Region

Beiträge zum Thema Region

Heute bedeutet das Wort "Muttertag" für Reinhard Nowak (im Bild mit Gattin Arzu und Tochter Mina) vor allem Familie.
2

Familie
Reinhard Nowak ist Profi in Sachen Muttertag

Als Kabarettist hat er das Thema parodiert, als Sohn, Papa und Ehemann laufen die Dinge zum Glück anders. NÖ/WIEN (les). Wenn sich einer in Sachen "Muttertag" auskennt, dann ist es auf jeden Fall Reinhard Nowak. Der Kabarettist und Schauspieler prägte den Begriff, gemeinsam mit seinen Kollegen vom "Schlabarett", für Generationen. Ursprünglich als Bühnenstück geschrieben und aufgeführt, entstand bald die Idee einer Verfilmung, die es zum Kult schaffen sollte. Es war eine schöne ZeitDie...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Anzeige
10 2

Gewinnspiel
3x Akku-Rasenmäher von MAKITA gewinnen

Wir verlosen in Zusammenarbeit mit MAKITA Österreich 3x DLM380PTX1 Akku-Rasenmäher. Technische Daten  • Modell DLM380PTX1 • Angetrieben von 2 x 18 V Li-Ionen Akkus • XPT (eXtreme Protection Technology) - Staub und Spritzwasser fest • 6-fache Schnitthöhenverstellung • Empfohlene Rasenfläche bei Verwendung von 2 Stück Akku BL1830B (3,0 Ah): 270 - 540 m² • Leichtes Entfernen und Anbringen der Grasfangbox • Kompaktes Staumaß durch faltbaren Griffbügel für platzsparende Lagerung •...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Auf der "Fanmeile" bei Moderatorin Barbara Karlich wurden die Ötschergräben von vielen Fans aus dem alpinen Mostviertel lautstark unterstützt.
1 5 3

Ötschergräben am zweiten Platz: TV-Werbung für unsere Region

Beim Livefinale der ORF-Sendung "9 Plätze – 9 Schätze" erreichten die Ötschergräben den tollen zweiten Platz. REGION. Beim großen Livefinale der ORF-Sendung "9 Plätze – 9 Schätze" konnten die Ötschergräben im Naturpark Ötscher-Tormäuer den zweiten Platz erreichen. Der Titel "Schönster Platz Österreichs" ging nach Tirol in das Kaisertal bei Kufstein. Auf Platz drei schaffte es der "Weinweg der Sinne" in der Steiermark. "Ein richtiger Kraftort" Die Wahl setzte sich aus einer Promi-Abstimmung...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die politischen Vertreter aus dem Mostviertel trafen einander in Steinakirchen am Forst.

Kleinregionentag im Bezirk Scheibbs

In Steinakirchen fand ein Vernetzungstreffen mit vielen politischen Vertretern aus der Region statt. STEINAKIRCHEN. "Zu viele Köche verderben den Brei" – dies stimmt nur dann, wenn sich die Köche nicht darüber austauschen, wer welches Gewürz und wie viel davon verwendet hat. Nach ähnlichen Prinzipien funktioniert auch Regionalentwicklung. Vielfältige Arten der Zusammenarbeit Auf dieser Basis zeigt der Kleinregionentag in Niederösterreich auf, wie vielfältig und vielseitig Zusammenarbeit...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
1

"Bauernjause" in unserer Region

Die Aktion "Bauernjause" setzt auf Schmankerln aus dem Mostviertel MOSTVIERTEL. Zuerst raus an die frische Luft zum Wandern oder Radfahren, dann einkehren und eine Bauernjause mit regionalen Köstlichkeiten genießen. Dazu inspiriert die Aktion "Bauernjause", zu der im Oktober erneut heimische Buschenschänker einladen. Teilnehmende Betriebe Die teilnehmenden Betriebe, darunter der Mostheurige Famile Winter in Wohlfahrtsschlag bei St. Anton an der Jeßnitz und die Mostbuschenschank Weyerbauer...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Central Danube-Vertreter Ernst Primas, Landesrat  Stephan Pernkopf, Johann Vieghofer und Leopold Grubhofer.

