Ratgeber

Beiträge zum Thema Ratgeber

Lisa Keskin hat in ihrem Leben schon viele Stationen durchlaufen. Beim Schreiben ist die Hernalserin angekommen.
  4

Schriftsellerin Lisa Keskin
Von Tantra bis Krimi - ein bunter Vogel aus Hernals

Lisa Keskin vereint viele Talente. Nun hat sie ein neues Buch geschrieben, mit dem sie anderen Mut macht. HERNALS. Wer Lisa Keskin persönlich trifft, merkt schon nach wenigen Minuten: Mit dieser Frau wird es sicher nie langweilig! Ihr schelmisches Lächeln lässt erkennen, dass sie das Leben als buntes Abenteuer sieht, das erlebt werden darf. Und gerade auf beruflichem Gebiet hat sie schon viele Abenteuer erlebt. Nach der Matura zog Keskin nach Wien, wo sie in ihrem "ersten Leben", wie sie...

  • Wien
  • Hernals
  • Conny Sellner
Von der Buchhandlung Ellmauer: Isabelle Ellmauer und Claudia Magauer.
  5

80. Geburtstag Helmut Hierner
Volles Haus bei der Vernissage im Zeller Kongress-Center

Anlässlich des runden Jubiläums gab es eine Ausstellung mit Werken des Pinzgauer Künstlers - Buchpräsentation inklusive. ZELL AM SEE. Helmut Hierner aus Zell am See ist vor allem durch seine schönen (und begehrten) Kalender mit Motiven aus dem Pinzgau bekannt geworden. Er gestaltet seine Bilder mit Bleistift, Pinsel, Spachtel oder mit bloßen Händen - vor allem aber mit großer Leidenschaft.  Mit-Initiator der Galerie "ZellArt" Der Künstler war auch einer der führenden Initiatoren für die...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
 1   2

Gelesene Bücher verkaufen – so erzielen Sie den höchsten Gewinn

Ist Ihr Bücherregal zuhause voll mit Schätzen und möchten Sie sich von einigen Exemplaren trennen? Dann sollten Sie Ihre kostbaren Stücke weder in den Müll werfen noch kostenlos spenden, denn diese sind möglicherweise sehr viel mehr wert, als Sie denken. Allgemein gilt: Mit etwas Überlegung und sinnvoller Herangehensweise können Sie beinahe alle gebrauchten Bücher profitabel an den Mann oder die Frau bringen. Insbesondere online eröffnen sich Ihnen einige gute Optionen. Wo verkauft man...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Nicole Weiland
Autor Günther Kazianka (r.) übergab sein Buch "Herausforderung Leben" bereits persönlich an Bezirkshauptmann Gert-Andre Klösch

Interview
Günther Kazianka: "Möchte breiten Erfahrungsschatz weitergeben"

"Herausforderung Leben" nennt Günther Kazianka sein neues Buch, das "den Zeitgeist trifft". Am 24. Jänner stellt er es vor. VÖLKERMARKT. Der Polizeibeamte Günther Kazianka ist unter die Buchautoren gegangen. Mit der WOCHE spricht er über sein Buch "Herausforderung Leben", ein Ratgeber für jene Themen, die uns oft im Alltag begegnen. WOCHE: Wie ist es dazu gekommen, dass Sie sich entschlossen haben, ein Buch zu schreiben? GÜNTHER KAZIANKA: Durch meine langjährige Tätigkeit im Bereich der...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Es ist in Ordnung, sich manchmal zu schämen.
  2

Dr Streit
Schamgefühle sind die "Hüter der Würde"

Dr. Philip Streit erklärt, warum Schamgefühle für Beziehungen wichtig sind. Untersuchungen mit Babys zeigen: Scham ist angeboren. Sie tritt auf, wenn wir etwas tun, denken oder fühlen, was vermeintlich nicht der Norm entspricht. Deshalb wird die Scham in der Literatur oft auch als "die Hüterin der Würde" bezeichnet. Das Schamgefühl sollte allerdings auch das richtige Niveau haben. Ist es zu hoch, verlieren wir unsere Sprache. Ist es zu niedrig, sind wir respektlos. Hier einige Tipps, wie...

  • Stmk
  • Graz
  • Lucia Schnabl
Georg Rothwangl vom OeAV erklärte das Tourenportal alpenvereinaktiv, auf dem Gelenkfit-Touren zu finden sind.

