Alles zum Thema Reinhold Mitterlehner

Beiträge zum Thema Reinhold Mitterlehner

Politik
Reinhold Mitterlehner bei seinem Rücktritt: "Es ist genug! Ich trete aus Selbstschutz zurück." – Archivbild

Mitterlehner-Rücktritt: Reaktionen aus der Social Media-Welt

Der 10. Mai 2017 wird zum historischen Datum für die österreichische Innenpolitik: In einer Pressekonferenz gab Reinhold Mitterlehner (ÖVP) seinen Rücktritt als ÖVP-Chef und Vizekanzler bekannt. ÖSTERREICH. Auf Facebook und Twitter dominierte der Rücktritt bald die News-Feeds. Wir haben hier einige Reaktionen für Sie gesammelt. Den ÖVP-Politiker und Zweiten Präsidenten des Österreichischen Nationalrates Karlheinz Kopf hat der Rücktritt Mitterlehners überrascht. "Die von Reinhold...

  • 10.05.17
  •  4
Politik
Besuch von Mitterlehner zum Thema "Investitions-Zuwachsförderung" vor etwa einem Jahr: Mandl, Mitterlehner und LR Christian Benger

Mitterlehner-Rücktritt: Reaktionen aus Kärnten

Reaktionen aus Kärnten: WK-Präsident Mandl spricht von Mitterlehners "weitreichenden Weichenstellungen". KÄRNTEN. Mit "Es ist genug! Ich trete aus Selbstschutz zurück" verabschiedet sich Vizekanzler und ÖVP-Chef Reinhold Mitterlehner von allen politischen Funktionen. Alles zum Rücktritt hier! Die erste Reaktion aus Kärnten kommt von WK-Präsident Jürgen Mandl, der dem Wirtschaftsminister dankt. Er habe für Kärntner Anliegen immer ein offenes Ohr gehabt. Ein Beispiel: Die...

  • 10.05.17
  •  1
Politik
Die Zukunft bringt ein umgekehrtes Bild: Während Johanna Mikl-Leitner an der Spitze als erste Landeshauptfrau Niederösterreichs neue Zeichen setzen will, zieht sich der bisherige Vizekanzler und ÖVP-Chef Reinhold Mitterlehner aus der Politik zurück
2 Bilder

LH Mikl-Leitner zum Rücktritt von Reinhold Mitterlehner: "Hat die ÖVP durch schwierige Zeiten geführt"

In einem ersten Statement zum Rücktritt von Vizekanzler und ÖVP-Chef Reinhold Mitterlehner, zeigt sich Niederösterreichs Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner verständnisvoll und bedankt sich für die jahrelange, gute Zusammenarbeit mit dem gebürtigen Oberösterreicher. Niederösterreichs Landesoberhaupt Johanna Mikl-Leitner nahm sich, trotz ihres momentanen Aufenthalts in Brüssel, Zeit um dem zurückgetretenen Partei-Chef Mitterlehner in einem Statement Tribut zu zollen: "Der Rücktritt war eine...

  • 10.05.17
  •  2
  •  2
Lokales
NAbg. Josef Muchitsch

Klare Worte von NAbg. Muchitsch an den scheidenden Vizekanzler

Rücktritt Mitterlehners ist nachvollziehbar. Heute gab der ÖVP-Chef Reinhold Mitterlehner seinen Rücktritt mit den Worten "Es ist genug" bekannt. Scharfe Kritik gibt es seitens von Mitterlehner für seine eigene Partei. Lob für Reinhold Mitterlehner In einer Presseaussendung hält NAbg. Josef Muchtisch (SPÖ) fest: "Ein Politiker mit Handschlagsqualität und sachorientiertem Verständnis für den Koalitionspartner tritt leider zurück. In der Ausdrucksweise manches Mal zwar hart, aber nie unter...

