Auszeichnung

Die BezirksRundschau zeichnet auch heuer wieder Unternehmen, Organisationen und Privatpersonen aus, die sich für Wertschöpfung in der Region und damit für den Erhalt der Lebensqualität in Oberösterreich engagieren. Und das bereits zum zehnten Mal.

Einreichungen sind in folgenden Kategorien möglich: Dienstleistung und Handel, Industrie, Handwerk und Gewerbe, Vereine, Institutionen, Behörden, Tourismus, Gastronomie, Land- und Forstwirtschaft und Mobilität & erneuerbare Energie. An der Kür des Siegers der neuen Kategorie "Regional & Digital" können auch Sie teilnehmen – per Online-Voting.

Ganz Sache der Regionalitätspreis-Jury ist dagegen die Wahl zum "Oberösterreicher von Herzen" – einer Person, die sich besonders um das Land verdient gemacht hat.

Weitere Infos finden Sie hier.

Regionalitätspreis OÖ

Beiträge zum Thema Regionalitätspreis OÖ

Die Verleihung des Regionalitätspreises ging heuer coronabedingt im kleinen aber feinen Rahmen in der BezirksRundschau-Zentrale in Leonding über die Bühne.
Video 25

Wettbewerb
Die Sieger beim oberösterreichischen Regionalitätspreis 2020

Die BezirksRundschau zeichnete heuer bereits zum zehnten Mal Unternehmen, Organisationen und Privatpersonen aus, die sich für Wertschöpfung in der Region und damit für den Erhalt der Lebensqualität in Oberösterreich engagieren.  OÖ. Die Sieger wurden kürzlich – coronabedingt – in einem kleineren, aber nicht weniger feierlichen, Rahmen wie bisher in der BezirksRundschau-Zentrale in Leonding geehrt. Die Preisträger freuten sich über die persönliche Übergabe der Trophäen auf Augenhöhe durch...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Jetzt für den Regionalitätspreis-Gewinner in der Kategorie "Regional & Digital" abstimmen
2 11

Regionalitätspreis 2020
Jetzt voten – Wer gewinnt in der Kategorie "Regional & Digital"?

Zum ersten Mal wird in der Kategorie Regional & Digital der Regionalitätspreis vergeben. Zahlreiche Anmeldungen haben uns erreicht und nun geht es in die finale Phase.  Die Jury hat bereits entschieden und folgende zehn Teilnehmer ins Finale geschickt. Nun seid ihr an der Reihe! Votet von 26. August bis 02. September 2020, 12 Uhr, für euren Finalisten. Hier findet ihr nochmal die Kandidaten und das Voting. Einmal täglich könnt ihr abstimmen. Viel Glück! Die Finalkandidaten im...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Gregor Hofmann, Chef beim Ennser Bio-Unternehmen.
3

"Der Kompost" Enns
Bio-Kompost aus der Region

Nominiert für den Regionalitätspreis: Seit 30 Jahren beschäftigt sich das bäuerliche Familienunternehmen „der Kompost" rund um Familie Hofmann mit dem „lebendigen Boden“. ENNS. „Mit der Erzeugung von hochwertigem Kompost sorgen wir für den Aufbau von Humus und damit für eine gesunde stabile Erde. ,Lebendige Qualität' in Form von Kompost zu produzieren und damit eine Grundlage für Bodenfruchtbarkeit zu schaffen ist unser Auftrag und unser Ziel", erklärt Maria Hofmann. Entsorgen,...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Der digitale Marktplatz in St. Florian ermöglicht es, regionale Produkte kontaktlos und zu jeder Uhrzeit abzuholen.

