Alles zum Thema Rassismusfreie ZoneN

Beiträge zum Thema Rassismusfreie ZoneN

Lokales
Werkl hilft nach !

Nachhilfe und Deutsch als Fremdsprache, gratis!

Weil Bildung keine Ware ist, bieten wir Nachhilfe, speziell Deutsch als Fremdsprache, gratis an. Anfängerkurs, jeden Dienstag 16:00 Uhr Anmeldungen über die Werklhomepage www.werkl.org E-Mail: nachhilfe@werkl.org Tel.: +43 699 813 65 238 Facebook Keine 5 Minuten von der U1 Station Kaisermühlen, VIC entfernt, ist das “Werkl im Goethehof” in einem der größten Gemeindebauten von Wien beheimatet. Einfach unter der Unterführung in Richtung Schüttaustraße gehen, im zweitem Gassenlokal...

  • 20.05.15
  •  1
Politik

"Für eine Linke Opposition im Rathaus" - 1. Mai 2015 am Ring - Zumarsch zur solidarischen und parteiunabhängigen Demo aus der Leopoldstadt

Wir laden herzlichst zur solidarischen, parteiunabhängigen Demonstration für Frieden, Solidarität und einen Politikwechsel am Ring. Wir werden vom Praterstern aus zuspazieren. Treffpunkt 9 Uhr - Ecke Novaragasse / Praterstraße - gemeinsamer Spaziergang zur Albertina, anschließend Demo zum Parlament. Wann: 01.05.2015 09:00:00 Wo: Praterstern, 1020 Wien auf Karte...

  • 27.04.15
Politik

Du bist die wichtigste PolitikerIn! Offenes Bezirkstreffen von "Wien anders" Leopoldstadt

Wien: Cafe Sperlhof | Wir wollen Politik in der Leopoldstadt neu gestalten und gemeinsam Brücken zu bauen. Deshalb laden wir dich zu einem offenen Treffen im 2. Bezirk ein. ”Leopoldstadt anders” ist eine Allianz aus den Parteien KPÖ und den PiratInnen, sowie EchtGrün und der Plattform der Unabhängigen. Wir sind politisch interessierte Menschen, die es satt haben, dass auf allen Ebenen über uns bestimmt wird, ohne dass wir selbst entscheiden können. Gerade die Leopoldstadt ist von...

  • 14.04.15
Lokales
2 Bilder

the "manne" – quins ► Dancing Queens ◄

Der Verein Grätzl aktiv Volkert- und Alliiertenviertel präsentiert: Österreichs erfolgreichste Travestie-Revue the "manne" – quins mit dem Programm ►Dancing Queens◄ am Samstag, den 17. Mai 2014 im Haus der Begegnung – Praterstern 1, 1020 Wien, FÜR GASTRONOMISCHE BETREUUNG IST GESORGT! Kartenpreis: € 22,-- Kartenverkauf: auch an der Abendkasse Kartenbestellungen: unter Tel. 0699/19257230 oder E-mail: lothar.klein@chello.at und unter 01/3345695 oder E-mail:...

  • 11.05.14
Politik
Stiller Protest

Demokratie mit zweierlei Maß

Stiller Protest ist im Parlament nicht erwünscht Am vorletzten Plenartag der Gesetzgebungsperiode besuchten vier Mitglieder und Kandidaten zum Nationalrat der KPÖ das Parlament, um sich die Sitzung anzusehen. Beim Verlassen der Zuschauergalerie zeigten sie ihre T-Shirts mit der Aufschrift „KPÖ ins Parlament“. Dies veranlasste den Nationalrat diese Genossen mit einem Betretungsverbot von zwei Monaten zu belegen. Die Strafe ist nicht angemessen. Der Paragraph 31 der Hausordnung regelt, wie...

  • 16.07.13
  •  1
Lokales

Prophezeiung 21.12.2012

Berlin, Hamburg, München, Wien - Es gibt kein Entrinnen! Astronomen bestätigten heute, was der Gregorianische Kalender schon seit Ende des 16. Jahrunderts vorhersagt: Am Freitag, dem 21.12.2012, droht der Menschheit ein Phänomen, das von vielen ehrfürchtig nur als "das Wochenende" bezeichnet wird. Dieses läutet das Ende eines sieben Tage währenden Zyklus namens KW 51 ein. Wann genau am 21.12.2012 das Wochenende jeden Einzelnen treffen wird, geht aus dem Gregorianischen Kalender nicht hervor....

