Regionalitätspreis
Regionalitätspreise in Österreich


Wir suchen die Unternehmen des Jahres aus den Regionen!


Die Steiermark ist so viel mehr als einfach „nur“ ein überaus erfolgreicher Wirtschaftsstandort. In unserem Bun­desland gibt es rund 45.000 Unternehmer, die neue Ideen umsetzen, um den Menschen in der Region noch mehr Lebensqualität zu ermöglichen. Der Regionalitätspreis rückt bereits zum fünften Mal Unternehmen aus allen steirischen Regionen ins Rampenlicht, die die Steiermark wirtschaftlich fruchtbar und zu einem so lebenswerten Land machen. Die steirischen Unternehmen leben Regionalität und bringen somit die besten Voraussetzungen für die Auszeichnung mit dem Regionalitätspreis.

Sonderkategorie 2021

Seit der Corona-Pandemie stehen die steirischen Betriebe vor der Herausforderung, sich den aktuellen Gegebenheiten anzupassen bzw. diesen entgegenzustehen. Während die einen oder anderen Unternehmen ihre Türen für immer schließen mussten, haben andere die Möglichkeit ergriffen und erarbeiten Konzepte und stellen tolle innovative Projekte auf die Beine. Im Sinne von „2021 wird unser Jahr!“ suchen wir für die Sonderkategorie „Innovation 2021“ kreative, innovative, schaffenshungrige und motivierte Unternehmen, die uns berichten, was ihre Pläne, Projekte und Ideen für 2021. Es ist vollkommen egal, ob das kleine oder große Schritte sind, was zählt, ist der erste Schritt.

Der Weg zum Regionalitätspreis

Von 11. bis 29. August 2021 konnten eure Lieblingsbetriebe aus eurem Bezirk nominiert werden!

Bis zum 23. September 2021 wurde gevotet!

Die Top 10 aus dem Leservoting kommen anschließend in einen Juryentscheid; aus beiden Wertungen ergibt sich schließlich der jeweilige Regionssieger! Mehr dazu erfährt ihr am 27. Oktober 2021! Der Sieger der Sonderkategorie wird am 3. November bekannt gegeben!

Mit freundlicher Unterstützung von:


Regionalitätspreis Steiermark

Beiträge zum Thema Regionalitätspreis Steiermark

"Kreativität braucht Freiraum", weiß "Bisy"-Firmenchef Anton Glieder und hat Einrichtungen zum Wohlfühlen in Hofstätten geschaffen.
1 Video 6

Sonderkategorie "Innovation"
Zum Regionalitätspreis mit viel Raum für Ideen

Auf einen Freiraum für innovative Ideen durch Wohlbefinden wird in Hofstätten besonderen Wert gelegt. Neben den Arbeitsbereichen – von umweltfreundlichen Futtermitteln bis hin zur Produktion eines Hüllenproteins für die Corona-Impfung – bemüht sich das Unternehmen aus Hofstätten an der Raab, Möglichkeiten für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter am Arbeitsort zu schaffen. Ein (Video-)Einblick in die Firma Bisy: Auf 900 m2 Forschungsfläche in zwei Gebäuden wurden top-ausgestatte...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Die wahre Kunst liegt im Detail und so wurde viel Herzblut in jede der einzelnen Trophäen gesteckt.
2 Video 6

Regionalitätspreis 2021
Wahre Kunstwerke als Trophäen (+Video)

Sie sind alle wahre Kunstwerke – bunt, kreativ und voller Lebensfreude – die Trophäen, die die Klienten des Textilateliers der Lebenshilfe Anzengrubergasse bereits das zweite Jahr für die Sieger des Woche Regionalitätspreises gefertigt haben. Heuer sind insgesamt 14 Trophäen kreiert worden, die in ihrer Einzigartigkeit nicht zu übertreffen sind. "Wir freuen uns sehr über die Kooperation und bedanken uns für die große Wertschätzung gegenüber unseren Klienten", betont Christiane Schloffer,...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
Roswitha, Christoph, Kathrin, Bernhard, Daniela und Karl Haas dürfen die Trophäe für den Gewinn des Woche-Regionalitätspreises entgegennehmen. ´
Video 6