  • 10.05.17
  •  2
Politik
LH Wilfried Haslauer

"Wir bedauern seinen Rücktritt"

LH Wilfried Haslauers zum Rücktritt von Vizekanzler Reinhold Mitterlehner Zurückhaltend kommentierte Salzburgs LH Wilfried Haslauer Reinhold Mitterlehners Rücktritt. Der ÖVP-Vizekanzler hatte ja am Mittwoch um 12.30 Uhr in einer persönlichen Erklärung seinen Rücktritt als Vizekanzler und als ÖVP-Obmann bekannt gegeben. "Wir bedauern seinen Rücktritt", so der knappe Kommentar aus dem Büro Haslauers unmittelbar nach Mitterlehners Rücktritt. Für alles andere, insbesondere Spekulationen um einen...

  • 10.05.17
Lokales
Reinhold Mitterlehner mit seiner Frau Annette und den Töchtern Elisabeth und Stefanie bei seinem 60er. Die Entscheidung zum Rücktritt hat er gemeinsam mit der Familie getroffen.

"Mitterlehners Rücktritt schwächt die Region"

Der Rücktritt von Reinhold Mitterlehner von allen seinen Ämtern, wird von der Rohrbacher ÖVP bedauert. BEZIRK. Die persönliche Erklärung von Reinhold Mitterlehner kam auch für Bezirksgeschäftsführerin Gertraud Scheiblberger überraschend. Sie wusste vorab nicht, was der Vizekanzler der ÖVP in der Pressekonferenz sagen wird. „Wir haben es selbst live im Fernsehen verfolgt“, sagt sie. „Reinhold hat alles gesagt, es gibt derzeit nichts hinzuzufügen." Der Rücktritt von allen Funktionen beinhaltet...

  • 10.05.17
PolitikBezahlte Anzeige

Mitterlehners Rücktritt ist zu akzeptieren

Für den Landesparteiobmann der Volkspartei Burgenland Thomas Steiner ist der Rücktritt von Reinhold Mitterlehner zu akzeptieren. „Es ist eine persönliche Entscheidung des Bundesparteiobmannes“, sagt Thomas Steiner. Es ist kein Geheimnis, dass die ÖVP Burgenland immer für einen neuen Weg und eine neue Politik eingestanden ist. Diesen Weg muss auch die Bundespartei einschlagen. „Im Bundesparteivorstand am Wochenende werden die Details der Übergabe geklärt“, stellt Steiner fest. Jedenfalls...

  • 10.05.17
Lokales
Die Bürgermeister mit Bezirkshauptfrau Wilbrig Mitterlehner wurden in der Österreichischen Nationalbibliothek von Direktorin Johanna Rachinger  empfangen.
3 Bilder

Die Bürgermeister Rohrbachs zu Besuch in der Bundeshauptstadt

BEZIRK. Ein Blick hinter die Kulissen wurden den Bürgermeistern aus dem Bezirk Rohrbach bei der Exkursion nach Wien gewährt. So wurden auf Initiative von Bürgermeistersprecher Wilfried Kellermann erfolgreiche Persönlichkeiten aus unserem Bezirk, die in Wien Karriere gemacht haben, besucht. Vom Minister empfangen Am Anfang stand der Empfang im Bundesministerium für Wirtschaft, Forschung und Wissenschaft durch Vizekanzler Reinhold Mitterlehner persönlich. Er gab dabei einen Einblick in den...

  • 08.05.17
Wirtschaft
Bezirksparteiobmann Reinhold Mitterlehner, ÖAAB-Bezirksobfrau Gertraud Scheiblberger und LAbg. Georg Ecker zu Besuch auf der PI Rohrbach.
2 Bilder

Danke sagen an fleißige Arbeiter im Bezirk Rohrbach

Bezirksparteiobmann Mitterlehner und ÖAAB-Bezirksobfrau Scheiblberger unterwegs im Pflegeheim und bei Polizeiinspektionen. BEZIRK. Der „Tag der Arbeit“ am 1. Mai steht bei ÖVP und ÖAAB traditionell im Zeichen des Dankes an alle tüchtigen Arbeitnehmer im Land. „Statt bei Aufmärschen Klassenkampf zu betreiben, haben wir auch heuer jene besucht und mit einer kleinen Stärkung überrascht, die an diesem Tag Dienst versehen und so zum Funktionieren unserer Systeme auch an Feiertagen beitragen“, so...

  • 02.05.17
Lokales
Reinhold Mitterlehner beim Besuch in der Maschinenbau-Firma.