Digitaler Marktplatz
Regional, digital und kontaktlos

Nominiert für den Regionalitätspreis 2020: Der digitale Marktplatz neben der Einsatzzentrale des Roten Kreuzes in St. Florian. ST. FLORIAN. Die Gemeinde St. Florian hat gemeinsam mit der Firma Variocube und im Rahmen des Lebensmittelcluster-Projektes Einkauf Smart 4.0 einen digitalen Marktplatz geschaffen. Seit Mitte April kann man neben der Einsatzzentrale des Roten Kreuzes regionale Produkte kontaktlos und zu jeder Uhrzeit abholen. Die Benutzung ist einfach: Die Kunden bestellen per...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
In Niederneukirchen bei der Avia-Tankstelle gibt es seit fünf Jahren Fleisch, Wurst und regionale Fertiggerichte aus dem Selbstbedienungsautomaten – 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr.
3

Rund um die Uhr
Frischfleisch in Selbstbedienung

Nominiert für den Regionalitätspreis 2020: Der Frischfleisch-Automat von Christoph Gallner aus Niederneukirchen. NIEDERNEUKIRCHEN. Wer in der Region Enns heimische Schmankerl kaufen will, ist nicht mehr an die Öffnungszeiten von Geschäften und Bauernmärkten gebunden. In Niederneukirchen bei der Avia-Tankstelle gibt es seit fünf Jahren Fleisch, Wurst und regionale Fertiggerichte aus dem Selbstbedienungsautomaten – 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Befüllt werden die Automaten regelmäßig...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
V.l.: TSE-Chef Max Homolka mit Digital City Solutions-Geschäftsführer Mario Stangl und Wolfgang Brunner, Wirt vom „Goldenen Schiff“ in Enns.
3

Plattform „Snooop"
Digitale Bühne für Städte

Nominiert für den Regionalitätspreis 2020: Die Plattform „Snooop“ der Firma Digital City Solutions mit Sitz in Enns. ENNS. Die Plattform „Snooop“ der Digital City Solution unterstützt den lokalen Handel sowie Betriebe, um im Internet sichtbar zu sein. „Vereinfacht geht es darum, das Angebot unserer Städte und somit die Stadt selbst auf die digitale Bühne zu holen. Egal ob man wissen will, welches Restaurant ein Mittagsmenü anbietet oder welche Attraktionen man sich nicht entgehen...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Der digitale Marktplatz in St. Florian ermöglicht es, regionale Produkte kontaktlos und zu jeder Uhrzeit abzuholen.
3

Ja zu OÖ
Jetzt anmelden für den Regionalitätspreis

Vom Grillfleischautomaten in Niederneukirchen bis zum digitalen Marktplatz in St. Florian. REGION. Der Regionalitätspreis der Bezirksrundschau holt bereits zum zehnten Mal Projekte, Initiativen und Betriebe vor den Vorhang, die sich um regionale Wertschöpfung verdient machen – so wie die Nominierten aus der Region Enns. Die Gemeinde St. Florian hat gemeinsam mit der Firma Variocube und im Rahmen des Lebensmittelcluster-Projektes Einkauf Smart 4.0 einen digitalen Marktplatz geschaffen....

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Paul Sonnleitner, ÖBB-Regionalmanager OÖ.

Regionalitätspreis
OÖ mit den ÖBB neu entdecken

OÖ (red). Die ÖBB in Oberösterreich verstehen sich als Partner der Region mit dem Ziel, das Mobilitätsangebot gemeinsam mit dem Land OÖ und dem Oberösterreichischen Verkehrsverbund laufend attraktiver zu gestalten. Dadurch sowie durch die Investitionen der ÖBB in der Region werden der Wirtschafts- und Tourismus-standort gestärkt und Arbeitsplätze gesichert. Damit soll ein Beitrag zu mehr Lebensqualität und zur positiven Entwicklung von Oberösterreich geleistet werden. Das Bahnfahren entwickelt...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Regional. Echt. Xsund – Pillgrab setzt mit den kreativ verarbeiteten Wirtshausklassikern auf Regionalität.

