Regionalliga Mitte

Beiträge zum Thema Regionalliga Mitte

Sportchef Jürgen Tröscher mit Michael Halbartschlager (v. l.) bei der Vertragsverlängerung.

SK Vorwärts Steyr
Wimmer & Halbartschlager verlängern Verträge

Michael Halbartschlager und Nico Wimmer verlängern um zwei Jahre STEYR. Für den sportlichen Leiter, Jürgen Tröscher, ist die VertragsverlängerungHalbartschlagers  in mehrfacher Hinsicht richtungsweisend: „Neben den jungen Talenten, die wir weiterentwickeln möchten, ist es für uns genauso wichtig, den erfolgreichen Stamm der letzten Jahre als Stützen im Team zu behalten. Eine Identifikationsfigur wie Halbi ist damit ein wichtiger Baustein für eine erfolgreiche sportliche Zukunft. Er hat die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Das Trainerteam blieb bei WSC Hertha. Eine halbe Mannschaft verlässt jedoch die Welser.
  2

WSC Hertha, Regionalliga Mitte
Corona verändert Welser Regionalligisten

Corona-Virus bedingte Einsparungen verändern das Aussehen der Mannschaft des WSC Hertha für die kommende Saison. Jede Menge Leistungsträger verlassen die Welser. Junge und hungrige Spieler sollen auch in Zukunft dafür sorgen, dass in Wels weiterhin erfolgreicher Fußball gespielt wird. WELS. "Ja es stimmt. Nachdem von der Vereinsführung angekündigt wurde, dass es Kürzungen geben wird, haben etliche Spieler andere Herausforderungen gesucht", gibt Cheftrainer Markus Waldl einen Lagebericht. Die...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Der SK Treibach bleibt in der Kärntner Liga. Dort wird man wieder um den Titel mitspielen

Fußball
Für den SK Treibach ist der Regionalliga-Aufstieg keine Option

Fußball-Kärnten sucht einen Nachfolger für den ATSV Wolfsberg in der Regionalliga Mitte. Die Lavanttaler steigen freiwillig ab. Der KAC und Spittal haben Interesse. Für Titelanwärter SK Treibach ist der Aufstieg aber keine Option. ALTHOFEN (stp). "Dieses Wagnis wäre in Zeiten wie diesen ein wirtschafliches Waterloo", sagt Christian Grimschitz. Der Obmann des SK Treibach spricht sich klar gegen einen Aufstieg in die Regionalliga Mitte aus. Weil der ATSV Wolfsberg freiwillig in die Kärntner...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Die Jugend SV Allerheiligen möchte wieder Fußball spielen.
  3

Fußball
Jubiläumsjahr für den SV Allerheiligen

Die Saison 2020/21 ist für die südsteirische Nummer 1 eine ganz besondere. Seit 2006 spielt der SV Allerheiligen bereits in der Regionalliga Mitte und will trotz der besonderen Umstände im 15 Jubiläumsjahr ganz vorne mitspielen. „Trotz der nach wie vor unsicheren Lage wurden bereits zahlreiche Gespräche geführt und können mit einem Großteil der Mannschaft für die Jubiläumssaison planen. Wir gehen davon aus, dass der volle Trainingsstart im Juli erfolgen kann und ab Anfang September...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Noch müssen die DSC-Fans auf Besuche im Koralmstadion verzichten: Als Belohnung warten aber fünf lebenslange Abos.

DSC hofft auf Fan-Unterstützung und vergibt fünf Mal "Lebenslang"

DEUTSCHLANDSBERG. Auch wenn Trainings seit Freitag wieder erlaubt sind: Wohin die Reise für Amateurvereine geht, weiß noch keiner. Gerade Fußballklubs leben von ihren Zusehern, Geisterspiele wären für alle ein Minus und somit unmöglich. Bis September ist aktuell aber nichts anderes erlaubt, und so gehen viele schon von einem Saisonstart im Frühjahr 2021 aus. Auch beim Deutschlandsberger SC denkt man schon an die Zukunft – nämlich ans ganze restliche Leben. „Wir wollen in dieser schwierigen Zeit...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Die Verträge wurden verlängert: v.l.n.r.: Reinhard Fuchsjäger (Tormanntrainer), Markus Waldl (Chef Coach), Christoph Brummayr (Assistenztrainer) und Gerald Perzy (Sportlicher Leiter)
  2

