Reinhard Fink

Beiträge zum Thema Reinhard Fink

Oberbaurat DI Reinhard Fink.

Leser schreiben: Leider kein Bundeskanzergehalt!

Leserbrief von OBR DI Reinhard Fink zur derzeitigen öffentlichen Berichterstattung. Ich habe mir in 30 Jahren erfolgreicher Arbeit für die Stadtwerke nichts zu Schulden kommen lassen. Alle Aktivitäten in allen Firmen, wie auch mein Gehalt, wurden im Gemeinderat und Aufsichtsrat einstimmig beschlossen. Zusätzlich wurde meine Arbeit jährlich vom Wirtschaftsprüfer geprüft, ich wurde jährlich entlastet und bestätigt. Sogar Sonderprüfungen haben meine Arbeit und mein Einkommen als korrekt...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Auf Empfehlung des Aufsichtsrates wurde Stadtwerke-Geschäftsführer Reinhard Fink in der gestrigen Gemeinderatssitzung abberufen.
1

Hartberger Gemeinderat trennt sich von Stadtwerke-Direktor Reinhard Fink

Überraschend wurde Reinhard Fink, Geschäftsführer der Stadtwerke vom Hartberger Gemeinderat in der gestrigen Gemeinderatsitzung abberufen. Paukenschlag bei der gestrigen Gemeinderatssitzung in Hartberg: Der Geschäftsführer der Stadtwerke Hartberg Verwaltungsgesellschaft G.m.b.H, Direktor Reinhard Fink wurde auf Empfehlung des Aufsichtsrates vom Gemeinderat mit einer Mehrheit von ÖVP, SPÖ, FPÖ, NEOS und einer Stimme der Grünen abberufen. Als Grund wurden grundsätzliche Meinungsverschiedenheiten...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Vertreter der Energie Steiermark und regionaler Stromversorger präsentierten das „Smart Meter Projekt“.

Stromzähler werden intelligent

Ab Herbst 2017 bekommt jeder steirische Haushalt einen „Stromzähler, der mitdenkt“. Unter der Führung der Energie Steiermark und ihres Tochterunternehmens Energienetze Steiermark haben sich 30 steirische Energieunternehmen zu einer Kooperationspartnerschaft zusammengeschlossen. Grund dafür: Ab Herbst 2017 erhält jeder steirische Haushalt einen „intelligenten Stromzähler“, einen so genannten „Smart Meter“. Damit wird nicht nur ein europaweit gesetzlicher Auftrag erfüllt, die Kunden können können...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer

Reinhard Fink

Der Hartberger Stadtwerke-Direktor präsentiert am oekpark die Ausstellung "Der Wolf kehrt zurück."

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Stadtwerke-Direktor Reinhard Fink im Kreis der Wolfsexperten bei der Ausstellungseröffnung im Maxoom am oekopark Hartberg.
2

Ausstellung: „Der Wolf kehrt zurück“

Sonderausstellung im Erlebnisbereich am oekopark in Hartberg. Mehr als 100 Jahre nach seiner Ausrottung beginnt „Meister Isegrimm“ seine alte Heimat wieder zu besiedeln. Grund genug für die Verantwortlichen des oekoparks Hartberg, an der Spitze Stadtwerke-Direktor Reinhard Fink, die Sonderausstellung „Der Wolf kehrt zurück“ in die Bezirkshauptstadt zu holen. In der Eingangshalle des Maxoom wird umfassend über den Wolf informiert, Ziel ist es, damit einen Beitrag zu einem konfliktfreien...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Die Projektpartner rund um Projektleiter Markus Puchegger und Stadtwerke-Dir. Reinhard Fink.

Hartberg bekommt Energieschwamm

Stadtwerke Hartberg setzen mit Partnern neue Maßstäbe in der Energiewirtschaft der Zukunft. Die Stadt Hartberg ist Pilotprojekt des europaweit einzigartigen Forschungsprojektes „Hybrid Grids Demo“, das von der Forschung Burgenland in Kooperation mit den Stadtwerken Hartberg und weiteren Projektpartnern abgewickelt wird. Für die nächsten drei Jahre steht dafür ein Volumen von bis zu sechs Millionen Euro zur Verfügung. Optimale Nutzung Das Projekt geht der Frage nach, wie das...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Helmut Ritter, Dir. Reinhard Fink und Roland Kefaloudi-Walli („Grünspar“) präsentierten den Online-Energiesparshop.

Energiesparen ab sofort auch online

Die Stadtwerke Hartberg eröffneten den ersten Online-Energiesparshop im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. Verantwortung der Umwelt und damit den nachkommenden Generationen gegenüber ist seit Jahrzehnten die Grundlage der Geschäftsaktivitäten der Stadtwerke Hartberg. Zu den bisherigen Ökoaktivitäten zählen der Bereich „Photovoltaik“ (200-Dächer-Programm, Das Kraftwerk für jeden), die Versorgung aller Stromkunden mit Ökostrom, die Biogasproduktion und der Aufbau des oekoparks Hartberg. Mit dem ersten...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer

Reinhard Fink

Der Hartberger Stadtwerke-Direktor präsentierte ein Rekordergebnis für das Jahr 2013.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Stadwerke-Direktor Reinhard Fink mit den ersten "Öktionären" vor ihrer PV-Anlage.

Das Kraftwerk für jeden

Der erste Abschnitt des virtuellen Kraftwerks der Stadtwerke Hartberg wurde offiziell eröffnet. Mit einem bisher österreichweit einzigartigen Projekt wollen die Stadtwerke Hartberg den Strommarkt revolutionieren. Der regionale Energieversorger plant ein großes virtuelles Öko-Kraftwerk, das eine Vielzahl von Vorteilen für innovative Partner, Besitzer eigener Anlagen und visionäre Investoren bietet. Der erste Schritt dazu wurde erfolgreich gemeistert, am Flugdach des Ökopark-Parkplatzes wurde...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.