  • 20.12.12
Lokales

Gerald Grassl *Buchpräsentation* im Schutzhaus am Neugebäude

Am Samstag den 1. Dezember 2012 präsentiert Gerald Grassl sein neues Buch Von Albern bis Zentral Sagen und Geschichten Simmerings in 1110 Wien, Simmeringer Hauptstraße 289 um 18 Uhr Geschichten, warum Simmering ein Einhorn im Wappen hat. Oder über die Herren von Ebersdorf und der Wiener Jude Lebmann… Wer weiß, dass der Botaniker Clusius im Neugebäude die Primel rettete und erstmals in Europa Tulpen pflanzte usw. Wer weiß, dass DIE LÖWENBRAUT eigentlich das Grundmotiv einer der...

  • 20.11.12
Lokales

Aktionstag "Rassismusfreie ZoneN" 28.9.2012 am Pratersten

Auch heuer wieder findet eine Aktionswoche "Rassismusfreie Zonen" statt. Der Start ist der Aktionstag am 28.9.2012 am Praterstern vor dem "fluc" zwischen 15 und 20 Uhr. Das genaue Programm von Aktionstag und Woche ist der Homepage unter www.rassismusfreiezone.at zu entnehmen. Wann: 28.09.2012 15:00:00 bis 28.09.2012, 20:00:00 Wo: Praterstern (vor dem fluc), Praterstern, ...

  • 19.09.12
  •  2
Politik

POETRY SLAM für UTE BOCK und “UTE-JUKE-BOCK-BOX

Nach äußerst gelungenen Veranstaltungen „FEST für Ute BOCK“ (2010) und „BOCK auf LITERATUR“ 2011 ladet „Rassismusfreies Transdanubien“, eine überparteiliche Initiative gegen Menschenverachtung und soziale Ausgrenzung (vormals „Transdanubien gegen Schwarz Blau“) am 6.Oktober 2012 bereits das dritte Mal in unserem Bezirk zu einer überparteilichen Veranstaltung zur Unterstützung der Flüchtlingsarbeit von Ute Bock in die Pizzeria FANTASTICA ein. ab 15:00 Uhr Poetry Slam für Ute Bock mit...

  • 16.09.12
  •  2
Politik

Donaustädter Bezirksamt am 8. Mai beflaggt!

"Im Auftrag von Herrn Bezirksvorsteher Scheed kann ich Ihnen mitteilen, dass das Donaustädter Amtshaus am 8. Mai auch beflaggt werden wird." teilte das Büro der Donaustädter Bezirksorstehung den AktivistInnen der "überparteilichen Plattform "Gedenkkundgebung 12.März 1938 " aus der Donaustadt und Floridsdorf " am Vortag des 08.Mai mit. Der Vorschlag Amtshäuser in Wien als öffentliches Zeichen gegen Faschismus und Krieg, an diesem Tag zu beflaggen, geht auf eine Vereinbarung zwischen...

  • 09.05.12
Politik

12.3.1938-12.3.2012, Wien-Donaustadt: 200 Menschen gedenken der Opfer des Nationalsozialismus.

Am 12. März 2012 fand vor der Donaucitykirche eine Gedenkkundgebung aus Anlass des 74. Jahrestags des Einmarsches der Truppen Nazideutschlands in Österreich statt. Ein Anlass war auch die FPÖ Donaustadt, die als einzige Partei Straßenbenennungen nach Opfern der NS-Gewaltherrschaft (wie Anne Frank) ablehnt. Etwa 200 Menschen kamen trotz Wind und Kälte. In einem würdigen Rahmen, für den Hannes Guschelbauer und Janina Schedy mit jiddischer Musik sorgten, hörten sie Redebeiträge, z.B. über Anne...

  • 16.03.12
Politik
Frau des Jahres 2012: Gül Lüle (© M. Juen)
5 Bilder

Ein Fest für Gül Lüle – Frau des Jahres 2012

Internationaler Frauentag, Do., 8. März 2012, 19.00 Uhr Grün2, 1020 Wien, Novaragasse 7 Der von den Grünen BezirksrätInnen Leopoldstadt mit 1.100 Euro dotierte Preis der „Frau des Jahres“ geht heuer an Gül Lüle Laudatio: Alev Korun (NR-Abgeordnete, Menschenrechtssprecherin der Grünen) Mit: Martina Wurzer (Gemeinderätin, Frauensprecherin der Grünen Wien) Uschi Lichtenegger (Klubobfrau der Grünen Leopoldstadt) Moderation: Ulrike Böhmdorfer Musik aus aller Welt mit Yasmine Piruz...

