Raub

Beiträge zum Thema Raub

Kurios
Unbekannte sollen unter anderem Taschentücher geraubt haben

Ein Raub ereignete sich nach Angaben von zwei Jugendlichen am Freitagabend in der Villacher Innenstadt. Unbekannte sollen unter anderem eine  Bierflasche geraubt haben. VILLACH.  Am Freitag gegen 22:20 Uhr verwickelten drei bislang unbekannte Täter in Villach einen 18-Jährigen aus Villach und einen 18-Jährigen aus dem Bezirk Spittal/Drau in ein Gespräch und drängten sie dabei in den schwach beleuchteten Bereich der Köllpassage. Dort forderten die unbekannten Täter die beiden unter Androhung von...

  • Kärnten
  • Villach
  • Thomas Klose
(Symbolbild!) Burschen stahlen einer Frau die Handtasche.
1

In Villach
Handtaschenraub geklärt

Burschen raubten Frau Handtasche. Sie sind teilweise geständig.  VILLACH. Nach umfangreichen Erhebungen konnten Villacher Polizeibeamte einen Handtaschenraub, vom 26. Oktober in Villach, klären. Verantwortlich für den Raub wird ein 17-jähriger und dessen 12-jähriger Bruder gemacht, sowie ein weiterer 17-jähriger Jugendlicher. Frau während eines Streits bestohlen Die asylberechtigten Burschen aus dem Irak und der Jugendliche aus Syrien wurden zur Tatzeit auf eine 43-jährige Frau und deren...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
SYMBOLBILD. Diesen Campingsauflug wird der Münchner nicht so schnell vergessen

Stockenboi
Dieb bestahl schlafendes Ehepaar

Räuberischer Dieb war am Campingsplatz in Stockenboi unterwegs.  STOCKENBOI. Heute in den frühen Morgenstunden gegen 2.30 Uhr, schlich sich ein bisher unbekannter Täter in Stockenboi in ein unversperrt auf einem Stellplatz abgestelltes Wohnmobil ein. Er stahl zwei Mobiltelefone und eine Armbanduhr. Eigentümer aus Schlaf gerissen Die im Wohnmobil schlafenden Eigentümer, ein 55-jähriger Mann aus München und seine Ehefrau, erwachten, der Mann sprang aus dem Bett und erfasste den Täter am Kragen....

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Dreister Einbruchdiebstahl in Villach. Täter hinterließen enormen Schaden

Villach/Sattendorf
Einbruch und Diebstahl in Betreuungseinrichtung

Dreister Einbruch in Villach. Täter knackten Tresor und stahlen mehrere tausend Euro. Es entstand enormer Sachschaden.  VILLACH. Unbekannte Täter drangen im Zeitraum von 7. Juni  abends bis heute um etwa 7:45 Uhr in eine Behindertenbetreuungseinrichtung im Bezirk Villach ein. Dort zerschlugen die Täter die Hintereingangstüre aus Glas im 1 Stock, mit einem Schirmständer (mit Betonsockel). Daraufhin begaben sie sich gezielt in das Büro im Erdgeschoß, rissen den in einem Möbelschrank befindlichen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Villacher ließ sich einsperren und ging auf Beutezug

Versuchter Diebstahl
Villacher ließ sich im Geschäft einsperren, um zu "plündern"

Mann ließ sich im Geschäft einsperren, um danach Geld und Waren zu plündern. Auf dem Versuch der Flucht löste er Alarm aus und wurde gestellt. VILLACH. Fast wie im Film lief die Aktion eines 39-jährigen Villachers gestern ab. Sorgfältig geplant, versteckte er sich im Abstellraum eines Sportgeschäfts in einem Einkaufszentrum, wartete bis zu Ladenschluss und ging schließlich zur Tat über. Er brach die Kassa auf, nahm das Bargeld an sich und machte sich schließlich über die Ware her. Auch ein...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Am 3. August ereignete sich ein schwerer Diebstahl in einem Villacher Etablissement.

Die Polizeimeldungen vom Wochenende

Waldbrände, Verkehrsunfälle, Diebstähle und Körperverletzungen. Polizeimeldungen vom 3. bis zum 5. August im Bezirk Villach und Umgebung. Waldbrand durch Blitzeinschlag Am Freitag, en 3. August, gegen 18.00 Uhr, kam es im Bereich des Nordhanges des Mirnock, Bezirk Villach-Land, durch einen Blitzschlag in einer Seehöhe von ca. 1700 Meter zu einem kleinflächigen Waldbrand.  Im Einsatz standen die Feuerwehren Feld/See, Afritz/See, Finkenstein, Treffen und Spittal/Drau mit neun Fahrzeugen und 68...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
(Symbolbild!) Unbekannte brachen in Wohnung ein. Tausende Euro gestohlen.

Einbruch in Villach: Mehrere tausend Euro gestohlen

Unbekannt Täter brachen in Villacher Wohnung ein. VILLACH. In der Nacht auf heute brachen bisher unbekannte Täter in die Wohnung eines 67 jährigen Mannes aus dem Bezirk Villach ein. Die Täter durchsuchten die Wohnung und stahlen dabei Bargeld in der Höhe von mehreren tausend Euro. Die Höhe des entstandenen Gesamtschadens steht noch nicht fest. Weitere Details sind zum derzeitigen Stand noch nicht bekannt. 

