Region

Beiträge zum Thema Region

  44

Erster Ausflug nach Covit-19 Ausgangssperre
Seniorenfahrt auf die Planneralm

35 Senioren´ innen fuhren am 2.Juli 2020 zum ersten Mal, nach der langen Unterbrechung wegen Covit-19 in das mit 1650 Meter höchstgelegene Ski & Bergdorf der Steiermark auf die Planneralm. Am Vormittag besichtigten wir die Latschenbrennerei. In der 2013 neu gebauten Hütte wurde uns beim Schaubrennen die Gewinnung des Öles vermittelt und der Besuch des Duftraumes ermöglicht. Wir hatten auch die Gelegenheit die Naturprodukte zu erwerben. Anschließend ging` s zum Mittagessen in die...

  • Enns
  • Seniorenbund St.Valentin
Bei winterlichen Straßenverhältnissen sorgen die Winterdienstmitarbeiter für unsere Sicherheit im Verkehr.

Gemeinden sind gerüstet
Fit für den Winterdienst

Noch zeigt sich der Winter in der Region von seiner sanften Seite. Doch die Gemeinden haben sich bereits für den Ernstfall gewappnet.   REGION. Straßenmeistereien, Stadt-und Gemeindebedienstete sowie private Helfer haben sich bereits für den Winterdienst vorbereitet. Fahrzeuge wurden umgerüstet, Gemeindestraßen mit Schneestangen ausgestattet und die Bestände an Streusalz aufgefüllt. Rund 32.000 Tonnen Auftausalz, eingelagert in 107 Salzsilos und fünf Lagerhallen im Ennshafen, warten auf den...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Wer zu Kaffee und Bier in gemütlicher Runde gerne eine gequalmt hat, muss das nun draußen tun.

Umfrage
Über 30 Tage rauchfrei – Was haltet ihr davon?

Mit 1. November haben Raucher in Restaurants, Cafés, Lokalen und Diskotheken ausgedampft. Wer zu Kaffee und Bier in gemütlicher Runde gerne eine gequalmt hat, muss das nun draußen tun. Bis gestern gab es bei den Shisha-Bar-Betreibern noch Hoffnung, für ihre Lokalitäten eine Sonderregelung zu erwirken. Wie der Verfassungsgerichtshof aber bekannt gab, wurden die Anträge abgelehnt. Was haltet ihr, rund einen Monat später, vom neuen Rauchergesetz? 

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Außergewöhnliche Geschenke aus der Region kommen bei jedem gut an.

Geheimtipps
Geschenke aus der Region

Gutscheine, Schmuck oder Elektrogeräte schenkt doch jeder her – wie wäre es mit kreativen oder besonderen Geschenken aus der Region? Die BezirksRundschau hat sich umgehört und die besten Schmankerl herausgepickt: Most, Edelbrände und Co.Adresse: Hof Maleninsky, Maria Anger 20, 4470 Enns Homepage: maleninsky.at Darum ist es unser Geheimtipp: Neben edlen Tropfen, klassischem Most, Honig und pikanten Schmankerln gibt es kreative Prosecco-Kreationen wie Mosecco, Hollersecco und Marillosecco in...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Fruchtig, spritzig und erfrischend: Der Oberösterreichische Jungmost brilliert durch sein Aroma.

Landwirtschaftskammer OÖ
St. Florianerin wurde für Jungmost prämiert

Am 11. November ist Saisonstart für den  Jungmost der Oberösterreichischen Mostproduzenten. In der Region wurde der Jungmost von Irene Wurm aus St. Florian prämiert. ST. FLORIAN. Bereits zum vierten Mal wird der Jungmost als Qualitätsmost mit einer staatlichen Prüfnummer versehen. Ab sofort ist diese Spezialität bei allen prämierten Betrieben erhältlich. Der oö Jungmost ist ein klassischer Apfel-Birnenmost und besticht den Mostkenner durch sein fruchtiges, spritziges und erfrischendes...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Die HLBLA St. Florian bietet eine fundierte Ausbildung mit Schwerpunkt Landwirtschaft inklusive Matura.

Ausbildungswege
Wohin nach der Pflichtschule?

