Reinhard Resch

Beiträge zum Thema Reinhard Resch

Vizebürgermeisterin Eva Hollerer, Magistratsdirektor Mag. Karl Hallbauer, Josefa Bauer, Mag. Edaltraud Widhalm, Josefa Bauer,  Eva Grafinger und Bürgermeister Reinhard Resch beim Abschieds-Empfang im Rathaus

Stadt Krems
Drei Magistratsmitarbeiterinnen treten ihren Ruhestand an

Im Rathaus wurden drei langjährige Mitarbeiterinnen aus dem Bildungsbereich verabschiedet. KREMS. Generationen von Musikschülerinnen und -schülern haben bei Edeltraud Widhalm Klavier spielen gelernt. Seit 1979 war die studierte Musikpädagogin an der Musikschule Krems beschäftigt. Nach genau 41 Jahren tritt sie nun ihren Ruhestand an. Josefa Bauer arbeitete seit 16 Jahren im Dienste der Stadt. Im Kindergarten Brunnkirchen war sie als Kinderbetreuerin eine wichtige Stütze in der...

  • Krems
  • Doris Necker
Bürgermeister Dr. Reinhard Resch mit Magistratsdirektor Mag. Karl Hallbauer und Markus Weber, Bezirksleiter des NÖ ZSV.

Magistrat Krems
Stadt plant Kooperation mit Zivilschutzverband

KREMS. „Die aktuelle Gesundheitskrise hat deutlich aufgezeigt, wie wichtig es ist, auf Krisen jeder Art vorbereitet zu sein und Vorsorge zu treffen“, sagt Bürgermeister Dr. Reinhard Resch. Aus diesem Grund hat er Markus Weber, Bezirksleiter des NÖ Zivilschutzverbands (ZSV), ins Rathaus gebeten um mögliche Vorsorgemaßnahmen zu erörtern. Erstes konkretes Ergebnis: Stadt und ZSV planen gemeinsam eine Übung für den Fall eines Blackouts im Bezirk.

  • Krems
  • Doris Necker
Vizebürgermeister Erwin Krammer, Geschäftsführer des Stadtmarketing Krems Mag. Horst Berger, Christian Bruckner (Printshop), Bürgermeister Dr. Reinhard Resch, 1. Vizebürgermeisterin Eva Hollerer, Christoph Hofbauer (Plan³), Adolf Krumbholz (Kaufhaus Krumbholz), Mag. Hannes Zimmermann (Magistrat Krems), Sabine Brandner (Seelenbalsam) und Christian Ilkerl (Café Berger).

Stadt Krems
Zweites Treffen zwischen Politik und Unternehmer-Initiative

KREMS. Bereits zum zweiten Mal traf sich die Unternehmer-Initiative Innenstadt mit der Stadtpolitik im Rathaus, um gemeinsam einige Punkte abzuarbeiten. Dabei ging es sehr ausführlich ums Thema Parken in der Altstadt. Die Unternehmerinnen und Unternehmer zeigten ihre Bedürfnisse auf, und die Politik entsprechende Möglichkeiten und Rahmenbedingungen für eine zukünftig neue Parkordnung. Auch das Thema Sitzgelegenheiten in der Fußgängerzone wurde als Projekt entwickelt. Dazu soll es weitere...

  • Krems
  • Doris Necker
Bürgermeister Reinhard Resch (Mitte) präsentiert gemeinsam mit Vizebürgermeister Erwin Krammer (r.)  und Stadtrat Helmut Mayer die Erstmaßnahmen für die Kremser Wirtschaft.

Corona-Krise
Stadt rems stellt erste Maßnahmen für die Kremser Wirtschaft vor

Der Stadtsenat beschließt die Unterstützung der Kremser Gewerbetreibenden KREMS. Die Corona-Krise stellt auch die Stadt Krems vor großen Herausforderungen. Die auf Basis des „COVID-19-Maßnahmengesetzes“ erlassenen Verordnungen diverser Ministerien betreffen besonders Wirtschaftsbetriebe, insbesondere den Handel und die Gastronomie. Für diese hat die Bundesregierung Pakete zur finanziellen Unterstützung geschnürt, die die Stadt Krems im Rahmen der ihr zur Verfügung stehenden Möglichkeiten...

