Rauchwart im Burgenland

Beiträge zum Thema Rauchwart im Burgenland

Wasserqualität
EU-Lob für Badesee Rauchwart

20 Badestellen im Burgenland hat ein aktueller Bericht der Europäischen Umweltagentur und der Europäischen Kommission eine ausgezeichnete Wasserqualität bescheinigt. Unter den geprüften Gewässern ist auch der Badesee Rauchwart.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Auf seinen "Supercoach" Gerhard Neubauer ist der Jahrgang 2007/08 beim Nachwuchs Punitz stolz.
  7

Bezirksblätter-Leserwahl
Gerhard Neubauer ist der "Supercoach" des Bezirks Güssing

"Es ist schön, dass die Zeit, die man investiert, in dieser Weise honoriert wird." Aus Gerhard Neubauer spricht die Freude darüber, dass er bei der burgenländischen Bezirksblätter-Wahl zum "Supercoach 2020" die Wertung im Bezirk Güssing gewonnen hat. Bei "Nachwuchs Punitz"Seit 2014 ist er als Trainer bei "Nachwuchs Punitz" tätig, dem einzigen Fußballverein im Burgenland, der sich ausschließlich auf Kinder und Jugendliche konzentriert, aber auf eine Kampfmannschaft verzichtet. Neubauers...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Gesundes Dorf Rauchwart
Stürmisches Yoga am Badesee Rauchwart

30 Yogis trotzten dem Wetter und ließen sich auch nicht vom starken Wind den Spaß an der kostenlosen Yoga- Schnupperstunde verderben, welche in Kooperation vom Arbeitskreis „Gesundes Dorf“ und der „Yogarei“ organisiert wurde. Der Yoga Kurs startet nächsten Donnerstag um 19 Uhr am Badesee Rauchwart.

  • Bgld
  • Güssing
  • Andrea Roth
Seit 29. Mai lockt das Freizeitvergnügen am Wasser.

Bezirke Jennersdorf und Güssing
Bäder mit verspätetem Saisonbeginn

Mit corona-bedingter Verspätung und etappenweise gehen die Badeanlagen in den Bezirken Güssing und Jennersdorf heuer in Betrieb. Seit 29. Mai haben das Freibad Heiligenkreuz im Lafnitztal, die Wassererlebniswelt Moschendorf/Gaas, der Bade- und Surfsee Rauchwart und der Badesee Königsdorf geöffnet.Das Freibad Neuhaus am Klausenbach ist seit 31. Mai offen.Am 6. Juni folgt das Freibad Güssing.Das Freibad Jennersdorf sperrt am 11. Juni auf, der angrenzende Campingplatz allerdings schon am 29....

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Polizei stoppte mehrere Alkolenker und Raser im Bezirk Oberwart und Bezirk Güssing. (Symbolfoto)

Verkehrskontrollen
Raser und Alkolenker im Südburgenland gestoppt

Die Polizei führte auch in den vergangenen Tagen einige Verkehrssicherheitskontrollen im Südburgenland durch. Dabei verzeichnete sie einige Delikte. BEZIRK OBERWART/GÜSSING. Auch in „Corona-Zeiten“ wird der „übrige“ Straßenverkehr seitens der Verkehrsabteilung der Landespolizeidirektion Burgenland überwacht und für Sicherheit auf den Straßen gesorgt. So wurden in dieser Woche von Beamten der Landesverkehrsabteilung unter anderem Verkehrskontrollen, Radarmessungen, Schwerpunktkontrollen in...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Erstmals diente das Badesee-Vorgelände als Marktplatz: Anbieterin Julia Wolf (links) und Organisatorin Brigitte Gerger.
  19

In Rauchwart statt in Ollersdorf
Größter Pflanzenmarkt des Bezirks Güssing an neuer Stelle

