Regionalliga Mitte

Beiträge zum Thema Regionalliga Mitte

FC Wels Sportchef Juan Bohensky (l.) und Trainer Ari Taner (r.) begrüßen Top-Neuzugang Anel Hadzic in Wels.
10

Regionalliga Mitte
Holpriger Saisonstart für Welser Clubs

Nach zwei gespielten Runden in der Regionalliga Mitte steht gerade mal eine einziges Pünktchen auf der Habenseite der Welser Vereine FC Wels und WSC Hertha. WELS. Der FC Wels traf am 30. Juli zu Hause auf den USV Allerheiligen aus der Steiermark. In der Vorwoche verloren die Welser auswärts gegen Vöcklamarkt mit 0:1. Im ersten Heimspiel der Saison wollte man besser auftreten als letzte Woche. "Ich erwarte jedenfalls eine Leistungssteigerung", gab Trainer Ari Taner vor dem Spiel die Richtung...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
WSC Hertha-Sportchef Gerald Perzy begrüßt Simon Gasperlmair in Wels.

Regionalliga Mitte
WSC Hertha rüstet weiter auf

Das flotte Aufrüsten für den angestrebten Aufstieg in die 2. Bundesliga geht bei WSC Hertha weiter. Diesmal bediente man sich beim Meister dieser Liga, Blau-Weiss Linz. Und genau dort will man am Ende der Saison landen. WELS. Mit Simon Gasperlmair gelang eine durchaus bemerkenswerte Verpflichtung. Der 23-jährige Mittelfeldspieler bestritt in der abgelaufenen Saison immerhin 17 Spiele für die Linzer. Positiv zu erwähnen ist, dass Gasperlmair an verschiedenen Positionen im Mittelfeld einsetzbar...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Yahya Genc kehrt dem FC Wels den Rücken.
2

FC Wels
Knalleffekt beim Welser Regionalligisten

Yahya Genc ist nicht mehr Trainer beim FC Wels. Ohne ein Pflichtspiel für die Messestädter von der Bank aus dirigiert zu haben, zieht Genc einen Schlussstrich unter sein Engagement beim krisengebeutelten Regionalligisten. WELS. Als offizieller Grund für das Ende der Tätigkeit des bisherigen Übungsleiter wurde von Seiten des Vereines berufliche Überlastung angegeben. Inoffiziell soll jedoch das belastete Verhältnis mit Obmann Juan Bohensky ausschlaggebender Grund gewesen sein. Bohensky soll...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
WSC Hertha Obmann Roland Golger (l.) und Sportchef Gerald Perzy (r.) begrüßen den neuen Torjäger Amar Hodzic.

Regionalliga Mitte
WSC Hertha verpflichtet Top-Torjäger

Nach dem Abgang von Torjäger Oliver Affenzeller gelang den Welsern mit Neuzugang Amar Hodzic ein richtiger Transfercoup. WELS. Der 21-jährige Kärntner kommt vom Bundesligisten Wolfsberger AC, war dort aber zumeist in der zweiten Mannschaft im Einsatz. Die Trefferbilanz des Stürmers kann sich allemal sehen lassen: 123 Tore in 163 Spielen sprechen für sich. Hodzic stand auch auf der Wunschliste einiger Zweitligisten. Mit dieser Neuverpflichtung wollen die Welser einen neuerlichen Angriff auf das...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Michael Schimpelsberger nach der seinerzeitigen Vertragsunterzeichnung mit Sponsorvertreter Alfred Huemer.

