Region Tulln

Beiträge zum Thema Region Tulln

Ignaz Josef Pleyel 1757 - 1831

Internationale Ignaz Pleyel Gesellschaft
Großer Niederösterreicher von Weltruhm

Für den Jahresbetrieb der Ignaz Joseph Pleyel Gesellschaft wird ein Finanzierungsbeitrag für die Jahre 2022 und 2023 in Höhe von gesamt 158.000 Euro vergeben. RUPPERSTHAL. Dieser Beschluss wurde in der vergangenen Sitzung der Niederösterreichischen Landesregierung auf Initiative von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner gefasst. „Die Ignaz Joseph Pleyel Gesellschaft widmet sich dem Erbe eines großen Niederösterreichers von Weltruhm. Dank des engagierten Programms ist es gelungen, Publikum von...

  • Tulln
  • Daniela Piccardi
Johanna Haas, geb. Hiesberger
2

Oma und Uroma
Bilder von Anno dazumal

Aus der Serie Bilder "von Oma und Opa" hat uns Brigitte Reinisch Fotos von ihrer Urgroßmutter Johanna Haas, geb. Hiesberger, 1866-1911, und ihrer Oma, Josefa Ambichler, geb. Haas, 1896-1984 von Brigitte Reinisch TULLN. Die stattliche Uroma war eine tüchtige Bäuerin, die mit ihrem Mann Franz drei eigene Kinder und zwei aus seiner ersten Ehe großzog. Leider verstarb sie, als die Oma 15 Jahre alt war. Als älteste Tochter musste sie sich dann um ihre Geschwister kümmern. Sie lebten in Ossarn....

  • Tulln
  • Daniela Piccardi
Kätzchen sucht seinen Besitzer

Gefunden
Kätzchen auf der Suche

In Ried am Riederberg ist eine Katze aufgetaucht von der bisher niemand weiß, wem sie gehört. Er Ist super zutraulich und anschmiegsam. Vielleicht weiß jemand, wem der Kater gehört.

  • Tulln
  • Daniela Piccardi
Josef Bruckner, Roman Kainz und Michael Bichler

Örtlicher Unternehmer hilft
Spende an Feuerwehr Muckendorf

Die Ausfälle von Festen und Veranstaltungen machen die finanziellen Lagen der Feuerwehren nicht unbedingt besser. Umso mehr freut sich die Feuerwehr Muckendorf-Wipfing über die Unterstützung der Bevölkerung und der Firmen die ihnen so toll unter die Arme greifen. MUCKENDORF. Josef Bruckner spendete einen großzügigen Betrag an die Feuerwehr Muckendorf-Wipfing und meint dazu: "Unsere Freiwilligen Feuerwehrleute leisten das ganze Jahr über einen immens großen Aufwand für unsere Sicherheit....

  • Tulln
  • Daniela Piccardi
Mit Kran und Spreiztraverse wieder auf die Strasse

PKW vor Absturz
Feuerwehr Ruppersthal rettet Jaguar

Nach einem Alarm war die Freiwillige Feuerwehr Ruppersthal zwischen Großwiesendorf und Ruppersthal auf der Suche nach einem Fahrzeug, dass von einem Güterweg abgekommen und auf einer Böschung hängen geblieben war. RUPPERSTHAL. Der PKW, der in gefährlicher Schräglage auf einer Böschung hing und einige Meter abzustürzen drohte, wurde zunächst gesichert und im Anschluss mittels Kran und Spreiztraverse geborgen. Nachdem der Jaguar wieder festen Boden unter den Rädern hatte, konnte der Lenker seine...

  • Tulln
  • Daniela Piccardi
Die Sieger, die wahrlich stolz sein können. Hurra!
4

Tullner waren spitze auf der Gemeindealpe
Top Ergebnisse beim "Heimrennen" der Schi Tullnerfelder

Schi Tullnerfeld konnte super Ergebnisse erzielen. Es gab 16 Podestplätze bei zwei Bewerben!  TULLN. Am Samstag wurden zwei Bewerbe, ein Slalom und ein Technikbewerb durchgeführt. Veranstalter war der Landesskiverband NÖ , der durchführende Verein war Schi Tullnerfeld.  Ergebnisse Slalom: 1.Platz Larissa Hofer K10 46,78, Simon Aulebauer K9 56,17, Paul Kilian K10 50,86, Alexander Hofer  K12 42,33 und Matthias Schmid Sch16 48,73 2.Platz Rosalie Klug K9 1:03,67 und Jasper Retzl K11 53,46 3.Platz...

