Raufhandel

Beiträge zum Thema Raufhandel

Lokales
In einem Lokal in Fügen flogen bei Touristen die Fäuste. Es gab Verletzte.

Schlägerei
Fügen: bei Touristen flogen die Fäuste

FÜGEN (red). In einem Lokal in Fügen gerieten kürzlich englische und niederländische Touristen aneinander. Kürzlich kam es in Fügen nach einem Lokalbesuch zu einer vorerst verbalen Auseinandersetzung zwischen niederländischen und englischen Staatsangehörigen (Männer und Frauen im Alter zwischen 16 und 63 Jahren). Dieser verbale Streit mündete schließlich auch in einen Raufhandel mit insgesamt vier verletzten Personen. Eine 37-jährige Niederländerin trug schwere Verletzungen davon. Sie wurde...

  • 20.02.20
Lokales
Einsatz der Polizei beim Raufhandel in Fügen.

Raufhandel
Holländer und Engländer gerieten sich in die Haare

Am Mittwoch gegen 20:15 Uhr kam es in Fügen nach einem Lokalbesuch zu einer vorerst verbalen Auseinandersetzung zwischen niederländischen und englischen Staatsangehörigen (Männer und Frauen im Alter zwischen 16 und 63 Jahren). FÜGEN. Dieser verbale Streit mündete schließlich auch in einen Raufhandel mit insgesamt vier verletzten Personen. Eine 37-jährige Niederländerin trug schwere Verletzungen davon. Sie wurde von der Rettung vorerst ins Krankenhaus nach Schwaz verbracht und anschließend...

  • 20.02.20
Lokales
Trauriger Bildbeweis: "Schlagende Argumente" eines Tourengehers gegen einen Pistenraupenfahrer.
3 Bilder

Auseinandersetzung
Wirbel mit Pistengeher am Rangger Köpfl

Einige Bilder und auch ein Video vom Rangger Köpfl sorgen derzeit in den sozialen Netzwerken für einiges – unliebsames – Aufsehen. Ein Pistenraupenfahrer wurde von einem Pistengeher attackiert! Dazu gibt es auch einen Facebook-Eintrag von Josef Unsin vom "Oberperfer Pistenteam", der "stocksauer" ist und seinem Ärger freien Lauf lässt: "So, es reicht endgültig, Pistengeher" – so die Einleitung. Weiter im Text: "Es artet komplett aus. Gestern sind mir zehn Tourengeher über das Windenseil...

  • 12.01.20
  •  2
  •  1
Lokales

Massenschlägerei sorgte für Großeinsatz

VOMP. Zu einer Massenschlägerei ist es in Vomp gekommen. An dem Raufhandel in einem Mehrparteienhaus waren mindestens sechs Männer beteiligt, insgesamt waren etwa 40 Menschen bei der Rauferei anwesend. Die Stimmung dürfte sehr aggressiv gewesen sein, sodass die Polizisten weitere Beamte anfordern mussten, unter anderem auch zwei Gruppen der EE-Einheit Tirol. Die Beamten konnten die Lage rasch unter Kontrolle bringen. Am Raufhandel beteiligt waren Männer aus Afghanistan, Iran, Türkei und aus...

  • 05.01.17
Lokales

Raufhandel zwischen Touristen in Mayrhofen

MAYRHOFEN (red). Kürzlich kam es in einer Bar in Mayrhofen zu einem Streit zwischen Gästen aus Spanien und Großbritannien, wobei zwei Männer aus Großbritannien von einem Spanier tätlich angegriffen wurden. Einer der Männer wurde durch einen Schlag ins Gesicht bewusstlos und schlug mit dem Hinterkopf auf den Asphaltboden auf. Er wurde nach Erstversorgung ins BKH Schwaz gebracht.

  • 12.02.16
Lokales
Symbolbild: Zu einem Raufhandel kam es in einer Après Ski Bar in Gerlos

Raufhandel in Gerlos

GERLOS. Am Montag Abend, 4. Jänner, kam es in einem Apres-Schi-Lokal in Gerlos zu einem Raufhandel zwischen mehreren niederländischen Urlaubsgästen, in dessen Verlauf sowohl ein holländischer Urlaubsgast als auch holländischer Security-Angestellter unbestimmten Grades verletzt wurden. Die am Raufhandel beteiligten Personen flüchteten noch vor Eintreffen der Polizei aus dem Lokal, konnten aber im Rahmen sofort durchgeführter Erhebungen noch am Abend ausgeforscht werden.

  • 05.01.16
Lokales

Polizei trennt Raufbolde in Mayrhofen

MAYRHOFEN (re). Vergangene Woche kam es zwischen einem 35-jährigen Mann aus Bosnien und einem 36-jährigen Kroaten zu einem Raufhandel vor einem Nachtlokal in Mayrhofen. Die Männer schlugen sich gegenseitig mit den Fäusten ins Gesicht. In weiterer Folge beteiligten sich noch weitere Personen an der Schlägerei. Insgesamt dürften um die 10 Personen an dem Zwischenfall beteiligt gewesen sein. Die Schlägerei konnte erst durch das Einschreiten der örtlich zuständigen Polizeistreife beendet...

  • 25.09.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.