Reichenau im Mühlkreis

Beiträge zum Thema Reichenau im Mühlkreis

Lokales
3 Bilder

Traditionell und regional - der heurige Rotkreuz-Warensammlungstag

Am Samstag, 9. November findet der alljährliche Herbst-Warensammlungstag statt, unter dem Motto „traditionell und regional“. Traditionell, denn er findet schon zum 8. Mal statt und regional, weil erstmalig speziell rund um die Rotkreuz-Märkte in Ottensheim und Gallneukirchen gesammelt wird. In folgenden Gemeinden stehen Rotkreuz-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei den Lebensmittelmärkten und bitten die Kunden, ein zusätzliches Produkt zu kaufen und dieses zu spenden: Alberndorf, Altenberg,...

  • 31.10.19
Lokales
23 Bilder

Watzinger Hausmesse
In Reichenau herrschte Volksfeststimmung

Drei Tage lang amüsierten sich Groß und Klein auf der Hausmesse im Watzinger-Center. REICHENAU. Auch heuer lud das Watzinger-Center in Reichenau zur großen Hausmesse ein. Egal ob Landtechnik, Gartentechnik, Kids Fun oder Powersports: In allen Sparten gibt es Neuheiten. Diese konnten von den Besuchern besichtigt und ausprobiert werden. Von Trampolinpark über GoKart-Rennstrecke bis Quads oder andere Zweiradfahrzeuge – Langeweile herrschte in Reichenau definitiv nicht. Zwischendurch konnten...

  • 21.10.19
Sport

Arnold Eibensteiner erneut Weltmeister im Wintertriathlon

REICHENAU. Kürzlich fand in Asiago/Italien die Weltmeisterschaft im Wintertriathlon statt. Mit den Disziplinen 5 Kilometer Laufen, 7 Kilometer Biken und zum Schluss 6 Kilometer Langlaufen wurden die Weltmeister gekürt. Am Sonntag gingen bei Temperaturen um den Gefrierpunkt 280 Age-Group Athleten auf toll präparierten Pisten über die hügeligen Pisten an den Start. Mit dabei auch die beiden Sterngartl-Athleten mit Arnold und Reinhold Eibensteiner. Gleich zu Beginn ging es mit schnellen...

  • 12.02.19
Lokales
4 Bilder

Region SternGartl
Winterdienstkooperation wird weitergeführt

BEZIRK. Die im Vorjahr vereinbarte und durchgeführte Winterdienstkooperation der Gemeinden Reichenau, Ottenschlag und Haibach wird heuer auf Grund der guten Erfahrungen weitergeführt. „Gemeindegrenze ist nicht Räum- und Streugrenze“ lautet das Motto. Dabei werden die sechs Traktoren (ein Miettraktor) bzw. Unimog mit neun Mann, inkl. Aushilfsfahrer, so eingesetzt, dass diese Fahrzeuge ausgelastet sind und vor allem auch über die Gemeindegrenze ihren Dienst durchführen. „Es werden für ein Gebiet...

  • 30.11.18
Lokales
2 Bilder

Marktgemeinde Reichenau ist „Energiestar 2018“

REICHENAU. Die Marktgemeinde Reichenau wurde von einer hochkarätigen Fachjury mit dem Projekt der Sanierung der Volksschule in der Kategorie „Energieinnovation lokal“ unter rund 80 eingereichten Projekten seitens des Energiesparverbandes OÖ zum „Energiestar 2018“ ernannt. Die Herausforderung bestand darin, die Volksschule zeitgemäß, funktional und barrierefrei zu sanieren, umzubauen, zu erweitern und thermisch wie technisch auf den letzten Stand zu bringen – und dies bei begrenzten öffentlichen...

  • 27.11.18
Sport
2 Bilder

Zweiter und vierter Rang für Eibensteiner in Ibiza

REICHENAU. Mitte Oktober fand in Ibiza die Multisport Triathlon EM statt. Arnold Eibensteiner aus Reichenau, welcher für den RLC Sterngartl startet, konnte durch ein sehr gutes Bikerennen und den schnellsten Laufsplitt die Silbermedaillie in der M 30 Wertung beim Cross-Duathlon erreichen. Beim Cross-Triathlon reichte es mit acht Sekunden Rückstand auf den drittplatzierten für den vierten Rang.

  • 05.11.18
Sport

Reichenauerin zeigte mit ihren Pferden in Weikersdorf auf

REICHENAU. Sigrid Eibensteiner aus Reichenau nahm kürzlich erfolgreich am Austrian Quarter Horse Championship in Weikersdorf bei Wiener Neustadt teil. Mit ihrer zweijährigen Stute "Charming Blue Style" siegte sie in vier Bewerben: Futurity champion Trail in Hand 2 year old, Österreichischer Champion Trail in Hand 2 year old, Futurity Reservechampion longe line 2 year old, Österreichischer Reservechampion longe line 2 year old. Mit dem zweiten Pferd "CI Sallin Blues", einem 10 Jahre alten...

