Rekordjahr

Beiträge zum Thema Rekordjahr

Wirtschaft
Andreas Schwarzinger, Petra Bohuslav und Franz Mold vor dem Schloss Rosenau.
Video

Rekordbilanz im Waldviertel
Bohuslav: "Tourismus ist in Höchstform" (mit Video)

WALDVIERTEL. Der Tourismus im Waldviertel boomt. Das belegen die am Mittwoch, 19. Februar 2020, im Rahmen einer Pressekonferenz in Schloss Rosenau, präsentierten Zahlen. Noch-Landesrätin Petra Bohuslav (ÖVP) geriet dabei nahezu ins Schwärmen: "Der Tourismus in Niederösterreich ist in Höchstform." Neben dem Rekord für das gesamte Bundesland, wurde 2019 auch im Waldviertel wieder eine neue Bestmarke aufgestellt. "Das Waldviertel hat sich großartig als Ganzjahresdestination positioniert –...

  • 19.02.20
Wirtschaft
Rico aus der Luft.
2 Bilder

40 Millionen Euro Umsatz
Rico feiert 2019 ein Rekordjahr

Der Werkzeugbau und Silikon-Spritzgießer Rico ist erneut gewachsen und fährt 2019 ein Rekordergebnis von knapp 40 Millionen Euro ein, was einem Umsatzplus von 15 Prozent entspricht. THALHEIM. Seit der Unternehmensgründung 1994 legte das Unternehmen stetig zu und schloss 2019 mit knapp 40 Millionen Euro Umsatz das Geschäftsjahr ab. Damit liege man genau im Plan, heißt es aus dem Unternehmen. Für 2020 wird wiederum eine Umsatzsteigerung im zweistelligen Prozentbereich...

  • 06.02.20
Wirtschaft
Freuen sich über das erfolgreiche Jahr (v.l.): Horst Moser, Prok. Stefan Kastner, KR Christof Kastner, Andreas Blauensteiner, Rainer Neuwirth und Herwig Gruber.
2 Bilder

248 Millionen Euro Umsatz
Kastner feiert Rekord-Jahr

ZWETTL. Die Kastner Gruppe konnte im Jahr 2019 ihren Umsatz auf 248 Millionen Euro (plus 10,5 Prozent) steigern. Bereits Anfang 2019 hat Kastner einen wichtigen Expansionsschritt gesetzt: Durch die Übernahme von Geko am Wiener Großgrünmarkt gibt es jetzt einen zweiten Standort im Ballungsraum Wien. Die Geko-Kastner GroßhandelsgesmbH wird den wachsenden Wiener Markt und das Umland im Süden der Bundeshauptstadt versorgen. Planungen und Arbeiten für den Umbau des rund 6.500 m2 großen Marktes...

  • 29.01.20
Wirtschaft
Rekordverdächtig: Im Vorjahr konnten 1.036.929 Passagiere am Flughafen begrüßt werden.

Neuer Passagierrekord für den Grazer Flughafen

Nicht nur die Steirer scheinen auf den Flughafen Graz zu fliegen: Aktuelle Zahlen für das Jahr 2019 weisen nämlich einen neuen Passagierrekord aus. In Summe passierten 1.036.929 Personen die Gates, was einer Steigerung von 0,58 Prozent im Vergleich zum Rekordjahr 2018 entspricht. Deutlich zulegen konnte auch der Charterbereich, nämlich um 5,48 Prozent. Ein leichtes Minus (0,15 Prozent) musste hingegen der Linienbereich verkraften. "Der Flughafen Graz sorgt konstant auf vielen Ebenen für...

  • 15.01.20
Lokales
Vizebürgermeister Bernhard Baier und der Leiter des Botanischen Gartens Friedrich Schwarz.

