Alles zum Thema reisen

Beiträge zum Thema reisen

Reisen Bezahlte Anzeige
Odessa vom 15. bis 22. September 2018:  Drei Vorstellungen im weltberühmten Opernhaus sind bei der Reise inkludiert.
4 Bilder

Korrak-Bezirksblätter-Leserreise nach Odessa

Reisen Sie vom 15. bis 22. September 2018 mit uns zur Perle am Schwarzen Meer. Kultur steht im Mittelpunkt der acht Tage. Odessa, die bedeutendste Hafenstadt der Ukraine, gilt als das „St. Petersburg des Schwarzen Meeres“. Die Kulturreise vom 15. bis 22. September 2018 beginnt mit einem Nachmittagsflug von Wien über Kiew nach Odessa. Stadt, Fluss und Meer Nach einem Abendessen in einem gemütlichen Restaurant am Meer steht am nächsten Tag eine Odessa-Stadtbesichtigung mit Opernbesuch auf...

  • 31.08.18
Gesundheit
Grundsätzlich spricht auch für Menschen mit chronischen Schmerzen nichts gegen eine Reise.Group of senior people traveling in Europe

Urlaubsfreuden nicht durch Schmerz verleiden lassen

Menschen mit chronischen Schmerzen getrauen sich oft nicht, auf Reisen zu gehen. Sie befürchten Streß als Auslöser neuer Schmerzattacken oder Zollprobleme bei der Mitnahme von Medikamenten. Dabei kann ein Tapetenwechsel von der Erkrankung ablenken. Eine Absprache mit dem Arzt und eine gute Vorbereitung sind förderlich für einen entspannten Urlaub. Der Reisevorrat an Schmerzmitteln sollte nicht zu knapp bemessen werden. Durchfall, Erbrechen, aber auch eine ungeplante Reiseverlängerung könnten...

  • 19.07.18
Freizeit Bezahlte Anzeige
13 Bilder

Bergsommer macht Kultur - in Gastein.

Gasteiner Kunst- und Kultursommer: Im Sommer blüht das Gasteinertal, im Salzburger Land so richtig auf. Ein Event jagt das nächste. Wer in den schönen Dingen einen schönen Sinn entdeckt, der hat Kultur - sagte einst der Dichter und Müßiggänger Oscar Wilde. Und hat recht. Wer einen Ort solcher schönen Dinge entdecken möchte, ist in Gastein richtig. Die lange Tradition und Kunst- und Kulturveranstaltungen zogen schon die High Society rund um Kaiserin Sissi in das Salzburger Alpental. Eine...

  • 02.07.18
Lokales Bezahlte Anzeige
DIE GARTEN TULLN Geschäftsführer Franz Gruber und Sabine Brune bei einem Rundgang durch die Schaugärten.

Auf der Walz in Tulln: „Reisen, um zu arbeiten und arbeiten, um zu reisen“

Mit Sabine Brune ist aktuell eine besondere junge Dame auf der GARTEN TULLN anzufinden. Die ausgebildete Gärtnerin aus Nordfriesland befindet seit drei Monaten auf der Walz. Die Reise führte sie über die Schweiz und Liechtenstein nun in das Herz Niederösterreichs. „Aus- und Fortbildung ist der GARTEN TULLN ein großes Anliegen. Daher mehr freut es uns umso mehr, dass uns Sabine als ein Ziel ihrer Reise ausgewählt hat“, so DIE GARTEN TULLN Geschäftsführer Franz Gruber. „Ich will Werbung für...

  • 19.06.18
Gesundheit
Eine Reiseapotheke ist im Urlaub ein Muss.

Auf Reisen ist die Apotheke immer dabei!

Für kleinere und etwas größere Notfälle sollte man im Urlaub immer eine Reiseapotheke dabei haben. Im Urlaub soll ja eigentlich gute Laune angesagt sein. Umso ärgerlicher ist es, wenn uns ein gesundheitliches Problem ausgerechnet auf Reisen erwischt. Damit wir für kleinere Notfälle zumindest einigermaßen gewappnet sind, ist eine gut sortierte Reiseapotheke fast unverzichtbar. Was diese genau enthält, hängt auch immer von der Art des Urlaubs bzw. unserem Aufenthaltsort ab. Manche...