Regionalliga Mitte
Kuriosum beim FC Wels

Erst im Februar dieses Jahres wechselte der ehemalige Rapid-Profi Michael Schimplsberger zum Welser Regionalligisten FC Wels. Jetzt, nur etwas mehr als drei Monate danach, erfolgt der überraschende Abgang. WELS. Das Kuriose daran ist, dass der frühere Niederlande-Legionär, er spielte mit Twente Enschede sogar Champions League, keine einzige Spielminute für den FC Wels aufweisen kann. Ursache dafür war nicht die Leistung des Verteidigers, vielmehr die Unterbrechung und spätere Absage der...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
WSC Hertha: Die Aufsstiegschance unschuldig verpasst - dafür sind die Welser kommende Saison im ÖFB-Cup dabei.
3

ÖFB-Cup
Diskussion um Nominierung des ATSV Stadl-Paura

Der oberösterreichische Fußballverband nominierte mit WSC Hertha, den FC Wels und ATSV Stadl-Paura drei Regionalligisten für den Österreichischen Fußballcup. WELS, STADL-PAURA. Dass die beiden Welser Vereine dafür nominiert werden stellt keine große Überraschung dar, gehören sie doch zu den besten Amateurmannschaften in Oberösterreich. Lediglich die Nominierung der Stadlinger löste rege Diskussionen aus. Einerseits ist die sportliche Qualifikation des ATSV unbestritten, andererseits laufen...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Spannende Zeiten für WSC Hertha: Ob der Aufstieg gelingen wird, soll sich in den nächsten Wochen klären.
3

2. Bundesliga
Hoffnung auf Aufstieg bei WSC Hertha lebt

Schon in erster Instanz wurde dem Welser Fußball-Traditionsverein WSC Hogo Hertha die Lizenz für die zweithöchste österreichische Liga erteilt. Die wirtschaftlichen und strukturellen Rahmenbedingungen für die 2. Bundesliga wurden damit erbracht. WELS. Unklar ist hingegen die Situation um die sportliche Qualifikation. Derzeit wird in der Regionalliga nicht gespielt. Um aufsteigen zu können müssen neben der Lizenzerteilung weitere Bedingungen erfüllt sein. Mindestens Platz zwei in der Liga,...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Ob es solche Jubelszenen künftig in Stadtl-Paura zu sehen sein werden, ist aktuell noch offen.

Regionalliga Mitte
Wettskandal rund um den ATSV Stadl-Paura

Der ATSV Stadl-Paura kommt nicht zur Ruhe. Bei mehreren Spielen des Regionalligisten soll es zu Auffälligkeiten gekommen sein. Derzeit ermittelt die Staatsanwaltschaft Klagenfurt in Sachen einer Spielmanipulation beim Cupspiel gegen Austria Klagenfurt. STADL-PAURA, KLAGENFURT. Im August 2020 verloren die Stadlinger das Spiel unerwartet hoch mit 1:7. Der damaligen Trainer Edoard Popa hatte schon kurz nach dem Spiel bedenken ob alles mit rechten Dingen zugegangen sein kann: "Wenn einige Spieler...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Neuzugang Michael Schimpelsberger und Sponsorvertreter Alfred Huemer (HUBER Reklametechnik GmbH).

Regionalliga Mitte
FC Wels verpflichtet mit Michael Schimpelsberger prominente Verstärkung

Pünktlich mit Ende des Transferfensters präsentierte die verjüngte und neustrukturierte sportliche Leitung alle Neuzugänge, die den Regionalligisten für neu ausgerichtete Ziele verstärken sollen. WELS.  Mit Michael Schimpelsberger (SKN St. Pölten), David Stemmer (Wacker Innsbruck) und Lukas Burgstaller (Juniors OÖ), lodste der FC Wels gleich drei Neuzugänge aus dem Profibereich, die zuletzt in der Bundesliga und der 2. Liga ihre Schuhe schnürten, in die Messestadt. Die beiden Defensivakteure...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Pirmin Strasser als Gegenspieler von Jonathan Soriano aus dem Jahr 2015.
2

Regionalliga Mitte
Nur kurzes Torhüter-Gastspiel in Wels

Im Sommer 2020 gelang dem Welser Regionalligisten WSC Hertha mit der Verpflichtung von Ex-Bundesligatorhüter Pirmin Strasser ein wahres Transfer-Highlight. WELS, ST. PÖLTEN. "Wie gewonnen, so zerronnen" könnte man zum Kommen und Gehen des Goalis sagen. Die ausgezeichneten Leistungen des ehemaligen Grödigers in der Regionalliga Mitte sprachen sich auch bis nach Niederösterreich durch. Und so kam es zwar überraschend, aber nicht unerwartet, dass nach einem halben Jahr in Wels der Abschied folgte....

