Regionaut

Beiträge zum Thema Regionaut

Lokales
6 Bilder

Ostern fällt auch dieses Jahr nicht aus
Eine Idee zum gemeinsamen Feiern

Ostern fällt auch in Zeiten von Covid - 19 nicht aus. Wir werden zwar das Fest der Auferstehung Christi in einer abgeschwächteren Form feiern, jedoch können wir viele unserer gewohnten Bräuche und Traditionen auch im Familienkreis und von zuhause ausüben. Dazu hat die Erzdiözese einige Ideen und Anregungen; (http://www.trotzdemnah.at/ostern/Palmsonntag, http://www.trotzdemnah.at/ostern), auch einige Köpfe der Volkskultur Lungau haben sich zu gewissen Themen Gedanken gemacht. Nicht alles...

  • 04.04.20
  •  3
Lokales

Volkskultur Lungau
Botschaft der Hoffnung

Eine Botschaft der Hoffnung und ein großes DANKE an Euch! All denjenigen, die sich gerade für das Wohl anderer Menschen einsetzen, gebührt der größte Respekt und Dank. 💪 Und Danke auch an alle, die den Maßnahmen der Regierung folge leisten. 📣Abstand halten - dennoch zusammen halten Genügsamkeit bedeutet, gerade genug zu haben und dennoch – oder gerade deswegen – glücklich zu sein. Zeiten der Genügsamkeit kommen immer wieder – glücklich, wer ihren Wert erkennt! Vielleicht gibt uns...

  • 25.03.20
  •  1
Lokales
63 Bilder

Bezirks Hegering Schau
Kapitale Böcke und mächtige Gamsbärte

Die Lungauer Jägerschaft lud zur Hegeschau ein. Groß war die zahl der Interessierten Besucher, gab es ja wieder eine unglaubliche Anzahl von Trophäen, zu besichtigen. Abnorme Rehböcke, Kapitale Hirsche und vieles mehr konnte man im Festsaal St. Michael bestaunen. Bezirksjägermeister Stefan Palffy durfte einige Ehrengäste, allen voran Landesjägermeister Max Mayr Melnhof, beim Bezirksjägertag am Sonntag begrüßen. Jeden (noch) nicht Jäger - so wie ich einer bin - kann ich einen Besuch bei...

  • 01.03.20
Lokales
2 Bilder

Einzigartier Brauch
Faschingrenna in Göriach

In der beschaulichen 345 Einwohner zählenden Gemeine Göriach, findet alljährlich am Faschingssonntag etwas einzigartiges statt - das Faschingrenna. Waren es vor einer Generation noch junge Erwachsene, so gehen heute die Kinder von Haus zu Haus. Verkleidet als Gendarm, Krapfenweibe, Teufel, Rauchfangkehrer - vor denen man sich besonders in acht nehmen sollte -, Jäger und Bär, um nur einige zu nennen. Der "Bärnschnobe" die Maske des Bären, gehört mitunter zu den ältesten Requisiten dieses...

  • 23.02.20
Leute
20 Bilder

Schützen Heil
Vorstand der Volkskultur versuchte sein Schießglück

Am Freitag Abend lud Schützenmeister und Samsonreferent Hans König, den Vorstand der Lungauer Volkskultur, in seine "2. Heimat" dem Schießstand in Mauterndorf zum Luftgewehr schießen ein. Die Schützen bewiesen eine ruhige Hand und so manch eine/r nutzte die Gelegenheit die Konzentrationsfähigkeit und körperliche Ruhe zu testen. Zum ersten mal wurde mit den neuen Poloshirts ausgerückt.