  • 29.03.18
Freizeit
4 Bilder

Der Weltenwanderer auf Schokoladeweltreise

Über ein Jahr lang war Gregor Sieböck zu Bio- und Fairtradebauern in Europa, Afrika und Südamerika unterwegs, um die Lieferanten hinter all’ den Zotterschokoladen-Zutaten zu entdecken. Zu Beginn führte ihn die Reise auf die Hochalmen des Wilden Kaisers in Tirol; dort wo die Milchkühe auf Sommerfrische sind und immer noch in traditioneller Weise Bergkäse hergestellt wird. Anschließend reiste er zu Imkern, Schnapsbrennereien, Essigmanufakturen und Weinbauern. Die Hanfbauern im Weinviertel...

  • 02.02.18
Freizeit
4 Bilder

Der Weltenwanderer auf Schokoladeweltreise

Über ein Jahr lang war Gregor Sieböck zu Bio- und Fairtradebauern in Europa, Afrika und Südamerika unterwegs, um die Lieferanten hinter all’ den Zotterschokoladen-Zutaten zu entdecken. Zu Beginn führte ihn die Reise auf die Hochalmen des Wilden Kaisers in Tirol; dort wo die Milchkühe auf Sommerfrische sind und immer noch in traditioneller Weise Bergkäse hergestellt wird. Anschließend reiste er zu Imkern, Schnapsbrennereien, Essigmanufakturen und Weinbauern. Die Hanfbauern im Weinviertel...

  • 02.02.18
Freizeit
5 Bilder

Der lange Ritt - 7 Jahre von den Rocky Mountains nach Alaska

10.000 km hat Sonja Endlweber im Sattel zurückgelegt. Einem spontanen Impuls folgend gab sie ihre Management-Karriere auf, um mit Pferden durch die USA, Kanada und Alaska zu reiten. Da will ich mit, dachte sich Sonja Endlweber, als sie im Herbst 2006 von der Reise des Abenteuerreiters Günter Wamser erfuhr. Ein Impuls, der ihr Leben verändern sollte. Kurzentschlossen tauschte die erfolgreiche Unternehmensberaterin Geld und Karriere gegen zwei Pferde und den Traum nach Alaska zu...

  • 02.02.18
Freizeit
Norwegen
3 Bilder

Der Weltenwanderer - 20.000 km zu Fuß um die Welt

Frei sein zu gehen Eines Morgens folgt Gregor Sieböck seiner Sehnsucht und geht bei der Haustüre in Bad Ischl hinaus, mit dem Ziel irgendwann zu Fuß das tausende Kilometer entfernte Japan zu erreichen: Auf dem Rücken ein Rucksack, in der Hand ein Wanderstock und im Herzen viele Träume! Auf dem Jakobsweg wandert er durch Europa bis nach Portugal. Von der iberischen Halbinsel führt die Reise weiter an die Südspitze Lateinamerikas, wo er die endlosen Weiten Patagoniens durchquert. Im Hochland...

  • 02.02.18
Freizeit
Kumbh Mela - das größte Fest Indiens
5 Bilder

INDIEN - Von der Wüste in den Himalaya

Seit 1999 bereist der St. Pöltner Fotograf Bernhard Brenner den asiatischen Kontinent, am Anfang als Rucksacktourist mit einer mehrmonatigen Reise, dann als Fotograf. Der indische Subkontinent lässt ihn nicht mehr los und seit her kehrt immer wieder zurück. Am Beginn steht der Besuch des ehemaligen buddhistischen Königreichs Ladakh, hoch oben im Himalaya. Die Hochwüste am Indus fasziniert mit seiner einzigartigen Kultur, der fantastischen Berglandschaft und der tiefen Gläubigkeit seiner...

  • 02.02.18
Freizeit
5 Bilder

Der lange Ritt - 7 Jahre von den Rocky Mountains nach Alaska

10.000 km hat Sonja Endlweber im Sattel zurückgelegt. Einem spontanen Impuls folgend gab sie ihre Management-Karriere auf, um mit Pferden durch die USA, Kanada und Alaska zu reiten. Da will ich mit, dachte sich Sonja Endlweber, als sie im Herbst 2006 von der Reise des Abenteuerreiters Günter Wamser erfuhr. Ein Impuls, der ihr Leben verändern sollte. Kurzentschlossen tauschte die erfolgreiche Unternehmensberaterin Geld und Karriere gegen zwei Pferde und den Traum nach Alaska zu reiten....

  • 02.02.18
Freizeit
7 Bilder

1. St. Pöltner Reise- und Abenteuertag

Es erwarten Sie spannende Abenteuer und großartige Fotos. Das Kulturhaus Wagram verwandelt sich in einen bunten Ort der Begegnung mit fremden Kulturen und Ländern. Der Fokus führt hinaus über die Grenzen Österreichs und schärft den Blick für eine andere Welt, jenseits der Einkaufsstraßen und Shopping Meilen. 11 Uhr Der Lange Ritt – 7 Jahre mit dem Pferd durch die USA, Kanada & Alaska/Sonja Endlweber 14 Uhr Indien –Von der Wüste in den Himalaya/Bernhard Brenner 17 Uhr Der...