Gasthof Pillgrab
REX – Regional. Echt. Xsund

Nominiert für den Regionalitätspreis 2020: Das Rex-Sortiment von Gasthof Pillgrab zur Linde aus St. Valentin. ST. VALENTIN. Die traditionelle Methode des Einrexens kennen viele noch von der Oma. Der Gasthof Pillgrab zur Linde aus St. Valentin hat sich die altbewährte Methode ebenfalls zu Nutze gemacht und bietet seine Speisen somit zum Mitnehmen an. Die Idee dazu entstand vor drei Jahren, als es im hauseigenen Fischteich eine große Menge an heimischen Signal-Flusskrebsen gab. „Krebse aus dem...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Andreas Haider, Geschäftsführer bei der Unimarkt Gruppe.

Regionalitätspreis
"Wir sind die echten Nahversorger"

OÖ. Die Unimarkt-Gruppe mit Firmensitz in Traun hat sich zum Ziel gemacht, die Nahversorgung in den ländlichen Regionen zu sichern beziehungsweise auszubauen. „Das Bewusstsein für regionale Produkte und generell ‚Regionalität‘ ist bereits vor Corona kontinuierlich gestiegen und das ist auch für uns sehr erfreulich. Als Großhändler für unsere Kaufleute sind wir darauf bedacht, den größtmöglichen Teil der Produktpalette, die den Kaufleuten angeboten wird, von heimischen Produzenten zu beziehen....

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Sparkasse OÖ-Vorstandsvorsitzende Stefanie Christina Huber.

Regionalitätspreis
"Wir sind ein regionaler Finanzpartner"

OÖ. „Wir sind da, wo unsere Kunden uns brauchen. Gemeinsam mit heimischen Unternehmern ihre Visionen und Geschäftsideen und mit unseren Privatkunden Lebensträume zu realisieren und für die Zukunft vorzusorgen, macht uns als starken Finanzpartner aus“, so Sparkasse OÖ-Vorstandsvorsitzende Stefanie Christina Huber. "Unsere Kunden haben die Wahl wie sie mit ihrer Sparkasse in Kontakt treten wollen: persönlich, über ihren Kundenbetreuer, telefonisch oder online über George." Ein starker...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Neue Kategorie "Regional & Digital": Katrin Eckerstorfer ist mit gowiththeflo.at für den Regionalitätspreis nominiert.

Regional & Digital
Fitness am Puls der Zeit

Die Linzerin Katrin Eckerstorfer wurde mit ihrem (nicht nur) sportlichen Engagement auf gowiththeflo.at für den Regionalitätspreis in der Kategorie "Regional & Digital" nominiert.  OÖ. Mit gowiththeflo.at bringt die Linzerin Katrin Eckerstorfer Fitness auf ein digitales Level. In ihren sechswöchigen Online-Coachings wird dreimal pro Woche mit einfachen, effizienten Übungen trainiert. Die studierte Sportpädagogin und Fitnessinstruktorin bietet unterschiedliche Kurse für verschiedene...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Radomir Kovacic in seinem „Tante Hanna Laden" in St. Valentin.
5

Regionalitätspreis 2019
Projekte für eine positive regionale Entwicklung

REGION (milo). Der Regionalitätspreis der BezirksRundschau holt Projekte, Initiativen und Betriebe vor den Vorhang, die sich um regionale Wertschöpfung verdient machen und dazu beitragen, die Menschen in der Region zu halten – so wie die Nominierten aus der Region Enns. Mit ihren regionalen Menüs aus dem Glas bereiten die Niederneukirchner Christoph Gallner und Ernst Mayrbäurl Essen für Leute, die gerne selber kochen, aber wenig Zeit oder Geduld dafür haben. „Gernekoch" verwendet zur...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Christoph Gallner (li.) und Ernst Mayrbäurl sind "gernekoch".