  • Krems
  • Doris Necker
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner gratuliert Bürgermeister Dr. Reinhard Resch zum „Medizinalrat“

Auszeichnung für Bürgermeister Resch

Bundespräsident van der Bellen verleiht Berufstitel „Medizinalrat“ KREMS. Bürgermeister Reinhard Resch wurde der Berufstitel „Medizinalrat“ verliehen. Diese Auszeichnung erhielt er für seine Verdienste als Arzt für Allgemeinmedizin und Facharzt für Physikalische Medizin und Rehabilitation. „Dr. Resch findet dank seines Ausbildungsspektrums, seiner Fähigkeiten und seiner großen Erfahrung, insbesondere aufgrund seiner ehemaligen Funktion am Landesklinikum Krems, hohen Zuspruch“, heißt es...

  • Krems
  • Doris Necker
Das Ziel steht für Bürgermeister Reinhard Resch fest: „Wir wollen Nummer 1 bleiben!“
 1   2

Stadt Krems will Nummer 1 bleiben

Bürgermeister Reinhard Resch stellt bei den Sommergesprächen die wichtigsten Projekte bis 2022 vor. KREMS. Nachdem die Stadt Krems heuer zum zweiten Mal zur zukunftsfähigsten Stadt Österreichs gewählt wurde, legt Bürgermeister Reinhard Resch seine Vorhaben bei einer Pressekonferenz am 31. Juli auf den Tisch. „Wir wollen Nummer 1 bleiben!“, so Stadtchef Resch und ergänzt: „Es ist Ansporn, dieses Niveau zu halten und auch zukünftig unter den Top-Städten Österreichs zu sein!“ Als...

  • Krems
  • Doris Necker
Polizei und Politik bei der Eröffnung des neuen Innenstadt-Polizeistützpunktes.

Eröffnung des neuen Polizei-Stützpunktes in der Innenstadt

KREMS. Vergangenen Donnerstag ging ein lang gehegter Wunsch seitens der Kremser Parteien als auch der Innenstadtbetriebe und -bewohner in Erfüllung. Der Polizei-Stützpunkt im Innenhof der Bürgerspitalsanlage mit Zugang von der Oberen Landstraße (Buchhandlung Schmiedl), Dachsberggasse und Spitalgasse. SPÖ-Bürgermeister Reinhard Resch freute sich bei der Eröffnung und erklärte: "Bereits 2012 wurde von uns ein Innenstadt-Wachtzimmer gefordert. Zuletzt haben wir die vergangenen guten zwei bis...

  • Krems
  • Doris Necker
Bernd Hahslinger und Bürgermeister Reinhard Resch.
 1

Stadt Krems plant Kanalarbeiten entlang der Ringstraße

Stadt Krems investiert 4,5 Millionen Euro für neuen Kanal in der Innenstadt. Baubeginn: 2020. KREMS. "Der Abwasserkanal in der Ringstraße ist die Lebensader der Innenstadt. Er ist zwischen 60 und 100 Jahre alt und gehört dringend saniert", erklärt Bürgermeister Reinhard Resch bei der Pressekonferenz im Kremser Rathaus. "Konkret geht es um den 1,6 Kilometer langen Abschnitt der Ringstraße zwischen Austraße und Franz-Zeller-Platz. In diesem Bereich ist der Kanal nicht mehr den...

  • Krems
  • Doris Necker
Freuen sich auf den CityRun Krems 2019: Bürgermeister Reinhard Resch und Organisator Stefan Kobli

13. CityRun Krems

HUDEJ präsentiert den NÖ Laufcup 2019, powered bei Volksbank Niederösterreich, mit seinem ersten Stopp in Krems!
 Der 13. CityRun Krems, presented by Volksbank NÖ, mit freundlicher Unterstützung der Kremser Universitäten Donau-Universität, IMC Fachhochschule und Karl Landsteiner Privatuniversität, findet am 26. April 2019 mit Start und Ziel inmitten des Campus statt! Und zum ersten Mal haben Läuferinnen und Läufer die Möglichkeit sich einen 5 Euro-Gutschein für das Hofbräu am Steinertor bei...