  • 02.02.18
Freizeit

4 KMH - Zu Fuß nach Jerusalem und zurück

Diashow von Johannes Schwarz Infos und Tickets: www.allesleinwand.at Am 1. Mai 2013 startete Kpl. Johannes M Schwarz seinen Pilgerweg von Triesenberg, FL, in den Osten. Er stieg über die schneebedeckten Alpen, kämpfte sich durch die schlammigen Wälder der Slowakei, passierte armselige Dörfer in der Karpatenukraine, floh vor rumänischen Hirtenhunden, litt in russischen Straßengräben, kam zur Ruhe in georgischen Höhlenklöstern, kletterte mit einem Hund auf den höchsten Berg Armeniens,...

  • 29.12.17
Freizeit

4 KMH - Zu Fuß nach Jerusalem und zurück

Diashow von Johannes Schwarz Infos und Tickets: www.allesleiwand.at Am 1. Mai 2013 startete Kpl. Johannes M Schwarz seinen Pilgerweg von Triesenberg, FL, in den Osten. Er stieg über die schneebedeckten Alpen, kämpfte sich durch die schlammigen Wälder der Slowakei, passierte armselige Dörfer in der Karpatenukraine, floh vor rumänischen Hirtenhunden, litt in russischen Straßengräben, kam zur Ruhe in georgischen Höhlenklöstern, kletterte mit einem Hund auf den höchsten Berg Armeniens,...

  • 29.12.17
Freizeit

Kilimanjaro - Das Lied der Träger

Diashow von Wolfgang Melchior Tickets und Infos: www.allesleinwand.at Bis in die Neuzeit war der Kilimanjaro in der übrigen Welt nur als Gerücht bekannt. Für die Einheimischen ist der Berg jedoch seit Menschengedenken Mittelpunkt ihres Daseins und ihres Glaubens. Für sie ist der Kilimanjaro ein guter, fast heiliger Berg. Er ist Ursprung und Symbol ihres Lebens, ist das Wahrzeichen ihrer Heimat, das ihnen erst nach vielen Tagesmärschen entschwindet. Wolfgang Melchior folgte der Einladung...

  • 29.12.17
Freizeit

Kilimanjaro - Das Lied der Träger

Diashow von Wolfgang Melchior Tickets und Infos: www.allesleinwand.at Bis in die Neuzeit war der Kilimanjaro in der übrigen Welt nur als Gerücht bekannt. Für die Einheimischen ist der Berg jedoch seit Menschengedenken Mittelpunkt ihres Daseins und ihres Glaubens. Für sie ist der Kilimanjaro ein guter, fast heiliger Berg. Er ist Ursprung und Symbol ihres Lebens, ist das Wahrzeichen ihrer Heimat, das ihnen erst nach vielen Tagesmärschen entschwindet. Wolfgang Melchior folgte der Einladung...

  • 29.12.17
Gesundheit
Damit der Weihnachtsurlaub schön wird, gilt es, einige Risiken zu vermeiden.

Der Winterurlaub im Süden hat seine Tücken

Während es die einen auf die Skipisten zieht, fliegen die anderen in den warmen Süden – denn die kalte Jahreszeit erfreut nicht jeden. Wer sich ein Stück Sommer zurückholt, sollte aber auch unbedingt entsprechend vorsorgen: Denn im Urlaubsland können so einige unangenehme Überraschungen warten. Im Winter reagiert die blasse Haut empfindlicher auf UV-Strahlung, deswegen muss ein höherer Sonnenschutzfaktor als im Sommer verwendet werden. Und auch Insektenstiche dürfen in so manchen Reiseländern...

  • 07.12.17
Gesundheit
Auf längeren Flugreisen dürfen leichte Fußgymnastik und ausreichende Flüssigkeitszufuhr nicht fehlen.

Flugreisen: Ohne Thrombose in den Urlaub

Wer für den Sommer einen Langstreckenflug geplant hat, sollte sich gut darauf vorbereiten. Langes Sitzen im Flugzeug strapaziert nicht nur die Nerven, sondern verlangsamt auch den Blutfluss. Vor allem in den Beinvenen kann es zur Entstehung von Blutgerinnseln (Thromben) kommen. Wenn sie sich lösen, können sie zu einer gefährlichen Lungenembolie führen. Eine Thrombose kann sich durch Schmerzen, ein Wärmegefühl oder bläuliche Verfärbungen ankündigen.  Bildung von Blutgerinnseln...

