Alles zum Thema Rathaus Hallein

Beiträge zum Thema Rathaus Hallein

Lokales
Genau wie damals die Erzbischöfe kann man die Gäste im prunkvollen Fürstenzimmer empfangen und der Hochzeitstag bekommt ein wahrha  fürstliches Antlitz.
4 Bilder

Heiraten in Hallein – Vier prachtvolle Locations für das Ja-Wort

In der alten Residenzstadt Hallein findet man fürstliche Räumlichkeiten für die Hochzeitszeremonie Mit seinen romantischen Gäßchen und mittelalterlichen Stadtgemäuern bietet die Bezirkshauptstadt in Hallein eine prachtvolle Kulisse für romantische Hochzeitsfeste. Besonderes Ambiente in ehrwürdigen Gemäuern Für das amtliche Ja-Wort gibt es vier Locations, die jede für sich ein ganz besonderes Ambiente bieten. Der Sitzungssaal im Halleiner Rathaus inmitten der Altstadt am Schöndorferplatz...

  • 02.05.18
Lokales

KOMMENTAR von Theresa Kaserer

Was ist das für eine Kusch(el)politik? Es ist zum Schämen. Denn Ortsbildschutz hin oder her - natürlich sollte ein historischer Ortskern nicht zubetoniert werden, aber ein Glaslift im Außenbereich eines Gebäudes kann gar nicht so hässlich sein. Noch dazu, wenn er - so wie beim Rathaus Hallein - im Hinterhof angedacht war. Aber Ortsbildschutzkommission und Bundesdenkmalschutz sagen nein und sperren so 70 Halleiner, die auf den Rollstuhl angewiesen sind, aus dem Verwaltungssitz der Stadt...

  • 28.07.15
  •  1
Politik

Leserpost

>> betrifft die Bezirksblatt Tennengau-Ausgabe Nr. 6, 5./6. Februar 2014, Bericht „Unser Rathaus ist für alle da“ - vom Tag der offenen Tür im Rathaus Hallein Dieser Leserbrief erreichte uns von Anna Gsenger, Obfrau des Österreichischen Zivil-Invalidenverbandes ÖZIV Tennengau: "Natürlich hat es mich für unsere zwei Rollifahrer gefreut, dass sie sich auch das Rathaus anschauen konnten. Aber es gibt schon zu denken, dass das Rathaus im Jahr 2014 noch immer keinen Lift und kein WC für...

  • 06.02.14
Politik
Stadtamtsdirektor Erich Angerer, Bürgermeister Gerhard Anzengruber und Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl freuten sich über das rege Interesse am historischen Halleiner Rathaus.
7 Bilder

"Unser Rathaus ist für alle da"

Das Halleiner Rathaus öffnete seine Pforten und ließ Interessierte durch die Räume schnuppern. HALLEIN (kat). Was macht ein Künstler Mitte des 19. Jahrhunderts auf dem Dach des Schlosses Wiespach? Richtig, er zeichnet Skizzen für ein Panoramabild von Hallein und Umgebung. Bei dem Künstler handelt es sich um Anton Eggl. Sein berühmtes "Eggl-Panorama" schmückt heute die Wände im Sitzungssaal des Halleiner Rathauses. Dort konnten alle Interessierten beim Tag der offenen Tür hinter die Kulissen der...

  • 03.02.14
  •  2
Politik
Ab sofort können gleichgeschlechtliche Partnerschaften im Hochzeitssaal des Halleiner Rathauses eingetragen werden.

"Homo-Hochzeiten" gibt es nun auch im Rathaus

HALLEIN (tres). Die SPÖ hat bei einer Sitzung der Halleiner Stadtgemeindevertretung 2009 den Antrag gestellt, dass homosexuellen Paaren, die auf der Bezirkshauptmannschaft ihre Partnerschaft beurkunden, eine feierliche Zeremonie in den Räumen des Standesamtes ermöglicht werden soll. Der Antrag scheiterte aber an einem Paragraphen im österreichischen Personenstandsgesetz, der besagte, dass homosexuelle Partnerschaften nur in den Amtsräumen der Bezirksbehörde begründet werden dürfen. Nun...

  • 07.08.13
Lokales
E-Government ermöglicht elektronische Anträge und Erledigungen von Zuhause aus.

Per Mausklick die Amtswege erledigen

E‐Government heißt das Zauberwort, mit dem man Beamtenwege von zuhause aus erledigen kann. HALLEIN. Bund, Länder und Gemeinden sind bestrebt, den Bürgern die Behördenwege einfacher zu gestalten. Die Angebote sollen sicher sein und zu jeder Zeit auch vom PC abgerufen werden können. Bereits jetzt können Bürger schon viele Amtswege von zu Hause aus erledigen: E-Government ermöglicht elektronische Anträge und Erledigungen, z. B. die Ausstellung einer Heiratsurkunde oder Steuerangelegenheiten....

  • 23.07.13
Politik
Das derzeitige Rathaus platzt aus allen Nähten.

Rathaus-Zubau beschlossen

Die Stadtgemeinde Hallein kaufte das Haus am Schöndorferplatz 13 für die Rathaus-Erweiterung HALLEIN (tres). Die Verhandlungen über den Ankauf eines Nachbargebäudes zur Erweiterung des Halleiner Rathauses sind abgeschlossen, es steht nun ein Gebäude fest: das Haus am Schöndorferplatz 13. Das so genannte „Eberl-Haus“ beherbergt im ersten Stock bereits teilweise Räume des Rathauses, wie das Bauamt. Bald soll es aber vollständig dem Rathaus angehören. 500 m2 mehr Platz erhält die Stadtgemeinde...

  • 03.05.11