Regionalliga Mitte
Betreuerteam verlängert bei WSC Hertha

Die Aufstiegspläne beim Welser Regionalligisten WSC Hertha fanden als Folge der Corona-Krise ein jähes Ende. Schon im April wurde seitens des Österreichischen Fußballverbandes sämtliche Amateurbewerbe eingestellt und annulliert. WELS. Nichts desto trotz war man mit den Leistungen der Trainer als auch der sportlichen Leitung in der abgelaufenen Saison zufrieden. Deshalb versucht der Verein ein positives Signal zu setzen und verlängerte die Verträge aller Betreuer der Kampfmannschaft. "Das...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Ungewisse Zukunft für die Amateurfußballklubs: Ein Meisterschaftsbetrieb im Herbst wird immer unwahrscheinlicher.
 1

Fußball im Bezirk Deutschlandsberg
Die Zukunft liegt wohl im nächsten Jahr

Die Fußballklubs im Bezirk Deutschlandsberg blicken nach der Saisonannullierung bereits aufs Jahr 2021 – mit gemischten Gefühlen. Teilweise Frust, in der Regionalliga und Landesliga muss abgespeckt werden. Dass in diesem Sommer kein Amateurfußball mehr gespielt werden kann, sieht jeder ein. Dennoch stößt die Entscheidung des ÖFB, die gesamte Saison zu annullieren, nicht bei allen Vereinen auf Verständnis. "Unser großes Ziel wurde uns genommen, wir hätten den Aufstieg sicher geschafft", ist...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Bleibt beim FC Gleisdorf: Thomas Raffl unterzeichnete den Vertrag für die Saison 2020/21.

Kampagne #BleibtBeimFCG
Trainer Raffl eröffnet mit Unterschrift für die neue Saison

Mit #BleibtBeimFCG hat der FC Gleisdorf nun eine Unterstützungskampagne gesetzt, da Vereine von Sponsoren, den Besuchern und den Spielern abhängig sind. Der erste Befürworter im doppelten Sinn war der Trainer der ersten Kampfmannschaft Thomas Raffl. Er unterzeichnete für die kommende Regionalliga-Saison 20/21 seinen Vertrag und wird zudem die A-Trainerlizenz in Angriff nehmen. Der Kurs sollte aus derzeitigen Sicht im Herbst beginnen. "Wir bedanken uns bei Thomas Raffl, dass er auch in der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Fokussiert: Thomas Reiter

Thomas Reiter
„Eine halbe Meisterschaft ist nur die halbe Wahrheit“

RIED (mafr). In (fast) ganz Europa rollt aufgrund der Corona-Krise kein Ball mehr. Das ist nicht nur für alle Profi-Kicker und Fans sehr bitter, sondern auch für alle Hobbyfußballer im Fußball-Unterhaus. Die BezirksRundschau hat mit dem 27-jährigen Kapitän der Union Gurten, Thomas Reiter, über die aktuelle Situation gesprochen. Wie halten Sie sich aktuell fit? Wir bekommen von unserem Trainerteam für jede Woche einen gezielten Trainingsplan, der vier Lauf-Einheiten und zusätzlich...

  • Ried
  • Mario Friedl
DSC-Verteidiger Levin Oparenovic in Aktion bei der #stayathomechallenge

Unsere Kicker bei der #stayathomechallenge

Auch der Fußball hat in diesen Wochen Pausen – aber die zumindest die Regionalliga Mitte geht weiter, in virtuellen Duellen. Unter dem Motto "Die Liga geht weiter" forderte der FC Gleisdorf mit Kapitän Jakob Färber den DSC zum Gaberlduell heraus. Die Antwort aus Deutschlandsberg ließ nicht lange auf sich warten: Routinier Levin Oparenovic schnappte sich zuhause in seinem Garten eine Klopapierrolle statt des Balles – und statt ein paar Mal Gaberln schoss er das Papier gleich durch die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
ATSV-Obmann Johann Stöttinger.
  2

ATSV Stadl-Paura
Corona-Krise: Auch beim ATSV Stadl-Paura glaubt man an einen Meisterschaftsstopp!