Raiffeisenbank in der Region als "Vorreiter"

Die Raiffeisenbank Region Eisenwurzen hat ein Stromspar-Projekt gestartet. REGION. Die Raiffeisenbank Region Eisenwurzen hat ein Stromspar-Projekt gemeinsam mit der Firma Central Danube/OMTEC gestartet. Sechs Zweigstellen werden dabei auch effiziente LED-Beleuchtung umgestellt, bei Investitionen von 67.000 Euro werden ab jetzt 20.000 Euro Energiekosten pro Jahr eingespart. Das Projekt wurde nun auch in der Filiale Wieselburg dem Energie-Landesrat Stephan Pernkopf präsentiert. Stromchecks in...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
14

Ab-Hof-Messe 2015 - Speis, Trank und Dialekt

Wenn die Semmelpracker auf die Wildschweinwurst stoßen: Die 21. "Ab Hof" Messe holte mit über 300 Ausstellern auch Vertreter aller Dialekte in die Bierbraustadt. WIESELBURG (MiW). Gewohnte Reizüberflutung in den Wieselburger Messehallen: Es roch allerorts nach regionalen Spezialitäten wie Wildschweinwurst und erdigem Nußschnaps und alle erdenklichen Dialekte Österreichs vermischten sich zu dem klangvollen Klirren der zum Prosit gestoßenen Gläsern der gut 30000 Besuchern. Anstatt sich brav...

  • Scheibbs
  • Bezirksblätter Archiv (Michael Permoser)

Mehr Mobilität für die Region Mostviertel

REGION. Im Rahmen der NÖ Mobilitätsplattform wurden Gutscheine im Gegenwert von jeweils 10.000 Euro an die Obleute der fünf Regionalverbände zur Unterstützung von Mobilitätsprojekten überreicht.

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
41

Monarchie 2.0: Das Mostfest 2014 in Wieselburg

Beim größten kulinarischen Stelldichein der Region liebäugelt der Gast mit der aristokratischer Genusswelt. WIESELBURG (MiW). Insgesamt sieben Genussregionen umfasst das Mostviertel und jede Spezialität ist definitiv eine Zierde der Kulinarik, welche den anspruchsvollen Gaumen wohlwollend zu umschmeicheln versteht. "Ziel dieser Genussinitiativen" sei laut dem Bezirksblätter-Restaurantkritiker August Teufl, "die Bedeutung dieser regionalen Spezialitäten hervorzuheben und auszuzeichnen." Denn,...

  • Scheibbs
  • Bezirksblätter Archiv (Michael Permoser)
Mit ihrer Idee will Monika Umgeher viele Singles aus dem Mostviertel bei ihrer Partnersuche unterstützen.

"Speed Dating" im Mostviertel

Absolventin der Wieselburger FH organisert Veranstaltungen für Singles. REGION. Die Mostviertlerin Monika Umgeher ist Absolventin der Fachhochschule in Wieselburg und hat dort die herzhafte Idee des "Alm Speed Dating" geschmiedet. So funktioniert Speed Dating Dabei organisiert sie Speed Dating Veranstaltungen, bei denen sich Singles einander kennenlernen können. Frauen und Männer sitzen sich paarweise an kleinen Tischen gegenüber und können so die erste Sympathie abtesten. Beim Gong wird...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Rami Omar, Klawant Kaur Gaba, Svitlana Karbonyshyn, Jeet Kaus Arora, Bir Sing Arora und Fadi Ailabouni.
1

Asylwerber in der Region erhalten Deutschkurse

REGION. Zehn Asylwerber aus Syrien und Afghanistan besuchten mit großem Interesse den Deutschkurs, der von der Pfarrcaritas der Pfarre St. Stephan in Amstetten organisiert wurde. Viele Asylwerber wollen gerne Deutsch lernen, hatten aber in Amstetten keine Gelegenheit einen kostenlosen oder kostengünstigen Deutschkurs zu besuchen. Die Pfarrcaritas der Pfarre Amstetten St. Stephan griff dieses wichtige Anliegen auf und organisierte über die Ferien im Don Bosco Heim einen Deutschkurs für...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Hans Hiebl, Hans Übellacker, Andreas Hanger, Genoveva Leitner und Gerhard Schallauer.
1 4

Eisenstraße als Schnapsmekka

123 Edelbrände und Liköre hofften auf Prämierung im Rahmen der Schnapsbrenner-Olympiade 2014. REGION. Bereits in die siebente Runde startete am Wochenende die Schnapsbrenner-Olympiade der Österreichischen Eisenstraße. 123 Edelbrände bzw. Liköre traten im Kampf um die "Goldene Eisenwurzen" und die "Kleine Goldene Eisenwurzen", die beiden Wanderpokale der Schnapsbrenner-Olympiade, an. Klassisches und Ausgefallenes Von Klassikern wie Birnenbrand, Zwetschkenbrand oder Nusslikör bis hin zu...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Anzeige
Auf localJobs-Noe.at ist es ganz einfach, freie Arbeitsplätze auch in der unmittelbaren Region zu finden.