Das Angebot an weiterführenden Schulen in der Region ist groß – und vor allem sehr vielfältig. REGION. Viele Schüler müssen sich bald entscheiden, welche Schule sie nach der Volks- oder Mittelschule besuchen möchten. Bei solch einem breit gefächerten Angebot wie in Enns und Umgebung ist dies oft nicht leicht. Viele weiterführende Schulen setzen unterschiedliche Schwerpunkte in verschiedenen Bereichen. Wer seine Herausforderungen im sozialen Zweig sieht, ist mit den Ausbildungen der Schule...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Junior-Chef Gregor Hofmann bei der Kontrolle.
  5

Regionalitätspreis 2019
Bodenfruchtbarkeit durch richtigen Kompost

Nominiert für den Regionalitätspreis: Seit 30 Jahren beschäftigt sich das bäuerliche Familienunternehmen „der Kompost" rund um Familie Hofmann mit dem „lebendigen Boden“. ENNS. „Mit der Erzeugung von hochwertigem Kompost sorgen wir für den Aufbau von Humus und damit für eine gesunde stabile Erde. ,Lebendige Qualität' in Form von Kompost zu produzieren und damit eine Grundlage für Bodenfruchtbarkeit zu schaffen ist unser Auftrag und unser Ziel", erklärt Maria Hofmann. Entsorgen,...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Anzeige
 10   2

Gewinnspiel
3x Akku-Rasenmäher von MAKITA gewinnen

Wir verlosen in Zusammenarbeit mit MAKITA Österreich 3x DLM380PTX1 Akku-Rasenmäher. Technische Daten  • Modell DLM380PTX1 • Angetrieben von 2 x 18 V Li-Ionen Akkus • XPT (eXtreme Protection Technology) - Staub und Spritzwasser fest • 6-fache Schnitthöhenverstellung • Empfohlene Rasenfläche bei Verwendung von 2 Stück Akku BL1830B (3,0 Ah): 270 - 540 m² • Leichtes Entfernen und Anbringen der Grasfangbox • Kompaktes Staumaß durch faltbaren Griffbügel für platzsparende Lagerung •...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
  2

Verein Westwinkel
Ein Verein zur nachhaltigen Stärkung der Region

Mit verschiedenen Projekten versucht der Verein Westwinkel die Kaufkraft in der Region zu halten. REGION (milo). Der Verein Westwinkel wurde im September 2018 gegründet. Sein Ziel ist es, aus der Zusammenarbeit von Wirtschaftstreibenden und Gemeindevertretern Projekte und Maßnahmen zu entwickeln, welche die Kaufkraft in der Region halten sollen. Wer ist dabei? Im Verein sind die Gemeinden St. Valentin, St. Pantaleon-Erla, Ernsthofen, Ennsdorf, und Strengberg vertreten. Für jede Gemeinde...

  • Enns
  • Michael Losbichler

BezirksRundschau Christkind
Junge ÖVP Enns spendet für Christkind

ENNS. Gerade in der Vorweihnachtszeit möchten wir ein Zeichen der humanitären Hilfe setzen, für Menschen, die diese am Dringendsten benötigen“, so das Team der JVP Enns. Mit einer Spende in der Höhe von 300 Euro wird dabei der junge Kronstorfer Jonas Buchgeher unterstützt, der seit seiner Geburt an einem seltenen Chromosomendefekt leidet. „Wir möchten damit einen kleinen Beitrag zur Therapie von Jonas beisteuern und wünschen ihm alles erdenklich Gute und frohe Weihnachten“, so JVP-Obmann Gregor...

  • Enns
  • Michael Losbichler
 1

Nachhaltiger Pflanzenbau: „Bodenleben ist Basis"

Die „Feldermacher" Gottfried und Jakob Schreiberhuber sind für den Regionalitätspreis nominiert. ST. FLORIAN (bks). Pflanzenbau: Das ist die Leidenschaft von Gottfried Schreiberhuber und seinem Sohn Jakob. Vergangenen Herbst machten sich die beiden Männer aus St. Florian mit einer gemeinsamen Idee selbständig. Unter dem Namen „Die Feldermacher" bieten Sie Pflanzenbau-Beratung an. „Außerdem pachten wir landwirtschaftliche Flächen und betreiben nachhaltigen und verantwortungsvollen Pflanzenbau",...