ATSV-Obmann Johann Stöttinger steht Rede und Antwort!Derzeit steht der Fußball in Österreich aufgrund der Corona-Virus-Krise komplett still. Nicht nur die Profi-Ligen haben ihren Meisterschaftsbetrieb auf Eis gelegt, auch im Amateur-Bereich ist der Ligabetrieb bis auf weiteres ausgesetzt. Selbstverständlich ist davon auch die Regionalliga Mitte betroffen. Wir sprachen mit Johann Stöttinger, Obmann beim ATSV Stadl-Paura über die derzeitige Lage, die finanziellen und sportlichen Konsequenzen der...

  • Salzkammergut
  • Rudolf Knoll
Vöcklamarkts Torjäger Lukas Leitner (l.) traf auch im ersten Meisterschaftsspiel 2020 gegen den FC Wels zweimal.
  16

UVB gegen Wels
Auftaktsieg: So kann’s weitergehen

Nach starken Vorbereitungsspielen feiert die UVB Vöcklamarkt auch einen gelungenen Saisonstart. Der weitere Spielbetrieb auf den heimischen Fußballplätzen ist jedoch wegen des Corona-Virus vorerst eingestellt. BEZIRK. Mit 4:1 setzte sich die UVB Vöcklamarkt im Auftaktspiel zur Frühjahrsrunde gegen den FC Wels durch. Damit konnte die Elf von Trainer Jürgen Schatas ihre Form aus den Vorbereitungsspielen in die Meisterschaft mitnehmen. Lukas Leitner hatte die Heimischen mit einem Doppelpack...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Doch kein Rückrundenstart: Alle Fußballspiele im steirischen Unterhaus sind vorerst abgesagt.

Coronavirus
Spielbetrieb im gesamten steirischen Fußball wird ausgesetzt

Wie der ÖFB und die Landesverbände heute Vormittag bekanntgaben, wird der komplette Spielbetrieb vorerst pausieren – auch in den unteren Ligen. Nach den drastischen Maßnahmen der Bundesregierung, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, wurde erst nur der Spielbetrieb in der Fußball-Bundesliga und 2. Liga ausgesetzt. Da bei Outdoor-Veranstaltungen bis zu 500 Menschen zugelassen sind, hätte man die meisten unterklassigen Spiele austragen können, hieß es vom Steirischen Fußballverband...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Zurück von seiner Gelbsperre: Patrick Pfennich

Fußball
18 Neue (!) beim nächsten Gegner: Wolfsberg empfängt die "große Unbekannte"

ATSV Wolfsberg verpatzt den Start in die Frühjahrssaison der Regionalliga Mitte: 3:6 bei WSC Hertha Wels! Am Freitag wartet mit ATSV Stadl Paura ein Gegner, den man nicht kennt. WOLFSBERG (stp). "Wir haben uns spielerisch nichts vorzuwerfen, das Resultat sagt absolut nichts über unsere Leistung aus", resümiert Otto Wegscheider, Obmann des ATSV Wolfsberg, die 3:6-Auftaktpleite in der Regionalliga Mitte gegen WSC Hertha Wels. Mit Daniel Mair, Marc Ortner und Marco Penz waren drei der...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Stefan Plieschnig
Trainer Jörg Schirgi will Freitag Siegermentalität sehen.