  • Krems
  • Doris Necker
Reinhard Resch bleibt Bürgermeister in der Stadt Krems.
 1   5

Stadt Krems: Resch bleibt Bürgermeister

KREMS. "Es ist ein Glückstag für die Sozialdemokraten in der Stadt Krems. Dieses Wahlergebnis ist ein sensationeller Erfolg und ein Signal, dass die Bürger unsere Arbeit der vergangenen fünf Jahre honoriert haben“, freut sich Bürgermeister Reinhard Resch nach dem Vorliegen des Ergebnisses am Wahlabend im Rathaus. Dort verfolgten die Spitzenkandidaten aller Parteien gespannt die Auszählung der Wahlsprengel. Plus: drei Mandate Mit 7057 Stimmen, die 46,09 Prozent bedeuten, erhält die SPÖ 19...

  • Krems
  • Doris Necker
Dala-Järna 2015
 5   2

Faszination Fliegen in der Wachau: Austrian Airfest hebt 2017 erstmals in Krems ab

Kunstflugstaffeln, historische Flugzeuge, Luftakrobaten, Modellflugzeugschau und jede Menge Rahmenprogramm: Am 9. und 10. September 2017 findet mit dem Austrian Airfest 2017 die größte Flugshow des Jahres statt. Erstmals ist der Flugplatz Krems Veranstaltungsort. Die Faszination Fliegen – ein Traum für Groß und Klein – wird nun in Krems zwei Tage lang für Live-Acton sorgen: Am 9. und 10. September bietet das Austrian Airfest mehr an als eine Flugshow, Live-Acts und Kunstflugstaffeln – es wird...

  • Niederösterreich
  • Bezirksblätter Niederösterreich
Stolz: die Eltern Erika und Reinhard Resch auf Tochter Elisabeth
 1

Kremser Stadtchef freut sich über die Erfolge seiner Tochter

KREMS/WASHINGTON. Groß ist die Freude bei der Familie von Bürgermeister Reinhard Resch. Erst kürzlich reisten sie zur Graduierungsfeier der Tochter Elisabeth nach Washington, wo das dreitägige Graduierungsfeiern stattfanden. Am Freitag ging es nachmittags und abends zum Empfang mit Barbecue am Campus der Law Universität, wo die Eltern die Studenten und Professoren trafen. Danach folgte am Samstag das Galadinner mit großem Empfang des Rektorates in der „National Portrait Galery“. Und am...

  • Krems
  • Doris Necker
Bürgermeister Reinhard Resch und Bereichsleiter Hannes Zimmermann informierten über das Projekt. Im Bild: Magistratsmitarbeiter Alexander Mucha, Gemeinderätin Gabriele Mayer

Kremser Stadtpolitik kommt in die Stadtteile

Herbsttour führt nach Krems-Süd und Egelsee und startet am 28. Oktober KREMS. Ende Oktober starten die Stadtspaziergänge in Krems-Süd und Egelsee. Dabei werden Bürgermeister Reinhard Resch gemeinsam mit Vertretern des Gemeinderats sowie Mitarbeitern des Magistrats eine Tour durch die Stadtteile unternehmen, um mit der Bevölkerung große und kleine Anliegen vor Ort zu besprechen. Außerdem werden aktuelle Projekte wie die geplanten Feuerwehrhäuser in Krems-Süd und Egelsee besprochen. „Bei dieser...

  • Krems
  • Doris Necker
Der Stadtchef zu Gast in der Bezirksblätter-Redaktion.
 3  1   5

Reinhard Resch über 3,5 Jahre Bürgermeistertum: "Unter Bürgerbeteiligung versteht ja jeder etwas Anderes"

KREMS. Seit nunmehr dreieinhalb Jahren residiert der Primararzt Reinhard Resch im Kremser Rathaus. Obwohl residieren nicht ganz richtig ist- eigentlich betreibt er sein Amt "Bürgermeister" im wahrsten Sinne des Wortes. Denn Bürgerbeteiligung und die Miteinbeziehung aller anderen Parteien gehörten von Anfang an zu seinem Konzept. 18 Monate vor der nächsten Gemeinderatswahl in Krems baten wir den Stadtchef in die Redaktion, um ihn über schwere Entscheidungen, Erfolge, Freuden und Leiden eines...