Beim traditionell größten Pflanzenmarkt im Bezirk Güssing war heuer einiges anders als sonst. Zum einen zog das Marktgeschehen vom Ollersdorfer Kirchenplatz auf den Parkplatz vor dem Rauchwarter Badesee. Dort stand ausreichend Platz zwischen den Standeln zur Verfügung, um die Corona-Sicherheitsbestimmungen für Bauernmärkte einhalten zu können. Zum anderen trugen Pflanzenverkäufer und Kunden Mundschutz, um mögliche Ansteckungsgefahren einzudämmen. "28 Anbieter sind nach Rauchwart gekommen",...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Statt wie bisher vor der Kirche in Ollersdorf (Bild) findet der Pflanzenmarkt heuer auf dem See-Parkplatz in Rauchwart statt. Termin: Samstag, der 25. April.

Am Samstag, dem 25. April
Pflanzenmarkt heuer in Rauchwart statt in Ollersdorf

Der größte Pflanzenmarkt des Bezirks Güssing geht heuer corona-bedingt auf Wanderschaft. Nicht wie in den vergangenen Jahren vor der Kirche in Ollersdorf, sondern vor dem Badesee in Rauchwart findet der Markt am Samstag, dem 25. April, statt. "Auf dem großen Parkplatz können wir die Regeln für Bauernmärkte in Corona-Zeiten einhalten und die notwendigen Abstände zwischen den Ständen sicherstellen", erklärt Organisatorin Brigitte Gerger von der "Wieseninitiative". Direktvermarkter und...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
178 Kröten klaubten die Kinder an einem Vormittag aus den eingegrabenen Fangkübeln. Das Überqueren der Straße wäre für viele Tiere tödlich gewesen.
 1   18

Aktiver Tierschutz
Schüler halfen in Rauchwart hunderten Kröten über die Straße

In der letzten Woche vor der corona-bedingten Schließung ihrer Schule betätigten sich die Kinder der Mittelschule St. Michael als Tierschützer. 129 Krötenmännchen und 49 Krötenweibchen - so groß war die Tages-Ausbeute am vergangenen Donnerstag in der Nähe des Rauchwarter Stausees. Von den Schülerinnen und Schülern wurden die 178 Amphibien aus eingegrabenen Fangkübeln geholt und somit vor dem möglichen Tod durch den Autoverkehr bewahrt. "Die Tiere - in der Mehrheit Erdkröten - wandern vor...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Kommandant Dominik Zach (rechts) und sein Stellvertreter René Graf von der Feuerwehr Rauchwart haben ihr Fahrzeug schon mit einem neuen Taferl versehen.

FW statt GS oder JE
Neue Kennzeichen für die Feuerwehrautos

Für die Fahrzeuge der Feuerwehren gibt es seit 1. Feber eine neue Kennzeichen-Kategorie. Statt wie bisher den Bezirkskürzel (beispielsweise GS für Güssing oder JE für Jennersdorf) tragen sie künftig am Beginn der Nummer österreichweit einheitlich das Kürzel "FW". Seit 1. Feber ist die Regelung verpflichtend für alle neuen Fahrzeuge. Bereits im Dienst stehende Autos können auf freiwilliger Basis umgemeldet werden, wie es die Feuerwehr Rauchwart für ihr Kleinlöschfahrzeug getan hat. "Das neue...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Nun stehen sieben Urnensäulen zur Verfügung.

Auf dem Friedhof
Rauchwarter Urnenhain wurde vergrößert

Nur ein Jahr nach seiner Eröffnung ist der Urnenhain auf dem Rauchwarter Friedhof schon wieder erweitert worden. "Wir haben jetzt eine Anlage mit sieben Säulen, in der jeweils zwei oder drei Urnen Platz finden", erläutert Bürgermeisterin Michaela Raber. Vier Säulen sind bereits belegt, eine nochmalige Erweiterung ist nicht ausgeschlossen.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Dabei bei Spendenaktion: Peter Csandl, SPÖ-Obmann Andreas Haadl, Anita Marass, Volkshilfe-Präsidentin Verena Dunst, Bürgermeisterin Michaela Raber, Vizebürgermeister Rudi Ploy und Volkshilfe-Koordinatorin Gudrun Tanczos (von links).