SC Kalsdorf

Die Heimpremiere im Spieljahr 2020 feiert der SC Copacabana Kalsdorf diesen Freitag gegen Hertha Wels (19 Uhr). Die Oberösterreicher, nach einem 6:3-Auftaktsieg gegen ATSV Wolfsberg aktuell Dritter in der Regionalliga Mitte, haben ja Aufstiegsambitionen. Neben den Sturm Amateuren haben nur die Welser um eine Lizenz für die zweite Liga angesucht. Kein leichter Gegner zum Heimstart also für den SCK, der sich im ersten Spiel im Frühjahr bei den WAC Amateuren mit 0:2 geschlagen geben musste....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hannes Machinger
Siegerjubel nach dem 6:3 Sieg gegen ATSV Wolfsberg.
  3

Regionalliga Mitte, Fußball
Regionalliga Mitte: Zwei Siege, eine Niederlage

König Fußball hat wieder Saison. Auch in der Regionalliga Mitte wurde letztes Wochenende der Frühjahrsauftakt gefeiert. Mit dabei die beiden Stadtrivalen aus Wels, WSC Hertha und FC Wels. Und auch in Stadl-Paura ging die Saison für den ATSV wieder los. WELS, STADL-PAURA. Den Auftakt dabei machte am 6. März der FC Wels. Die neu zusammengestellte Mannschaft, mit 13 Neuzugängen, trat die Reise nach Vöcklamarkt an und erwischte einen rabenschwarzen Auftakt. Schon nach einer Minute lag man 1:0...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Die vielen Neuen bei Stadl-Paura (neun in der Startelf) erwischten Daniel Schroll und den DSC am falschen Fuß.

Regionalliga Mitte
DSC: Zum Start überrumpelt und ausgerutscht

So richtig wusste in Deutschlandsberg keiner, was einen beim Frühjahrsauftakt erwartet – das hatte man sich aber bestimmt nicht vorgestellt. DEUTSCHLANDSBERG/STADL-PAURA. Sechs Siege in neun Testspielen, dabei 27 Tore erzielt: Die Vorbereitung aufs Frühjahr in der Regionalliga Mitte sollte für reichlich Optimismus beim DSC sorgen. Das Tore schießen wurde zum Auftakt aber durchaus zum Problem, zwei Treffer reichten nicht für etwas Zählbares in Oberösterreich. Sehr viel NeuesDer Gegner war...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Der SV Allerheiligen will zum Heimauftakt wieder jubeln.

Süd-Ost-Derby in der Regionalliga

Am Freitag, dem 13. März um 19 Uhr kommt es im frisch renovierten Sportstadion von Allerheiligen zum Süd-Ost- Derbykracher zwischen dem SV Allerheiligen und dem FC Gleisdorf. Es ist angerichtet im neu sanierten Sportstadion Allerheiligen. Die Arbeiten werden rechtzeitig abgeschlossen und zum Derby Kracher werden viele Zuschauer erwartet. Allerheiligen will den Heimvorteil nützen und geht sehr gut vorbereitet in das SÜD OST Derby. Der Auswärtssieg gegen die Jungen Wikinger gibt zusätzliche...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Cheftrainer Eduard Popa (links) und Co-Trainer Mario Verlende auf dem Weg zur Betreuerbank.
  9

ATSV Stadl-Paura
ATSV Stadl-Paura: 3:2-Heimsieg gegen DSC Deutschlandsberg (1:1)

Nach der intensiven Vorbereitungszeit ist es Cheftrainer Eduard Popa, gemeinsam mit seinem Trainerstab gelungen, aus mehr als dreißig Testspielern eine gut funktionierende Mannschaft zu formen. Mit den Ergebnissen der Testspiele, in denen man auch auf höherklassige Gegner traf, konnte man mit vier Siegen, zwei Remis und drei Niederlagen, durchaus zufrieden sein. Zum Auftakt der Rückrunde wartete am Samstag, 07. März 2020, mit dem DSC Deutschlandsberg, gleich ein schwerer Gegner, auf unsere neu...

  • Salzkammergut
  • Rudolf Knoll
Als Fußballfan unterstützt Bauunternehmer Gallus Pesendorfer seit vielen Jahren die UVB Vöcklamarkt.

