Regionalliga Mitte

Beiträge zum Thema Regionalliga Mitte

Neuer Sturmtank für St. Anna: Michael Tieber.

Regionalliga Mitte
Publikumshit vor gelichteten Rängen

In St. Anna steht der Regionalliga-Schlager gegen Bad Gleichenberg auch im Zeichen der Corona-Krise. Die beiden letzten Aufeinandertreffen der Gemeindenachbarn waren ein Publikumsmagnet. 1.700 Fans drängten sich am 23. August 2019 beim 3:0-Sieg von St. Anna in der Gleichenberg-Arena. In St. Anna waren waren es beim letzten Landesliga-Derby zwei Jahre davor rund 1.500. In dieser Kategorie wird sich der Regionalliga-Schlager am kommenden Samstag in der "Stahlbau Müller"-Arena wohl nicht...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Christoph Kobald, SV St. Anna am Aigen

Regionalliga Mitte
3 Fragen an Christoph Kobald, SV St. Anna am Aigen

Was haben Sie in der Corona-Pause gemacht? Ich bin regelmäßig gelaufen, Rad gefahren und habe im Garten mit dem Ball trainiert. Wie verlief die Vorbereitung? Ganz anders. Die Basis, die wir uns sonst in der Winterpause holen, mussten wir uns bei anderen Temperaturen erarbeiten. Was sind Ihre persönlichen Saisonziele? Dass ohne Abbruch durchgespielt werden kann, sportlich der ÖFB-Cup und dass ich verletzungsfrei bleibe. Der Rest ergibt sich dann allein.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Das letzte Derby in Bad Gleichenberg entschieden Kobald und Co. mit 3:0 für sich. Das nächste steigt am 19. September in St. Anna.

Regionalliga Mitte
Zwei wollen in die "Top fünf"

Die südoststeirischen Regionalliga-Vereine gehen mit ähnlichen Zielen in die Saison. "Unser großes Ziel für die kommende Saison ist ein Platz unter den ersten fünf der Regionalliga Mitte sowie eine neuerliche Qualifikation für den ÖFB-Cup. Wir sind überzeugt, dass es uns mit der Verpflichtung der fünf Neuzugänge gelungen ist, einen schlagkräftigen Kader zusammenzustellen, um dieses Ziel auch in Angriff zu nehmen“, so Jörg Siegel, Obmann des TUS Bad Gleichenberg. Neu verpflichtet wurden in...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Überraschender Tormanntausch: Lukas Waltl (Foto) geht nach Kalsdorf, dafür kommt Pascal Legat nach St. Anna.
3

Regionalliga Mitte
Waltl will in den Profizirkus

Bad Gleichenberg und St. Anna stecken schon mitten in den Saisonvorbereitungen. Das Transferfenster ist zwar noch bis 5. Feber offen, bei Regionalligist St. Anna am Aigen bahnt sich aber eine überraschende Rochade an. Lukas Waltl hütet seit 2015 mit großem Erfolg das Tor des aktuellen Tabellenfünften. Nach einer hervorragenden Herbstsaison will er nun den Sprung in den Profifußball machen. Vorerst hat ein Wechsel zu Liga-Konkurrent Kalsdorf schon sehr konkrete Formen. Dafür soll Pascal Legat...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Kein Wunschlos für Weidinger, Waltl und Co. im Cup.
2

Regionalliga Mitte
Drei Hochzeiten und kein Geschenk im ÖFB-Cup

"Wir nehmen das Los mit tiefer Demut an. Mit einem guten Tag ist es aber zu schaffen", kommentierte St. Anna-Obmann Hannes Weidinger die Auslosung zum Achtelfinale im ÖFB-Cup. Ein Hammerlos mit Salzburg oder Sturm Graz blieb aus, mit Amstetten wird nach Dornbirn ein weiteres Team aus der zweiten Liga nach St. Anna kommen. Damit geht der Tanz auf drei Hochzeiten – Meisterschaft, ÖFB-Cup, Steirercup – für die Kocijan-Elf weiter. In der Meisterschaft warten nun mit Allerheiligen, Kalsdorf und dem...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Viererpack: Mark Grosse (rot) erzielte beim 9:2-Kantersieg von Bad Gleichenberg gegen Stadl-Paura vier Treffer und hat elf Saisontore.