  • Enns
  • Bianca Karr-Sajtarevic
  3

Naturfreunde-Wanderung unter dem Motto „das Gute liegt so nah!"

ASTEN. „Das Gute liegt so nah": Unter diesem Motto wurde bei den Naturfreunden Asten zum Anfangen eine leichte Wanderung auf den regionalen Pfenningberg in Linz angeboten. 13 Teilnehmerinnen und Teilnehmer starteten mit Wanderführer Sen Ercan in Steyregg auf dem öffentlichen Parkplatz und gingen vorbei am Schloss Steyregg entlang dem Finstergrabenbach auf der Forststrasse zum Gipfelkreuz mit einem herrlichen Blick auf das Linzer Industriegebiet. Natur auch in der Region genießen Die...

  • Enns
  • Bianca Karr-Sajtarevic
v.l.: Maria Dachs, Andreas Winkelhofer (OÖ. Tourismus- Geschäftsführer), Johannes Minihuber (Ö. Rinderbörse), Franz Reisecker (LK OÖ-Präsident), Max Hiegelsberger (Agrarlandesrat, Obmann Genussland OÖ), Johann Schlederer (Verband Veredelungsproduzenten), Maria-Theresia Wirtl (Stabstelle Genussland OÖ), Margit Steinmetz-Tomala, (Geschäftsführerin Kulinarik, Genussland Marketing), Leo Jindrak (WKOÖ-Landesinnungsmeister),  Cornelia Schwarz (Genussland Marketing), Josef Lehner (Geschäftsführer Genussland)

Genussland OÖ: Erfolgsbilanz setzt sich fort

OÖ. 472 Handels- und 100 Gastronomiepartner sind von regionalen Lebensmitteln begeistert. Der Verein Genussland Marketing unterstützt heimische, landwirtschaftliche und gewerbliche Qualitätsproduzenten in der Vermarktung sowie beim Aufbau geeigneter Vertriebswege. Ziel ist es die Wertschöpfung von heimischen Lebensmitteln zu steigern. Dieses Angebot nahmen im Jahr 2017 17 neue Handelsstandorte und 25 weitere Wirte an. Insgesamt betreut der Verein Genussland Marketing Oberösterreich bereits 472...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till

Die Region Enns im Zahlen-Check

Während Enns 1212 zur Stadt erhoben wurde, hat St. Valentin erst seit 1983 diesen Status. REGION (bks). Die BezirksRundschau Enns wird in elf Gemeinden verteilt, zwei davon sind Städte. Das Gebiet erstreckt sich über zwei Bezirke. Die Enns teilt die Region in einen ober- und einen niederösterreichischen Teil. Einwohnerzahlen: Laut Statistik Austria leben in den Gemeinden der Region Enns insgesamt 50.297 Menschen (Stand 1. Jänner 2017). Die bevölkerungsstärkste Gemeinde ist Enns mit 11.816...

  • Enns
  • Bianca Karr-Sajtarevic

Was sich Väter zum Vatertag wünschen

REGION. (rh) Die Mütter haben es bereits hinter sich, nun sind die Väter dran. Der Vatertag steht vor der Tür und somit wird schon eifrig an Geschenken gebastelt. Über welche Nettigkeiten sich Väter besonders freuen und wie sie diesen Tag gerne verbringen möchten erfahren Sie hier. Wer jetzt denkt, Väter wünschen sich hauptsächlich Süßigkeiten oder technische Spielzeuge, der ist gehörig auf dem Holzweg. Zeit mit der Familie zu verbringen steht bei den meisten nach wie vor an erster...

  • Enns
  • Rafael Haslauer
  3

Lebenslust dank Frühling

REGION: (rh) Während es draußen grünt und immer mehr Blumen ihre Köpfe dem Himmel entgegenstrecken, erwacht auch bei den Menschen wieder die Lust am Leben. Sonne tanken, die Natur genießen und flirten was das Zeug hält – Der Frühling bietet die besten Voraussetzungen. Mit der erwachten Lebenslust kommen auch die Frühlingsgefühle. „Man will einfach raus in die Natur und das am besten nicht alleine“, sagt Magdalena Stimmer aus Enns. Lange genug musste man sich in den eigenen vier Wänden...