  • 05.11.18
Leute
2 Bilder

Bundesauszeichnung
Johann Seiberl aus Reichenau erhielt Goldenes Verdienszeichen

URFAHR-UMGEBUNG. Für ihr Wirken und für ihr Engagement für ihre Mitmenschen und die Gemeinschaft überreichte Landeshauptmann Thomas Stelzer kürzlich an 15 verdiente Oberösterreicher eine Bundesauszeichnung: „Alle heute Ausgezeichneten haben in ihrem Wirken großen persönlichen Einsatz gezeigt, ehrenamtliches Engagement gelebt und in verschiedensten Bereichen einen wertvollen Dienst an der Gesellschaft geleistet. Durch ihren Einsatz sind sie Vorbilder für nachfolgende Generationen und Botschafter...

  • 23.10.18
Lokales
3 Bilder

Fernsehen 1968
300 Meter langes Kabel überbrückte störenden Berg

REICHENAU (vom). Trotz der für damals sonst guten Fernseh-Empfangsmöglichkeiten im Mühlviertel gab es einige Orte wie beispielsweise Reichenau, welche improvisieren mussten, um fernsehen zu können. Im August des Jahres 1968 war im Linzer Volksblatt die Rede von sogenannten "Stiefkindern des Fernsehens". Zu dieser Zeit konnte in der Gemeinde lediglich ein Programm und das nicht besonders gut empfangen werden. Landmaschinenmeister Hubert Watzinger versuchte nun auf Eigeninitiative, ein...

  • 22.10.18
Leute
Von links: Wolfgang Kastner, Andreas Beisl, Hermann Reingruber, August Rechberger, Peter Stranzinger, Stephan Hahn

Reith feierte das erste Straßenfest

REICHENAU. Die Bewohner der Ortschaft Reith in der Gemeinde Reichenau trafen sich zu einem gemütlichen Straßenfest. Stephan Hahn bemühte sich mit seinem Team um eine hervorragende Organisation, welche zu einem besonderen Wohlfühlambiente für die Bewohner sorgte. Bürgermeister Hermann Reingruber gesellte sich ebenfalls dazu, hieß die Bürger des Ortsteiles Reith recht herzlich willkommen und freut sich, dass die Nachbarschaft dort sehr positiv gelebt wird. Gemeindevorstand Peter Stranzinger...

  • 24.09.18
Freizeit
88 Bilder

Ritterfest auf der Burg Reichenau

Bei herrlichem Wetter fand in Reichenau wieder das Ritterfest statt. Die zahlreichen Besucher konnten neben den vielen Schaustellern auch die Schaukämpfe der Ritter bestaunen. Es wurde eine Menge für Jung und Alt geboten. Das mittelalterliche Treiben mit den passenden musikalischen  Klängen dazu, versetzte die Besucher in eine längst vergangene Zeit zurück. So zeigten auch die Henker ihre Muskelkraft und die Akrobaten ihre Kunststücke und nebenbei konnte man sich mit den Köstlichkeiten der...

  • 19.08.18
Lokales
Von links: Bezirkshautmann Paul Gruber, Christian Grottenthaler (Fa. WRS), Bgm. Hermann Reingruber, Claudia Kernecker, Susanne Kaltenböck, Elisabeth Keplinger-Radler

Generalsanierte Volksschule eröffnet

REICHENAU. Unter Beisein von Frau Landesrätin Christine Haberlander, Bezirkshauptmann Paul Gruber, vielen weiteren Ehrengästen und der gesamten Bevölkerung wurde kürzlich die generalsanierte Volksschule Reichenau eröffnet. Mehr als 2,5 Millionen Euro wurden seitens der Marktgemeinde Reichenau mit Hilfe von Förderungen des Landes OÖ in zwei Bauetappen (Turnsaal und Volksschule) investiert, so dass eine dem letzten Stand der Technik entsprechende Schule an die Lehrer und Schüler übergeben werden...

  • 10.07.18
Lokales
2 Bilder

"Helmi" war zu Besuch in der Volksschule Reichenau

REICHENAU. Sicheres Verhalten im Straßenverkehr muss erlernt werden. Aus diesem Grund klärten AUVA (Allgemeine Unfallversicherungsanstalt) und KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) mit der Unterstützung des „Verkehrssicherheits-Experten“ Helmi am Helmi-Aktionstag in Reichenau die Schüler der Volksschule Reichenau über das richtige Verhalten im Straßenverkehr auf. Ob mit dem Fahrrad, dem Bus, dem Scooter oder zu Fuß – schon tagtäglich sind unsere Kleinsten im Straßenverkehr unterwegs....

