Reiten

Beiträge zum Thema Reiten

Auf die Hargelsberger Reitsportlerin Lea Siegl warten heuer zwei große Events: Die olympischen Spiele in Tokio und die Europameisterschaft in Deutschland.
4

Lea Siegl
Hargelsberger Reiterin auf dem Weg zu olympischen Spielen

Lea Siegl aus Hargelsberg ist derzeit Österreichs Nummer eins im Vielseitigkeitsreiten. Aktuell bereitet sie sich auf das erste Turnier des Jahres in zwei Wochen und die olympischen Spiele in Tokio vor. HARGELSBERG. Schon mit drei Jahren bekam die heute 22-jährige Reitsportlerin ihr erstes Pony: "Ich reite eigentlich, seitdem ich mich erinnern kann." Auch ihre Eltern sind begeisterte Reiter und unterstützen sie bei ihrer Leidenschaft. Derzeit ist die Hargelsbergerin als Heeressportlerin beim...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Bei der Sportlerehrung zeichnete der OOEPS mehr als 100 Reitsportler aus. Darunter auch Lea Gschwandtner und Stefan Mair, die bei den Abu Dhabi die Special Olympics World Games Medaillen für Österreich eritten haben.
1 4

Reitsport
OÖ Pferdesportverband zeichnete mehr als 100 Sportler aus

Der Oberösterreichische Pferdesportverband (OOEPS) lud zum dritten Mal zur großen Sportlerehrung. Mehr als 100 oberösterreichische Pferdesportler quer durch 15 Reitsport-Disziplinen wurden in der Manglburg in Grieskirchen für ihre nationalen und internationalen Erfolge in der sich zu Ende neigenden Saison 2019 geehrt. GRIESKIRCHEN, OÖ. Etwa 8.600 Reitsportler sind beim OÖ Pferdesportverband (OOEPS) gemeldet. Rund 2.000 von ihnen nehmen an Turnieren teil. In Oberösterreich gibt es 206...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
7

Leserfotos
Reiterin und Pferd genießen in Mauthausen den Herbst

MAUTHAUSEN. Das Glück der Erde liegt für BezirksRundschau-Leserin Doris Haider auf dem Rücken ihres Pferds "Quick Bay". Bei schönstem Herbstwetter verabredete sich die Astnerin mit ihrem Vierbeiner in Mauthausen zum Fotoshooting. Vor der Linse des Schwertberger Fotografen Ernst Mayrhofer zeigte sich das Duo von seiner schönsten Seite.

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Strahlende Gesichter bei der Siegerehrung: v. l.: Bart Hermans (Belgien), Antje Schöniger (Deutschland) und Lea Siegl

Reitsport
Zwei mal Bronze für Lea Siegl

Lea Siegl vom Reitclub Siegl aus Hargelsberg belegte mit ihrem Pferd „Fighting Line“ den dritten Platz bei der Europameisterschaft in Westerstede Deutschland, die von 1. bis 4. August stattfand. HARGELSBERG. Tolle Leistung: Lea Siegl aus Hargelsberg erreichte durch einen der wenigen Null Fehlerritte im Gelände und dem abschließenden Springen den dritten Platz hinter Reiter aus Deutschland und Belgien und bekam somit die Bronzemedaille überreicht. Unter 66 Reitern aus neun Ländern legte Lea...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Lea Siegl beim Springreitparcour.

Feldbach in der Steiermark
Reiterin aus Hargelsberg erfolgreich bei Staatsmeisterschaften

Hargelsbergerin eritt sich bei den Reit-Staatsmeisterschaften in der Steiermark drei Mal den zweiten Platz. HARGELSBERG. Von 31. Mai bis 2. Juni fanden die Reit-Staatsmeisterschaften in Feldbach in der Steiermark statt. Als einzige Oberösterreicherin mit dabei: die 20-jährige Lea Siegl aus Hargelsberg. Sie ritt auf insgesamt drei Pferden in drei verschiedenen Kategorien. In der Kategorie Vielseitigkeit erreichte sie zwei Mal den zweiten Platz. In der Anfängerstufe CCI* (Concours Complet...