Regionalitätspreis 2020
Menü im Glas: Zwei Niederneukirchner sind "gernekoch"

2016 haben die beiden Niederneukirchner Christoph Gallner und Ernst Mayrbäurl das Unternehmen "gernekoch" gegründet. Nun sind sie im Rennen um den Regionalitätspreis 2020. NIEDERNEUKIRCHEN. "'Gernekoch', das sind unsere selbstgekochten Produkte für Menschen, die gerne selber kochen, aber wenig Zeit oder  Geduld haben, um stundenlang in der Küche zu stehen. Für diese Menschen kochen wir vor. Wie im Restaurant. Wir kaufen persönlich ein, suchen die Zutaten aus, erstellen die Rezeptur, schälen...

  • Enns
  • Ulrike Plank
Radomir Kovacic hat sich mit seinem Tante Hanna Laden in St. Valentin einen Traum erfüllt.
2

Regionaltiätspreis 2019
Tante Hanna Laden: „Regional, biologisch und unverpackt"

Nominiert für den Regionalitätspreis: Radomir Kovacic mit seinem Tante Hanna Laden – ein plastikfreies Geschäft in St. Valentin. ST. VALENTIN. Ladenbesitzer Radomir Kovacic versucht seit mehr als acht Jahren, auf Plastikarktikel zu verzichten. Heute bietet er in seinem Geschäft sämtliche Lebensmittel unverpackt an. An allen Seiten des kleinen Geschäfts sieht man liebevoll eingeräumte Regale. Obst und Gemüse in Kisten, Nudeln, Gewürze und Kräuter in Glasbehältern. Denn: „Regional, biologisch...

  • Enns
  • Anna Böhm
Geschäftsführer Max Homolka (mitte) bei der Preisverleihung in Brüssel.
2

Tourismus & Stadtmarketing Enns
Impulsgeber für die Region

Nominiert für den Regionalitätspreis: Tourismus & Stadtmarketing Enns GmbH möchte die Region durch verschiedenste Projekte positiv weiterentwickeln. ENNS. TSE Enns hat einen Leitspruch entwickelt, der ihre Aufgabe klar darstellt. „Die TSE steht für ständige, positive Weiterentwicklung der Stadt Enns, des „cittaslow"-Gedankens und für die Schaffung zahlreicher Mehrwerte für die Ennser Bürger, die Ennser Wirtschaft und die Gäste, welche Enns besuchen. Weiters soll sie Impulsgeber für die...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Junior-Chef Gregor Hofmann bei der Kontrolle.
5

Regionalitätspreis 2019
Bodenfruchtbarkeit durch richtigen Kompost

Nominiert für den Regionalitätspreis: Seit 30 Jahren beschäftigt sich das bäuerliche Familienunternehmen „der Kompost" rund um Familie Hofmann mit dem „lebendigen Boden“. ENNS. „Mit der Erzeugung von hochwertigem Kompost sorgen wir für den Aufbau von Humus und damit für eine gesunde stabile Erde. ,Lebendige Qualität' in Form von Kompost zu produzieren und damit eine Grundlage für Bodenfruchtbarkeit zu schaffen ist unser Auftrag und unser Ziel", erklärt Maria Hofmann. Entsorgen,...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Jetzt bis 4. August für den Regionalitätspreis bewerben.
6

Regionalitätspreis
Bewerben Sie sich jetzt für den Regionalitätspreis 2019

Oberösterreich ist eine wirtschaftlich erfolgreiche Region mit einem starken sozialen Netzwerk und hoher Lebensqualität. Der Regionalitätpreis der BezirksRundschau holt Projekte, Initiativen und Betriebe vor den Vorhang, die sich um regionale Wertschöpfung verdient machen und dazu beitragen, die Menschen in der Region zu halten. OÖ. Wie wichtig es ist, sich für den Erhalt der Lebensqualität einzusetzen, sieht man Tag für Tag: Durch Bürgerinitiativen konnten Nahversorger in den Gemeinden...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.