Bilanz
Botanischer Garten meldet Rekordjahr

Noch nie waren in den letzten zehn Jahren so viele Besucher im Botanischen Garten, wie im Jahr 2019. LINZ. An die 10.000 verschiedenen Pflanzenarten sorgen mit ihrem Duft- und Farbenreichtum für ein Erlebnis der Sinne im Botanischen Garten der Stadt Linz. 93.500 Gäste besuchten im Vorjahr diese grüne Oase mitten in der Stadt. "Das ist der beste Wert seit zehn Jahren“, so Vizebürgermeister Bernhard Baier. Der Botanische Garten ist aber auch eine beliebte Event-Location. Heuer sind wieder 130...

  • 10.01.20
Lokales
Stolz auf den großen Erfolg: Barbara Komarek (3.v.r.) und Ludwig Schleritzko (3.v.l.) mit den Mitarbeitern der "blau-gelben Bahnen".
2 Bilder

Mobil im Bezirk Scheibbs
Rekord für die Mariazellerbahn

Die NÖVOG blickt auf ein Rekordjahr auf der Mariazellerbahn zurück. REGION. Die Niederösterreich Bahnen (NÖVOG) vermelden das beste Jahr in ihrer Geschichte. "Bis Jahresende rechnen wir mit 1,187 Millionen Fahrgästen, die die sechs Bahnen und zwei Bergbahnen im heurigen Jahr transportieren – das ist eine Steigerung von fünf Prozent gegenüber dem Vorjahr. Für unsere Mariazellerbahn wird es mit 579.000 Fahrgästen ein absolutes Rekordjahr", informiert Niederösterreichs Mobilitätslandesrat...

  • 21.11.19
Lokales
Niederösterreich Bahnen Geschäftsführerin Barbara Komarek und Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko mit Mitarbeitern der blau-gelben Bahnen.

Wachaubahn verzeichnet absolutes Rekordjahr

Die Niederösterreich Bahnen vermelden das beste Jahr in ihrer Geschichte. „Bis Jahresende rechnen wir mit 1,187 Millionen Fahrgästen, die die sechs Bahnen und zwei Bergbahnen in diesem Jahr transportieren – das ist eine Steigerung von fünf Prozent gegenüber dem Vorjahr. Für unsere Wachaubahn wird es mit 38.000 Fahrgästen ein unglaubliches Rekordjahr“, informiert Niederösterreichs Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko. Das entspricht einem Plus von 24,6 Prozent gegenüber der Saison 2018....

  • 20.11.19
Lokales
Niederösterreich Bahnen Geschäftsführerin Barbara Komarek und Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der blau-gelben Bahnen.
2 Bilder

Mobil im Pielachtal, NÖVOG
Rekordjahr für die Niederösterreich Bahnen (NÖVOG)

Die Niederösterreich Bahnen vermelden das beste Jahr in ihrer Geschichte. PIELACHTAL. „Bis Jahresende rechnen wir mit 1,187 Millionen Fahrgästen, die die sechs Bahnen und zwei Bergbahnen in diesem Jahr transportieren – das ist eine Steigerung von fünf Prozent gegenüber dem Vorjahr. Für unsere Mariazellerbahn wird es mit 579.000 Fahrgästen ein absolutes Rekordjahr“, informiert Niederösterreichs Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko. Plus zum Vorjahr Das entspricht einem Plus von 7,2...

  • 20.11.19
Sport
Sabina Plammer mit ihrem Trainer Johann Pink.

Hammerwurf
Wieder ein neuer Rekord für Sabina Plammer

HAMMERWURF. Die für den ATuS Knittelfeld startende Trofaiacherin Sabine Plammer befindet sich in Bestform. Vor einer Woche hat Sabina Plammer einen neuen österreichischen Rekord im Werfer-Fünfkampf mit 4.109 Punkten aufgestellt.  Nachdem sie heuer bereits sechs Mal den österreichischen Hammerwurf-Rekord von Eva Pötsch der Klasse W65 verbessert hatte, schrieb sie in Neuhofen/Krems (OÖ) bei den internationalen offenen Meisterschaften erneut Sportgeschichte.  Beim ersten Versuch schleuderte...

