erhaltung der Ruine Kollmitz veranstaltet am Samstag, dem 27. August um 15 Uhr, im malerischen Ambiente der Ruine Kollmitz eine Benefizlesung. Josef Preyer wird aus seinem Gartenkrimi "Rankenspiel" lesen. Für die musikalische Umrahmung sorgt Angelina. In seiner Kindheit wanderte der Autor gerne die Thaya entlang. Viele Ferienwochen verbrachte Josef Preyer, aus Steyr, mit seinen Eltern in Kollmitzgraben, im Gasthaus Jägerhaus. In einer ehemaligen Mühle, ebenfalls in dieser...

  • 10.08.16
Freizeit

Preyers neuer Tatort: Waldviertel

"Rankenspiel": drei Frauen nehmen die Jagd auf den Mörder auf STEYR. In einem Garten im nördlichen Waldviertel breitet sich der Japanische Staudenknöterich unbarmherzig aus. Die drei Gärtnerinnen Pia, Lia und Maria werden beauftragt, das Grundstück von den Stauden zu befreien. Bei ihrer Arbeit erkennen sie, dass die Besitzerin ein ähnliches Verhalten wie die Pflanze an den Tag legt. Die Frau dringt gnadenlos in das Leben anderer Menschen ein. Als Ruth Winkler schließlich verbrannt im...

  • 06.07.16
Lokales
Die Gegend um Raabs hat es Autor J. J. Preyer angetan. In seinem neuen Werk lässt er dort einen grausamen Mord geschehen.

Roman Rankenspiel: Die Schönheit von Raabs und ein grausamer Mord

In "Rankenspiel" verarbeitet Autor Josef J. Preyer seine Kindheitserinnerungen an Raabs - und lässt dort einen Mord geschehen. RAABS. In einem Garten bei Raabs breitet sich der Japanische Staudenknöterich unbarmherzig aus. Die drei Gärtnerinnen Pia, Lia und Maria werden beauftragt, das Grundstück von den Stauden zu befreien. Bei ihrer Arbeit erkennen sie, dass die Besitzerin ein ähnliches Verhalten wie die Pflanze an den Tag legt. Die Frau dringt gnadenlos in das Leben anderer Menschen ein....

  • 31.05.16