Arbeitsplätze in unserer Region

Die Top-Unternehmen aus der unmittelbaren Region kennt man einfach. Aber kennen Sie alle Arbeitgeber, die für Sie die wichtigsten sind? Oder jene, die für Ihren Partner oder Ihre Kinder berufliche Chancen bieten können? Das ist noch einfach, wenn man in den traditionellen Berufen der Heimat tätig ist oder werden möchte, wie etwa im Tourismus, in der Landwirtschaft oder in der Industrie. Hier kennt man die kleineren Betriebe – und das schon seit Generationen. Aber was, wenn man seine...

  • Amstetten
  • localJobs-Noe.at Niederösterreich
In Arbeitsgruppen ging man beim Mostheurigen Wurzenberger in Oberndorf der "Marke Mostviertel" auf den Grund.
7

Regionspartner wollen die 'Marke Mostviertel' nutzen

OBERNDORF AN DER MELK. Im Rahmen des Regionspartnerprogramms gingen die Regionspartner mit dem Geschäftsführer der Mostviertel Tourismus GmbH Andreas Purt und Brigitte Weiss vom Markenbüro Weiss der "Marke Mostviertel" auf den Grund. 60 Regionspartner sind beim Heurigen der Familie Wurzenberger in Oberndorf der optimalen Nutzung der "Marke Mostviertel" für ihren Betrieb und ihre Angebote nachgegangen. In Arbeitsgruppen wurden schlagkräftige Konzepte für die Betriebe erarbeitet.

  • Scheibbs
  • Roland Mayr

5 Fragen mostviertlerisch

1. Als „Brunzkachel“ bezeichnet man einen ... . 2. Eine „Leitn“ ist ein ... . 3. Aus dem jiddischen kommt das Wort „Chuzpe“ es bedeutet soviel wie ... . 4. Wenn jemand „gwattig“ ist, ist er ... . 5. Ein „Laahmstodl“ ist ... . Die Antworten zu den 5 Fragen aus der Region lesen Sie in der Ausgabe KW 17 ab 23. April 2014 in den Bezirksblättern Melk & Scheibbs im Kleinanzeiger. Mehr wissen, schneller informiert sein, sofort mitreden: Die Bezirksblätter Melk sind jetzt auch auf Facebook....

  • Amstetten
  • Melanie Grubner
Bildungsanbieter aus der Region Eisenstraße vernetzten sich beim Workshop in Gaming.

Bildungsworkshop fand in Gaming statt

GAMING. Mehr als ein Dutzend Bildungsanbieter aus dem Kulturpark Eisenstraße brütete im Bildungszentrum Gaming gemeinsam über richtige Formulierungen und spannende Texte. Im Rahmen eines Netzwerktreffens der "Lernenden Region" gaben ihnen die beiden Profis Christoph Schönsleben sowie Maria Gager Tipps zur wirkungsvollen und effizienten Kommunikation ihrer Bildungsangebote. Unter den Teilnehmern befanden sich Leiter von örtlichen Bildungs- und Heimatwerken ebenso wie private Anbieter.

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Qualität und Innovation stehen im Vordergrund bei der Verkostung durch die Fachjury.
8

Viele regionale Spezialitäten im Josephinum Wieselburg

WIESELBURG. Die "GenussKrone" ist Österreichs allerhöchste Auszeichnung für regionale Spezialitäten. Aus diesem Grund standen am Josephinium Wieselburgverschieden Käsespezialitäten auf dem Prüfstand. In der Kategorie Käse sind regionale Spezialitäten in die sechs Unterkategorien "Frischkäse aus Kuhmilch", "Weichkäse aus Kuhmilch", Schnittkäse aus Kuhmilch", "Frisch- und Weichkäse aus Schaf- oder Ziegenmilch" und Schnitt- und Hartkäse aus Schaf- oder Ziegenmilch" unterteilt worden.

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Julia Fehringer und Leopoldine Adelsberger freuen sich über insgesamt vierzehn Medaillen für Most- und Saftprodukte.
18

AB HOF Messe 2014: Medaillenrausch in Wieselburg

Vertreter des Mostviertels wurden bei der "Ab Hof"-Messe ausgezeichnet WIESELBURG (MiW). Zum zwanzigsten Mal trafen die Granden der bäuerlichen Direktvermarkter auf der Spezialmesse "Ab Hof" in Wieselburg aufeinander. Hierzu hieß Messedirektor Werner Roher annähernd 300 Aussteller und gut 35.000 interessierte Besucher willkommen. Bei den unzähligen Auszeichnungen wurden vom "Goldenen Stamperl" und der "Goldenen Birne" bis hin zu den Brot-, Fisch- und Öl-Kaisern alle erdenklichen Produkte...