  • 08.07.19
Lokales
Qualitätslabor-Geschäftsführer Christian Ditz

2018 war neues Rekordjahr für das Qualitätslabor Niederösterreich

GMÜND (red). Dem in Gmünd ansässigen Lebensmittelanalytik-Dienstleister Qualitätslabor Niederösterreich hat das abgelaufene Geschäftsjahr 2018 ein  Rekordjahr beschert. Die Umsätze stiegen um einen Rekordwert von 11,5 Prozent auf den ebenfalls neuen Höchstwert von 3,34 Millionen Euro. Die größten Steigerungen wurden in den Bereichen Mikrobiologie und Eutergesundheit (jeweils +20 Prozent) erzielt, in der Mikrobiologie wurde als größter Geschäftsbereich erstmals mehr als 2 Millionen Euro Umsatz...

  • 03.05.19
Wirtschaft
In der Softwareentwicklung werden die Köpfe zusammengesteckt
3 Bilder

Wo Digitalisierung Arbeitsplätze schafft

Im privaten, als auch im beruflichen Bereich durchdringt die Digitalisierung unseren Lebensraum. Unterhaltungen mit Alexa oder Siri gehören für viele bereits zum Alltag. Das Abspielen von Musik und das Steuern von Beleuchtung wird zunehmend sprachgesteuert. Gegen drohende Langeweile wartet Alexa unverzüglich mit einem Witz auf. Geräte und Maschinen melden sich direkt beim zuständigen Servicemitarbeiter. Autobahn-Toiletten geben auf Basis der Frequentierung dem Reinigungspersonal in nahezu...

  • 07.03.19
Wirtschaft
Wilde Wunder Card: Die Erlebniskarte für das alpine Mostviertel, für das Mariazeller Land und das Pielachtal ist ein Erfolg.

Wilde Wunder Card
Rekordsaison in der Region für die "Wilde Wunder Card"

Die vor Kurzem zu Ende gegangene Wilde Wunder Card-Saison war die bisher erfolgreichste der Erlebniskarte. REGION. Die vor Kurzem zu Ende gegangene Wilde Wunder Card-Saison war die bisher erfolgreichste der Erlebniskarte: Knapp 27.000 Gäste besuchten mit der tollen Erlebniskarte über 51.000 Mal Ausflugsziele und Attraktionen im alpinen Mostviertel, dem Mariazeller Land und dem Pielachtal. Zehn Jahre "Wilde Wunder" Seit mittlerweile zehn Jahren können Urlauber im Mostviertel mit der...

  • 12.11.18
Wirtschaft
Vorstand und Geschäftsführung: GF Wolfgang Fegg, Obmann-Stv. Bernhard Flatscher, Vorstandsmitglied Regine Färbinger, Vorstandsmitglied Bgm. Josef Hohenwarter, Obmann Michael Bader und Finanzreferent Willi Leitinger.

Tourismusverband Salzburger Saalachtal zog Bilanz und bestätigte den Vorstand

...

  • 21.05.18
  •  1
Wirtschaft
Edlesberger See

Abermals Nächtigungsrekord im Waldviertel!

Nachdem das Waldviertel 2016 zum ersten Mal die magische Grenze von 1,2 Millionen Nächtigungen überschritten hat, ist für 2017 der nächste Rekord fixiert: Ein Plus von mehr als 2 Prozent bedeutet wiederum eine neue Höchstmarke! Einer der Motoren für den Zuwachs: die Niederösterreichische Landesausstellung 2017 rund um Schloss Pöggstall. WALDVIERTEL. Die Schau „Alles was Recht ist“ hat im Südlichen Waldviertel erfreuliche Spuren hinterlassen: Exakt 228.501 Besucherinnen und Besucher lockte die...