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Es brennt im Vöcklamarkter Strafraum.
5

Regionalliga Mitte
FC Wels beendet nach 13 Monaten seine Unserie

Die Regionalliga Mitte absolvierte am Feiertagswochenende gleich eine Doppelrunde. Für beide Welser Teilnehmer sollte dabei Bemerkenswertes passieren. WELS. Der Tabellennachzügler FC Wels versuchte am Nationalfeiertag auf eigener Anlage sein Glück gegen den Vorletzten UVB Vöcklamarkt. Und es sollte ein denkwürdiges Spiel werden. Weniger aufgrund der gezeigten Leistungen, sondern vielmehr wegen des 2:0 Sieges der Heimischen. Denn, und man halte die Luft an, war das der erste Sieg seit dem 26....

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Die höhere Klasse von WSC Hertha (in blau-grün) setzt sich gegen den FC Wels durch.
2

Fußball im Bezirk
Stadtderbys in Wels und Marchtrenk

In der Welser Hogo-Arena kam es am 9. Oktober zum Welser Stadtderby in der Regionalliga Mitte zwischen WSC Hertha und dem FC Wels. Schon aufgrund der Tabellensituation gingen die Gastgeber vor 650 Zusehern (maximal zugelassene Anzahl) als klarer Favorit ins Spiel. WELS. Wie zu erwarten waren es die Hertheraner, die zunächst den Ton im Stadtderby angaben. Die Chance in Führung zu gehen hatte zunächst aber der FC. In der 22. Spielminute machten es die Heimischen besser und legten durch Daniel...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Lediglich einen Punkt konnten die Welser aus Deutschlandsberg mit nach Hause nehmen.

Regionalliga Mitte
WSC Hertha punktet auswärts

Die Reise in die Weststeiermark war für WSC Hertha bisher noch nie von Erfolg gekrönt. Konnte man bisher gegen den Deutschlandsberger SC (DSC) weder auswärts noch zu Hause voll punkten. WELS, DEUTSCHLANDSBERG.  Verletzungsbedingt fehlten bei den Welsern Stadlmann und Sulimani, die in einem 4-1-3-2 System begannen. Nach furiosem Auftakt führte WSC Hertha nach einer Viertelstunde mit 2:0 durch Tore von Fröschl und Rozic.  Mit Fortdauer des Spieles verteilten sich die Spielanteile. Nach einer...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Roko Mislov, hier mit Sportchef Gerald Perzy, wird kommende Saison in der Regionalliga Mitte für WSC Hertha auflaufen.

Regionalliga Mitte
WSC Hertha holt Mittelfeldregisseur

Mit dem 32-jährigen Roko Mislov wurde der Kader des Welser Regionalligisten kurzfristig mit einem bundesligaerfahrenen Top-Spieler (150 Ligaspiele in der 1. und 2. Bundesliga für Hartberg, St. Pölten und Horn) verstärkt. WELS. Der Kroate soll im zentralen Mittelfeld neue Akzente setzen. Mit seiner Erfahrung wird er für die jungen Spielern des Kampfmannschaftskaders wichtige Impulse setzen können. Sportchef Gerald Perzy, freut sich, mit diesem "Hochkaräter" das fehlende Puzzleteil in seiner...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Das Trainerteam blieb bei WSC Hertha. Eine halbe Mannschaft verlässt jedoch die Welser.
2