  • Scheibbs
  • Bezirksblätter Archiv (Michael Permoser)
In St. Pölten wurde die Auflage 2014 des Regionspartner-Programm vorgestellt.

Tourismusbetriebe bilden sich weiter

MOSTVIERTEL. Das Regionspartner-Programm Mostviertel zur Vorbereitung auf die Niederösterreichische Landesausstellung 2015 geht in wenigen Tagen in die zweite Halbzeit: Am 10. März startet das umfangreiche Kurs- und Exkursionsangebot für heimische Tourismusbetriebe. Am 17. März beschäftigt man sich zum Beispiel in Reinsberg mit der Vermarktung von Edelbränden.

  • Scheibbs
  • Roland Mayr

Demographie-Check: Eisenstraße ist jünger und geburtenreicher als der NÖ-Durchschnitt

BEZIRK. Mit so manchem Vorurteil über ländliche Regionen räumt der seit Herbst laufende Demographie-Check im Kulturpark Eisenstraße auf. So sind die Menschen in der 25 Mitgliedsgemeinden umfassenden LEADER-Region jünger als in Gesamt-Niederösterreich: 41,6 Jahre beträgt das Durchschnittsalter der „Eisenstraßler“, während das NÖ-Medianalter bei 43,4 Jahren liegt. Und: Auch die Erwerbsquote fällt mit 71,9 Prozent höher aus als im Bundesland-Mittel (70,4 Prozent). Ein Team des Instituts für...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Infos über den "Acker-Strom": J. Walch, F. Theuretzbacher, J. Höckner und D. Raab.
1 11

Ein Vortrag über ganz heiße Luft

Die sogenannte „Energie vom Acker“ wird in der Gesellschaft seit jeher kontrovers diskutiert. Während die Befürworter darin eine Reduktion der Treibhausgase sehen, fürchten die Gegner um die Ernährungssicherheit. Dass es auch anders geht, zeigen innovative Landwirte wie Josef Höckner (2.v.r.) von der "BioG Biogastechnik GmbH". In einem von der "Klima- und Energiemodellregion Scheibbs" veranstalteten Vortrag am Campus der Fachhochschule Wieselburg informierte der Landwirt aus Utzenaich, wie man...

  • Scheibbs
  • Bezirksblätter Archiv (Michael Permoser)
Der Angeklagte bereute vor dem Gericht in St. Pölten seine Taten und hofft von den Drogen loszukommen.

In Gaming war die Endstation

Seine Sucht brachte einem Bosnier einen Schusswechsel in Gaming und vier Jahre Haft in St. Pölten ein. REGION. Er wirkte reuig, einsichtig, aber auch routiniert – kein Wunder, stand der 29-jährige Bosnier doch bereits zum vierzehnten Mal vor Gericht. Geld für Drogen Wieder einmal hatte er es nicht geschafft seine Probleme ohne Drogen zu lösen. Das Geld dafür besorgte er sich bei einer Serie von Einbrüchen in den Bezirken Scheibbs und Melk. Bevorzugt suchte er nach Bargeld, als er Anfang...

  • Scheibbs
  • Christian Handler
Daniel Schalhas und Rainer Neuwirth erweitern den Handel mit regionalen Bieren.
14

Regional-Bier per Mausklick

Ab nun kann man über "myproduct.at" Hopfen-Spezialitäten wie das Kartausen Bräu online beziehen. BEZIRK (MiW). Damals im November 2009 starteten Rainer Neuwirth, Michael Schruef und Thomas Poscher Österreichs ersten Online-"Ab Hof"-Greißler mit drei Betrieben und insgesamt einhundert Produkten. Unter dem Namen "myproduct.at" lösten sie mit ihrer Idee den gordischen Knoten der heimischen Produzenten: nämlich den zunehmend schwindenden Absatz ihrer regionalen Erzeugnisse. Plötzlich war der...

  • Scheibbs
  • Bezirksblätter Archiv (Michael Permoser)
9

"Ab Hof"-Messe 2013: Das Mostviertel auf absolutem Gold-Kurs

Die Region hält bei der „Ab Hof“-Messe in Wieseburg einen bemerkenswerten Medaillenspiegel. WIESELBURG (MiW). In der letzten Zeit gingen einige Lebensmittelskandale durch das Land und erschütterten das Vertrauen der Konsumenten in ihre Supermärkte – davon aber wussten die fleißigen Direkterzeuger auf der 19. „Ab Hof“-Messe in Wieselburg nichts, denn dort schien noch alles „Natur pur“. Bei diesem Treffpunkt für die Vermarktung und Verarbeitung bäuerlicher Produkte und Dienstleistungen konnte...

  • Scheibbs
  • Bezirksblätter Archiv (Michael Permoser)
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.