  • 07.02.20
Leute
3 Bilder

Dankesworte
Das erste Jahr ist das schwerste

Liebe Leit! Mein erstes Jahr als Obmann der Lungauer Volkskultur geht langsam zu Ende, daher möchte ich die Gelegenheit wahrnehmen und Danke sagen. Danke all jenen, die mich in diesem Jahr begleitet und unterstützt haben. Mein besonderer Dank gilt meiner Familie, meinem Vorstand und den Verantwortlichen des öffentlichen Lebens. Ein aufrichtiges Vergelt´s Gott allen Obfrauen und Obmännern sowie allen Vereinsmitgliedern der Brauchtumsvereine für euren ehrenamtlichen Einsatz für unsere...

  • 26.01.20
Lokales
55 Bilder

Volkskultur feiert
Jahrtag der Lungauer Volkskultur

Am Sonntag beging die Volkskultur ihren 54. Jahrtag, in Lessach. Nach einer feierlichen Messe in der Pfarrkirche, begaben sich die vielen Abordnungen in die neue, "HoamArt" Stubn. Unter den vielen Volkskultur tragenden, durfte Obmann Essl Wolfgang, Abg. z. NR  Essl Franz, LAbg. Pfeifenberger Wolfgang, Bürgermeister Perner Peter, Landesobfrau Ablinger - Ebner Walli, LOstv. Brugger Hannes sowie Altobmann bzw. neuer Ehrenobmann Fuchsberger Edurd begrüßen. Die himmlischen Stimmen aus Lessach...

  • 26.01.20
Lokales
Marie - Luise und Andrea stellten ihre Kunstwerke aus
24 Bilder

Ausstellung im KuH
Weihnachtliche Kunst

Im KuH, Kunst und Handwerk, fand eine sehr vielfälltige und umfangreiche Verkaufsausstellung statt. Ob Filzpatschen, Weihrauch, Schnäpse und Liköre, Krippen, Dekoartikel oder Holzspielzeug, für jeden Geschmack war etwas dabei.

  • 24.11.19
Lokales
21 Bilder

Advendausstellung
Im Teekastl beginnt die Weihnachtszeit

Bei Weihrauchduft und Punscharoma konnte man im Teekastl von Sonja und Carina allerlei Weihnachtsdekoration bewundern und natürlich auch erstehen. Die beiden umsichtigen Schwestern, die ebenso als Weihnachtsengerl durchgehen könnten, verwöhnten die Besucher mit Punsch und Keksen.

  • 24.11.19
Leute
20 Bilder

Museumsverein Mariapfarr
Verdiente Persönlichkeiten wurden geehrt

Am vergangenen Mittwoch, 13. November 2019, als Mariapfarr und seine Basilika in himmlisches Weiß gekleidet war, versammelte sich der Museumsverein Mariapfarr um seine Generalversammlung abzuhalten. Nach einem Rückblick auf das vergangene Jahr und einer Vorschau auf das kommende, zeigte sich Obmann Doppler Franz und Kustodin Pritz Christa zufrieden und blickten mit Freude in die Zukunft. Im Zuge der Versammlung wurden auch Neuwahlen vorgenommen. so wurden die Funktionen der Kassaprüfer/in...

  • 19.11.19
Lokales
62 Bilder

Hoch zu Ross..
..beim Hubertusritt

Am Nationalfeiertag machten sich ca. 50 Pferde und Reiter auf, nach Mariapfarr zum Hof von Angermann Loisi. Sie organisierte nämlich mit ihrem Reit- und Fahrverein Tauriskia einen, bereits im Jahreskreis nicht mehr weck zudenkenden, Hubertusritt. Von Bruckdorf ging es über Mariapfarr in die Ulnötz wo die Reiter bereits von vier Muikanten und vielen Zaungästen erwartet wurden. Aus einem Nebelmeer tauchten die Pferde mit ihren Reitern auf, ein Eindrucksvolles Bild. Pfarrer Bernhard...