  • 01.03.12
  •  4
Politik
3 Bilder

Einladung zur Eröffnung des Lokals "Grün 2"

Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou eröffnet das neue Lokal der Leopoldstädter Grünen in der Novaragasse 7 am Mittwoch, 7. März, 17 Uhr 30 Eröffnungsausstellung: Occupy Augartenspitz! von Martin Juen, Die Eröffnungsworte spricht Wolfgang Zinggl, Nationalratsabgeordneter und Kultursprecher der Grünen. Musik: Sandra Rose singt Chansons und Jazziges Buffet: Widerstandströpferl. Eintritt frei. mehr Infos: http://dieleopoldstadt.at/beitrag/article/1/einladung-zu-4.html ...

  • 01.03.12
Lokales
Einstellung des Verfahrens
3 Bilder

Die Peinlichkeiten der FPÖ nehmen kein Ende!

Nachdem sich die FPÖ durch die „Wurstsemmelattacke“ erneut in das Licht der Öffentlichkeit hat rücken lassen und Ihnen wohl keine Peinlichkeit erspart bleibt, ging gestern Mittag eine „Einstellung des Verfahrens“ an den Bezirksrat der KPÖ Leopoldstadt & PolDi Gründer Josef Iraschko ein. Der Einstellung des Verfahrens ging eine Anzeige der beiden FPÖ Politiker Wolfgang Seidl und Franz Lindenbauer voraus, die sich bemüßigt fühlten, einer durch den Standard ausgerufenen kreativen Änderung der...

  • 20.12.11
  •  7
Politik
7 Bilder

Roter Montag: "AMS - Vom Zwangskurs zur Hilfsarbeit"

KPÖ Leopoldstadt & PolDi luden am 21.11. zu einer Diskussion zum Thema AMS "Vom Zwangskurs zur Hilfsarbeit" ein. Wie schon bei den vergangenen Roten Montagen war der Raum im Café Sperlhof bis auf den letzten Platz gefüllt. Von Politikverdrossenheit keine Spur, es herrschte grosser Gesprächsbedarf. Insgesamt 4 Stunden lang wurden viele Aspekte des gesellschaftlichen Umgangs mit Arbeitslosen besprochen. Viele TeilnehmerInnen waren oder sind selbst direkt betroffen und so flossen auch viele...

  • 22.11.11
  •  1
Politik
Abstand halten!
4 Bilder

AMS - Vom Zwangskurs zur Hilfsarbeit

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Roter Montag" lädt die KPÖ Leopoldstadt am 21. November 2011 zur Diskussion über das "System AMS" und über den Umgang mit Erwerbslosen. Gäste: Rechtsanwalt Dr. Herbert Pochieser (Fremden- und Asylrecht, Miet- und Wohnrecht, Verfassungsrecht, Grundrechtsschutz, Verwaltungsrecht) Dr. Gernot Mitter (AK Mitglied im Landesdirektorium des AMS Wien) VertreterInnen von AMSand und GLB – Gewerkschaftlicher Linksblock im ÖGB. Moderation: Gerald Grassl (Herausgeber...

  • 21.11.11
Lokales
Christkindlmarkt - Augustin Nein Danke!

Christkindlmarkt - Augustin Nein Danke!

Die Betreiber der Wiener Christkindlmärkte haben nun endgültig gezeigt, wie wenig die Weihnachtszeit tatsächlich mit Nächstenliebe zu tun hat. Dass die Betreiber das Ziel haben, dass die Leute haufenweise kitschigen Ramsch kaufen und literweise überzuckerten, überteuerten Punsch trinken sollen, war eh schon immer klar... Nun sehen aber die Betreiber ihr "Weihnachstparadies" gefährdet und zwar von AugustinverkäuferInnen. Siehe Standard Artikel!

  • 20.11.11
Leute

Treffen der Rassismusfreien ZoneN

Das Aktionskomitee der Rassismusfreien ZoneN trifft sich am 25. Oktober im Cafe 'Zum Karmeliter' am Karmeliterplatz 1, 1020 Wien um 18:30 Uhr. Gäste und InteressentInnen sind immer herzlich willkommen. www.rassismusfreiezone.at Wann: 25.10.2011 18:30:00 Wo: Cafe Zum Karmeliter, Karmeliterplatz 1, 1020 Wien auf Karte anzeigen

  • 18.10.11