  • Enns
  • Anna Böhm
Die Special Olympics Athleten der Lebenshilfe in St. Florian mit ihren Reiterkollegen des Vereins Pondera.
2

Medaillen für St. Florian
Erfolgreiche Reitmeisterschaften für Bewohner der Lebenshilfe St. Florian

Bei den österreichischen Meisterschaften von Special Olympics im Reiten sicherten sich die Bewohner aus St. Florian zwei Gold-, eine Silber- und eine Bronzemedaille. ST. FLORIAN. In der Disziplin "Equitation" konnte Michaela Fiegl bei den österreichischen Meisterschaften im Reiten für Sportler mit intellektueller Beeinträchtigung die Goldmedaille für sich entscheiden. Zusätzlich holte sie eine Bronzemedaille in der Disziplin "Working Trail" nach St. Florian. Andrea Berger legte auf dem Rücken...

  • Enns
  • Michael Losbichler
2

Brücken bauen mit Sport & Spaß

Seit einem halben Jahr bereitet sich ein sechsköpfiges Reiterteam intensiv auf die Special Olympics vor. REGION (bks). „Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken“, sagte einst Isaac Newton. Dem „Brücken bauen" haben sich auch die Veranstalter der siebten nationalen Special Olympics verschrieben. Das Ziel: Brücken zwischen Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen schaffen. Die Sommerspiele finden vom 7. bis 12. Juni in Vöcklabruck statt. Mit dabei sind auch Athleten aus der Region....

  • Enns
  • Bianca Karr-Sajtarevic
Lea Siegl

Reiterin Lea Siegl feierte einen Sieg

HARGELSBERG. Sehr erfolgreich verlief das Vielseitigkeitsturnier für die Hargelsbergerin Lea Siegl in Feldbach. In einem internationalen Starterfeld gewann die 18-Jährige auf „Fighting Line“ in einem CIC** die Dressurprüfung. Diesen ersten Platz gab sie durch den einzigen Null-Fehlerritt im Gelände und mit null Fehlern im Springen nicht mehr her und siegte so in dem schwersten Bewerb dieses Turniers. Am Samstag musste Siegl in der Steiermark drei Dressurbewerbe und vier Geländeritte reiten, die...

  • Enns
  • Andreas Habringer
Astrid Kneifel auf Duc de Revel

Astrid Kneifel gewann im Magna Racino

ENNS. Astrid Kneifel aus Enns gewann den Grand Prix im Reitsportzentrum Magna Racino in Ebreichsdorf in einem Herzschlagfinale. Sie setzte sich im Stechen gegen den Ungarn Szabolcs Krucsó durch. Mit ihrem „Duc de Revel“ kam sie in einer Zeit von 42.02 Sekunden fehlerfrei durch den Parcours. Auch ihr Konkurrent leistete sich keinen Fehler – allerdings war er um 0.33 Sekunden langsamer. Bereits im Vorlauf waren diese beiden Athleten als einzige ohne Abwurf durch den Parcours gekommen.

  • Enns
  • Andreas Habringer
Harald Siegl auf Luis W

Harald Siegl: Gänsehaut bei Olympia

HARGELSBERG. Den Reitclub URC Siegl gibt es seit als 50 Jahren. Das sportliche Ausgängeschild des ursprünglich in St. Florian beheimateten Vereins ist zweifellos Harald Siegl. Der 44-Jährige gehört seit 20 Jahren zur Spitze der österreichischen Reiter. Der Hargelsberger ist dreifacher Staatsmeister, ritt bei Welt- und Europameisterschaften – und war bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen. "Bei der Eröffnungsfeier mit 10.000 Sportlern und 70.000 Zuschauern habe ich eine Gänsehaut bekommen",...

  • Enns
  • Andreas Habringer
2

Druckmessung unter dem Pferdesattel

ST. FLORIAN. Wenn bei uns Menschen der Bergschuh drückt, dann entstehen unangenehme Blasen. Schmerzen sind die Folge. Genauso geht es einem Pferd, wenn der Sattel beim Reiten unangenehme Druckstellen verursacht. Harald Ruckerbauer aus St. Florian kann mit seiner Pferdesatteldruckmessung genau herausfinden, wo der Sattel drückt. Er ist mit seinem einzigartigen Pferdesatteldruckmess-System in ganz Österreich unterwegs. „Im Rahmen der Pferdesattelmessung werden mit Hilfe eines modernen...

  • Enns
  • Elisabeth Glück

Lea Siegl belegte Platz 14. bei Vielseitigkeits-EM

HARGELSBERG. Bei der EM der Vielseitigkeitsreiter belegte die 18-jährige Lea Siegl aus Hargelsberg unter 83 Startern den guten 14. Platz. Nach der Dressur lag sie noch an 24. Stelle und konnte sich durch einen Null-Fehlerritt im Gelände, bei dem 18 Reiter ausschieden, und einen Null-Fehlerritt im Springen noch vorarbeiten. Siegl reitet auf dem von Familie Mühlböck zur Verfügung gestellten Pferd Fighty Line.