SPÖ-Aktion
Rauchwarter Adventplausch diente Christbaumpatenaktion

Für einen guten Zweck lud die SPÖ Rauchwart zu einem Adventplausch. Der Erlös der Veranstaltung in der Höhe von 387 Euro ging an die Volkshilfe, die damit Christbäume für bedürftige burgenländische Familien kaufte. Mit dabei waren unter anderem Peter Csandl, SPÖ-Obmann Andreas Haadl, Anita Marass, Volkshilfe-Präsidentin Verena Dunst, Bürgermeisterin Michaela Raber, Vizebürgermeister Rudi Ploy und Volkshilfe-Koordinatorin Gudrun Tanczos.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Anzeige
Alice Fischer und Philipp Patek bieten seit einem Jahr warme und kalte Küche mit traditionellen regionalen und saisonalen Schmankerln an.
  5

Schmankerl plus Aussicht
Wohlfühlen im Heurigenrestaurant "am riegelberg" in Rauchwart

Seit seiner Wiedereröffnung vor einem Jahr hat sich das Heurigenrestaurant "am riegelberg" in Rauchwart gastronomisch fest etabliert. Philipp Patek und Alice Fischer bieten warme und kalte Küche mit traditionellen regionalen und saisonalen Schmankerln, dazu auf 300 Metern Seehöhe eine große Terrasse mit grandioser Aussicht. Geeignet für Geburtstags- und Weihnachtsfeiern sowie andere Anlässe, ist das Lokal geräumig genug für Gruppen bis zu 60 Personen. Der große Parkplatz ist auch für...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Vor dem ersten Muster-Ferienhaus: Wolfgang Sodl, Verena Dunst, Michael Polleres-Vogler, Michaela Raber, Markus Wagner und Rudolf Ploy (von links).
  8

Holzbau
Neue Ferienhäuser für das Rauchwarter See-Ufer

Nach dem Südufer wird nun auch das Westufer des Rauchwarter Badesees touristisch bebaut. Die Holzbaufirma Kardea aus Rohrbach bei Mattersburg hat das Gelände gekauft, um dort Holz-Ferienhäuser zu errichten. Bis 38 Häuser haben auf dem Areal Platz, die ersten zwei - darunter ein Musterhaus - stehen schon. Die Grundstücke sind zwischen 123 und 322 m² groß und haben direkten Seezugang. "Wir bieten unseren Kunden die Parzelle zum Kauf an und bauen dann darauf das Haus individuell nach den...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
  4

Gesundes Dorf Rauchwart in Bewegung
Yoga für Kids

Das EKIZ Rauchwart organisiert gemeinsam mit dem Arbeitskreis Gesundes Dorf einen Yoga Kurs extra für Kinder im Alter von 5- 12 Jahren. Geführt wird der Kurs von Yoga Trainerin Karin Steinmaurer, die sich über 10 junge TeilnehmerInnen freut. Laut Steinmaurer fördert Yoga  die Konzentration und hilft unruhigen Kindern sich leichter zu entspannen. Außerdem verbessert Yoga die Körperwahrnehmung, sowie die Erkennung der eigenen Grenzen, Stärken und Schwächen.

  • Bgld
  • Güssing
  • Andrea Roth
Die Übergabe der Dressen an Kommandant Dominik Zach (rechts) und Ehrenkommandant Werner Marx nahm Raiffeisen-Bankstellenleiter Helmut Dragosits (links) vor.