Forschungsprämie soll erhöht werden

Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner besichtigte vor Kurzem mit der EV-Group den doppelten Gewinner des Staatspreises für Innovation. Bei dem Besuch in dem Maschinenbau-Unternehmen sprach sich Mitterlehner unter anderem für die Erhöhung der Forschungsprämie und für Wirtschaftsentlastung aus. "Besonders wichtig für Arbeitsplätze ist die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit der Betriebe. Daher müssen wir den Unternehmen bestmögliche Rahmenbedingungen bieten, um sie zu unterstützen"...

  • 27.04.17
Lokales
"Es wird keine Kündigungswelle geben." Jürgen Roth zum Sparkurs in der Wirtschaftskammer.
7 Bilder

WKO-Vizepräsident Jürgen Roth: "Zahlen die zweithöchsten Brutto-Gehälter in Europa"

WKO-Vizepräsident Jürgen Roth spricht im Interview mit Chefredakteur Wolfgang Unterhuber über die Kammerreform, das Unternehmertum, den Mindestlohn und die ÖVP. Die Wirtschaftskammer will mit der neuen Reform 20 Prozent einsparen. Heißt das dann auch 20 Prozent weniger Mitarbeiter? JÜRGEN ROTH: Es wird keine Kündigungswelle geben. Wir werden aber natürliche Abgänge wie Pensionsantritte nicht eins zu eins nachbesetzen. Wie spart man die 134 Millionen denn dann ein? Durch Effizienz. Wir...

  • 21.04.17
  •  1
Wirtschaft
Leistung lohnt sich - rund eine Millionen Euro gehen an Leistungs- und Förderstipendien in Tirol

NR Töchterle: „Leistung lohnt sich – rund eine Million Euro für exzellente Studienerfolge an Tirols Hochschulen“

ÖVP-Wissenschaftssprecher zur Vergabe von Leistungs- und Förderstipendien – für rasche Umsetzung des derzeit Machbaren bei Studienförderung „Leistung lohnt sich“, betont der Tiroler Nationalratsabgeordnete und ÖVP-Wissenschafts- und Forschungssprecher Dr. Karlheinz Töchterle mit Blick auf die Leistungs- und Förderstipendien, mit denen exzellente Leistungen von Studierenden an Universitäten, Fachhochschulen, Privatuniversitäten und Theologischen Lehranstalten anerkannt werden. Insgesamt stehen...

  • 13.04.17
Leute
Peter Haudum, Toni und Christl Pichler und Reinhold Mitterlehner.
3 Bilder

Toni Pichler geht mit der Kulturmedaille in den „Wirtshausmusi-Ruhestand“

HELFENBERG. Mehr als 400 Zuseher und 20 Volksmusikgruppen aus Nah und Fern verabschiedeten Volkskultur-Urgestein Toni Pichler nach 36.000 Minuten Wirtshausmusi im Gasthof Haudum in den „Lustige Eicht“-Ruhestand. Aus den Händen von Vizekanzler Reinhold Mitterlehner erhielt der nimmermüde Vollblutmusiker aus Bad Leonfelden zum Abschied die Kulturmedaille des Landes. Pfleger heimischer Volkskultur Hunderte Singnachmittage, fixes Ensemblemitglied zahlreicher Musikgruppen und engagierter Pfleger...

  • 03.04.17
PolitikBezahlte Anzeige

Gesetzgebung entrümpeln & mehr Freiheit für Betriebe schaffen

„Gesetzgebung entrümpeln, Bürokratie abbauen und mehr Freiheit für Betriebe schaffen. Das braucht der Wirtschaftsstandort Burgenland genauso wie Österreich“, erklärt Landesparteiobmann Thomas Steiner und unterstützt damit Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner. Der Wirtschaftsminister will den Arbeitnehmerschutz praxistauglich reformieren, überflüssige Meldepflichten streichen und den gesamten Rechtsbestand durchforsten. „Die Volkspartei Burgenland drängt als starke Alternative schon...

