Ratteneder auf Weltreise

Beiträge zum Thema Ratteneder auf Weltreise

Nach acht Monaten Weltreise ist Familie Ratteneder wieder zurück in Österreich.
 1   12

Familie Ratteneder auf Weltreise, Pielachtal
Familie Ratteneder ist zurück in Ober-Grafendorf

Nach acht Monaten Weltreise ist Familie Ratteneder wieder zurück im Pielachtal. OBER-GRAFENDORF (th). Warmer Wind spielt mit deinen Haaren, warmer Sand unter den Füßen und eine Menge neue Eindrücke sammeln und das für fast ein Jahr. Das klingt doch sehr verlockend? Die Idee von einem Leben auf Zeit - weit weg von zu Hause. Genau das traute sich Familie Ratteneder aus Ober-Grafendorf im Mai 2019: Mit ihren beiden Kindern traten Petra und Alexander ihre Weltreise an. "Wenn nicht jetzt, wann...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Familie Ratteneder auf Weltreise: Die Familie genießt ihre Weltreise.
  4

Familie Ratteneder auf Weltreise
Ober-Grafendorfer schicken Grüße aus Thailand

Seit Mai 2019 ist Familie Ratteneder aus dem Pielachtal auf Weltreise. Wir haben wieder mit den Dirndltalern Kontakt aufgenommen und haben hier ein kleines Update zur Reise für unsere Leser. PIELACHTAL (th) . "Hello, wir schicken liebe Grüße aus Thailand (Pattaya). Es ist eine ganz andere Welt. Ob die ruhigen und mit sich im Einklang lebenden Mönche, die zahlreichen Touristen, die traditionellen Thai's oder die eher in der Minderheit angesiedelten Ladyboys. Jeder lässt den anderen leben, so...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
 1   5

Familie Ratteneder auf Weltreise
Auf den Spuren von Dracula in Transilvanien

Seit Ende Mai ist Familie Ratteneder nun Auf Weltreise. Diese Woche schicken sie schöne Grüße aus Bran. OBER-GRAFENDORF (th). Der Familie geht es gut. Sie sind in Bran (Rumänien) angekommen. "Hello, wir sind in Bran/Transsilvanien angekommen und genießen das Ambiente rundum Dracula's zu Hause", schreibt und Petra Ratteneder.  Artikel im Überblick: Familie geht auf Weltreise Portugal Routenwechsel Marokko

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Sahara
 1   6

Familie Ratteneder auf Weltreise
Von Marokko in die Sahara - Ober-Grafendorfer auf Weltreise

Familie Ratteneder auf Weltreise OBER-GRAFENDORF (th). "Ein bisschen ist der Alltag eingekehrt", berichtet uns Petra Ratteneder aus Ober-Grafendorf. Am Vormittag wird der Schulstoff gelernt, danach wird das Land und die Kultur erkundet. Nach dem Atlasgebirge in Marokko sind sie gut in der Sahara angekommen. "Da wird ein kleines Hitzepäuschen eingelegt", so Petra Ratteneder. "Wir schicken liebe Grüße aus der Sahara. Hier hat es 45 Grad am Tag und 40 in der Nacht." Alle Artikel zur...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
  4

Familie Ratteneder auf Weltreise
Grüße aus Portugal

Die vierköpfige Familie Ratteneder aus Ober-Grafendorf hat sich per Mail bei uns gemeldet.  OBER-GRAFENDORF (TH). Der Familie Ratteneder geht es ausgezeichnet. Per Mail schicken Sie Liebe Grüße aus Portugal ins Pielachtal. "Eir fahren die Küste entlang und genießen die Zeit", so Petra Ratteneder. Danach geht's weiter nach Marokko.  Ratteneder auf Weltreise.  Routenwechsel.

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger

Familie Ratteneder auf Weltreise
Schlechtes Wetter bringt Routenwechsel

PIELACHTAL (th). Am 25. Mai ging Familie Ratteneder auf Weltreise. "Aufgrund der schlechten Wettervorhersage haben wir spontan einen Routenwechsel durchgeführt", berichtet Petra Ratteneder den Bezirksblättern. Sie sind über Südtirol nach Frankreich, wo sie momentan wegen einer kleinen Autopanne bis Montag verweilen müssen, gefahren. Ab Montag geht's weiter nach Spanien und Ende Juni nach Marokko. Die Familie sendet schöne Grüße ins Pielachtal.  Familie Ratteneder auf Weltreise.

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Freuen sich auf ihr Abenteuer: Alexander, Marie, Stefan und Petra Ratteneder.
  2

Familie Ratteneder auf Weltreise
"Wir reisen um die Welt"

Familie Ratteneder aus Ober-Grafendorf wagt, was viele sich nie trauen würden: Sie geht auf Weltreise. OBER-GRAFENDORF (th). Angekommen in der Liliengasse empfängt uns Alexander Ratteneder. Betritt man das Haus merkt man sofort die Aufregung und Aufbruchsstimmung der ganzen Familie. Ab ins Abenteuer Am 25. Mai geht die einjährige Weltreise los. Sie haben ihr Haus, und alles was sie nicht mehr brauchen, verkauft. "Unsere Besitztümer passen in eine Abstellkammer", witzelt die Familie. Sohn...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.