Woche-Regionalitätspreis
Sie wissen, wie das "Haasi" läuft

Das bestgehütete Geheimnis der Region ist gelüftet. Woche-Leser und Experten-Jury haben entschieden: Die Gewinnerin des diesjährigen Woche-Regionalitätspreises ist die Familie Haas aus Poppendorf in der Marktgemeinde Gnas. Mit Getränken wie dem "Haasi" geht die Familie Haas ihren Weg. Jetzt gibt’s dafür den Woche-Regionalitätspreis! Angefangen hat alles vor 60 Jahren, heute ist der Familienbetrieb Haas in Poppendorf vielfach ausgezeichnet für seine Säfte und Moste, aber auch als...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Regionalitätspreis 2021 - Die Sieger stehen fest!

WOCHE Regionalitätspreis 2021
Das sind die Sieger

400 nominierte Betriebe, rund 40.000 Online-Stimmen und 14 Preisträger: Der Weg zur Vergabe der Trophäen für den Regionalitätspreis war hart, aber fair, denn die nominierten Betriebe mussten nicht nur im Online-Voting überzeugen, sondern sich auch einer Fachjury stellen. Der Sieger der Sonderkategorie "Innovation 2021" wurde von einer eigenen Fachjury ermittelt. Sei es der glückliche Mitarbeiter, ein zufriedener Kunden oder der Chef selbst – bis 29. August 2021 konnte jeder Woche-Leser beliebig...

  • Stmk
  • Graz
  • Marketing Steiermark
WOCHE-Geschäftsstellenleiter Robert Grabner, WK-Regionalstellenobmann Günther Stangl, AMS-Leiterin Lieselotte Puntigam, i:HTL-Standortleiter Josef Maßwohl, AK-Rechtsreferentin Carmen Schiller, Vulkanland-Obmann Bgm. Josef Ober, Josef Schellnegger, ehemaliger Leiter der Berufsschule in Bad Gleichenberg, Raiffeisenbank-Vorstandsdirektor Alois Lafer und WOCHE-Redaktionsleiter Heimo Potzinger (v.l.) nach der Jurysitzung in der Delikaterie in Bad Gleichenberg.
21

WOCHE-Regionalitätspreis 2021
Das bestgehütete Geheimnis der Region

Die Expertenjury hat getagt und damit steht der Sieger des WOCHE-Regionalitätspreises 2021 so gut wie fest. Ende Oktober wird er den Lesern präsentiert. Sieben Experten aus Wirtschaft, Arbeitsrecht, Bildung und Tourismus kamen zur Jurysitzung zusammen. Sie berieten anhand eines Kriterienkatalogs mit den Schwerpunkten etwa auf regionale Verankerung, Mitarbeiterkompetenz und Nachhaltigkeit. Alois Lafer, Vorstandsdirektor der Raiffeisenbank Region Feldbach,  Josef Maßwohl, Standortleiter der i:HTL...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Die Top10 des Regionalitätspreises stehen fest!

WOCHE Regionalitätspreis 2021
Die Top 10 der Regionen stehen fest!

Der Preis für die Besten des Landes– der Regionalitätspreis der WOCHE Steiermark – geht langsam in die Endrunde. So vielfältig, wie sich die steirischeLandschaft präsentiert, zeigen sich auch die zehn Unternehmen aus unseren 13 Bezirken, die nun nominiert wurden. Als Lieblingsunternehmen der Steirerinnen und Steirer haben gerade sie sich mit einem besonderen Service, mit einem herausragenden Angebot oder einfach mit persönlicher Nähe qualifiziert. Denn einmal mehr wurde allen in der...