Gelenkfit wandern – neuer Ratgeber zeigt, wie es geht

Ärzteteam von gelenkpunkt präsentierte sein neues Buch in Theorie und Praxis Rat und Tat für Menschen mit Gelenkbeschwerden oder mit künstlichen Hüft- und Kniegelenken, die trotzdem die Bergwelt unbeschwert genießen und ihren Gelenken etwas Gutes tun wollen – das versprach der Informations- und Wandertag „Gelenkfit in die Berge – Wandern mit Gelenkbeschwerden“, der vor Kurzem in der Privatklinik Hochrum, Sanatorium der Kreuzschwestern, stattfand. Rund hundert Interessierte waren der Einladung...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Tamara Kainz
Das Autorenteam: Helmut Santler und Elfriede Gerdenits

Online zum Liebesglück

Über Online-Plattformen die Liebe finden: darum geht es in dem Ratgeberbuch "Single sucht Single". VILLACH (aju). Auf der Suche nach dem Liebesglück im Internet, darum geht es im Ratgeber-Buch des gebürtigen Villachers Helmuth Santler und seiner Autorenkollegin Elfriede Gerdenits. In Selbstversuchen begaben sich die beiden in die Welt des Online-Liebesmarktes und stellten fest: Je mehr Informationen und Hintergrundwissen Singles im Vorfeld haben, je mehr Tipps für strategisches Vorgehen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Julia Astner
Humorvoller Anti-Ratgeber. In Alina Rheindorfs neuem Buch über die Mühen des elterlichen Alltags kommt die Gesellschaftskritik über die Hintertür.

Mutter(un)glück – ein Buch gegen die rosa Wölkchen

Die Purkersdorfer Journalistin Alina Rheindorf blickt in ihrem neuen Buch mit Humor aufs Elternsein – und mit einem mahnenden Seitenblick auf den Rest der Gesellschaft. PURKERSDORF/WIEN. Die Journalistin Alina Rheindorf hat ihr drittes Buch veröffentlicht. Es ist ein Anti-Ratgeber für Jung-Eltern geworden, in dem sie mit viel Pragmatismus und Humor auf die Anstrengungen im Leben mit Kindern schaut. Schon der Titel "Die schlechteste Mama der Welt: und ihre unbeantworteten Fragen an die...

  • Purkersdorf
  • Cornelia Grobner

Pirmin Loetscher sagt "Mit die allein, bist du nie allein"

Der Ratgeber, der den Nerv unserer Zeit trifft! Die achtsamen Glücksmomente im Allein-Sein In seinem dritten Buch schreibt Bestsellerautor Pirmin Loetscher über das Luxusgut des heutigen Jahrtausends: Über das Allein-Sein – mit sich selbst sein! Und das Schöne an diesem Luxus ist: Jeder kann ihn sich leisten und wird dabei viele achtsame Glücksmomente erleben. Mit der ständigen Erreichbarkeit durch Handys und sozialen Netzwerken geht vielen Menschen die Achtsamkeit für das eigene Leben...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Thalia Thalia
 1

Goethes Weg, das Leben zu meistern

BUCH TIPP: Stefan Bollmann – "Warum ein Leben ohne Goethe sinnlos ist" Goethe-Biographie und Lebensratgeber: Stefan Bollmann verknüpft beides in diesem kurzweiligen Buch. Der Autor vermittelt uns anhand der Lebensphasen des großen Deutschen Dichters und mit Zitaten aus seinen bekannten Werken, wie auch wir heute das Leben kreativ gestalten, neuen Lebensmut fassen und das Glück finden können. Ein sehr inspirierendes und geistreiches Buch. Verlag DVA, 288 Seiten, 20,60 € Weitere Buch-Tipps...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Patient im Recht

Welche Rechte habe ich als Patient? Wer darf für mich entscheiden? Habe ich ein Recht auf eine Kopie meiner Krankengeschichte? Muss ich mein Kind in der Schule impfen lassen? Dieser Ratgeber ist übersichtlich, einfach und verständlich erklärt. Die Autoren Maria Kletecka-Pulker, Katharina Leitner und Gerhard Bachinger stehen Ihnen einen Abend lang für Ihre Fragen zur Verfügung. Eintritt frei! Wann: 28.06.2016 19:00:00 ...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Thalia Thalia

Elisabeth Polster präsentiert: "Sündigen ERLAUBT"

Elisabeth Polster möchte in ihrem Buch jene Menschen unterstützen, die gerne ihre Ernährungsgewohnheiten verändern wollen, jedoch mit extremen Empfehlungen oder einseitigen Diäten bis jetzt gescheitert sind. Menschen die es im fordernden Alltag nicht schaffen, ihre Ernährungsgewohnheiten zu optimieren, denen kann jetzt geholfen werden. Ein charmanter leicht verständlicher Ratgeber mit vielen, sehr feinen Rezeptideen. EINTRITT FREI! Wann: 02.06.2016 ...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Thalia Thalia

"Schreiben ist meine Leidenschaft"

"Moneymento" heißt der neue Ratgeber der Sierningerin Gabriela Bley. BEZIRKSRUNDSCHAU: Wie bist du darauf gekommen, ein Buch zu schreiben? GABRIELA BLEY: Schreiben ist meine Leidenschaft. Ein Buch zu machen, ein lang gehegter Lebenstraum. Von Beruf bin ich Werbetexterin, was mir auch große Freude macht. Kreatives Schaffen auf wirtschaftlich soliden Beinen. Dennoch, dein Lebenstraum hat dich wohl nicht losgelassen? Stimmt. Schriftstellerei ist meine Freizeitbeschäftigung. So entstehen...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Clemens Sedmak präsentiert erstmals sein neues Buch!