Regionalliga Mitte
Mit "Alle Neune" zum Ex-Trainer

Bad Gleichenberg fährt nach Torfestival zur Elf von Georg Kaufmann. "Gurten" anschnallen heißt es in der kommenden Runde in der Regionalliga. Der kommende Gegner von St. Anna am Aigen wird innerhalb von vier Tagen rund 1.200 Kilometer auf Österreichs Autobahnen unterwegs sein. Gurten, in der Nähe von Ried im Innkreis, muss zwei Mal in die Steiermark und trifft dabei auf zwei Teams, die um die Tabellenführung rittern. Leader St. Anna, zuletzt 1:2 bei den Sturm Amateuren, will nach einem Punkt...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Erst drei Gegentreffer: Lukas Waltl, St. Anna/Aigen.
2

Regionalliga Mitte
Nach dem sechsten Streich folgt eine Woche "Urlaub"

Eine beeindruckende Serie legt St. Anna in der Regionalliga hin. Nach sechs Runden ist man ohne Punkteverlust überlegener Tabellenführer. Die letzte Niederlage in einem Meisterschaftsspiel kassierte St. Anna am 30. März und ist somit seit 18 Spielen ungeschlagen. Das Wolfsberg-Doppel in der 7. Runde wird in zwei Teilen ausgetragen. Bad Gleichenberg empfängt nach dem 2:1-Sieg in Deutschlandsberg den ATSV Wolfsberg. St. Anna hat eine Woche Pause, da das Spiel bei WAC II auf 17. September...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Tobias Mencigar ist bereits in der siebenten Spielminute zur Stelle und erzielt seinen ersten Treffer in dieser Partie.
1 40

Regionalliga Derby Bad Gleichenberg gegen St. Anna am Aigen
St. Anna gewinnt das Vulkanlandderby im Kurort mit 0:3

Bad Gleichenberg, 23. August 2019. Nach zwei Jahren Pause kam es endlich wieder zum Aufeinandertreffen der Mannschaften aus dem Kurort und dem Weinort. Das Vulkanlandderby in der Regionalliga Mitte sorgte schon im Vorfeld für viel Medienrummel. Aus einer Stammtischrunde der St. Annarer Fans entstand die Idee einen Fanmarsch in die Nachbargemeinde zu machen, die auch tatsächlich umgesetzt wurde. Unter der Führung des Obmannes und Bürgermeisters Hannes Weidinger trafen sich rund 30 Wanderer beim...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Edgar Strasser
Mit Köpfchen spielte St. Anna gegen Gleisdorf.
4

Regionalliga Mitte
Fanmarsch zum Fußballfest nach Bad Gleichenberg

Bad Gleichenberg und St. Anna sorgen in der Regionalliga vor dem Derby für Furore. St. Anna organisiert einen Fanmarsch. Durch ihre Erfolge in letzter Zeit erhält das erste südoststeirische Regionalligaderby zwischen Bad Gleichenberg und St. Anna zusätzliche Würze. Im Kurort hat man mit dem 20-jährigen Stürmer Mark Große einen neuen Liebling. Zuletzt erledigte er Allerheiligen mit drei Treffern praktisch im Alleingang und führt mit fünf Toren auch in der Schützenliste der Liga. Dabei hatte...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Hand aufs Herz: Die Kocijan-Elf überrascht die Regionalliga.

Regionalliga Mitte
St. Anna-Defensive ist die Nummer eins

Mit einem Gegentreffer hält St. Anna nach drei Runden den Spitzenwert der Regionalliga Mitte in der Defensive. Und mit drei Siegen katapultierte sich der Aufsteiger auf Platz zwei. Zuletzt wurden die "jungen Wikinger" von Ried Opfer von Kobald & Co. und verloren ihr Heimspiel mit 1:3. In der kommenden Runde steigt am 17. August mit Beginn um 19 Uhr das Steirerderby gegen Gleisdorf in der Arena. Nach dem ersten Dreier gegen Gurten tritt Bad Gleichenberg zu einem weiteren Steirerderby am...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Ohne Gegentreffer ist Lukas Waltl von St. Anna.

Fußball
Lukas Waltl hat seinen Kasten noch sauber

Nach zwei Runden ist Lukas Waltl, Torhüter von St. Anna, der einzige Goalie der Regionalliga ohne Gegentreffer. Christoph Kobald und Neuerwerbung Bence Latyak sicherten dem Aufsteiger mit zwei Last-minute-Treffern den 2:0-Sieg gegen Weiz. St. Anna ist damit ohne Punkteverlust und fährt in der kommenden Runde zu den jungen Wikingern von Ried. Nach dem 1:3 bei den Sturm-Amateuren ist Bad Gleichenberg noch ohne Punkt und im nächsten Heimspiel gegen Gurten, Freitag um 19 Uhr, schon unter...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Die Neuzugänge von Regionalligist Bad Gleichenberg.

Fußball
Regionalliga jetzt im Doppelpack

Mit einem 1:0-Sieg gegen Kalsdorf überstand der neue Regionalligist St. Anna die erste ÖFB-Cuprunde. Bei der Auslosung am 11. August hofft man nun auf ein Hammerlos. Die Meisterschaft startet die Elf von Trainer Tomislav Kocijan am Samstag, 27. Juli in Stadl-Paura. Bad Gleichenberg schied nach einem 2:3 gegen Vorwärts Steyr aus dem ÖFB-Cup aus. Die Meisterschaft beginnt für Bad Gleichenberg am Freitag, 26. Juli um 19 Uhr mit dem Heimspiel gegen den FC Wels.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
18 Saisontreffer bisher für Leonhard Kaufmann.