WSC Hertha, Regionalliga Mitte
Corona verändert Welser Regionalligisten

Corona-Virus bedingte Einsparungen verändern das Aussehen der Mannschaft des WSC Hertha für die kommende Saison. Jede Menge Leistungsträger verlassen die Welser. Junge und hungrige Spieler sollen auch in Zukunft dafür sorgen, dass in Wels weiterhin erfolgreicher Fußball gespielt wird. WELS. "Ja es stimmt. Nachdem von der Vereinsführung angekündigt wurde, dass es Kürzungen geben wird, haben etliche Spieler andere Herausforderungen gesucht", gibt Cheftrainer Markus Waldl einen Lagebericht. Die...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Die Verträge wurden verlängert: v.l.n.r.: Reinhard Fuchsjäger (Tormanntrainer), Markus Waldl (Chef Coach), Christoph Brummayr (Assistenztrainer) und Gerald Perzy (Sportlicher Leiter)
2

Regionalliga Mitte
Betreuerteam verlängert bei WSC Hertha

Die Aufstiegspläne beim Welser Regionalligisten WSC Hertha fanden als Folge der Corona-Krise ein jähes Ende. Schon im April wurde seitens des Österreichischen Fußballverbandes sämtliche Amateurbewerbe eingestellt und annulliert. WELS. Nichts desto trotz war man mit den Leistungen der Trainer als auch der sportlichen Leitung in der abgelaufenen Saison zufrieden. Deshalb versucht der Verein ein positives Signal zu setzen und verlängerte die Verträge aller Betreuer der Kampfmannschaft. "Das...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Siegerjubel nach dem 6:3 Sieg gegen ATSV Wolfsberg.
3

Regionalliga Mitte, Fußball
Regionalliga Mitte: Zwei Siege, eine Niederlage

König Fußball hat wieder Saison. Auch in der Regionalliga Mitte wurde letztes Wochenende der Frühjahrsauftakt gefeiert. Mit dabei die beiden Stadtrivalen aus Wels, WSC Hertha und FC Wels. Und auch in Stadl-Paura ging die Saison für den ATSV wieder los. WELS, STADL-PAURA. Den Auftakt dabei machte am 6. März der FC Wels. Die neu zusammengestellte Mannschaft, mit 13 Neuzugängen, trat die Reise nach Vöcklamarkt an und erwischte einen rabenschwarzen Auftakt. Schon nach einer Minute lag man 1:0...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Der Elferpfiff.
8

Regionalliga Mitte, WSC Hertha
WSC/Hertha mit historischem Erfolg

Die Vorraussetzungen für einen spannenden Fußballabend konnten am Abend des 22. Oktober nicht besser sein. Die Welser empfingen als Tabellendritter den Spitzenreiter der Regionalliga Mitte Sturm Graz Amateure.  WELS. Mit einem Sieg im Nachtragsspiel der 12. Runde gegen die Murstädter winkte den Heimischen die Tabellenführung. Beste Zutaten für ein absolutes Spitzenspiel vor 300 Zusehern. Der Spielverlauf In den ersten Minuten zeigte die jungen Grazer, weshalb sie an der Spitze der Tabelle zu...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Das Stadtderby war eine klare Angelegenheit für WSC/Hertha. Mit einem nie gefährdeten 6:1 Sieg zeigte man den Klassenunterschied.
3

FC Wels, WSC/Hertha
Keine Überraschung im Welser Derby

Als völlig klare Angelegenheit für den Favoriten WSC/Hertha entwickelte sich das Welser Fußballderby am 4. Oktober in der Huber-Arena des FC Wels. Ohne vollends überzeugen zu müssen fegten die Grün-Blauen erbarmungslos über den Stadtrivalen hinweg. WELS. Nach den zuletzt gezeigten Leistungen war die Favoritenrolle klar vergeben. Der FC verlor in Wolfsberg gegen den ATSV mit 0:6 und stolperte bisher erst zu mageren fünf Pünktchen und hinkt in der Tabelle hinterher. An der Mauth hingegen zeigt...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Schwere sportliche Krise beim FC Wels.
5