  • Krems
  • Simone Göls
Der Begründer der Internationalen Chorakademie Erwin Ortner stattete Bürgermeister Dr. Reinhard Resch eine Besuch ab.

Internationale Chorakademie feiert Jubiläum

Erwin Ortner zu Gast bei Bürgermeister Reinhard Resch Die Internationale Chorakademie findet 2015 zum 40. Mal in Krems statt. Der Begründer Erwin Ortner besuchte Bürgermeister Dr. Reinhard Resch, um ihn über die geplanten Aktivitäten im Jubiläumsjahr zu informieren. Auch im nächsten Jahr treffen etwa 130 Teilnehmer aus vielen europäischen Ländern (Österreich, Schweiz, Italien, Deutschland, Liechtenstein, Dänemark, Schweden, Frankreich, Tschechien) in Krems zusammen, um 10 Tage miteinander...

  • Krems
  • Simone Göls
Stadtrat Alfred Scheichl hält ein Gesamtpaket, das nicht nur Parker sondern auch Radler bedient, für notwendig.
  2

Vorrangig: Neuer Parkraum für Stein

KREMS (don). "An der Entscheidung der Bürger wird nicht gerüttelt", versichert Bürgermeister Reinhard Resch vergangenen Mittwoch gegenüber der Presse bezüglich der Park-Umfrage. Mehr als 7000 wahlberechtigte Kremser, das sind 32 Prozent der Bevölkerung, haben sich an der Umfrage Parken in Krems beteiligt. 5441 oder 75,8 Prozent stimmten davon für das derzeit bestehende Parksystem, 1738 (24,2 Prozent) sprachen sich für das neue Parkkonzept aus. Bindendes Ergebnis Damit erhielt das neue...

  • Krems
  • Doris Necker

Stadtchef besuchte Caritas-Flohmarkt

KREMS. Stadtchef Reinhard Resch und der Mitterauer Gemeinderat Klaus Bergmaier besuchten den Flohmarkt im Caritas-Lager Krems. Leiterin Monika Steiner und Bereichsleiter Karl Lackner führten die Politiker durch das Lager und erklärten die verschiedenen Arbeitsbereiche. Das Caritas-Lager, kurz Carla, vereint in der St.-Paul-Gasse 12 mehrere Funktionen unter einem Dach. Es ist zum Einen ein Lager im Falle einer regionalen Katastrophe, Wiederverwertungsstelle für Altwaren, Secondhandshop für...

  • Krems
  • Doris Necker
Gegenseitiges Kennenlernen stand beim traditionellen Zuzügler-Empfang an erster Stelle.

Stadtchef empfängt neue Kremserinnen und Kremser

KREMS. All jene, die in den vergangenen Monaten nach Krems gezogen sind, lud Bürgermeister Dr. Reinhard Resch zum bereits traditionellen Zuzügler-Empfang ins Kremser Rathaus. Bei der vorangegangenen Stadtführung konnten die Neo-Kremser mehr über ihre neue Heimat erfahren und das eine oder andere Lieblingsplatzerl für sich entdecken.

  • Krems
  • Doris Necker
Hoher Besuch in der Kunsthalle: Kunsthallen-Direktor Mag. Hans-Peter Wipplinger, Kulturminister Dr. Josef Ostermayer und Bürgermeister Dr. Reinhard Resch.

Kulturminister Ostermayer schaute in der Kunsthalle vorbei

KREMS. Mit surrealistischer Gegenwartskunst á la Gregor Schmoll und kraftvoller Abstraktion von Martha Jungwirth beeindruckte die Kunsthalle Krems Bundesminister Dr. Josef Ostermayer. Direktor Hans-Peter Wipplinger führte durch die Ausstellungen und gab Einblicke in das Schaffen der beiden österreichischen Künstler. Bürgermeister Dr. Reinhard Resch überraschte Ostermayer mit einem "Créme de la Krems-Shirt".

