Raser

Beiträge zum Thema Raser

Die Polizei ertappte den 23-jährigen Raser in der Villacher Straße.

Krensdorf
Rasant auf S31 unterwegs

Ein ungarischer Lenker hatte es am Sonntag gegen 16 Uhr besonders eilig. Mit weit überhöhter Geschwindigkeit wurde er auf der S31 im Gemeindegebiet von Krensdorf erwischt. KRENSDORF. Der Fahrzeuglenker überholte eine zivile Verkehrsstreife der Landesverkehrsabteilung. Diese nahm die Verfolgung in Richtung Eisenstadt auf und konnte den 30-jährigen Lenker anhalten. Die erlaubte Geschwindigkeit wurde um 80 km/h überschritten. An die zuständige Behörde wurde eine Anzeige für die angehäuften...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer

POLIZEI-NEWS
Beamte stoppten zwei Raser auf der S 10

UNTERWEITERSDORF, KEFERMARKT, LASBERG. Zwei Raser waren am Sonntagnachmittag (13. September) auf der S 10 unterwegs. Kurz vor 15 Uhr wurde ein 58-jähriger Afghane aus Linz unmittelbar vor der Einhausung Walchshof (Gemeinde Lasberg) mit 186 Kilometern pro Stunde gemessen. Der Mann, der von der API Kefermarkt gestoppt wurde, gab an, bloß eine Testfahrt mit einem Auto, das er möglicherweise kaufen wolle, absolviert zu haben. Mit bis zu 200 km/h raste eine halbe Stunde später ein wahnwitziger...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Eschenau: Straßenrennen im Ortsgebiet

ESCHENAU. Bedienstete der Polizeiinspektion Traisen führten Lasermessungen im Ortsgebiet von Eschenau durch. Dabei wurden zwei Fahrzeuglenker, die sich eigenen Angaben zufolge ein Rennen lieferten, mit einer Geschwindigkeit von 106 km/h und 105 km/h anstatt der erlaubten 50 km/h im Ortsgebiet gemessen.Ein 20-jähriger Lenker ist noch im Besitze eines Probeführerscheines, der zweite Lenker im Alter von 18 Jahren konnte keine Lenkerberechtigung vorweisen. Beide Fahrzeuglenker aus dem Bezirk...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Die Beamten haben den Motorradlenker mit 119 km/h bei erlaubten 60 km/h gemessen.

Motorradfahrer
Mit 119 km/h durch Hüttau gerast

Einen Tennengauer erwischte die Polizei, als er deutlich zu schnell in Hüttau unterwegs war. HÜTTAU (aho). Mit 119 km/h haben Beamte einen Motoradfahrer bei Radarmessungen in der Gemeinde Hüttau gemessen. Der Tennengauer Lenker war in der 60er-Zone auf der B166 am Nachmittag des 10. September fast doppelt so schnell als erlaubt unterwegs. Eine weitere Polizeistreife hielt den 26-Jährigen anschließend an, ihm droht ein Führerscheinentzugsverfahren. >>> Mehr News aus dem Pongau...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
1

"Wollte nur schnell nach Hause"
Amstettner Biker bei Lunz mit 187 km/h geblitzt

Der Motorradfahrer gab an, aufgrund der Dämmerung und des einsetzenden Wildwechsels schnell nach Hause zu müssen. BEZIRK AMSTETTEN/SCHEIBBS. Polizisten aus Lunz am See hielten auf der B25 zwischen Göstling und Lunz am See mit der Radarpistole Ausschau nach Rasern. "Dabei wurde ein 45-jähriger Motorradlenker aus dem Bezirk Amstetten bei einer erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h mit einer Geschwindigkeit von 187 km/h gemessen", berichtet die Landespolizeidirektion NÖ (LPD NÖ)....

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Der Raser aus Tirol ging einer Zivilstreife der Landesverkehrsabteilung ins Netz.

Raser gestoppt
Mit Tempo 235 über die Westautobahn

Viel zu schnell ist Freitagmittag, 28. August, ein 26-jähriger Russe aus Tirol mit seinem Pkw auf der Westautobahn in Sipbachzell unterwegs gewesen. SIPBACHZELL. Der Lenker fiel einer Zivilstreife der Landesverkehrsabteilung OÖ auf der A1 im Ortsgebiet Sipbachzell durch seine auffällige Fahrweise auf. Bei der Nachfahrt wurde der Probeführerscheinbesitzer mit einer Geschwindigkeit von 235 km/h gemessen. Außerdem überholte der Raser mit seinem Auto mehrmals rechts und gefährdete dadurch andere...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Von dieser Stelle hat man die Raserstrecke zwischen Königswiesen und Unterweißenbach bestens im Blick.
2

