Reisestorno

Beiträge zum Thema Reisestorno

Reisen werden in den nächsten Monaten wahrscheinlich nur mit dem Finger auf dem Globus stattfinden.

ÖAMTC warnt vor frühzeitigen Forderungen für Reisen

In der Rechtsberatung des ÖAMTC häufen sich derzeit Fragen im Zusammenhang mit Pauschalreisen. Vorwiegend geht es dabei um Veranstalter, die trotz bestehender Reisebeschränkungen die vollständige und prompte Bezahlung des Reisepreises verlangen, obwohl der Zeitraum bis zur geplanten Reise noch mehrere Wochen bis Monate beträgt. ÖAMTC-Jurist Nikolaus Authried erklärt: "Bei Pauschalreisen, wenn also etwa Flug und Hotel gemeinsam gebucht worden sind, dürfen Beträge, die 20 Prozent des Reisepreises...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
Wenn eine Reise wegen Corona nicht angetreten werden kann und der Veranstalter Gutscheine anbietet, braucht der Konsument Sicherheit. Denn was passiert wenn der Anbieter insolvent wird?

Reisen stornieren
Geld zurück wegen Corona

Verunsicherte Konsumenten wenden sich an die Konsumentenschützer der Arbeiterkammer Oberösterreich, weil ihre Flüge und Reisen abgesagt wurden und sie nun um ihr Geld bangen. „Viele Kunden wären bereit, Umbuchungen oder Reisegutscheine zu akzeptieren. Allerdings nur wenn sie sicher sein können, dass diese im Falle einer Insolvenz des Reisebüros oder der Fluglinie nicht verfallen. Wir fordern daher Haftungsübernahmen für umgebuchte Reisen, Flüge und Gutscheine durch den Staat. Das würde...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Roland Weinrauch von "Weinrauch Rechtsanwälte"

Rechtsfragen
Serie, Teil 3: Auswirkungen der Corona-Krise aufs Reiserecht

Die Corona-Epidemie hat freilich auch zu zahlreichen Rechtsunsicherheiten geführt. Die WOCHE Südoststeiermark hat deshalb mit Rechtsanwalt Roland Weinrauch von "Weinrauch Rechtsanwälte" mit Niederlassung u.a. in Fehring gesprochen. In einer Serie fassen wir die wichtigsten Tipps zusammen. Nahezu sämtliche Rechtsbereiche seien von der Corona-Epidemie betroffen, so Weinrauch. "Wir möchten Ihnen im Folgenden einen rechtlichen Überblick verschaffen und Sie insbesondere darauf aufmerksam...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Vor allem beim Stornoschutz gibt es große Unterschiede. Es ist ratsam, sich vorab genau über den Versicherungsschutz zu informieren.

Gut versichert in den Urlaub
Kreditkarten bieten sehr unterschiedlichen Schutz

OÖ. Die Konsumentenschützer der Arbeiterkammer Oberösterreich (AK OÖ) haben die Reiseversicherungen von diversen Kreditkarten-Anbietern unter die Lupe genommen. Verglichen wurden die wichtigsten Leistungen: Reisestorno, Reiseabbruch, Heimtransport und medizinische Behandlungen. Sowohl die Preise als auch die Leistungen unterscheiden sich stark. Informieren Sie sich daher vorab, welcher Versicherungsschutz besteht und ob die Nutzung der Karte Voraussetzung ist, so der Rat der...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.