Raubüberfall

Beiträge zum Thema Raubüberfall

Dieser Maskierte überfiel ein Geschäft in Biedermannsdorf. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Wr. Neudorf, unter Telefonnummer 059133-3344.

Raubüberfall in Biedermannsdorf – Bezirk Mödling

Aussendung der LPD NÖ: Ein bisher unbekannter, mit Schal maskierter und Faustfeuerwaffe bewaffneter, Mann betrat am 13. Februar 2018, gegen 17.45 Uhr, ein Geschäft im Ortsgebiet von Biedermannsdorf. Daraufhin begab sich eine 46-jährige Angestellte vom Büro in den Verkaufsraum. Der unbekannte Täter ging zum Verkaufstresen und forderte die Angestellte in deutscher Sprache, mit ortsfremdem Akzent, mit den Worten „Geld her. Das ist kein Scherz.“ zur Herausgabe von Bargeld auf. Dabei zog er die...

  • Schwechat
  • Maria Ecker
1

Bezirk Schwechat: Räuber fieberhaft gesucht

Nach einem Überfall auf eine 56-jährige Frau am Bahnhof Mannswörth sucht die Polizei weiterhin fieberhaft nach dem Täter. Der Mann soll die Frau von hinten an ihrem Rucksack tz bOden Gerissen haben und ihr dann die die Geldbörse gstohlen haben.Anscvhließemd flüchtete er. Die Polizei sucht Zeugen: Der Täter war 1,75 Meter groß, schlank und hat eine dunkle Gesichtsfarbe. Er ist zwischen 20 und 30 Jahre alt, war unrasiert, trug eine Kapuze und darunter eine Haube und sprach gebrochenes Englisch....

  • Schwechat
  • Tom Klinger

Bezirk Schwechat: Skrupellose Räuberinnen gefasst

Polizisten aus Simmering halfen bei Jagd auf zwei Jugendliche nach Überfall auf 87-Jährigen. Keine Skrupel hatten eine 18-Jährige und ihre 15-jährige Komplizin. Die beiden Mädchen rempelten in der Himberger Straße einen betagten Pensionisten mehrmals an. Sturz des Seniors Der 87-Jährige verlor in Folge das Gleichgewicht und stürzte zu Boden. Die Täterinnen zogen den am hilflos am Boden liegeden Mann die Geldbörse aus der Jackentasche und flüchteten. Zufällig befanden sich die beiden Polizisten...

  • Schwechat
  • Tom Klinger
Raststation Schwechat: Polizei war zufällig in der Nähe.

Raubüberfall in Schwechat

Auf der Raststation wurde Lkw-Lenker aus dem Führerhaus gestoßen Abgelenkt von einer Frau wurde ein 41-jähriger Lkw-Fahrer unvorsichtig und lief in die Falle. Zwei Bulgaren rissen ihn zu Boden und raubten seinen Schmuck. Verhaftet! SCHWECHAT. Einsam dürfte ein Lkw-Fahrer in der Nacht des 26. Juli gewesen sein, denn sonst hätte es wahrscheinlich nicht von einer Unbekannten überreden lassen, sie mit in die Fahrerkabine zu nehmen. Dort soll die Frau dann via Handy ihren 28-jährigen Lebensgefährten...

  • Schwechat
  • Markus Neumeyer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.