RASERSTRECKEN IM BEZIRK
Motorradfahrer mit 195 km/h geblitzt

KÖNIGSWIESEN, BEZIRK FREISTADT. "Man hört sie schon von Weitem", sagt Johannes Jungmann, Beamter bei der Polizeiinspektion Königswiesen. Der Gruppeninspektor spricht von Motorradrasern, die öffentliche Straßen mit Rennstrecken verwechseln. Auf der Nordkamm-Landesstraße zwischen Königswiesen und Unterweißenbach zeigen sie dann, was in ihren heißen Gefährten steckt. Vor wenigen Tagen hat Jungmann einen Motorradlenker mit 195 Kilometern pro Stunde geblitzt. Für ihn und Bezirkspolizeikommandant...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Der Ferrari war schnell, für die Exekutive aber nicht schnell genug.
1

Sieghartskirchen
Ferrari mit 135 in 70er Beschränkung geblitzt

RIEDERBERG. Bei einer Schwerpunktaktion im Gemeindegebiet von Sieghartskirchen war die Polizei am 1. August zwischen 16 und 17 Uhr mehr als erfolgreich. Sieben Fahrzeuglenker wurden wegen Schnellfahrens angezeigt, "aber ein Ferrari war der Jackpot", heißt es vonseiten der Exekutive. Er war in der 70 km/h-Beschränkung um exakt 65 km/h zu schnell. Sogar ein Motorrad hat er noch überholt. Wie die Polizei den Lenker des Ferrari aufhalten konnte? Die Beamten sind dem Raser gefolgt und konnten ihn...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Polizei (Symbolfoto).

Autobahnpolizei
Polizei nahm zwei Rasern den Führerschein ab

Polizisten der Autobahnpolizeiinspektion St. Michael ertappten zwei Raser auf der Tauernautobahn. ST. MICHAEL. Beamte der Autobahnpolizeiinspektion St. Michael im Lungau führten, am Mittwoch, 15. Juli 2020, Geschwindigkeitsüberwachungen auf der A10 Tauernautobahn durch. Die Polizisten stellten im Zuge dessen bei zwei Autofahrern nennenswerte Übertretungen fest. Mit 182 km/h geblitzt So sei bei einem italienischen PKW-Lenker eine Fahrgeschwindigkeit von 182 km/h festgestellt worden....

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
SYMBOLFOTO: 41-Jähriger war ohne Schein unterwegs und raste mit 148 anstatt erlaubten 70 km/h durch die Gemeinde.

St. Andrä-Wördern
Lenker rast mit 148 km/h auf Polizisten zu

Bedienstete der Polizeiinspektion St. Andrä Wördern führten am 29. Juni 2020, gegen 18.30 Uhr, Geschwindigkeitskontrollen auf der L 120 im Gemeindegebiet von St. Andrä-Wördern durch. Dabei konnten sie ein Fahrzeug mit 148 km/h anstatt der in diesem Bereich erlaubten Maximalgeschwindigkeit von 70 km/h messen. SANKT ANDRÄ-WÖRDERN (pa). Als ein Bediensteter daraufhin das Fahrzeug anhalten wollte, habe dessen Lenker erst seine Geschwindigkeit verringert, diese jedoch kurz darauf wieder erhöht...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Die Polizei zog mehrere Raser aus dem Verkehr.

Verkehrskontrollen
Mit 190 "Sachen" durch die 70er-Beschränkung

Bei Geschwindigkeitsmessungen auf der B1 gingen der Polizei in der Vorwoche mehrere Schnellfahrer ins Netz. Auch Alkoholkontrollen wurden durchgeführt. SCHWANENSTADT, REDLHAM. Die Bilanz der zwei Kontrolltage: Insgesamt wurden von den Beamten neun Verkehrsteilnehmer wegen schwerer Geschwindigkeitsübertretungen angezeigt. Weitere neun Autolenker wurden per Organmandat an Ort und Stelle abgestraft. Einem 30-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck musste aufgrund eines Alkoholgehaltes von 1,82...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Polizeieinsatz
Motorradausfahrt mit 222 km/h

Motorradlenker nach exzessiver Geschwindigkeitsübertretung angehalten HOCHLEITHEN. Richtig eilig hatten es die zwei Motorradfahrer aus dem Bezirk Gänserndorf. Der 43-Jährige und 44-Jährige waren am Frohnleichnamstag gegen 17 Uhr auf der A 5 in Fahrtrichtung Brünn unterwegs als sie mit hoher Geschwindigkeit zu einer Zivilstreife aufschlossen.   Bei der anschließenden Verfolgung über mehrere Kilometer konnte eine Höchstgeschwindigkeit von 222 km/h anstatt der erlaubten 130 km/h gemessen...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
2