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann

Polizeireport: Es war ein turbulentes Osterwochenende

Für die heimische Polizei gab es am Osterwochenende so einiges zu tun. BEZIRK VILLACH. Einschleichdiebstahl, Verkehrsdelikte und Festnahmen nach Suchtmittelverkauf beschäftigten die Polizisten. Versuchter Einbruchdiebstahl Am Sonntag brach ein bisher unbekannter Täter in das Wohnhaus eines 46-jährigen Mannes in Feistritz an der Drau ein. Wenige Minuten nach dem Einbruch kam es zu einer Begegnung des Täters mit dem 19-jährigen Sohn des Hausbesitzers. Daraufhin flüchtete der Täter und der Sohn...

  • Kärnten
  • Villach
  • Julia Astner

Einbruch in Villacher Haus

VILLACH. Gestern, am 25. Jänner, in der Zeit zwischen 08.30 Uhr und 13.30 Uhr drang ein bisher unbekannter Täter durch Aufzwängen eines Fensters in ein Einfamilienhaus in Villach ein. Im Haus wurden mehrere Räume durchsucht und mehrere hundert Euro sowie Schmuck gestohlen. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt.

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann

Geld und Karten weg! Zwei Frauen in Villacher Supermärkten beraubt

VILLACH. Derzeit sind in Villach scheinbar "Taschlzieher" in Villachs Supermärkten unterwegs. Heute, Dienstag, wurde die Brieftasche einer 60 Jahre alten Frau gestohlen. Bemerkt hat es das Opfer erst an der Kassa – beim Versuch zu bezahlen. In der Brieftasche hatte sie rund 200, Euro Bargeld und diverse Bank- und Kundenkarten. Mit zwei verschiedenen Bankomatkarten der Geschädigten hob der Täter dann insgesamt 800 Euro Bargeld ab. Unklug in diesem Zusammenhang: Die PIN-Codes hatten sich...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler

Falscher Polizist raubte 84-jährige Villacherin aus

VILLACH. Dreist! Ein bisher unbekannter Mann verschaffte sich heute Nachmittag Zugang zur Wohnung einer 84 Jahre alten Pensionistin aus Villach. Sein Trick: Er gab sich als Polizist aus, zeigte der Frau sogar eine Art Ausweis und eine Metallmarke. In der Wohnung verwickelte der Mann die Frau in ein Gespräch, das er dazu nutzte, eine Schachtel zu stehlen. Daran befanden sich drei Sparbücher, eine Bankomatkarte sowie Bargeld in der Höhe von mehreren hundert Euro befanden. Täter-Beschreibung Die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler

Drei Männer sollen einen Villacher überfallen haben

VILLACH. Am donnerstagnachmittag soll sich in Villach ein Raubüberfall zugetragen haben: Ein 22-jähriger Mann gibt an, dass er in der Innenstadt von drei Unbekannten ausgeraubt wurde. Laut Beschreibung des Opfers soll es sich bei den Tätern um Männer handeln. Als Beschreibung liegt folgendes vor: schwarze Haare, eine Person bekleidet mit beigen Jeans und eine kurzärmeligen blauer Jacke sowie einem langärmeligen weißen Pullover. "Money, money" Das Opfer sagt, es wurde mit einem Messer bedroht...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler
Im Park bei der Evangelischen Kirche kam es zum Raubüberfall

Frau mitten in Villach von zwei Männern überfallen und getreten

VILLACH. Am Mittwoch gegen 11:50 Uhr wurde eine 58-jährige Villacher im Park der evangelischen Kirche von zwei bislang unbekannten Tätern tätlich angegriffen. Die Männer rissen ihrem Opfer die Jacke über die Schultern nach unten, durchsuchten diese und stahlen daraus Bargeld und ein Handy. Anschließend warfen die Täter das Opfer zu Boden und versetzten dem Opfer noch mehrere Fußtritte gegen den Rücken.Danach flüchteten die beiden Täter. Das Opfer wurde leicht verletzt und erlitt einen Schock....

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler
6

Raubüberfall in Villach: Die Spur führt in den Osten

Kärntner Polizei arbeitet mit Interpol zusammen. Täterbande aus dem ehemaligen Ostblock vermutet. VILLACH (kofi). Einen Tag nach dem Raubüberfall auf den Villacher Juwelier Schützelhoffer arbeitet die Kärntner Polizei mit der internationalen Kriminalpolizei-Organisation Interpol zusammen. "Wir haben zahlreiche Spuren, die wir auswerten und europaweit abgleichen", sagt Landeskriminalamtsleiter Gottlieb Türk. Was als sicher gilt: Es handelt sich um ausländische Täter, die längst das Land...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler
5

Überfall auf Juwelier in Villach: Mitarbeiterin mit Handschellen gefesselt!

Unbekannte Täter stürmten in Juweliergeschäft. Die Beute: hochpreisige Uhren. Die Polizei veröffentlichte nun Bilder der Überwachungskamera. VILLACH. Dramatische Szenen in der Villacher Innenstadt! Um Punkt 12.03 Uhr stürmten vier unbekannte Täter das Geschäft von Juwelier Schützlhoffer in der Widmanngasse. Sie überfielen das Geschäft, dabei dürfte Reizgas verwendet worden sein, auch eine Schusswaffe soll zu sehen gewesen sein. Eine Mitarbeiterin des Juweliers wurden mit Handschellen gefesselt...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.