Regionalwärme Gruppe

Beiträge zum Thema Regionalwärme Gruppe

Preisverleihung: Maximilian Miggitsch, stellvertretender Leiter der Gesundheitskasse in Kärnten, Martin Reiner, Geschäftsführer von Flex Althofen, Anna-Lena Turko, BGF-Beauftragte von Flex Althofen, Sabrina Martin, BGF-Beauftragte der Regionalwärme Gruppe und Johann Hafner, Geschäftsführer der Regionalwärme Gruppe (von links)

Betriebliche Gesundheitsförderung
Gesundheitspreis für Regionalwärme Gruppe

Auszeichnung für die Regionalwärme Gruppe: Das Köttmannsdorfer Unternehmen erhielt für sein Engagement in der Gesundheitsprävention von der Österreichischen Gesundheitskasse den BGF-Preis 2020 in der Kategorie Kleinbetriebe. KÖTTMANNSDORF/KÄRNTEN. Die Gesundheit der Mitarbeiter liegt der Regionalwärme Gruppe am Herzen. Die Bemühungen in der betrieblichen Gesundheitsförderung im Arbeitsalltag wurden nun mit dem BGF-Preis 2020 in der Kategorie Kleinbetriebe gewürdigt. Sabrina Martin,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabine Rauscher
Großzügige Spende für die Feuerwehren Köttmannsdorf und Wurdach. Am Bild: 
Michael Leutschacher (Kommandant der FF Wurdach), Johann Hafner, Oswald Muriscano (Kommandant FF Köttmannsdorf ) (von links )

Regionalwärme
Spende für die Feuerwehren

Die Regionalwärme Gruppe spendete 2.500 Euro für die Feuerwehren Köttmannsdorf und Wurdach.  KÖTTMANNSDORF. Aufgrund der Corona-Situation finden in Kärnten heuer keine Feuerwehrfeste statt. Die Feste sind jedoch wichtige Einnahmen für die Freiwilligen Feuerwehren. Die Regionalwärme Gruppe setzte vergangene Woche ein Zeichen. Geschäftsführer Johann Hafner: „Wir wollen den Feuerwehren Köttmannsdorf und Wurdach heuer 2.500 Euro spenden, da sie auf Grund der Coronakrise keine Feste veranstalten...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Der Kärnten Airport setzt nun auf Biomasse statt Heizöl
2

Erneuerbare Energie
Flughafen Klagenfurt rüstet auf Regionalwärme um

Reduzierung des Ressourcenverbrauchs war ein dringendes Anliegen des Kärnten Airport. Nun wird auf erneuerbare Energieträger aus Basis Biomasse gesetzt. KLAGENFURT, KÖTTMANNSDORF. Auch der Kärnten Airport setzt nun auf mehr Umweltschutz und auf die Regionalwärme Gruppe mit Sitz in Köttmannsdorf. Nachdem seit kurzer Zeit zwei Klagenfurter Kasernen-Standort auf Regionalwärme umgerüstet haben, folgt nun der Flughafen. Schnelle Umrüstung Die alte Ölheizung wurde ausgebaut, Hannes Hafner und sein...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Mit dem Umweltzeichen ausgezeichnet: Regionalwärme-GF Hannes Hafner und Umweltministerin Elisabeth Köstinger

Umweltpreis für Regionalwärme Gruppe

KÖTTMANNSDORF. Die Regionalwärme Gruppe rund um Geschäftsführer Hannes Hafner (BC-Regionalenergie Verwaltung und Beteiligung GmbH mit Sitz in Köttmannsdorf) wurde als einziges Kärntner Unternehmen mit dem Österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet. "Für uns ist damit neuerlich bewiesen, dass es sich lohnt, bestehende Systeme und Technologien weiterzuentwickeln und innovative, neuartige Wege einzuschlagen", erklärt Hafner. Mit seinen mittlerweile 18 bestehenden umweltfreundlichen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Christian Lehner
Wollen Know-how-Arbeitsplätze schaffen: die Initiatoren des Projekts see:view Hannes Hafner (Regionalwärme Gruppe), Christoph Aste (Aste Energy) und Projektmanager Christian Tammegger
2

Institut für Energie und Umwelt will Krumpendorf zu Technologie-Vorreiter machen

Institut für Energie und Umwelt Kärnten will rund 30 "Green Jobs" in Krumpendorf schaffen und setzt dabei auf Kooperationen. 2,5 Millionen Euro fließen in see:view Technologie-Park. KRUMPENDORF (vp). Im Oktober 2015 eröffnete das Biomassewerk der Regionalwärme Gruppe in Krumpendorf, nur ein Jahr später wurde an diesem Standort das Institut für Energie und Umwelt Kärnten (IEU) gegründet. Es besteht aus Ingenieurbüros, die sich mit Energiewirtschaft beschäftigen. Das IEU will nun kräftig...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Das Team der Regionalwärme Gruppe freut sich über den Award: Helga Doninger, Thomas Modritsch, Sabrina Hafner, Christoph Aste, Nina Trattnig, Sabrina Pasterk und Johann Hafner
1 3

Energy-Globe-Award für Erfolgsmodell der Energiegewinnung

Das "Heizwerk 2.0" der Regionalwärme Krumpendorf erregt nicht nur in Kärnten, sondern mittlerweile auch international Aufsehen. Und es wird weiter für noch mehr Energieeffizienz geforscht. KÖTTMANNSDORF (vp). Der Kärntner "Energy-Globe-Award" in der Kategorie "Feuer" ging heuer an die BC Regionalwärme Krumpendorf GmbH für ihr eingereichtes Projekt "Heizwerk 2.0 - Energieeffizienz in Biomasseheizwerken" (siehe unten). Das erste "Heizwerk 2.0" steht seit 2015 in Krumpendorf, es werden...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.