Serie Teil 6: Hand aufs Herz – halten Sie sich immer an Geschwindigkeitsbegrenzungen? Besser wär's aber.
Die Raserei im Pielachtal nimmt zu

PIELACHTAL (ms). „Ach, die messen eh nicht so genau“, hat sich schon so mancher Autofahrer gedacht – und dann hat es doch geblitzt. Radarboxen auf der Autobahn haben etwa nur eine Toleranzspanne von drei Prozent – das sind gerade mal 6,5 km/h. Außerdem lauern auf unseren Straßen noch Laserpistolen, Section Controls – und Polizisten dürfen Kraft ihres Amtes und ihrer Erfahrung Geschwindigkeiten sogar schätzen. Unterm Strich sind so im vergangenen Jahr fast 1,1 Millionen...

  • Pielachtal
  • Martina Schweller
Die sehr gut ausgebaute B 41, wie hier bei Hoheneich, bietet mit ihren langen Geraden und den guten Überholmöglichkeiten Rasern eine gute Gelegenheit.

Steig ein: Teil 6
Im Jahr 2019 ergingen im Bezirk 3.471 Mandate an Raser

Hand aufs Herz – halten Sie sich immer an Geschwindigkeitsbegrenzungen? Besser wär's aber. BEZIRK. „Ach, die messen eh nicht so genau“, hat sich schon so mancher Autofahrer gedacht – und dann hat es doch geblitzt. Radarboxen auf der Autobahn haben etwa nur eine Toleranzspanne von drei Prozent – das sind gerade mal 6,5 km/h. Außerdem lauern auf unseren Straßen noch Laserpistolen, Section Controls – und Polizisten dürfen Kraft ihres Amtes und ihrer Erfahrung Geschwindigkeiten sogar schätzen....

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Hotspot für Raser: An der Kremserstraße in Traismauer sollen 2021 noch weitere Entschärfungsmaßnahmen getätigt werden.

Steig ein
Unteres Traisental: Hier sind die Raser unterwegs (mit Umfrage!)

Serie Teil 6: Hand aufs Herz – halten Sie sich immer an Geschwindigkeitsbegrenzungen? Besser wär's aber. UNTERES TRAISENTAL. „Ach, die messen eh nicht so genau“, hat sich schon so mancher Autofahrer gedacht – und dann hat es doch geblitzt. Radarboxen auf der Autobahn haben etwa nur eine Toleranzspanne von drei Prozent – das sind gerade mal 6,5 Stundenkilometer. Außerdem lauern auf unseren Straßen noch Laserpistolen, Section Controls – und Polizisten dürfen Kraft ihres Amtes und ihrer...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Die Raser im Visier. Alleine bei Messungen mit dem Laser wurden 3.785 Raser im Bezirk Neunkirchen ertappt.

Bezirk Neunkirchen
Wenn für Bleifuß Zahltag ist (mit Umfrage!)

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Serie Teil 6: Hand aufs Herz – halten Sie sich immer an Geschwindigkeitsbegrenzungen? Besser wär's aber. (bs) "Ach, die messen eh nicht so genau", hat sich schon so mancher Autofahrer gedacht – und dann hat es doch geblitzt. Radarboxen auf der Autobahn haben etwa nur eine Toleranzspanne von drei Prozent – das sind gerade mal 6,5 km/h. Außerdem lauern auf unseren Straßen noch Laserpistolen, Section Controls – und Polizisten dürfen Kraft ihres Amtes und ihrer Erfahrung...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
 Der 22-jährige Lenker fuhr mit einer Geschwindigkeit von bis zu rund 170 km/h und überholte dabei mehrere Fahrzeuge, um sich der Anhaltung zu entziehen.

Wilde Verfolgungsjagd
22-Jähriger raste Polizei bis St. Valentin davon

Ein 22-Jähriger aus Linz-Land gab sich am Pfingstmontag, unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein, eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei. ST. VALENTIN. Weil Polizeibeamte aus St. Valentin am frühen Nachmittag des 1. Juni ein Auto in desolatem Zustand wahrnahmen, wollten sie es mit Baulicht und eingeschaltetem Folgetonhorn anhalten. Der Lenker beschleunigte aber und begann zu flüchten. Auf der L 6247, auf der mehrere 70 km/h Beschränkungen vorlagen, fuhr er mit einer Geschwindigkeit...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer

Raser
Rennen mit 190km/h über die S1

GROSSEBERSDORF. Mit 197 km/h und 190 km/h rasten die beiden Lenker mit Wiener Kennzeichen am 13. Mai über die S 1. Beamte der Autobahnpolizeiinspektion Grosskrut konnten die beiden Raser mit bei einer Geschwindigkeitsmessung auf dem Gemeindegebiet von Großebersdorf erwischen. Die beiden Lenker werden bei der Bezirkshauptmannschaft Mistelbach zur Anzeige gebracht.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Die Polizei stoppte mehrere Alkolenker und Raser im Bezirk Oberwart und Bezirk Güssing. (Symbolfoto)

Verkehrskontrollen
Raser und Alkolenker im Südburgenland gestoppt

Die Polizei führte auch in den vergangenen Tagen einige Verkehrssicherheitskontrollen im Südburgenland durch. Dabei verzeichnete sie einige Delikte. BEZIRK OBERWART/GÜSSING. Auch in „Corona-Zeiten“ wird der „übrige“ Straßenverkehr seitens der Verkehrsabteilung der Landespolizeidirektion Burgenland überwacht und für Sicherheit auf den Straßen gesorgt. So wurden in dieser Woche von Beamten der Landesverkehrsabteilung unter anderem Verkehrskontrollen, Radarmessungen, Schwerpunktkontrollen in...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Im Ortsgebiet von Hirtenberg kam es zur Verfolgungsjagd

Polizei
Wahnsinnslenker von Polizei in Hirtenberg gestoppt

Szenen wie in einem Actionfilm auf der B18 HIRTENBERG (lorenz).  Ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Baden überholte auf der B18 in Fahrtrichtung Leobersdorf eine von der Kreuzung anfahrende PKW-Kolonne über den Abbiegestreifen. Nachdem er stark beschleunigend überholt hatte, entzog er sich der polizeilichen Anhaltung und fuhr mit weit überhöhter Geschwindigkeit durch das Ortsgebiet davon. Bei der folgenden exzessiven Fahrt wurden vom Lenker Geschwindigkeitsbeschränkungen, Überholverbote,...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Doppelt so schnell als erlaubt fuhr ein 25-Jähriger.

Polizei Tulln
25-Jähriger raste mit 117 statt erlaubten 60 km/h

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich: Führerscheinabnahme nach Geschwindigkeitsüberschreitung – Bezirk Tulln TULLN (pa). Bedienstete der Polizeiinspektion Tulln führten am Abend des 27. April 2020 auf der L 2156 im Stadtgemeindegebiet von Tulln Geschwindigkeitsmessungen durch. Gegen 18.40 Uhr lenkte ein 25-jähriger Mann aus dem Bezirk Tulln einen Pkw aus Richtung B 19 kommend in Richtung Trübensee, wobei er eine Sperrlinie überfuhr und sein Fahrzeug auf der Gegenfahrbahn...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Die Polizei hat derzeit überall mit Rasern zu kämpfen.

Hallein
Mehrere Raser überschritten Limit auf der A 10

In der Nacht zum 3. April 2020 überwachte die Landesverkehrsabteilung in der Stadt Salzburg, dem Flachgau und Hallein das Verkehrsgeschehen.  HALLEIN. Gleich mehrere massive Geschwindigkeitsüberschreitungen wurden in der Nacht mittels Radarmessungen im Zuge von mobilen Geschwindigkeitsmessungen festgestellt: Zwei Fahrzeuglenker aus dem Bezirk Hallein fuhren laut Polizei auf der Tauernautobahn (A10), mit jeweils 145 km/h und ein Lenker aus der Stadt Salzburg mit 168 km/h. In diesem Abschnitt...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Nach der Geschwindigkeitsmessung der Polizei auf der A! droht einem Schnellfahrer eine saftige Strafe.

Anzeige für Raser
Mit 230 km/h über die Autobahn gebrettert

22-Jähriger Autolenker hatte es offenbar besonders eilig. Er fuhr gleich um 100 km/h schneller als erlaubt. AURACH. Ein 22-jähriger türkischer Staatsbürger aus Salzburg war am Dienstagabend mit seinem Wagen auf der Westautobahn in Richtung Wien unterwegs. Kurz nach 20 Uhr wurde er im Gemeindegebiet von Aurach am Hongar von Polizisten der Autobahnpolizei Seewalchen mit einer Geschwindigkeit von 230 km/h gemessen. Der Raser wird bei der Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck angezeigt.

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Bezirk Neunkirchen
5 Fragen aus der Region

Um wie viele km/h zu schnell war ein Lenker aus dem Raum St. Pölten auf der A2 bei Grimmenstein unterwegs? Wo steckte die Neunkirchnerin (15), die als vermisst gemeldet wurde? Wie heißt der neue Obmann des ÖTK Neunkirchen? Welcher Kabarettist aus dem Bezirk hat einen Auftritt in einem österreichischen Kino-Film? Wie viele Wegweisungen gab es im Jänner 2020 im Bezirk?

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.