  • Enns
  • Rafael Haslauer

Frühlingszeit in der Natur

REGION (red). Die Frühlingszeit ist die Kinderstube der Natur und die Jägerschaft bittet um Ihre Mithilfe. Mit Begeisterung und Lebensfreude genießt der Naturliebhaber den Frühling. Der Oö Landesjagdverband gibt wertvolle Tipps, um die Jungtiere und ihren Lebensraum zu schützen Infos unter: http://www.ooeljv.at

  • Enns
  • Oliver Wurz

Regionskonferenz der Kinderfreunde Linz Land unter dem Motto „ Verändern wir die Welt“

Ja warum sollen wir eigentlich die Welt verändern, weil so wie sie ist, ist sie nicht mehr in Ordnung In der EU gibt es 27 Millionen Arbeitslose, davon betroffen auch viele Jugendliche. Auch in Österreich eine hohe Rate, in Wien allein sind 10% Jugendliche ohne Arbeit. Eine halbe Million Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre sind in Österreich armutsgefährdet. Das und vieles mehr ist Grund genug für die Kinderfreunde Linz Land die Welt verändern zu wollen. Das konnte man auch sehr gut...

  • Enns
  • Marieluise Metlagel
  2

Eine halbe Milliarde Euro dank der Tagesausflügler

Die Oberösterreicher unternahmen im letzten Tourismusjahr hochgerechnet insgesamt 31,7 Millionen Tagesausflüge. Rund zwei Drittel davon (21,4 Millionen) führten zu Zielen im eigenen Bundesland. Das heißt, pro Tag sind durchschnittlich etwa 58.000 Ausflügler in Oberösterreich unterwegs; so viele wie die Stadt Wels Einwohner hat. Das zeigt eine Umfage mit 3600 telefonisch bzw. online befragten Personen. Mit dem Konsum in der Gastronomie, Snacks, Treibstoff, Eintritten bei Freizeit-Attraktionen...

  • Linz
  • Oliver Koch

Gesundheit birgt für mehr Lebensqualität

Mit der Teilnahme am Netzwerk "Gesunde Gemeinde" wird Gesundheitsförderug zur Gemeindesache. REGION (wom). 1990 startete die Initiative mit den ers-ten Gesunden Gemeinden in Oberösterreich. Ziel ist es, eine ganzheitliche Gesundheitsförderung für die Bürger anzubieten und dabei die vorhandenen örtlichen Ressourcen der jeweiligen Gemeinde zu bündeln. Entschließen sich die Gemeindevertreter dem Netzwerk beizutreten, werden zur Planung und Umsetzung der verschiedenen Aktivitäten...

  • Enns
  • Oliver Wurz

26 Millionen Euro für heimische Landwirtschaftsbetriebe

ASTEN (red). Das Unternehmen backaldrin setzt auf die Partnerschaft mit heimischen Agrarbetrieben. Der Backmittelhersteller ist bereit, für hochwertige Rohstoffe auch etwas tiefer in die Tasche zu greifen. Insgesamt bezieht backaldrin von Landwirtschaftsbetrieben aus der Region Getreide, Früchte, Saaten und Bioprodukte im Wert von rund 26 Millionen Euro pro Jahr. Mehr als 75 Prozent aller im Unternehmen verarbeiteten Rohstoffe bezieht backaldrin aus Oberösterreich und Niederösterreich. Geht es...

  • Enns
  • Oliver Wurz

75.000 Arbeitsplätze durch Investitionen in Regionen

Bauernbund-Chef Fritz Grillitsch sieht dringenden Handlungsbedarf Mit der Initiative Regionen 2020 strebt Grillitsch eine Joboffensive an, die durch den Ausbau der Infrastruktur erreicht werden soll. WIEN (kast). Landwirtschaftspolitik war stets gelebte Regionalpolitik, erklärt der Bauernbundpräsident im Gespräch, warum er nun mit seiner Agenda Regionen 2020 durch Österreich tourt. Es gehe ihm vor allem darum, den Bürgern in den Regionen eine hohe Lebensqualität, Wohlstand und Sicherheit...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.