  • Tulln
  • Daniela Piccardi
Renate Widhalm, Josefa Geiger, Andreas Spanring, Peter Lengauer, Yasmin Dorfstätter, Andreas Thomaso.

Sieghartskirchen spart Strom
Sieghartskirchen erhielt Auszeichnung zur Energie. Vorbild. Gemeinde

Seit 2013 sind Gemeinden per NÖ Energieeffizienzgesetz verpflichtet, ihre Energieverbräuche durch eine Energiebuchhaltung zu überwachen. Um die Qualität derEnergiebuchhaltung zu steigern, gibt es seit 2016 das Projekt „Energie.Vorbild.Gemeinden“. SIEGHARTSKIRCHEN. Beim Energie- & Umwelt-Gemeindetag 2021 der Energie- und Umweltagentur NÖ wurde Sieghartskirchen als eine von 130 Gemeinden als Energie.Vorbild.Gemeinde ausgezeichnet. Grundlage für den Erhalt der Auszeichnung waren umfassende...

  • Tulln
  • Daniela Piccardi
Josefa Geiger, Johann Reiter, Karin Kainrath

Alltagshelden für den Schulweg gesucht
Sieghartskirchen startet Kampagne zur Schulwegsicherung

Die Geschichte der Schulwegsicherung in der Marktgemeinde Sieghartskirchen ist eine Erfolgsgeschichte, die bereits vor mehr als 20 Jahren ihren Anfang genommen hat. Seit dem sind freiwillige Schülerlotsen bei jeder Witterung ehrenamtlich und unentgeltlich in Sieghartskirchen im Einsatz, um die Schulkinder sicher über die Straßen zu lotsen. SIEGHARTSKIRCHEN. „Derzeit leisten in der Marktgemeinde Sieghartskirchen 23 Ehrenamtliche ihren Beitrag zur Schulwegsicherung. Jetzt sind wir auf der Suche...

  • Tulln
  • Daniela Piccardi
Rainer Handlfinger, Katharina Rogenhofer, Leonore Gewessler, Georg Kaser, Peter Eisenschenk

Klimaschutz ist nichts für Feiglinge
Tulln ist österreichweites Vorzeigebeispiel

Am 11. Jänner setzte Klimaschutzministerin Leonore Gewessler den Startschuss für den „Klimarat“: 100 Österreicher werden hierbei als eine Art „Mini-Österreich“ Maßnahmen erarbeiten, um die Klimazukunft unseres Landes aktiv mitzugestalten. TULLN. Bürgermeister Peter Eisenschenk wurde auf das Podium eingeladen, da die Stadtgemeinde Tulln als österreichweite Vorzeigegemeinde gilt – sowohl hinsichtlich mutiger Schritte in der Klimapolitik als auch der großen Bedeutung aktiver Bürgerbeteiligung....

  • Tulln
  • Daniela Piccardi
Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko, Josef Decker

85 Millionen Euro für 340 Straßenprojekte

NÖ. „Auch wenn die Mobilität aufgrund von Corona eingeschränkt ist, wird der Straßenbau dennoch nicht stillstehen“, sagt Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko, der gemeinsam mit Straßenbaudirektor Josef Decker über die Investitionen in das NÖ Landesstraßennetz informiert. 85 Millionen Euro werden 2022 investiert, 340 Projekte realisiert. „Mit dem Baubeginn von Straßenbauprojekten wie den Umfahrungen Großglobnitz – Kleinpoppen an der B 36, Harmannsdorf – Rückersdorf an der B 6 und...

  • Tulln
  • Daniela Piccardi
Vogelhäuschen, Äste, Pflanzen, Waldduft und die Bank
3

Rückzugsort für Demenzpatienten geschaffen
Bushaltestelle mitten im Klinikum Tulln errichtet

Patienten mit Demenz und den daraus resultierenden Verhaltensauffälligkeiten wurde von Stationsleitung Angelika Friedel, Simone Höfling und Therapeutin Antonia Kraft das Projekt „demenzfreundliche Station“ ins Leben gerufen. TULLN. Die baulichen Gegebenheiten geben Patienten nun die Möglichkeit, dem vorhandenen Bewegungsdrang kontrolliert Raum zu geben, ohne den sicheren Bereich der Station zu verlassen. In einem Zwischengang wurde nun der ideale Rückzugsort für Menschen mit Demenz gefunden und...