Ja zum heimischen Fußball
UVB-Sponsor Pesendorfer: "Keine Minute bereut"

Das Fußball-Herz von Bauunternehmer Gallus Pesendorfer (69) schlägt für die Union Vöcklamarkt. VÖCKLAMARKT. Seit rund 30 Jahren unterstützt Gallus Pesendorfer mit seiner Baufirma die Vöcklamarkter Kicker. "Und ich hab' es keine Minute bereut", so der 69-Jährige, dem nach der aktiven Präsidentschaft im Verein der Titel Ehrenpräsident verliehen wurde. Neben der Volksbank, die auch im Vereinsnamen verankert ist, war und ist Pesendorfer der wichtigste Sponsor und Mäzen der Union Volksbank (UVB)...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die Gallier wollen beim Saisonauftakt wieder jubeln.

Saisonstart der Gallier mit Liveübertragung aus Oberösterreich

Der Saisonstart der Regionalliga Mitte führt den SV Allerheiligen nach Ried zu den Jungen Wikingern. Die Fans der Gallier können dank neuer Technik live dabei sein, müssen aber im Gegensatz zu den Spielern nicht den weiten Weg nach Oberösterreich auf sich nehmen. In der Schirmbar im Sportstadion Allerheiligen wird am Samstag 7. März mit Beginn 15 Uhr via Livestream das Spiel direkt übertragen. Der Eintritt ist frei, für Getränke und Speisen ist bestens gesorgt. Könnte Sie auch...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Unsere neu formierte Mannschaft kurz vor dem Einlaufen.
 2  1   8

ATSV Stadl-Paura
1:3-Auswärtssieg im Testspiel gegen SV Pöttinger Grieskirchen (1:2)

Nach den guten Leistungen in den letzten fünf Vorbereitungsspielen mit drei Siegen und zwei Remis gegen überwiegend starke Gegner, traf unsere neu formierte Mannschaft am Samstag, 29. Februar 2020, auf den SV Pöttinger Grieskirchen. Im letzten Testspiel vor Beginn der Rückrunde in der Regionalliga Mitte blieb unsere ersatzgeschwächte Mannschaft mit 1:3 siegreich. Schwacher Beginn unserer MannschaftDie Elf von Cheftrainer Eduard Popa fand vorerst überhaupt nicht ins Match. Das Fehlen von fünf...

  • Salzkammergut
  • Rudolf Knoll
Die Sportplatzsanierung in Allerheiligen wird zum Saisonstart rechtzeitig abgeschlossen.
  2

Fußball
Allerheiligen: Sportstadion erstrahlt in neuem Glanz

Es ist angerichtet für die Frühjahrssaison. Vor dem Saisonstart der Gallier werden die Baumaßnahmen im Sportstadion Allerheiligen rechtzeitig abgeschlossen. Mit Beginn 2019 wurde mit der Renovierung der Sportstätte Allerheiligen begonnen. Zunächst wurden die Zuschauertribünen ergänzt um das Fassungsvermögen zu erhöhen. Jetzt wurde mit der Neuerrichtung der Ballfangzäune und der Ersatzbankkabinen auch die Optik des Stadions deutlich verbessert. „Damit können wir nun auch unseren...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Neuer Vorstand mit klaren Zielen: Ein schlagkräftiges Team hat sich um Obmann Werner Laschober (4.v.l.) gebildet.
  3

Klare Ziele
Neue Kräfte in drei Bereichen beim SC Weiz

Nach der Vorstandswahl vermeldet der SC Weiz Neuzugänge in drei Bereichen. Nicht nur bei den Spielern, sondern auch auf Vorstands- und Trainerebene hat sich beim SC Weiz einiges getan. So startete der Verein mit vier neuen Spielern in die neue Regionalligasaison. Mit Bernd Kulmer und Thomas Gruber unterstützt nun ein neues Trainerteam an der Seitenlinie – und auch im Vorstand gibt es neue Gesichter. Werner Laschober an der Spitze So übernimmt Werner Laschober das Amt des Obmannes beim SC...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.