Neue Übungsdressen
Feuerwehr Rauchwart übt in neuem Outfit

Neu gewandet begeben sich die Mitglieder der Feuerwehr Rauchwart aufs Übungsgelände. Die Raiffeisenbank St. Michael sponserte den freiwilligen Helfern neue Übungsdressen. Die Übergabe der Ausstattung nahm Bankstellenleiter Helmut Dragosits vor, Ortsfeuerwehrkommandant Dominik Zach und Ehrenkommandant Werner Marx nahmen die Dressen im Feuerwehrhaus in Rauchwart entgegen.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Verkosteten "Zuckerwatte": Vbgm. Rudolf Ploy, Verena Dunst, Drink-Erfinder Andreas Lang und Bgm. Michaela Raber.

"Dr. Filler"
Rauchwarter kreierte innovativsten Softdrink Österreichs

Den innovativsten Softdrink Österreichs hat Andreas Lang kreiert. Mit seiner Sorte "Zuckerwatte" gewann der Gastwirtsohn aus Rauchwart den vom Gourmet-Magazin "Falstaff" ausgeschriebenen Bewerb. Unter der Marke hat der gelernte Koch Lang gemeinsam mit einem Kollegen vier alkoholfreie Sorten entwickelt. Neben Zuckerwatte sind das Cola-Fichte, Mandarine und Neotronic, das bei UV-Licht fluoresziert und daher als Party-Drink beliebt ist. Cola-Fichte schmeckt gut mit Jägermeister, auch die anderen...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Oldtimerfreunde Rauchwart gibt es seit fünf Jahren.

Treffen zum Jubiläum
Oldtimer-Fahrzeuge kommen an den Rauchwarter See

Die Oldtimerfreunde Rauchwart veranstalten anlässlich ihres fünfjährigen Bestehens erstmals ein Oldtimer-Treffen am Badesee. Am Sonntag, dem 8. September, treffen ab 10.00 Uhr die alten Vehikel mit ihren Besitzern ein. Es folgen eine Rundfahrt um die beiden Seen, Prämierungen und Geschicklichkeitsspiele.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Nina Stern (3. von links) mit den vielen Partnern und Unterstützern ihres Projektes "Für Mensch und Tier"
  38

Für Mensch und Tier
Tierische Benefiz-Party am Rauchwarter See

Zugunsten ihres Vereins "Dog Angels" lud Schlagersängerin Nina Stern gemeinsam mit den Betreibern des Rauchwarter Seerestaurants "See la vie" zur Party an den Badesee, wo die zahlreichen Gäste und Unterstützer des Vereins einen Abend mit der Musik von "Austria 4 You" verbrachten. Miteinander von Menschen und Tieren Gemeinsam mit Vereinsgründungsmitglied Heidemarie Tuider setzt sich Nina Stern seit Jahren mit dem Projekt "Für Mensch und Tier" dafür ein, dass schwer vermittelbare Tiere und...

  • Bgld
  • Güssing
  • Sonja Radakovits-Gruber
Rudolf Ploy (links) besucht Franz Vana. Der Künstler lebt und arbeitet in der früheren Spiritusfabrik.
  12

Kunst und Tourismus
Rauchwarter Urgestein Rudolf Ploy führt durch seinen Heimatort

Jeder, der auf der Bundesstaße durch Rauchwart fährt, kennt den imposanten, alten Ziegelbau mit ungarischer Aufschrift an der südlichen Ortausfahrt. Was sich aber innerhalb des Gemäuers verbirgt, wissen die wenigsten. "Das ist die alte, 1910 von den Kottulinkskys erbaute frühere Spiritusfabrik. Seit über 40 Jahren hat der Künstler Franz Vana hier seine Wohnung und sein Atelier", weiß Vizebürgermeister Rudolf Ploy. Vana hat die zuvor schon recht desolate Immobilie 1978 gekauft, in jahrelanger...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Abgegeben werden können Baum-, Strauch-, Rasenschnitt und Laub.
  2