  • Tulln
  • Daniela Piccardi
Richter Slawomir Wiaderek führte die Verhandlung
2

Mit Gürtel geschlagen
Serbe aus dem Bezirk Tulln schlug auf Tochter ein

Wegen fortgesetzter Gewaltausübung gegenüber seiner Ehefrau und Körperverletzung an seiner minderjährigen Tochter musste sich ein 47-jähriger Serbe am Landesgericht St. Pölten verantworten, wobei er sich nur teilweise schuldig bekannte. TULLN. Die Ermittlungen gegen den, mit über 100.000 Euro verschuldeten Vater von drei Kindern aus dem Bezirk Tulln begannen Mitte Oktober vergangenen Jahres, nachdem er aus nichtigem Anlass im Zuge eines Streits mit seiner minderjährigen Tochter seinen Gürtel...

  • Tulln
  • Daniela Piccardi
Gelungene Ermittlungen der Tullner Polizei

Polizei erfolgreich ermittelt
Suchtmittelhandel in Tulln aufgedeckt

Die Bediensteten der Polizeiinspektion Tulln führten seit Ende des Vorjahres Ermittlungen gegen einen 31 jährigen bosnischen Staatsbürger und weitere unbekannte Beschuldigte aus dem Bezirk Tulln, aufgrund des Verdachts des Suchtmittelhandels im Stadtgebiet von Tulln. TULLN. Bei den akribisch geführten Ermittlungen konnten insgesamt sechs weitere Beschuldigte ausgeforscht werden, die in verschiedenen Konstellationen mehrere Raubdelikte und eine schwere Nötigung begangen, sowie gewerbsmäßigen...

  • Tulln
  • Daniela Piccardi
Gerald Lechner findet die 2G-Regel nicht schlecht
6

Bevölkerung spricht
Wie kommen die Tullner mit der 2G-Regel klar

Impfpaß beim Betreten des Handels herzeigen, Stempel aufdrücken lassen, Kontrolle hier - Kontrolle da. Wie sieht das der Tullner? Zur neuen 2G Regel im Handel wurde die Bevölkerung befragt, wie sie denn dazu steht. TULLN. Gerald Lechner meint: "Die Maßnahmen sind zwar hart, aber notwendig. Leider sind zuviele Leute im Lockdown und meinen sie können trotzdem rausgehen und shoppen. Es ist nur zu unserer Sicherheit". "Ich finde es in Ordnung! Ich habe im Krankenhaus gearbeitet und weiß wie man...

  • Tulln
  • Daniela Piccardi
Großeinsatz der Feuerwehr Utzenlaa
2

Verkehrsunfall
Zwei schwer beschädigte Fahrzeuge auf der S5

Die Freiwillige Feuerwehr Utzenlaa wurde von der Landeswarnzentrale NÖ zur Bergung zweier in einen Verkehrsunfall verwickelten Fahrzeuge auf der S5, bei der Abfahrt Fels am Wagram alarmiert. UTZENLAA. Man fand zwei schwer beschädigte PKW vor, welche nach einer Kollision auf dem ersten Fahrstreifen zu stehen kamen. Wrackteile und Glassplitter waren auf einer großen Fläche über die ganze Schnellstraße verteilt. Die Insassen, welche augenscheinlich alle unverletzt blieben, hatten sich mit...

  • Tulln
  • Daniela Piccardi
Martin Eichtinger, Martina Rupp und Garten Tulln

Veranstaltung
„Natur im Garten“ lädt zum Frühlingserwachen 2.0

Landesrat Martin Eichtinger: „Der nächste Frühling kommt bestimmt – die ersten Frühlingsgefühle für den Saisonstart bringt das Frühlingserwachen 2.0 von ‚Natur im Garten‘. Stargast Martina Rupp und Biogärtner Karl Ploberger stimmen online aufs ökologische Gärtnern ein.“ TULLN. Obwohl der Winter (Nieder-) Österreich fest im Griff hat, sehnen Gartenfans bereits den Frühling herbei. Am Samstag, den 22. Jänner 2022 von 16 bis 18 Uhr läutet „Natur im Garten“ mit dem traditionellen Frühlingserwachen...

  • Tulln
  • Daniela Piccardi
Otto Phillip präsentiert die Anwendung des Defis
Aktion Video 6

Das Herz zum Rasen bringen
Der Defibrillator rettet den Tullnern das Leben (mit Video)

Im Notfall ist rasche Erste Hilfe entscheidend – ein Defibrillator im Ort kann Leben retten. Die Bezirksblätter haben sich umgesehen, wo in Tulln und Umgebung befindet sich ein Defibrillator, wie wird er in der Not gehandhabt und wieviele Menschen hat dieses Gerät eigentlich schon vor dem sicheren Tod bewahrt?  TULLN. Erste Hilfe: Defibrillatoren für Katastralgemeinden. Seit dem Vorjahr steht beim Florahofsaal in Langenlebarn und in Neuaigen direkt an der alten Schule jeweils ein beheizbarer...