  • Krems
  • Simone Göls
Horst Berger wird um 6.00 Uhr morgens vom Töchterchen geweckt.
  2

Früh auf den Beinen: Morgengewohnheiten

Für den Großteil der Niederösterreicher ist der Sommerurlaub vorbei, der Arbeitsalltag hält wieder Einzug. Begleiterscheinung: die morgentliche Hektik. Körperpflege, Kinder wecken, Frühstück herrichten, Emails checken, Zug erwischen. Die Möbelkette Ikea mit Sitz in Vösendorf hat die Morgengewohnheiten von uns Niederösterreichern erheben lassen. So stehen wir durchschnittlich um 6.14 auf. In kleinen Gemeinden ist bereits um 6.04 Uhr "Tagwache", St. Pöltner können sich bis 6.28 Uhr im Bett...

  • Krems
  • Simone Göls
Die eigentlichen Stars des Tages: 3000 Gummienten
  48

Entenrallye des SV Rehberg

Zum fünften Mal treffen 3.000 gelbe Gummi-Enten aufeineinander, um sich in einem harten Kopf-an-Kopf-Rennen ihren Weg durch die Fluten der Krems von Imbach in Richtung Ziel in Rehberg zu bahnen. Es ist Tradition geworden, der Nachwuchsarbeit des SV Rehberg mit dem Verkauf von dreitausend Losen (jede Nummer wird einer Ente zugeordnet) finanziell unter die Arme zu greifen. Der Daraus resultierende Erlös (Lospreis EUR 2,50 - 3,00) kommt ausschließlich der Jugend des SV Rehberg - 5 Altersklassen...

  • Krems
  • Heinz Riedmüller

Straßenasphaltierung mit prominenter Unterstützung

Bürgermeister Dr. Reinhard Resch im Einsatz mit dem Wirtschaftshof-Team KREMS. Um die Arbeit an der Basis richtig kennenzulernen, war Bürgermeister Dr. Reinhard Resch nun schon zum dritten Mal mit Mitarbeitern der städtischen Betriebe im Einsatz. Diesmal begleitete er ein Team des Wirtschaftshofes. Das Aufgabengebiet des städtischen Wirtschaftshofes ist vielfältig. Davon konnte sich Bürgermeister Dr. Reinhard Resch bei seinem vormittäglichen Arbeitseinsatz überzeugen. Am frühen Morgen...

  • Krems
  • Doris Necker
Bürgermeister Dr. Reinhard Resch, Anton Neunteufel, Herta Dimmel, Johann Wölfl, StR Erwin Krammer  (von links).

Neunteufel ist 100 Jahre alt

Der 100. Geburtstag der Eisenwarenhandlung Neunteufel war Anlass für ein Firmenfest mit allen Mitarbeitern und den früheren Geschäftsinhabern. Bürgermeister Dr. Reinhard Resch verlieh aus diesem Anlass hohe Auszeichnungen der Stadt. „Allein die Tatsache, dass ein Familienunternehmen über so viele Jahre Bestand hat, ist in unserer schnelllebigen Zeit bemerkenswert. Doch die Firma Neunteufel zeichnet sich besonders durch hohe Spezialisierung, fundiertes Wissen der Mitarbeiter und durch eine...

  • Krems
  • Simone Göls

Benefiz-Hoffest bei Familie Resch

KREMS: Bürgermeister Reinhard Resch und seine Familie laden zum Benefiz-Hoffest am Samstag 2. August nach Alt Rehberg 4 ein. Beim letzten Fest konnten wir mehr als 500 Besucher begrüßen. Es gab natürlich bestes Wetter und beste Verköstigung; inkl. dem bekannten „Benefiz Guylasch“ und „Primaraufstrich-Brot“. Wird wohl diesmal auf „Bürgermeisteraufstrich“ umgetauft werden. Der Reinerlös fließt auch diesmal zur Gänze einem sozialen Zweck zu. So konnten wir zuletzt in Abstimmung mit dem Sozialamt...

  • Krems
  • Doris Necker
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.