  • Steiermark
  • Marketing Steiermark
Es wurde wieder fleißig für das Unternehmen der individuellen Wahl gevotet.
11

Regionalitätspreis 2021
Unsere zehn Finalisten im Überblick

Bunter Branchenmix bei unseren zehn Finalisten.  SÜDOSTSTEIERMARK. Voten, voten, voten – so lautete in den vergangenen Wochen das Motto beim WOCHE-Regionalitätspreis 2021. Mit Freude präsentieren wir unsere zehn Finalisten. In alphabetischer Reihenfolge sind dies die Buschenschank Hoamathaus in Laafeld bei Bad Radkersburg, das CT-Institut-Südost von Ralph Maderthaner und Christopher Spreizer in Feldbach, e-Lugitsch in Gniebing, die "Gut Behütet-Pilzmanufaktur" in Reichersdorf bei St. Stefan im...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Voten, voten, voten – es geht um den WOCHE-Regionalitätspreis 2021.

WOCHE-Regionalitätspreis 2021
Das ist der Voting-Zwischenstand in der Südoststeiermark

Wir präsentieren die aktuellen Regionalitätspreis-Top-Ten der Region.  SÜDOSTSTEIERMARK. Noch bis 23. September kann man im Rahmen vom WOCHE-Regionalitätspreis 2021 für seinen Lieblingsbetrieb abstimmen. Bis Redaktionsschluss am 13. September wurden beim WOCHE-Regionalitätspreis 1.519 Stimmen abgegeben. Das sind die südoststeirischen Top 10 in alphabetischer Reihenfolge: • Autohaus Moik • Buschenschank Hoamathaus • Eck Cafe • GutBehütet Pilzmanufaktur • Institut Schwarzl • Landkauf Bund GmbH &...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Das Handwerk – ob nun traditionell oder ganz modern – prägt den südoststeirischen Raum wesentlich.

WOCHE-Regionalitätspreis 2021
Kleine Strukturen machen südoststeirische Stärke aus

WOCHE krönt wieder den Regionalitätspreissieger und hat Blick auf Stärken der Region geworfen.  SÜDOSTSTEIERMARK. Auch heuer wird es wieder einen WOCHE-Regionalitätspreissieger geben.  Wir suchen gemeinsam mit unseren Partnern – das sind Raiffeisen Steiermark, die Lebenshilfe Steiermark, die SFG und das Land Steiermark – wieder in allen steirischen Regionen das jeweils beliebteste Unternehmen. Die Nominierungsphase läuft ja noch bis 29. August. Doch wie ist der Bezirk Südoststeiermark...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Preisübergabe: Erwin und Helga Winkler, Jutta Köhldorfer, Herbert Winkler, Lieselotte Lackner, Gerhard Winkler, Robert Grabner und Bürgermeister Josef Ober (v.r.).

WOCHE-Regionalitätspreis 2021
Wer wird Nachfolger vom Autohaus Uitz?

Das Traditionsautohaus räumte im Vorjahr den Regionalitätspreis ab.  SÜDOSTSTEIERMARK. Der WOCHE Regionalitätspreis geht in die nächste ´Runde. Wir suchen gemeinsam mit unseren Partnern – das sind Raiffeisen Steiermark, die Lebenshilfe Steiermark, die SFG und das Land Steiermark – wieder in allen steirischen Regionen das jeweils beliebteste Unternehmen bzw. Betriebe, die durch ihr Tun ihr Umfeld besonders bereichern.  Jedermann kann im Zeitraum von 11. bis 29. August unter...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Nominiere jetzt dein Lieblingsunternehmen!
1 Video 2

WOCHE Regionalitätspreis 2021
Die Suche nach den Unternehmen des Jahres geht in eine neue Runde

Unternehmen können nur so viel bewegen wie die Menschen, die dahinterstehen. Diese Menschen in ihrem unternehmerischen Umfeld vor den Vorhang zu holen, ist nun bereits zum fünften Mal das Ziel des WOCHE-Regionalitätspreises. Wer in der Region zu mehr Lebensqualität in der Steiermark beiträgt, soll für diese Auszeichnung nominiert werden.  Egal, ob glückliche Mitarbeiter, zufriedene Kunden oder engagierte Chefs – jeder ist berechtigt, das Unternehmen seiner Wahl und Region für den...