Regionalliga Mitte
Viel Freude um Cup und Zusatz-Derby

Mit Freude abgehakt ist in Bad Gleichenberg das Erreichen eines Startplatzes im ÖFB-Cup und Platz zwei hinter Meister GAK 1902 in der Frühjahrstabelle. Mit Freude nimmt man auch das zusätzliche Derby mit Landesligameister St. Anna in der kommenden Saison zur Kenntnis. Im letzten Heimspiel gegen Absteiger Völkermarkt am kommenden Freitag – Beginn ist um 18.45 Uhr – ist sogar noch der Sprung auf Platz drei in der Endabrechnung der Regionalliga Mitte möglich.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Trainer in Weiz und Schulleiter in Gnas: Georg Kaufmann.

Rgionalliga Mitte
Südoststeirische Traineraktie in Weiz

Das heurige Jahr brachte für den ehemaligen Bad-Gleichenberg-Trainer Georg Kaufmann schon einiges an Veränderungen. Kürzlich trat er die Leiterstelle in der NMS Gnas an. Auch sportlich ist Kaufmann wieder im Rennen und ist erneut in der Regionalliga gelandet. So löste der gebürtige Fehringer in Weiz Alois Hödl auf der Trainerbank ab. Zu seinem Debüt auf der Weizer Kommandobrücke erreichte sein Team ein 2:2 gegen die Sturm-Amateure.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Lange konnten die Hausherren in der Gleichenberg-Arena ein 0:0 halten. Am Ende siegte Tabellenführer GAK 1902 mit 2:0.

Regionalliga Mitte
Der GAK startet mit einem Sieg in Bad Gleichenberg

Mehr als 2.000 Fans erlebten in der Gleichenberg-Arena einen Regionalliga-Schlager mit Tabellenführer GAK. Der unterhaltsame Spielfilm hatte einige Höhepunkte. Zwei Mal retteten die Hausherren gegen die in Hälfte eins leicht überlegenen Gäste auf der Linie. Einmal war die Hand dabei. Dafür erhielt Neuerwerbung Daniel Rossmann, bis dahin (44.) stärkste Gleichenberger Offensivkraft, die Rote Karte. GAK-Kapitän Marco Perchtold scheiterte vom Elfer kläglich an Rasim Memic. Zehn Hausherren hielten...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
GAK-Fan Peter Raffler aus Mureck.

Interview
3 Fragen an GAK-Fan Peter Raffler

Wie lange sind Sie nun schon GAK-Fan? Ich bin in der Nachbarschaft des früheren GAK-Platzes aufgewachsen und habe seit meiner Kindheit sicher nicht mehr als zehn Spiele des GAK versäumt. Sind Sie Mitglied in einem Fan-Club? Wir haben in Mureck einen Stammtisch im Buschenschank Kolleritsch und auch eine eigene Fahne. Es gibt hier viele GAK-Fans und zu Bundesligazeiten habe ich gemeinsam mit Luis Semlitsch viele Busfahrten organisiert. Eine starke Fangruppe gibt es auch in Bad Radkersburg rund...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Regionalligist Bad Gleichenberg probte für die Frühjahrssaison auch gegen den Landesliga-Tabellenführer St. Anna. Zum Auftakt kommt mit dem GAK 1902 ein weiterer Tabellenführer.
2

Regionalliga Mitte
Frühjahr startet mit einem Schlager in Rot

Der Fußballfrühling beginnt in BadGleichenberg mit dem Schlager gegen GAK 1902. "Das wird eine spannende Aufgabe. Der GAK ist nach den Cup-Erfolgen in einer Euphorie und in der klaren Favoritenrolle. Wir dürfen aber träumen, dazu müssen aber viele Parameter passen", blickt Peter Hochleitner, der nach der Herbstsaison auf den Trainerstuhl in Bad Gleichenberg zurückkehrte, auf das Regionalliga-Schlagerspiel gegen den Tabellenführer GAK 1902. Zurückkehren wird dabei auch Philipp Wendler, der im...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Wunschspieler Daniel Rossmann (blau) wechselt von Landesligist Mettersdorf in die Regionalliga zu Bad Gleichenberg.
3

Transfers Regionalliga und Landesliga
Drei Neue auf der Trainerbank

Die südoststeirischen Spitzenvereine holten drei neue Trainer, Erstligakicker und mehr. "Mit dem bosnischen Erste-Liga-Spieler Salko Mujanoric kommt ein erstklassiger Spieler nach Bad Gleichenberg", betont Obmann Jörg Siegel. Der 22-jährige Stürmer soll vor allem den Abgang von Philipp Wendler zum GAK kompensieren. Eine weitere Wunschverstärkung ist Mettersdorf-Kapitän Daniel Rossmann, der das Flügelspiel beleben soll. Von einem Wiedereinstieg nach halbjähriger Pause konnten Jürgen Trummer...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Von Fehring nach Bad Gleichenberg: Peter Hochleitner (l.).