  • 01.03.18
Lokales
30 Bilder

Die Feuerwehr Mauerkirchen blickte auf das Rekordjahr 2017 zurück

An der Vollversammlung, welche am Samstag, den 13. Jänner 2018 im Veranstaltungszentrum stattfand, nahmen 73 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Mauerkirchen teil. Kommandant Karl Daxecker konnte als Ehrengäste Landtagsabgeordneten Dr. Walter Ratt, Bürgermeister Horst Gerner, Abschnitts-Feuerwehrkommandant Karl Ertl, den Kommandanten der Polizeiinspektion Mauerkirchen Kontrollinspektor Josef Duft, die Ehrenmitglieder Klaus Stranzinger, Ing. Bernhard Bogenhuber, Kons. Herbert Brandstetter,...

  • 15.01.18
  •  1
Lokales
Rektorin Sabine Schindler und Vizerektor Philipp Unterholzner präsentierten zum Auftakt des neuen Studienjahres ausschließlich positive Zahlen.
3 Bilder

Ein Jahr voller Superlative

Die UMIT Hall blickt im 17. Jahr ihres Bestehens auf ein Rekordjahr und freut sich auf mehr als 1.700 Studierende, davon 567 Studienanfänger. Mit den Worten „Wir freuen uns, dass wir für das Studienjahr 2017/18 so viele Studierende wie noch nie an unserer Universität begrüßen dürfen“, eröffnete Rektorin Sabine Schindler das traditionelle Pressegespräch am Beginn des neuen Studienjahres. „Ein Indiz dafür, dass das Lehrangebot der UMIT Hall honoriert wird, sind die volle Buchungslage und der...

  • 05.10.17
Wirtschaft

KOMMENTAR: Tourismuschef auf Konfrontationskurs

Einen besseren Einstand als neuer Geschäftsführer des Burgenland Tourismus konnte sich Hannes Anton wahrscheinlich nicht wünschen: steigende Nächtigungszahlen im ersten Halbjahr und damit ein noch besseres Zwischenergebnis als im Rekordjahr 2016. Und wenn seine Einschätzung stimmt, wonach im Juli und August eine starke Nachfrage herrscht, könnte der Topwert von 2016 am Ende des Jahres noch einmal übertroffen werden. Burgenlands Tourismuschef nutzte seine erste Pressekonferenz in seiner neuen...

  • 31.07.17
Wirtschaft
Eine Impression der neuen Schönleitenbahn

Saalbach Hinterglemm: Der Winter 2016/17 brachte das drittbeste Ergebnis

Auf das Rekordjahr 2015/16 folgt wieder eine äußerst respektable Bilanz - und das trotz schwieriger Ausgangslage SAALBACH HINTERGLEMM. Dass die Wintersaison 2015/16 mit einem Plus von 10,2 Prozent und mit 1.566.629 Nächtigungen im diesjährigen Winter nicht getoppt werden kann, war den Verantwortlichen der Tourismusdestination schon im Vorhinein klar. Eine schwierige Ferienlage und aufgrund des Schaltjahrs 2016 - ein Tag weniger - machte dies eigentlich unmöglich. Zitat Wolfgang Breitfuß,...

  • 09.05.17
Wirtschaft
Die Statec Binder GmbH mit Firmensitz in Gleisdorf gab den internationalen Gästen Einblick in den Betrieb.

Rekord-Auftragsstand für Statec Binder GmbH aus Gleisdorf

Mit einem Auftragseingang von rund 40,60 Millionen Euro im Jahr 2016 erwirtschaftete der Gleisdorfer Maschinenhersteller Statec Binder GmbH, ein Joint-Venture-Unternehmen zwischen der Binder+Co AG Verpackungstechnik und der Statec Anlagentechnik GmbH, ein Plus von 134 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das Geschäft boomt auch im neuen Wirtschaftsjahr 2017. "Höchste Qualität, Präzision und Zuverlässigkeit stehen dabei klar im Fokus", erklärte Geschäftsführer Josef Lorger den Unternehmenserfolg....