  • Steiermark
  • Marketing Steiermark
Jetzt das Lieblingsunternehmen nominieren und schon steigen die Chancen, dass dieses mit dem Regionalitätspreis ausgezeichnet wird.
Video 5

Regionalitätspreis 2021
Der Preis, der für regionale Stärke steht

Die Motoren der steirischen Wirtschaft werden heuer wieder mit dem Regionalitätspreis 2021 geehrt. Bereits zum fünften Mal steht heuer die Verleihung des Regionalitätspreises als Fixpunkt im WOCHE-Jahresprogramm auf dem Plan. Da Unternehmen nur so viel bewegen können wie die Menschen, die dahinterstehen, wollen wir diese "guten Geister" in ihrem unternehmerischen Umfeld vor den Vorhang holen. Unterstützt wird die WOCHE vom Land Steiermark, der Lebenshilfe Steiermark, der SFG sowie heuer...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
Preisübergabe: Erwin und Helga Winkler, Jutta Köhldorfer, Herbert Winkler, Lieselotte Lackner, Gerhard Winkler, Robert Grabner, Josef Ober (v.r.).
Video 2

WOCHE-Regionalitätspreis
Regionalitätspreis ziert das Autohaus Uitz

Der WOCHE-Regionalitätspreis wird an die beliebtesten und verdientesten regional verankerten Unternehmen in den 14 Regionen der Steiermark vergeben. Nach der Bäckerei Reicht-Uller in Feldbach, der Berghofer-Mühle in Fehring und der Parktherme Bad Radkersburg ging der Preis 2020 für die Südoststeiermark an das Autohaus Uitz in Feldbach. Vor Kurzem erfolgte die offizielle Preisübergabe durch WOCHE-Geschäftsstellenleiter Robert Grabner, der das Autohaus Uitz in seiner Laudatio als einen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Unterstützerin des WOCHE-Regionalitätspreises: Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl

Regionalitätspreis 2020
"Regionalität gewinnt durch Corona noch an Bedeutung"

Sie ist ja bereits eine langjährige treue Begleiterin des WOCHE-Regionalitätspreises und heuer durch die Partnerschaft der steirische Wirtschaftsförderung SFG noch stärker involviert: Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl. Konkret geht es in dieser Partnerschaft "Innovation" – trotz oder gerade wegen Corona. Mit dem steirischen Start-up "medaia" gibt es hier einen würdigen Sieger, sehr zur Freude von Eibinger-Miedl: "Corona hat ja einen enormen Digitalisierungsschub in vielen...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Die Übergabe: Roland Reischl (WOCHE), Thomas Miklau, Marko Drndarevic und Christoph Ludwig (SFG v. l.)
1 Video 7

Regionalitätspreis 2020
Die stärkste Innovation kommt aus dem Medizinbereich

Es klingt eigentlich ganz einfach, dennoch ist es eine bahnbrechende Innovation im Medizinbereich – und die Erfinder kommen sogar noch aus der Steiermark: Die Rede ist vom Grazer Start-up-Unternehmen "medaia", die Kurzform von "Medical Artificial Intelligence Applications", also medizinische Vorsorge mit der Unterstützung von künstlicher Intelligenz. Die Leistungen des jungen steirischen Unternehmens hat unsere Regionalitätspreis-Fachjury so nachhaltig überzeugt, dass "medaia" der erstmals –...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Die Trophäen für die mit dem WOCHE-Regionalitätspreis ausgezeichneten Unternehmen sind Einzelstücke. Sie wurden vom Team des Textilateliers der Lebenshilfen Soziale Dienste in liebevoller Handarbeit hergestellt.
2 Video 6