FC Wels, WSC/Hertha
Welser Fußballderby von Krise beim FC Wels überschattet

Wenn am 4. Oktober um 19.00 Uhr das Welser Derby zwischen dem FC Wels und  WSC/Hertha in der Huber Arena angepfiffen wird, geht es für die Gastgeber beinahe schon ums nackte Überleben. WELS. Zunächst wollte man bis zum Ende der Vorrunde fleißig Punkte sammeln, so FC Wels Obmann Juan Bohensky. In der Winterpause sollen dann, wenn notwendig, noch Verstärkungen geholt werden. Nach dem Trainerwechsel von vor drei Wochen, Amarildo Zela beerbte Ivica Lucic, schien mit einem Unentschieden beim...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Amarildo Zela gibt ab sofort die Anweisungen beim FC Wels.

FC Wels, Amarildo Zela
Trainerwechsel beim FC Wels

Amarildo Zela übernimmt Cheftrainerposten beim FC Wels. Nach nur vier Punkten aus sieben Spielen und nach dem Rückfall auf einen Abstiegsplatz trennte sich der FC vom bisherigen Trainer Ivica Lucic. WELS. Nach einem Auswärtssieg in Bad Gleichenberg zeigte die Formkurve deutlich nach unten. So konnte in den folgenden sechs Partien in der Regionalliga Mitte nur noch ein Punkt eingefahren werden. Klassenerhalt bleibt Ziel Die Vereinsspitze entschloss sich deshalb, die Notbremse zu ziehen und sich...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Der FC Wels bleibt in der Regionalliga. Durch den Verzicht von Lendorf und Völkermarkt wurde ein Platz für die Welser frei
2

FC Wels, Fußball
FC Wels bleibt drin

Große Freude beim FC Wels. Durch den Verzicht von Völkermarkt und Lendorf auf ihre Regionalligaplätze erbt der FC Wels das Ticket für die Regionalliga Mitte. WELS. Obmann und sportlicher Leiter Juan Bohensky freut sich auf eine weitere Saison Regionalligafußball. Mit einer jungen aber kampfkräftigen und ehrgeizigen Truppe will der FC Wels in dieser Saison nichts mit dem Abstieg zu tun haben.

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Obmann Roland Golger, Mario Reiter, Sportlicher Leiter Gerald Perzy v.l.n.r.

Fußball, WSC Hertha
Neuerlicher Umbruch bei WSC Hertha

Nach einer sehr durchwachsenen Saison bleibt kein Stein am anderen. Ein neuer sportlicher Leiter und ein neuer Trainer sind schon da. Jetzt sollen noch bis zu zehn neue Spieler folgen. WELS. Mit der Saison 2018/19 kann man einfach nicht zufrieden sein, so WSC Hertha Obmann Roland Golger. Als Neuling in der Regionalliga Mitte ging man mit der Erwartung in die Saison, oben mitspielen zu können. Schon in der Vorrunde war zu erkennen, dass dieses Ziel nicht zu erreichen sein wird. Fand sich die...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Noch hat der FC Wels die Hoffnung nicht aufgegeben.
2

Fußball, Regionalliga Mitte
FC Wels hat sich trotz Abstiegsplatzes noch nicht aufgegeben

Wie man im Fußball gerne zu sagen pflegt, stirbt die Hoffnung ja zuletzt. So auch beim FC Wels in der Regionalliga Mitte. Trotz drohender Abstiegsgefahr sieht man durchaus noch Chancen in der Liga zu verbleiben. WELS (hape). Nachdem man vorübergehend auf den letzten Tabellenplatz abgerutscht ist, gibt sich Juan Bohensky, "Hans Dampf in allen Gassen" des FC Wels immer noch zuversichtlich, in der Liga verbleiben zu können. Retrospektiv betrachtet, meinte der FC-Obmann und Trainer, legte die...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.