  • 25.04.17
Leute
Horner Bmg. Jürgen Maier, Tourismuslandesrätin Dr. Petra Bohuslav und Mag. Andreas Schwarzinger (Geschäftsführer der Destination Waldviertel GmbH)
2 Bilder

Rekordjahr 2016: Der Waldviertler Tourismus jubelt

Engagierte Betriebe, gute Vermarktung und durchdachte Tourismus-Strategien tragen zu den Bestwerten maßgeblich bei. Genuss und Naturerleben als Erfolgsgarant 2016 feierte der Niederösterreichische Tourismus mit 6,9 Millionen Nächtigungen im Jahr einen neuen Rekord. Erstmals seit Aufzeichnungen wurden über 1,2 Mio. Nächtigungen im Waldviertel aufgezeichnet, und das bei gleichbleibender Bettenanzahl. Auch bei den Ankünften wurde mit einem Plus von 6,3%* eine neue Bestmarke erreicht....

  • 22.02.17
Lokales
Die Versammlung
5 Bilder

Rekordjahr für die Feuerwehr Laakirchen - 556 Einsätze

LAAKIRCHEN. Zur bereits 122. Jahresvollversammlung seit Gründung der Wehr durfte am vergangenen Samstag Pflichtbereichskommandant ABI Jürgen Sturm die Mannschaft der Feuerwehr sowie die zahlreich erschienenen Ehrengäste im Sicherheitszentrum Laakirchen begrüßen. An der Spitze der Gäste befanden sich Bürgermeister Ing. Fritz Feichtinger, die Vizebürgermeister Maria Ohler, Simon Kreischer und DI Jens Baumgartner, Vertreter des Stadtrates, Feuerwehrreferent Ing. Johann Treml, die...

  • 12.02.17
Wirtschaft
Zeit für eine Zwischenbilanz: Verbandsobmann Josef Ober (5.v.r.) u.a. mit dem Vorstand und Vertretern des GSO-Teams.

Vorarbeiten sichern Wasserversorgung

Der Wasserverband Grenzland Südost blieb in einem Rekordjahr dank der Vorarbeit souverän. Die Wasserversorgung Grenzland Südost (GSO) bilanzierte in Paurach in der Jahreshauptversammlung. Neuinvestitionen werden auch 2017 aus erwirtschaftetem Kapital bestritten – auch Rücklagen bleiben. Obmann Josef Ober, der die neue Mitgliedsgemeinde Großwilfersdorf begrüßte, berichtete Positives zum Vorsorgeprogramm im Falle eines Stromausfalls. "Phase eins wird am 22. März ein Jahr früher als geplant...

  • 10.02.17
Wirtschaft
2 Bilder

Maschinenfabrik Liezen: Rekordjahr für Gießerei

Die Maschinenfabrik Liezen setzte im Vorjahr 35 Millionen Euro um. Ausgerechnet die unter Überkapazitäten leidende Bahnbranche beschert der Maschinenfabrik Liezen (MFL) ein Rekordjahr: Mit einem Umsatz von über 35 Millionen Euro verzeichnet die Gießerei des obersteirischen Traditionsbetriebes das erfolgreichste Ergebnis der Firmengeschichte. Mit veränderter Geschäftsführung wird die erfolgreiche Strategie fortgesetzt. Von Bombardier bis Siemens: Die weltweit zehn größten Hersteller von...

  • 31.01.17
Wirtschaft
Auch darauf ist man bei Schlotterer stolz: GF Peter Gubisch hinter unsichtbarem Pollenschutzgitter.

Erneut starkes Exportwachstum

2016 war ein Rekordjahr für die Firma Schlotterer aus Adnet ADNET (tres). Mit einem Rekordumsatz von 65,9 Millionen Euro blickt die Schlotterer Sonnenschutz Systeme GmbH auf ihr bisher erfolgreichstes Geschäftsjahr zurück. Im Vergleich zum Vorjahr erzielte Österreichs Marktführer für außenliegenden, nichttextilen Sonnenschutz 2016 ein deutliches Umsatzplus von rund 21 Prozent (2015: 54,6 Millionen). Auch im Export konnte das Tennengauer Unternehmen einen starken Zuwachs von 20 Prozent...

  • 30.01.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.