  • 07.06.18
Leute
Barbara Stöckl mit Modedesigner Gottfried Birklbauer.
2 Bilder

Großes Interesse an dem, was wirklich zählt

REICHENAU. Kürzlich war die bekannte ORF-Moderatorin und Journalistin Barbara Stöckl in Reichenau zu Gast. Eingeladen von Bücherei und kbw Reichenau las sie aus ihrem Buch „Was wirklich zählt. Ermutigungen für jeden Tag“. Circa 130 Besucher lauschten gebannt den Gedanken der Autorin sowie Geschichten aus Briefen und Emails ihrer Leser. Unter den zahlreichen Gästen war selbst der bekannte Modedesigner Gottfried Birklbauer. Zwischen den Erzählungen rundete die stimmungsvolle Musik der...

  • 04.06.18
Leute
Von links: Monika Stumbauer, Wilhelm Stumbauer, Hildegard Stummer, Otto Purner, Gerda Leibetseder und Bgm. Hermann Reingruber

300 Euro für Waisenhaus in Indien gespendet

REICHENAU. In einem feierlichen Rahmen im Gasthaus Jaksch überreichte kürzlich Otto Purner eine Spende in der Höhe von 300 Euro an Hildegard Stummer für das Waisenhaus Reichenau in Indien. Das Geld wurde beim Punschstand Unterer Markt gesammelt. Purner unterstützt bereits seit Jahren soziale Projekte. Bürgermeister Hermann Reingruber bedankte sich besonders bei Otto Purner und seinem Team für das großartige jahrelange Engagement bei der Vorbereitung und Durchführung des beliebten Punschstandes...

  • 25.05.18
Lokales
Nicht nur für Kinder: Im Motorikpark Feldkirchen kommen mit den richtigen Übungen auch Erwachsene ins Schwitzen.
4 Bilder

Fit in den Frühling starten

Fitnesswege sind gute Vorbereitung für die kommende Sportsaison BEZIRK (vom). Die warmen Temperaturen locken wieder viele Bewegungsfreudige vor die Haustüre. Im Bezirk gibt es einige Wege und Parks, auf denen man sich sportlich auf die Frühlings- und Sommersaison vorbereiten kann. Gymnastikweg Eidenberg Auf einer Länge von 1,6 Kilometer gibt es auf dem Gymnastikweg in Eidenberg, mit Start und Ziel beim Gasthaus Eidenberger Alm, 12 Stationen zu bewältigen. Das Maskottchen "Müchi" begleitet...

  • 12.04.18
Lokales
Pfarrassistent Robert Seyr (1. Reihe rechts) und der gesamte Pfarrgemeinderat bedankten sich bei Pfarrmoderator Mag. Gilbert Schandera (2. Reihe Mitte).
2 Bilder

Reichenauer dankten ihrem Pfarrmoderator

REICHENAU. Im Rahmen des Jahresschlussgottesdienstes am Altjahrestag wurde Pfarrmoderator Mag. Gilbert Schandera bedankt. Vor über zweieinhalb Jahren ereilte ihn im Ruhestand der Ruf der Diözese, die Moderation der Pfarre Reichenau zu übernehmen. Diesem Ruf folgte er gerne, nun muss er seine Tätigkeit aus gesundheitlichen Gründen und aufgrund des dringenden Anratens der Ärzte schweren Herzens wieder aufgeben. Pfarrassistent Robert Seyr und der gesamte Pfarrgemeinderat mit Obfrau Renate Jenner...

  • 09.01.18
Lokales

Betreubares Wohnen Reichenau feierte 10-jähriges Jubiläum

REICHENAU.  Vor zehn Jahren wurden acht Betreubare Wohnungen im Rechbergerhof in Reichenau direkt am Marktplatz ihrer Bestimmung übergeben. Von den damals Ersteingezogenen wohnen heute noch Frau Maria Stingeder und Frau Theresia Aigner in ihren Wohnungen. Dieses 10-jährige Bestandsjubiläum war Anlass zu einer Feier. Bürgermeister Hermann Reingruber und der Geschäftsführer der WG. Lebensräume, Robert Valenti, luden dazu alle Bewohner in das Gasthaus Jaksch ein. Außerdem konnten die...