  • 27.07.17
Gesundheit
Damit im Urlaub nicht die Übelkeit kommt, ist die Reiseapotheke immer mit an Bord.

Was muss rein in die Reiseapotheke?

Um sich gegen Übelkeit zu wappnen, müssen bestimmte Dinge immer mit in die Reiseapotheke. So groß die Vorfreude auf einen entspannenden Urlaub ist, so groß ist oftmals auch die Angst vor einer Krankheit im fremden Land. Um von komplizierten Situationen möglichst unabhängig zu sein, ist eine gut gefüllte Reiseapotheke absolute Pflicht. Was genau wir mitnehmen müssen, hängt stark vom Reiseziel sowie den Reisenden selbst ab. Eine schwangere Frau auf dem Weg nach Indonesien muss sich anders...

  • 27.04.17
Freizeit
7 Bilder

BOLIVIEN - Anden, Yungas und Fiestas

Bolivien raubt einem den Atem! Das faszinierende Land im Herzen Südamerikas ist ein Rausch aus Farben und Formen. Unberührte Landschaften von unvergleichlicher Schönheit und seine kulturelle Vielfalt machen Bolivien zu einem unvergesslichen Erlebnis. 4 Monate reisten Renate Kogler und Franz Marx kreuz und quer durch das Land. Wochenlange Trekkingtouren auf Andengipfel von über 6000 m bis hinunter ins Amazonastiefland führte die Reise der Kontraste. Intensive Begegnungen mit Menschen...

  • 06.03.17
Reisen Bezahlte Anzeige
Basenfasten im Miraverde ©OÖ Tourismus Bildstadt
3 Bilder

Basenfasten - für ein gutes Bauchgefühl

Bad Hall. Gut essen, satt werden und dabei den Körper entschlacken. Den Säure-Basen-Haushalt harmonisch ausgleichen, abnehmen und sich wohlfühlen – so funktioniert und wirkt das Basenfasten. Ziel ist es, wie bei jedem Fasten, das Gewebe und den Stoffwechsel zu entlasten und den Körper von Schlackenstoffen zu befreien. Zudem sollen die Darmflora, ein Hauptbestandteil unseres Immunsystems, und indirekt auch das ganze Lymphsystem regeneriert werden. Sehr effektiv ist Basenfasten auch bei...

  • 10.02.17
Freizeit
8 Bilder

INDIEN - Von der Wüste in den Himalaya

Seit 1999 bereist der Fotograf Bernhard Brenner den asiatischen Kontinent, am Anfang als Rucksacktourist mit einer mehrmonatigen Reise, dann als Fotograf. Der indische Subkontinent lässt ihn nicht mehr los und seit her kehrt immer wieder zurück. Am Beginn steht der Besuch des ehemaligen buddhistischen Königreichs Ladakh, hoch oben im Himalaya. Die Hochwüste am Indus fasziniert mit seiner einzigartigen Kultur, der fantastischen Berglandschaft und der tiefen Gläubigkeit seiner Bewohner. Im...

  • 26.01.17
Freizeit
7 Bilder

INDIEN - Von der Wüste in den Himalaya

Seit 1999 bereist der Fotograf Bernhard Brenner den asiatischen Kontinent, am Anfang als Rucksacktourist mit einer mehrmonatigen Reise, dann als Fotograf. Der indische Subkontinent lässt ihn nicht mehr los und seit her kehrt immer wieder zurück. Am Beginn steht der Besuch des ehemaligen buddhistischen Königreichs Ladakh, hoch oben im Himalaya. Die Hochwüste am Indus fasziniert mit seiner einzigartigen Kultur, der fantastischen Berglandschaft und der tiefen Gläubigkeit seiner Bewohner. Im...

  • 26.01.17
Freizeit
7 Bilder

ISLAND - Zwischen Feuer und Eis

Island wird immer mehr zum touristischen „Hotspot“. Die Insel aus Feuer und Eis mit ihren Vulkanen, Geysieren, riesigen Gletschern, den wunderbaren Pferden und freundlichen Menschen zieht Pauschaltouristen und Abenteuer gleichermaßen an. Der „Nomade auf Zeit“ Karl Lueger zeigt mit seinen ikonischen Bildern die einsame Seite Islands, grandiose Landschaften, abenteuerliche Unternehmungen und Begegnungen mit den Inselbewohnern und ihrer Geschichte. Besondere Faszination übt Island im Winter...

  • 05.01.17
  • 1