  • 27.03.17
PolitikBezahlte Anzeige

Ärztemangel bekämpfen: Zugangsbeschränkungen aufheben und mehr Studienplätze

Die Volkspartei Burgenland kann sich vorstellen, die Zugangsbeschränkungen für das Studium der Humanmedizin aufzuheben und zwischenzeitig die Zahl der Studienplätze deutlich anzuheben. „Das wäre ein möglicher Schritt, um den drohenden Ärztemangel zu bekämpfen“, betont Klubobmann Christian Sagartz in Richtung Wissenschaftsminister Reinhold Mitterlehner. Jetzt liegt es an Gesundheitslandesrat Darabos, den burgenländischen Standpunkt mit aller Kraft Nachdruck zu verleihen, damit auf...

  • 22.03.17
Politik
Die Finanzierung um die Mehrkosten bei den verkürzten Arbeitszeiten von Medizinern konnte gesichert werden.

Einigung bei der Finanzierung bei der Ärztearbeitszeit

Land und Bund konnten sich im Streit um die Finanzierung der Mehrkosten für Ärzte einigen. Land und Bund werden je die Hälfte übernehmen. TIROL. Im Streit um die Ärztearbeitszeit an der Universitätsklinik Innsbruck ist es zu einer Einigung gekommen. Die entstehenden Mehrkosten werden je zur Hälfte von Land Tirol und Bund getragen. Teilung der Kosten Bereits zu Beginn vergangener Woche hat das Land Tirol der Medizinischen Universität Innsbruck zugesagt, dass das Land vorläufig - bis zu einer...

  • 20.03.17
Wirtschaft
Bürgermeister Andreas Rabl, Vizekanzler Reinhold Mitterlehner und Messedirektor Robert Schneider.

Klares Besucherplus bei der Energiesparmesse

Mit 94.000 privaten und Fachbesuchern konnte die Leitmesse ihren Stellenwert unterstreichen. WELS. 821 Aussteller aus 14 Nationen auf insgesamt 64.450 Quadratmeter Ausstellungsfläche lockten das Publikum ins Welser Messegelände. Die Energiesparmesse wurde abermals ihrem Ruf als Weltleitmesse für Biomasse gerecht. Viele Besucher und internationale Delegationen, etwa aus Japan, Korea oder Rumänien, kamen nach Wels, um sich bei den Ausstellern, darunter zahlreiche Weltmarktführer, über die...

  • 07.03.17
Politik
Georg Ecker, Reinhold Mitterlehner, Abt Martin Felhofer und Gertraud Scheiblberger mit der OÖVP-Bezirks-Combo.

Mit Optimismus und Schwung startete Rohrbacher Bezirks-ÖVP ins neue Jahr

Bezirksparteiobmann Reinhold Mitterlehner setzt auf Zuversicht, um die Region weiter voranzubringen. BEZIRK. Die OÖVP des Bezirks Rohrbach lud zum traditionellen Neujahrsempfang. Bezirksparteiobmann Reinhold Mitterlehner konnte neben zahlreichen Funktionären auch viele Vertreter von Vereinen, Behörden, Institutionen und Unternehmen der Region begrüßen. Sie alle trotzten dem winterlichen Wetter, um sich beim gemütlichen Beisammensein auszutauschen und positive Gedanken für das neue Jahr...

  • 17.01.17
Freizeit
Das wohl bekannteste Mitglied der Tarockierer, Vizekanzler Reinhold Mitterlehner, wird bei dem Turner wohl nicht dabei sein.
2 Bilder

Raiffeisen Tarockcup Austria in Bad Schallerbach

BAD SCHALLERBACH. Am Sonntag, 12. Februar, gastiert der Raiffeisen Tarockcup Austria im Atrium Bad Schallerbach. Spielbeginn ist um 14 Uhr. Diese hochkarätige Veranstaltung für Tarockfreunde findet zum ersten Mal in Grieskirchen statt. Gespielt wird nach den Regeln des Raiffeisen Tarockcups. Die Anmeldung für den Tarockcup kann sich ab einer Stunde vor Spielbeginn im Atrium in Bad Schallerbach. Wann: 12.02.2017 14:00:00 ...