  • 30.11.17
Lokales

Erstmals eine Frau als Vorsitzende

REICHENAU/HAIBACH/OTTENSCHLAG. Bei der Jahreshauptversammlung wurde kürzlich Christa Pichler einstimmig zur Vorsitzenden des Pensionistenverbandes, Ortsgruppe Reichenau-Haibach-Ottenschlag, gewählt. Adolf Buchegger, der neun Jahre lang Vorsitzender war, wurde mit dem „Goldenen Ehrenzeichen des Pensionistenverbandes“ und mit dem Titel „Ehrenvorsitzender“ ausgezeichnet. Die Jahreshauptversammlung war bestens besucht und fand im „Ballufstüberl“ im Landgasthaus Bergerwirt in Ottenschlag...

  • 17.10.17
Lokales
2 Bilder

Obstbaumtag in der Baumschule Silva Nortica

Vergangenes Wochenende fand am 14. Oktober in der Baumschule Silva Nortivca von Martin Artner (Reichenau/Freiwald) der beliebte, inzwischen 25.  Obstbaum-Tag statt. Zahlreiche (angehende) GartenbesitzerInnen stürmten die Anlage des Biobetriebes, um sich einen oder mehrere künftige Gartenmitbewohner zu sichern. Kulinarisch wurden die Gäste in Lillys Baumschulheurigen verköstigt.

  • 17.10.17
Lokales
Schriftführer Alfred Pum, Kassier Helmut Hofstadler, Obmann Stellvertreter Bürgermeister Hermann Reingruber, Geschäftsführer Robert Hofstadler, Obmann Stellvertreter Bürgermeister Franz Beirl und Obmann Bürgermeister Josef Reingruber begrüßten den neuen Kameraden Nationalrat Michael Hammer in ihrem Ortsverband.

Michael Hammer trat Kameradschaftsbund bei

REICHENAU. In den letzten Jahren ist Nationalrat Michael Hammer immer häufiger mit dem Kameradschaftsbund in Kontakt gekommen. Besonders durch seine Tätigkeit im Bereich der umfassenden Sicherheitsvorsorge, Militär und Zivilschutz im Parlament. Vor Ort erlebte er bei den verschiedensten Aktivitäten, Festen und Veranstaltungen der Kameraden das aufrichtige Heimat- und Wertebewusstsein sowie die gelebte Kameradschaft mit. Bei einem Fest in Gallneukirchen, bei dem er als Vertreter des...

  • 15.09.17
Lokales
1. Reihe: Wilbirg Radler, Thomas Kernecker, Klaus Woisetschläger; 2. Reihe: Michael Hammer, Claudia Kernecker, Sonja Feischl; 3. Reihe: Peter Stranzinger, Leopold Lengauer, Hermann Reingruber, Johann Seiberl, Christian Grottenthaler

Bauarbeiten in VS Reichenau gehen gut voran

REICHENAU. Auf Einladung von Bürgermeister Hermann Reingruber stattete Nationalrat Michael Hammer, in Vertretung von Landesrat Max Hiegelsberger, der Volksschule Reichenau einen Besuch ab. Die Sanierung und Adaptierung der Volksschule ist momentan die größte Baustellen der Marktgemeinde. Dem Projekt liegt eine durchdachte Planung und eine erfolgreiche Umsetzung zugrunde. Mit den Baumaßnahmen wurde mit Ferienbeginn begonnen und der Schulbetrieb kann am 18. September wieder aufgenommen werden....

  • 11.09.17
Leute
3 Bilder

Beachvolleyballplatz wurde zu "Sound Straund"

REICHENAU. Am vergangenen Samstag fand die dritte Veranstaltung des zu Jahresbeginn gegründeten Vereins „kulturreich“ statt. Die Veranstalter verwandelten den am Reichenauer Freibad angrenzenden Beachvolleyballplatz in eine ausgefallene Konzertlocation mit Karibikfeeling. Am so genannten “Sound Straund” konnten sich mehr als 200 Besucher bei traumhaftem Wetter neben kulinarischen Köstlichkeiten, wie erfrischenden Cocktails und ausgefallenen Burgern, auch an erstklassiger musikalischer...

  • 31.08.17
Lokales
42 Bilder

Tradition: In Reichenau wurden Kräuter gesegnet

REICHENAU. Wie es schon jahrelang der Brauch ist, werden in Reichenau am 15. August zu Maria Himmelfahrt von der Goldhauben- und Kopftuchgruppe Reichenau unter Obfrau Rosemarie Schwarz verschiedene Kräuter zu einem Strauß gebunden und geweiht. Im Anschluss an die Kräutersegnung werden diese bei den Kirchenausgängen an die Pfarrbewohner der Gemeinden Reichenau, Haibach und Ottenschlag verteilt. Dem vorangegangen, ist das mühsame Sammeln von Kräutern und Heilpflanzen. Diese findet man noch in...

  • 17.08.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.