Regionalitätspreis 2020
Unikate für Preisträger

Die Sieger des WOCHE-Regionalitätspreises wurden mit ganz besonderen Trophäen ausgezeichnet. Es wurde experimentiert, skizziert, ausprobiert und so manche Idee wurden auch wieder verworfen, aber am Ende stehen 15 Trophäen, die in ihrer Einzigartigkeit nicht zu übertreffen sind. Diese Unikate für die Sieger des WOCHE-Regionalitätspreises wurden im Textilatelier der Lebenshilfe Anzengrubergasse – eine Niederlassung der Lebenshilfen Soziale Dienste – von fünf Künstlerinnen und einem Künstler...

  • Steiermark
  • Cindy Thonhauser
Geschäftsführer-Trio: Die Geschwister Gerhard Winkler, Jutta Köhldorfer und Herbert Winkler (v.r.) leiten das Autohaus Uitz in Feldbach in dritter Generation.
2

WOCHE-Regionalitätspreis
Die vierte Trophäe geht an ein Trio

Leser und Jury vergeben die Trophäe für den WOCHE-Regionalitätspreis an das Autohaus Uitz. In den ersten drei Jahren sollte es hauchdünn nicht reichen. Doch heuer strahlen die Geschwister Gerhard Winkler, Jutta Köhldorfer und Herbert Winkler um die Wette. Zurecht – denn das familiengeführte Autohaus Uitz gewinnt den WOCHE-Regionalitätspreis. Überrascht oder erleichtert? "Wir freuen uns einfach nur, dass es gereicht hat, nachdem wir den Sieg im Vorjahr ja knapp verpasst haben sollen!" Den...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Auf jeden der 14 Regionssieger sowie für den Sieger der Sonderkategorie "Innovation 2020" wartet eine einzigartige Trophäe der Lebenshilfe Steiermark.
1 2

WOCHE Regionalitätspreis 2020
Das sind die Sieger

400 nominierte Betriebe, knapp 50.000 Online-Stimmen und 15 Preisträger: Der Weg zur Vergabe der Trophäen für den Regionalitätspreis war hart, aber fair, denn die nominierten Betriebe mussten nicht nur im Online-Voting überzeugen, sondern sich auch einer Fachjury stellen.  Der Sieger der Sonderkategorie "Innovation 2020" wurde von einer eigenen Fachjury ermittelt. Sei es der glückliche Mitarbeiter, ein zufriedener Kunden oder der Chef selbst – bis 30. August 2020 konnte jeder WOCHE-Leser...

  • Stmk
  • Graz
  • Marketing Steiermark
Im Vorjahr hat die Leitung der Parktherme Bad Radkersburg den Preis entgegengenommen.
11

Regionalitätspreis
Die Finalisten der Südoststeiermark

Nach der spannenden Votingphase stehen die Finalisten für die Jurywertung fest. Die WOCHE-Leser brachten ihre zehn Favoriten in das Finale des WOCHE-Regionalitätspreises. Aber eine zehnköpfige unabhängige Expertenjury redet noch ein gewichtiges Wörtchen mit, wer als Sieger am Ende die begehrte Trophäe in Händen halten darf. Jedenfalls sind die zehn Kandidaten bunt gemischt – im Besonderen die Stärken der Südoststeiermark im Handwerk, in der Kulinarik und in der Energie spiegeln sich in der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Welche steirischen Betriebe sind im Jahr 2020 über sich hinaus gewachsen und haben kreative Ideen umgesetzt?

WOCHE Regionalitätspreis 2020
Welches Unternehmen holt sich den Preis für die Sonderkategorie "Innovation 2020"?