  • 27.10.19
Lokales
23 Bilder

Von Kaninchen, Tauben, Vögel und Geflügel
Kleintierzuchtverein stellte aus

Seit 1974 gibt es den Kleintierzuchtverein S9 in Tamsweg. Derzeit setzt sich der Verein aus ca. 20 Züchtern zusammen und ist Ansprechpartner für nicht Mitglieder und eventuelle neue Mitglieder, denn der Verein freut sich stehts über begeisterte Kleintierzüchter. Unter dem Obmann Feuchter Richard wurde wieder eine sehr sehenswerte Schau auf die Beine gestellt. Kaninchen, Geflügel, Tauben, Meerschweinchen und Vögel präsentierten sich vor zahlreichen Besuchern, bereits das 7. Jahr in der...

  • 27.10.19
Leute
Neulich bei uns auf Redaktionsbesuch: Hazel Rose und ihr sie über alles liebender Göttergatte Josef Lankmayer.
3 Bilder

Lungaus Originale
Wie Josef Lankmayer zu seiner geliebten Hazel Rose kam

Ein Mauterndorfer und seine Britin: Josef Lankmayer (Regionaut, Sprachengenie,...) und sein geliebte Britin, Hazel Rose. MAUTERNDORF. Die Liebe geht oft Umwege und oft auch weite Wege, bis sie passiert. So auch in folgender Geschichte, die sich Anfang der 1980er-Jahre auf dem europäischen Kontinent, zwischen einem Lungauer und einer Engländerin, zugetragen hatte. Ein Zufall und es funkte Josef Lankmayer aus Mauterndorf und seine Hazel Rose begegneten sich das erste Mal in Zell am See;...

  • 23.10.19
  •  5
  •  7
Leute
Hannes Hönegger - ein Visionär und Weiterdenker.
47 Bilder

Lungauer Bio Power, am Biofest in Salzburg
Vom Meisterburger bis hin zum Tauernroggenbrot

Organisiert von Bio Austria, dem starken Verband österreichischer Biobäuerinnen und Biobauern und damit dem Vertreter der biologischen Landwirtschaft in Österreich, fand am vergangenen Wochenende ein Biofest am Salzburger Kapitelplatz statt. Bei Kaiserwetter fanden die Besucher nicht nur Schnaps, Biowein und Biobier, sondern man wurde auch kulinarisch vom Feinsten verwöhnt. So zum Beispiel von Hannes Hönegger und Jennifer Lerchl, von LUNGAUGOLD, der anhand der langen Warteschlange vor...

  • 14.10.19
  •  1
Lokales
34 Bilder

Zurück in die Vergangenheit
Jubiläums Mittelalterfest

Der Markt Mauterndorf machte am Wochenende wieder einen Zeitsprung, nämlich zurück ins Mittelalter. Gaukler, Edle Damen, Ritter, Wikinger, Burgfräulein, Bürger, ja sogar der Ehrwürdige Herr Fürst - Erzbischof veranschaulichten dem Besucher, wie der Markt Mauterndorf zur Mittelalterlichen Zeit ausgesehen hat. Wackere Ritter zeigten bei Schaukämpfen ihr können, zwei grandiose Theaterstücke wurden aufgeführt, die Fahnen flogen hoch, bei den Fahnenschwingern aus Italien, bei verschiedenen...

  • 07.07.19
  •  1
Lokales
Veronika Klammer 8 v.l. stellte mit Hilfe ihrer Freunde und Kollegen die Ausstellung EXILIUM auf die Beine
24 Bilder

Flucht ins Ungewisse
Exilium - Kunst verbindet

Der Hochofen Bundschuh wurde Schauplatz für eine außergewöhnliche Kunst Fusion. Heimische Künstler stellten mit Asylwerbern eine gelungene, besuchenswerte, gesellschaftskritische Ausstellung auf die Beine. Veronika Klammer, Künstlerin aus Mauterndorf, machte dies möglich. Im Asylwohnheim Tamsweg entstanden in den letzten Monaten Werke von Bewohnern, die sich mit dem Thema Integration, Krieg und Frieden, fern der Heimat auseinander gestetzt haben. In einer einzigartigen Atmosphäre...