Clemens Sedmak, dreifach promovierter Doktor, stellt im Rahmen der Salzburger Buchwoche sein neues Buch "Jeder Tag hat viele Leben. Die Philosophie der kleinen Schritte" vor. Ein philosophisch- anspruchsvoller und ungemein erhellender, schwungvoll geschriebener Ratgeber für all jene, die ihr Leben mit kleinen Veränderungen jeden Tag verbessern wollen. „Es braucht nicht viel, um dem eigenen Leben eine völlig neue Richtung, einen ganz neuen Geschmack zu geben – sind es doch die kleinen,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Ellek
Den 280 Seiten starken Hunde-Stadtführer gibt es um 14,90 Euro im Buchhandel.
 3

Neues Buch: Stadtführer für Hunde

Idealer Stadtbegleiter für Hundebesitzer und jene, die es werden wollen Lola rennt gern, Frida liebt es, zu planschen. Hundebedürfnisse eben. Wo können sie das in Wien ausleben und wo dürfen sie das gar nicht? Wie lebt es sich als Hund und Hundehalter in Wien? Die beiden Journalistinnen Hedi Breit und Yvonne Lacina haben mit ihren Hündinnen Lola und Frida für den Stadtführer „FRED & OTTO unterwegs in Wien" recherchiert, wo die Wiener Hunde herkommen, was sie fressen, was Politiker über...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Hedi Breit

BUCH TIPP: Meinen Platz in der Gesellschaft finden

Wer seine Stärken richtig um- und einsetzt, bringt es weiter als jemand, der sich verbiegen muss. Diese Botschaft verpackt die erfahrene Beraterin Brigitte Stampfer aus Haiming im Ratgeber, zeigt Schritte, wie man/frau zum Original wird, wie Persönlichkeit und Talent zum Ziel führen, in Beruf und privat. Der Erlös des Buchverkaufes kommt der Tiroler Kinder-Krebs-Hilfe zugute. Eigenverlag, 100 S., € 12,90 Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Gefangen im Teufelskreis von Panikattacken und Angstzuständen: Elisabeth Theres’s Debüt.

Vom Leben mit Panikattacken

Romandebüt einer St. Pöltnerin als Leitfaden für Betroffene und Angehörige ST. PÖLTEN (HL). Sie litt jahrzehntelang unter massivsten Angstzuständen und Panikattacken, jetzt hat sie das Ganze hinter sich: Eine mit beiden Beinen im Leben stehende Hauptstädterin, die ihren Leidensweg nun als Büchlein mit dem Titel „Hoffnung in der Hölle der Angst“ (und unter dem Pseudonym Elisabeth Theres) veröffentlicht. „Ehen, Freundschaften, Job – alles geht den Bach runter. Kann das Umfeld doch oftmals nicht...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Die Autoren: Ute Habenicht und Norbert Wandl

Übergabe ist Neustart

Bei Betriebsübergaben liegt das Augenmerk oft auf Recht und Wirtschaft – Persönliches vergessen viele. Geht ein Unternehmen von den Eltern an die Kinder über, ziehen viele Familien kompetente Experten zu Rate. Juristen und Betriebswirte leiten oft die nötigen Schritte in die Wege – und das ist auch gut so. Davon ist der Klagenfurter Unternehmensberater Norbert Wandl überzeugt. Aber: „Es wird oft die persönliche, emotionale Komponente vergessen.“ Deshalb hat Wandl gemeinsam mit seiner Gattin...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Vanessa Pichler
Er hat es geschafft und sich einen Traum erfüllt.
  3

Beruf und Studium unter einem Hut

Neo-Autor Jürgen Schiefer bringt die „Dos and Don’ts“ in Sachen berufsbegleitende Studien auf den Punkt. markus.kopcsandi@woche.at Wenn Sie so weit gekommen sind, dann verneige ich mich erfürchtigst vor Ihnen“, gratuliert Jürgen Schiefer den Lesern im Outro seines Werks „Erfolgreich berufsbegleitend studieren“. Dass der Humor im 160 Seiten starken „Ratgeber“ des Ottendorfer Beraters, Coachs und Autors nicht zu kurz kommt, vesteht sich hiermit von selbst. Mit Ernst zur Sache ging der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Markus Kopcsandi
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.