Regionalliga Mitte
Bad Gleichenberg holt ein Urgestein wieder zurück

„Mit Peter Hochleitner haben wir einen Herz-Bad-Gleichenberger wieder heimholen können, der schon in der Vergangenheit gezeigt hat, dass durch sein besonderes Engagement besondere Erfolge für den TUS möglich sind“, erklärt Obmann Jörg Siegel das abermalige Engagement des Trainers, der Bad Gleichenberg in die Landesliga führte und den Grundstein für den Aufstieg in die Regionalliga legte. Zuletzt führte Hochleitner Oberligist Fehring im Herbst an die zweite Stelle. "Dadurch soll nachhaltig auch...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
<f>Tripple-Pack:</f> Leonhard Kaufmann, Bad Gleichenberg.

Regionalliga Mitte
Bad Gleichenberg will Lauf gegen Gleisdorf fortsetzen

REGION. Die letzte Niederlage von Bad Gleichenberg datiert mit 24. August und passierte in Deutschlandsberg. Seither ist die Truppe von Trainer Georg Kaufmann ungeschlagen und arbeitete sich in der Tabelle nach oben. Nach dem klaren 5:1-Sieg gegen die WAC-Amateure ist es derzeit schon Rang sechs. Beim Kantersieg gegen die Kärntner traf Leonhard Kaufmann drei Mal, Philipp Wendler und Martin Hölbling steuerten die restlichen Treffer bei. Nach 4:1-Pausenführung verschossen die Hausherren sogar...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Doppelpack in Lendorf: Christian Degen.

Mit Auswärtserfolg ins Derby gegen Allerheiligen

BAD GLEICHENBERG. In der vergangenen Runde der Regionalliga Mitte tauschten Bad Gleichenberg und Allerheiligen den Tabellenplatz und treffen in der kommenden Runde in einem Steirer-Derby aufeinander. Die Truppe von Trainer Georg Kaufmann feierte zuletzt in Lendorf den ersten Auswärtssieg der Saison. Philipp Wendler und Christian Degen mit einem Doppelpack entschieden das Match in Hälfte zwei, nachdem man vor der Pause zahlreiche Gelegenheiten ungenützt ließ. Mit dem 3:1-Sieg überholte Bad...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Jubiläumsspiel gegen Ex-Team: Leonhard Kaufmann.

Jubiläum und Abschluss einer Saison der Extraklasse

BAD GLEICHENBERG. Der Regionalligist TUS Bad Gleichenberg feiert heuer seinen 85. Geburtstag und zugleich das erfolgreichste Jahr seiner Vereinsgeschichte. In seinem ersten Jahr in der Regionalliga platziert sich die Truppe von Trainer Georg Kaufmann im Mittelfeld und feierte gegen Wattens und Admira Wacker tolle Erfolge im ÖFB-Cup. Meister FC Salzburg war im Cup bereits zu Gast in der Gleichenberg-Arena, zum Jubiläum holte man sich auch Cup-Sieger Sturm Graz zu einem Freundschaftsspiel. Zum...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Siegestreffer im Herbst in Weiz: Michael Krenn.

Steirerderby in Bad Gleichenberg

BAD GLEICHENBERG. Trotz starker Leistung musste Bad Gleichenberg nach dem 0:3 bei Aufstiegskandidat Austria Klagenfurt ohne Punkt die Heimreise antreten. Auch der nächste Gegner Weiz blieb zu Hause im Steirerderby gegen Kalsdorf ohne Punkt. Im Herbst siegte Bad Gleichenberg in Weiz mit 1:0. Das Spiel in der Gleichenberg-Arena beginnt am Freitag, 4. Mai um 19 Uhr.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Ein Triple-Pack gelang Philipp Wendler in St. Florian.

Steirer-Derby im Zeichen starker Frühlingsbilanzen

REGION. Zwei starke Frühjahrs-teams treffen am kommenden Freitag in der Regionalliga Mitte zum Steirer-Derby in Gleisdorf aufeinander. Vier Siege in Folge – die Ergebnisse der englischen Runde vom Dienstag waren bei Redaktionsschluss noch nicht bekannt – feierte das Team von Andreas Moriggl in Folge und sicherte damit den zweiten Tabellenplatz. Auch Trainer Georg Kaufmann konnte mit den letzten Ergebnissen zufrieden sein. Der Umstand, dass seine Truppe zu den besten Auswärts-Teams der Liga...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.