Unternehmen können nur so viel bewegen wie die Menschen, die dahinterstehen. Diese Menschen in ihrem unternehmerischen Umfeld vor den Vorhang zu holen, ist nun bereits zum vierten Mal das Ziel vom WOCHE Regionalitätspreis. Um den besonderen Umständen des Jahres 2020 gerecht zu werden, gibt es heuer für herausragende kreative Ideen und Innovationen einen Sonderpreis, dessen Vergabe von der SFG, der Steirischen Wirtschaftsförderungsgesellschaft, unterstützt wird. Dabei sind sowohl kleine als auch...

  • Steiermark
  • Marketing Steiermark
Schwierige Zeiten brauchen kreative Ansätze, die im
Zuge des Regionalitätspreises gesondert belohnt werden.
2

WOCHE Regionalitätspreis 2020
Sonderkategorie in Corona-Zeiten

Mit Unterstützung der SFG wird besondere Kreativität in dieser Zeit belohnt. Um den besonderen Umständen des Jahres 2020 gerecht zu werden, gibt es heuer für herausragende kreative Ideen und Innovationen einen Sonderpreis, dessen Vergabe von der SFG, der Steirischen Wirtschaftsförderungsgesellschaft, unterstützt wird. Dazu stellt Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl fest: „Sehrviele Unternehmen haben mit innovativen Ideen auf die Herausforderungen der Corona-Krise reagiert.“ Dabei...

  • Steiermark
  • Marketing Steiermark
Stolzer Chef: Vorjahressieger Christian Korn sieht den Regionalitätspreis der WOCHE als große Wertschätzung. 
2

Regionalitätspreis
Regionalität ist Gebot der Stunde

Die WOCHE und ihre Leser suchen die Unternehmer und Betriebe der Stunde. Der Regionalitätspreis geht in die nächste Runde. Zum vierten Mal sucht die WOCHE nach verdienten steirischen Unternehmen in 14 Regionen. Im Vorjahr setzte sich im Vulkanland die Parktherme Bad Radkersburg durch – nach Siegen von der Fehringer Berghofer-Mühle 2018 und der Bäckerei Reicht in Feldbach im Jahr 2017. "Wir legen großen Wert, die Regionalität zu leben – und das nicht aus Marketingzwecken, sondern authentisch und...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
1 Video 79

WOCHE Regionalitätspreis 2019
Die feierliche Gala in Bildern (+Video)

Im Rahmen einer feierlichen Siegerehrung wurden die Preisträger des Regionalitätspreises geehrt. Die Preisverleihung fand am Mittwoch, den 20. November in der Aula der Alten Universität in Graz statt.  Der Weg zum Regionalitätspreis war kein einfacher: Die nominierten Unternehmen mussten sich nicht nur dem Publikum, sondern auch einer Fachjury stellen. Knapp zwei Monate nach dem Aufruf zum Nominieren wurden letztendlich die Sieger gekürt. Einen würdigen Abschluss fand die Auszeichnung gestern...

  • Steiermark
  • Marketing Steiermark
Einzigartig schön: die Sieger erhalten individuell angefertigte Trophäen der Meisterwelten Steiermark.
2

WOCHE Regionalitätspreis 2019
Das sind die Sieger

400 nominierte Betriebe, knapp 38.000 Online-Stimmen und 14 Preisträger: Der Weg zur Vergabe der Trophäen für den Regionalitätspreis war hart, aber fair, denn die nominierten Betriebe mussten nicht nur im Online-Voting überzeugen, sondern sich auch einer Fachjury stellen. Sei es der glückliche Mitarbeiter, ein zufriedener Kunden oder der Chef selbst – bis 1. September 2019 konnte jeder WOCHE-Leser beliebig viele steirische Unternehmen in 14 Regionen nominieren. Die mehr als 400 nominierten...

  • Stmk
  • Graz
  • Marketing Steiermark
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.