  • Enns
  • Andreas Habringer
3

Lea Siegl ritt zu Platz fünf in Deutschland

ST. PANTALEON-ERLA. Beim internationalen Reitturnier im deutschen Bad Harzburg vom erritt Lea Siegl mit "Fighting Line" den starken fünften Platz unter 44 Startern. Nach der Dressurprüfung lag sie an elften Stelle. Durch einen fehlerfreien Ritt im Gelände kam sie auf Platz sieben. Mit einem abermaligen Ritt ohne Fehler beendete die 17-Jährige die Prüfung im Springparcour auf Platz fünf. "Für mich war dieses Turnier eine tolle Vorbereitung für die bevorstehende Europameisterschaft Mitte...

  • Enns
  • Andreas Habringer
Josef Wieser lädt gemeinsam mit Vorstandsmitglied Sonja Kimeswenger (li.) und Verena Kroupa zum Symposium für Lederkünstler.
2

Sattlermuseum: Im europäischen Raum einzigartig

Mit dem Symposium für Lederhandwerker feiert man in Hofkirchen den Geburtstag des Sattlermuseums. HOFKIRCHEN (km). Der Reitsport ist bis heute weit verbreitet. Dass der Sattler Zaumzeug, Sattel und Geschirr herstellt, weiß heute kaum noch jemand. Durch das Aufkommen von Traktoren geriet das Handwerk des Sattlers nämlich in Vergessenheit. Seit zehn Jahren setzt sich das Hofkirchner Sattlermuseum daher für die Bewahrung dieses Handwerks ein. Damals begann alles mit einer Idee im Kellerraum des...

  • Enns
  • Katharina Mader

Bundesländer Mannschaftsmeisterschaft

BEZIRK (red). Österreichs Größen des Fahrsportes treffen sich von 29. – 31. August auf der Mühlviertler Alm und ermitteln in einem Teambewerb den österreichischen Meister der Bundesländer. Der Reit- und Fahrverein Königswiesen hat schon mehrmals Fahrturniere in jeder Größenordnung ausgetragen, die diesjährige Veranstaltung überbietet aber alle bisherigen Turniere. Nicht nur dem pferdebegeisterten Publikum wird drei Tage Fahrsport der Superlative geboten, sondern jeder Besucher wird von der...

  • Enns
  • Oliver Wurz

Sensationelles Turnierwochenende auf Gut Breitfeld

ST. PANTALEON-ERLA (red). Die Starter vom eigenen Stall und ansässigem Verein Sportunion RC Schlögelhofer, trainiert von Manuel Leopoldseder, konnten sich in den meisten Bewerben durchsetzen. Sowohl in den Spring- als auch den Dressurprüfungen sorgte der aufstrebende Nachwuchs für Heimerfolge am laufenden Band. Der Breitfelder Turnieraugust geht Schlag auf Schlag weiter. Am 10. August mit dem nationalen Springturnier der Kategorie CSN-C und dem nationalen Dressurturnier CDN-C am 17. August.

  • Enns
  • Oliver Wurz

Reitsport pur am Gut Breitfeld

Der August bringt drei Turnierwochenenden beim Sportunion Reitclub Schlögelhofer ST. PANTALEON-ERLA (red). Volles Programm steht heuer noch am Gut Breitfeld in St. Pantaleon/Erla an, denn der Sportunion Reitclub Schlögelhofer hat im August drei nationale Dressur- und Springturniere fixiert, die wieder jede Menge Spaß, Spannung und spitzenmäßigen Sport auf nationalem Niveau versprechen. Eingeläutet wird die dreiwöchige Veranstaltungsserie mit einem Reitertreffen, das vom 02.-03. August über die...

  • Enns
  • Oliver Wurz
In Oberösterreich werden rund 25.000 Hektar landwirtschaftliche Fläche für die Pferdehaltung genutzt.
3

Kosten für Pferdehaltung steigen um 24 Euro pro Monat

Durch die seit 1. Jänner 2014 geltende Umsatzsteuer-Regelbesteuerung für das "Einstellen und Vermieten von Reittieren" sehen sich viele Betriebe ihre Existenz gefährdet. ENNS (cd). Die 50.000 oberösterreichischen Reiter sind mit der Frage konfrontiert, ob sie sich ihren Sport weiterhin leisten können. Denn die Kosten für das Einstellen des Pferdes wird von den Betrieben an die Pferdebesitzer weiterverrechnet. "Durch die Einführung einer Vorsteuerpauschale von 24 Euro pro Pferd und Monat für...