Abgabe zweimal die Woche
Neuer Sammelplatz für Rauchwarter Grünschnitt

Die Gemeinde Rauchwart hat auf ihrem Lagerplatz eine neue Grünschnitt-Sammelstelle eingerichtet. Abgegeben werden können Baum-, Strauch-, Hecken-, Rasen- und Blumenschnitt, Fallobst, Laub und Sägespäne. Mittwochs und samstags können die Bürger ihre Grünabfälle - möglichst sortenrein - bringen, das Sammelgut wird energetisch verwertet.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Gemeindearbeiter Paul Bauer und Kevin Ertl sorgen auf diese Weise für Wasseraufwirbelung und Sauerstoffzufuhr, die die Ausbreitung von Zerkarien verhindern soll.
  2

Sauerstoffzufuhr
Motorbootfahrten im Dienste der Rauchwarter Seewasserqualität

Dass täglich in aller Herrgottsfrüh ein Motorboot bis zu zwei Stunden den Badesee Rauchwart hin und her überquert, ist kein Sportlerprivileg. "Das Boot, das von den Gemeindearbeitern Paul Bauer oder Kevin Ertl gesteuert wird, wirbelt das Wasser auf und sorgt für Sauerstoffzufuhr. So wird die Ausbreitung von Zerkarien verhindert und die hohe Wasserqualität des Wassers gesichert", erläutert Bürgermeisterin Michaela Raber. Zerkarien sind lästige, aber harmlose Wurmlarven im Wasser, die bei...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die 350 Teilnehmer des Wandertags wurden bei Labestationen auf der Strecke sowie im Ziel verköstigt.
  2

Wandern und jausnen
350 wanderten rund um Rauchwart

Rund 350 Marschierfreudige nahmen am IVV-Wandertag teil, den der Wanderverein Rauchwart organisierte. Die Streckenlänge betrug sechs bzw. zehn Kilometer, die Routen führten vom Badesee weg in Richtung Bocksdorf und Olbendorf. Nach getaner Arbeit wurden die Wanderlustigen am Seegelände verköstigt.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Hockend von links: Alfred Hirmann, Matthias Radakovits, Helmut Jandrisits, Karl Gsellmann; stehend von links: Marc Phillip Jandrisits, Christian Karlovits, Mannschaftsführer Markus Kovacs, Obmann Andreas Haadl und René Marinkovits.

Aufstieg in die 1. Klasse
Dritter Titel in Folge für Tennisverein Rauchwart

Der Tennisverein Rauchwart hat den dritten Meistertitel en suite geholt. Der Sieg in der 2. Klasse der Bezirke Güssing/Jennersdorf bedeutet den Aufstieg in die 1. Klasse. Zur Meistermannschaft gehören Alfred Hirmann, Matthias Radakovits, Helmut Jandrisits, Karl Gsellmann, Marc Phillip Jandrisits, Christian Karlovits, Mannschaftsführer Markus Kovacs, Obmann Andreas Haadl und René Marinkovits.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Zum ersten Mal in ihrer Geschichte gelang der Feuerwehr Bildein der Bezirkssieg im Leistungsbewerb in der Kategorie Bronze A.
  37

Güssinger Bezirkswettbewerbe
Pinkataler Feuerwehren schlugen die Konkurrenz

Ins Pinkatal gingen die beiden Hauptsiege beim Bezirksleistungsbewerb der Feuerwehren des Bezirks Güssing, der in Rauchwart abgehalten wurde. Im Bewerb Silber A setzte sich Kulm mit 393,25 Punkten vor Gaas, Güssing, Heugraben und Urbersdorf durch. Die Kategorie Bronze A gewann Bildein mit 409,94 Punkten vor Gamischdorf, Kulm, Deutsch Ehrensdorf und Gaas. In der Kategorie Bronze B, bei der auch das Alter der Gruppenmitglieder mitbewertet wird, siegte Steinfurt. Der Tagessieg für die insgesamt...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.