  • Tulln
  • Daniela Piccardi
Lukas Christopher beim prüfen des Reifendruckes
2

Die Kombination von Sport und Technik
Ein junger Mensch der genau weiß was er will

Neue Lehrberufe für die Jobs von morgen: Die Fahrradbranche boomt. Mit seiner Lehre zum Fahrradmechatroniker bei Bikepirat in Grafenwörth ist Lukas Christopher am Puls der Zeit. GRAFENWÖRTH. "Das ist genau mein Ding", schwärmt Lukas Christopher und greift zum Manometer, um den Luftdruck des Fahrrades zu messen, das aufgebockt vor ihm steht. „Ich mag die Kombination aus Sport und Technik, die Verbindung von handwerklichem und technischem Geschick.“ In der Werkstatt des Bikepirat in Grafenwörth...

  • Tulln
  • Daniela Piccardi
4

Boote, Taucher und Hubschrauber im Einsatz
Auto aus bisher ungeklärter Ursache in Kritzendorf in die Donau gestürzt

Beim Strombad Kritzendorf, Bezirk Tulln, ist Dienstag früh eine Frau mit ihrem Auto in die Donau gestürzt. Die Lenkerin konnte sich laut Feuerwehr selbst befreien und blieb unverletzt. Augenzeugen schlugen am frühen Morgen Alarm. Sie beobachteten, wie ein Auto in die Donau stürzte. Kurz darauf war ein Großaufgebot von Einsatzkräften an Ort und Stelle. KRITZENDORF. Aus bisher unbekannter Ursache stürzte Dienstag früh ein PKW samt Insassin beim Strombad in Kritzendorf in die Donau und versank....

  • Tulln
  • Daniela Piccardi
Die beiden Fahrzeuge nach dem Horrorcrash
3

Unfall in St. Andrä-Wördern
Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge

Aus noch unbekannter Ursache stießen zwei Personenkraftwagen auf der Wiener Straße,  Höhe des Ortsendes von St.Andrä-Wördern frontal zusammen. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden. Lenker und Beifahrer verletzt. Ein Lenker hoch alkoholisiert. ST. ANDRÄ-WÖRDERN. Schwerer Unfall nach Frontalzusammenstoß zweier PKW. Die Ursache ist bisher ungeklärt. Ein 41-Jähriger aus dem Bezirk Tulln war mit einem Pkw auf der B 14 im Stadtgemeindegebiet von St. Andrä-Wördern in Richtung Klosterneuburg...

  • Tulln
  • Daniela Piccardi
Franz Dam, Johanna Feigl

Gratulation
Johanna Feigl hat Geburtstag

ABSDORF. Mit einem großen Präsentkorb, gefüllt mit allerlei guten Sachen gratuliert Bürgermeister Franz Dam anlässlich des 80. Geburtstages Frau Johanna Feigl.

  • Tulln
  • Daniela Piccardi
Das jubelnde Team von Schi Tullnerfelder

Es darf gejubelt werden
Sie sind wieder erfolgreich da

Beim heurigen Raika Kinder Voralpencup Gebiet Mitte, konnten die Schi Tullnerfelder auf der Mariazeller Bürgeralpe auf der FIS Nordwestabfahrt sehr gute Ergebnisse erzielen. Veranstalter war der Landesskiverband NÖ, der durchführende Verein die Skiclub Union Frankenfels. In der Mannschaftswertung des Voralpencups führt nach zwei Bewerben Schi Tullnerfeld mit 1087 Punkten, vor SV St. Sebastian 1034 Punkten, und dem WSV Traisen mit 720 Punkten.

  • Tulln
  • Daniela Piccardi
Vizebürgermeister Gerald Höchtel und Bürgermeisterin Josefa Geiger

Sicherheit am Schulweg
Sensibilisierungsmaßnahmen in Sieghartskirchen

Derzeit werden im Gemeindegebiet Sieghartskirchen bereits verwitterte „Achtung Kinder“- Schilder getauscht und an wichtigen Querungspunkten neue Schilder aufgestellt. SIEGHARTSKIRCHEN. Die Marktgemeinde Sieghartskirchen setzt laufend Sensibilisierungsmaßnahmen für die Sicherheit der Kinder am Schulweg. „Die Schilder sollen die Verkehrsteilnehmer wieder vermehrt auf die Rücksichtnahme gegenüber Schul- & Kindergartenkinder sensibilisieren.“, berichtet Bürgermeisterin Josefa Geiger. Der Appell von...

  • Tulln
  • Daniela Piccardi

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.