  • 16.01.17
Politik
VP-Bundesparteiobmann Reinhold Mitterlehner, Klubobmann Reinhold Lopatka und Generalsekretär Werner Amon bei der Klubklausur in Pöllauberg.
3 Bilder

Spannende Themen in schöner Umgebung

Die ÖVP-Klubklausur fand bereits zum zweiten Mal im Seminarhotel Retter in Pöllauberg statt. Zum zweiten Mal nach 2015 trafen sich die Spitzen der Bundes-ÖVP rund um Bundesparteiobmann Reinhold Mitterlehner, Klubobmann NR Reinhold Lopatka und Generalsekretär NR Werner Amon im Seminarhotel Retter in Pöllauberg zu ihrer traditionellen Jahresauftakt-Klubklausur. „Die Resonanz der Teilnehmer vor zwei Jahren war so positiv, dass wir uns entschlossen haben, wieder zum Retter zum kommen“, so...

  • 11.01.17
  •  1
Lokales
Dieter Funke, Andreas Gruber und Andreas Hanger freuen Sich auf Ihren Besuch.

"Schwarze" feiern Neujahrsempfang

Die Johann-Pölz-Halle in Amstetten ist Austragungsort des diesjährigen Neujahrsempfangs der Österreichischen Volkspartei (ÖVP). Am 18. Jänner (ab 19:30 Uhr) trifft sich die Elite der ÖVP, darunter auch Vizekanzler Reinhold Mitterlehner als Festredner, um über den thematischen Schwerpunkt "Herausforderungen und Chancen für die Arbeitswelt der Zukunft" zu debattieren.

  • 09.01.17
Wirtschaft
Die Mandler-Belegschaft mit Markus Mandler (vorne links mit dem Mikrophon) und Daniela Mandler-Weber (vorne rechts mit dem Blumenstrauß)
9 Bilder

Was Unternehmen 2016 unternommen haben

Tischlerei Mandler und Ortner Reinraumtechnik blicken zurück GREIFENBURG/MILLSTATT. Die Tischlerei Mandler in Greifenburg, eine Spezialwerkstatt für individuelle, hochwertige Möbel und Innenausbauten, beging am 9. November ihr 40. Jubiläum. Begonnen hatte es als Ein-Mann-Betrieb, der neben Möbel auch noch Fenster, Türen und Fassaden herstellte, mittlerweile zählt die Manufaktur von Markus und Daniela Mandler 40 Mitarbeiter. Bis 2020 sollen weitere 20 Mitarbeiter hinzukommen. Gegenüber der...

  • 27.12.16
Politik
Die Parlamentspräsidentin und derzeit amtierende Bundespräsidentin, Doris Bures freut sich über das "Böcklein" aus Grieskirchen.
4 Bilder

Wolfgang Grossruck reiste mit Bier nach Wien

Seit 20 Jahren bringt der Altbürgermeister "bierige" Grüße ins Parlament. GRIESKIRCHEN/WIEN (raa). Vor 21 Jahren brachte der frisch gewählte Abgeordnete und damalige Bürgermeister von Grieskirchen, Wolfgang Grossruck, das erste Mal den Grieskirchner Weihnachtsbock als kulinarische Weihnachtsgrüße mit nach Wien ins Parlament. Eine Tradition die sich Grossruck bis heute erhalten hat. Gemeinsam mit Bundesrat Peter Oberlehner überreichte er das Grieskirchner Bier an Vertreter der Regierung.

  • 22.12.16
Wirtschaft
Bezirksparteiobmann Vizekanzler Reinhold Mitterlehner, Bundesminister für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft.

Digitalisierung aktiv gestalten statt fürchten

Bezirksparteiobmann Vizekanzler Reinhold Mitterlehner über die Chancen des digitalen Wandels und den Schwerpunkt Breitbandausbau als zentrale Maßnahme im ländlichen Raum. BEZIRK. Das Thema "Digitalisierung" ist derzeit in aller Munde. Damit verbunden werden häufig die gleichen Fragen gestellt. Zum Beispiel, wie neue Technologien unsere Zukunft beeinflussen werden, ob dadurch Arbeitsplätze verloren gehen, oder ob wir für dieses neue Zeitalter gerüstet sind. Wenn in der Öffentlichkeit darüber...

  • 14.12.16