  • Enns
  • Claudia Dreer
Beim Ausritt mit den Kleinen werden die Pferde geführt.

Reiten als Ausgleich zum stressigen Schulalltag

KRONSTORF (cd). "Das Pferd ist ein Magnet", sagt Karin Birklhuber von der Reitschule Cavaletti über die Anziehungskraft, die Pferde auf Kinder ausüben. Reiten ist für Kinder ein guter Ausgleich, sie lernen sich durchzusetzen und für ein Lebewesen Verantwortung zu übernehmen. Kinder ab 6 Jahren lernen in der Kronstorfer Reitschule striegeln, satteln und reiten. "Man merkt, dass die Kinder nach der Reitstunde glücklich Absteigen", sagt Birklhuber.

  • Enns
  • Claudia Dreer

Thomas Frühmann gewinnt Auftakt zur Grand-Prix-Serie

NIEDERNEUKIRCHEN/LINZ. Der Niederneukirchner Thomas Frühmann gewann den Auftakt zur 27. Auflage der Casino-Grand-Prix-Serie mit seinem Erfolgspferd "The Sixth Sense" in der Reitsportanlage Linz-Ebelsberg. Im Stechen verwies der amtierende Staatsmeister Thomas Metzger und Gerfried Puck auf die Plätze. „Ich bin sehr, sehr stolz auf Sixth Sense, dass er in diesem hohen Alter noch so gut geht – er ist eine Ausnahmeerscheinung“, so Frühmann über seinen 18-jährigen Wallach. Die Grand-Prix-Serie...

  • Enns
  • Andreas Habringer

Thomas Frühmann gewinnt in Graz

NIEDERNEUKIRCHEN/GRAZ. Der Niederneukirchner Thomas Frühmann entscheidet den Drei-Sterne-Grand-Prix am Grazer Gestüt Römerhof für sich. Mit seinem 18-jährigen Wallach "The Sixth Sense" gewinnt er im Stechen vor Max Kühner und John Whitaker aus Großbritannien. "Was soll ich sagen, The Sixth Sense ist für mich einfach das beste Pferd der Welt", so Frühmann.

  • Enns
  • Andreas Habringer
2

Thomas Frühmann mit zweitem Frühling

NIEDERNEUKIRCHEN. "Lebe jeden Tag, als wäre es dein letzter", war das Motto seines einstigen Mentors Alwin Schockemöhle. Diesen Spruch machte sich Thomas Frühmann zu eigen. Der 63-Jährige aus Niederneukirchen sitzt immer noch fest im Sattel. Mit seinem Westfalen-Wallach "The Sixth Sense" reist er regelmäßig zu Turnieren. Zuletzt war er in Salzburg beim "Amadeus Horse Indoors", wo er Platz sechs belegte. Mit der "Sense" hat Frühmann nach 2004 wieder auf die große internationale Bühne...

  • Enns
  • Andreas Habringer
Thomas Frühmann mit "The Sixth Sense" in Salzburg.

Thomas Frühmann Sechster in Salzburg

NIEDERNEUKIRCHEN/SALZBURG. Beim Großen Preis von Salzburg belegte der in Niederneukirchen lebende Springreiter Thomas Frühmann Platz sechs im Stechen. Nach der Qualifikation hatte der fast 63-Jährige mit seinem Westfalen-Wallach "The Sixth Sense" noch auf dem zweiten Rang gelegen. Die Zeit im Endlauf hätte für Platz zwei gereicht, der neunfache Staatsmeister verzeichnete jedoch drei Abwürfe. "Die Leistung war tip-top, ich bin sehr zufrieden. Die Konkurrenz war ja sehr groß bei diesem Turnier",...

  • Enns
  • Andreas Habringer

Reitturnier am 21.+ 22. Juli 2012

Die nächste Veranstaltung ist das Reitturnier / Reitertreffen und 4. Teilbewerb des Mostviertel Cups in der Reitanlage des Union Reitclub Schlögelhofer, Erla-Breitfeld 3, 4303 St.Pantaleon (ca. 4 km von der Autobahnabfahrt St. Valentin) Beginn jeweils ab 9.00 Uhr, Vormitag Dressurreiten, nachmittags Springen Nähere Informationen unter www.gut-breitfeld.at Wann: 21.07.2012 ganztags Wo: Schlögelhofer Reitclub, Erlastraße 3, 4303 Sankt Pantaleon auf Karte anzeigen

  • Enns
  • Sportunion RC Schlögelhofer
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.