  • 24.06.19
Lokales
Bürgermusik Mauterndorf mit dem Kopal-Jäger Marsch, beim Abmarschieren in der Stufe D
37 Bilder

Musik in Bewegung
Landesmarschwertung

Am Samstag fand in Mariapfarr die Landesmarschwertung - Musik in Bewegung - statt. Angetreten wurde in verschiedenen Schwierigkeitsstufen, wobei die Stufe E, das Showprogramm, die höchste und zugleich die Anspruchvollste darstellte.  Der Landesstabführer von Salzburg, Rupert Steiner mit seinem Bewerter Team, Mag. Dr. Harald Haselmayr, Prof. Dr. Peter Kostner und Landesstabführer Kollege Klaus Fischnaller aus Südtirol, bewerteten unter anderem das Antreten, das marschieren im klingendem...

  • 23.06.19
Lokales
106 Bilder

Der Zauberer Jackl, schaute ebenfalls vorbei beim..
Jubiläums - Reiterfest

Bei strahlendem Sonnenschein fand das Jubiläums - Reiterfest statt. Jubilare waren mit 40 Jahren, die Reitergruppe Ermannsdorf und mit 35 Jahren die Reitergruppe Lungau. Dies lockte natürlich viele Zuseher und viele Teilnehmer an.  Grund zum feiern war natürlich auch die Weihe der neuen Standarte, die Lanschützer Johann stolz in Empfang nahm und damit eine Ehrenrunde auf dem Festplatz drehte. Er war es auch der seinen neuen Streitwagen, als Römer verkleidet, wie jedes Jahr gekonnt und...

  • 10.06.19
  •  1
Lokales
33 Bilder

Der Traum vom eigenen Treffen
VW und Audi Old- & Youngtimer

Sonja Planitzer und Rudolf Moser organisierten ihr eigenes VW und Auditreffen am TAMDI Parkplatz und das zur Freude vieler Männer, fand das treffen noch dazu am Vatertag statt. Aufgrund der wenigen Zeit die Sonja und Rudolf bleibt, entschieden sich die beiden, selbst ein Treffen auf die Beine zustellen, sodass sie auch mal bei einem solchen dabei sein können. Zahlreiche Autobegeisterte waren gekommen und stellten ihre Fahrzeuge den Besuchern zur Schau. Ein VW Käfer in medallic Grün war zu...

  • 09.06.19
  •  1
Leute
19 Bilder

Schützen Heil beim Vogelscheibenschießen
Wenn der Stachel ins schwarze trifft..

..dann haben die Stachelschützen Bunschuh wieder Saison. Beim alljährlich ausgetragenen Eröffnungsschießen, das zwei Tage stattfindet, wird auf die Legendäre Volgelscheiben geschossen.  Der 1977 gegründete Verein tritt mit der Armbrust in Erscheinung. Der Name Stachelschützen leitet sich vom verwendeten Geschoss ab, das aus einem Holzschaft mit Stahlspitze besteht. Geschossen wird stehend frei der aufgelegt in der Schießanlage Bundschuh. Die Scheiben mit dem besten Schuss, werden noch...

  • 03.06.19
Lokales
22 Bilder

Kopt homa nit vü, oba obgong is ins a nix
Sonderausstellung im Heimatmuseum eröffnet

"Kopt homa nit vü, oba obgong is ins a nix, i wisat nit wos ma gföt hät", mit diesem Zitat eröffnete Klaus Heitzmann vom Heimatmuseum in Tamsweg die Sonderaustellung; Frauen aus dem Lungau, aus Tirol und Kärnten - Bergbäuerinnen aus den Jahren 1939 - 1954 durch die Linse von Erika Hubatschek. In der ehemaligen Bürgerspitals Kapelle durften neben Bürgermeister Georg Gappmayer, Nationalrats Abgeordneter Franz Essl, Abgeordneter zum Salzburger Landtag Wolfgang Pfeifenberger ,Ehrenobmann Hofrat...

  • 19.05.19
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.