rennen

Beiträge zum Thema rennen

Sport
20 spannende Läufe werden beim Staatsmeisterschafts-Endlauf des Stockcar im Motodrom Schlössl/Weitwörth gezeigt.

Motorsport-Event
Stockcar-Action im Motodrom Schlössl/Weitwörth

Der Staatsmeisterschafts-Endlauf des Stockcar findet am 29. September im Motodrom Schlössl/Weitwörth statt. NUßDORF. Der Motorsportclub Schlössl veranstaltet am 29. September den Stockcar Staatsmeisterschafts-Endlauf im Motodrom Schlössl/Weitwörth. Start ist um 12 Uhr. Es werden 20 spannende Läufe gezeigt. Derzeit sind noch keine Klassen entschieden. In der Einsteigerklasse ist Alexander Huber vom MSC Schlössl derzeit auf Gesamtrang drei und möchte diesen natürlich behalten. Ebenfalls...

  • 06.09.19
Sport
Der MSC-Schlössl lädt am 1. September ab 08:45 Uhr zum 25. Schlössler Bergslalom für Automobile auf den Haunsberg ein.

Motorsport-Event
Motorsportclub Schlössl veranstaltet Jubiläums-Bergslalom

Am Sonntag, den 1. September, lädt der Motorsport Club Schlössl zum 25. Bergslalom von Schlössl zur Kaiserbuche ein. Es ist der sechste Lauf zur Salzburger Landesmeisterschaft Autoslalom für Automobile. NUSSDORF. Der 25. Bergslalom von Schlössl zur Kaiserbuche steht am Sonntag, den 1. September, wieder an. Der Motorsport Club Schlössl lädt zum sechsten Lauf der Salzburger Landesmeisterschaft Autoslalom für Automobile. Der Start zum Bergslalom ist um 08:45 Uhr. Ebenfalls findet heuer wieder...

  • 21.08.19
Sport
Als Newcomer musste der Thalgauer Thomas Berghammer mit der gelben Warnweste im tschechischen Těrlicko das Rennen bestreiten.

International Road Racing Championship
Thomas Berghammer blickt zufrieden auf das Superbike-Wochenende zurück

Der Thalgauer Thomas Berghammer erfuhr sich zwei zehnte Plätze bei den beiden Rennen der International Road Racing Championship (IRRC) im tschechischen Těrlicko. Der Salzburger war dennoch zufrieden mit seiner Performance und freut sich bereits auf die nächste Station, Chimay in Belgien. THALGAU. Für die dritte Veranstaltung der International Road Racing Championship (IRRC) im tschechischen Těrlicko qualifizierte sich Thomas Berghammer für den zwölften Startplatz. "Wenn man das erste Mal...

  • 17.07.19
Lokales
Die 25. Bezirksmeisterschaften fanden bei guten Wetterbedingungen auf der Postalm statt.
3 Bilder

VS Bezirksschulmeister im Skifahren kommen aus Faistenau und St. Gilgen

Die 35. Meisterschaften der Flachgauer Volksschulen fanden auf der Postalm statt. FLACHGAU (red). Die Siegerin der 35. Schulbezirksmeisterschaften der Volksschulen des Bezirks Salzburg Umgebung heißt Lara Schorn und kommt aus der VS Faistenau. Bei den Burschen holt sich Alexander Haan aus der VS St. Gilgen den Bezirksmeistertitel. Rennen auf der Postalm Die 35. Meisterschaften wurden auch heuer wieder auf der Postalm ausgetragen. Das Rennen ging bei gutem Wetter ohne Verletzungen über die...

  • 07.03.18
Sport
Johann Thalmayr fährt bereits seit seiner Jugend Rennen.
5 Bilder

Wo es im Renntempo zur Kaiserbuche geht

Seit 23 Jahren gibt es das Rennen auf den Haunsberg. Der MSC-Schlössl-Obmann ist von Beginn an dabei. NUSSDORF (buk). Eine abgesperrte Straße, zahlreiche Kurven und Steigungen und rund 140 Fahrer, die legal und so schnell wie möglich die Strecke zur Kaiserbuche bezwingen: Der Bergslalom des Motorsportclubs (MSC) Schlössl in Nußdorf steht am Sonntag, 3. September, auf dem Programm. "Einen besonderen Reiz macht es dabei aus, dass man als Fahrer – anders als auf der Rundstrecke – eigentlich...

  • 29.08.17
Sport
Am Beginn dieses Extremsport-Events mussten alle Athlethen wegen des Regens laufen.
2 Bilder

X-Alps

FUSCHL (lin). Beim X-Alps-Start goss es in Strömen. Auch nach dem Lauf vom Mozartplatz auf die Gaisbergspitze blieben daher die Gleitschirme zu. Die 31 Athlethen aus 20 Nationen machten sich zu Fuß Richtung Monaco.

  • 03.07.17
Sport
Auf der sportlich anspruchsvollen Strecke messen sich internationale Teilnehmer.
5 Bilder

Fisherman’s Friend StrongmanRun 2017

Hupf in' Gatsch! Am 15. Juli kommt die "Mutter aller Hindernisläufe" wieder nach Flachau. FLACHAU (tres). Ganz nach dem Motto: „Fisherman's Friend – Sind sie zu stark, bist du zu schwach“ startet der Fisherman’s Friend StrongmanRun im Juli 2017 wieder in den Salzburger Alpen auf 1.000 m Seehöhe. Und die Bezirksblätter Salzburg sind Medienpartner. Bei der Original-Strecke in Flachau gilt es am 15. Juli, ab Uhr in zwei Runden insgesamt rund 20 km, 740 Höhenmeter und viele spannende...

  • 19.06.17
Sport
Thomas Berghammer hantelt sich heuer in seiner neunten IOEM-Superbike-Saison von Rennen zu Rennen – und das ohne Geldsponsoren. Seine Rennmaschine repariert er selbst, im Hintergrund stehen seine Familie und seine Freundin Elisabeth Gassner (im Bild), die ihn tatkräftig unterstützen. Auch die Hunde Lori und Picasso sind bei den Rennen immer an seiner Seite.
2 Bilder

Mit der Familie auf die Rennstrecke

Ohne Geldsponsoren hat Thomas Berghammer einen starken IOEM-Superbike-Saisonstart hingelegt. THALGAU (buk). Stark in seine neunte Rundstreckensaison ist Thomas Berghammer gestartet – und das, obwohl er heuer mit einem neuen Motorrad und kaum Fahrpraxis in die ersten IOEM-Superbike-Rennen gegangen ist. "Damit ich die neue Maschine überhaupt einsetzen kann, habe ich Tag und Nacht gearbeitet", erzählt der Thalgauer, der Fahrer und Mechaniker in Personalunion ist. "Einen freien Sonntag gibt es bei...

  • 07.06.17
Lokales
Johannes Hahnenkamp vom UES Eisenstadt, schaffte vor Christoph Amort vom SC Latella Wörgl und dem Rennorganisator des Skate the Ring und Climb the Goas, Thomas Stöggl den Zieleinlauf am Gaisberg.
2 Bilder

"Skate the Ring" mit Sonnenschein und Streckenrekorden

Die besten Skater des Landes hatten den Salzburgring und Gaisberg fest im Griff. PLAINFELD (eve). Mit 222 Startern im Inlineskating gelang den Veranstaltern des Skate The Ring heuer ein Teilnehmerrekord. 400 Starter aus 16 Nationen schnallten sich am 14. August die Rollen an. Bei perfektem Sommerwetter entschieden bei der spannenden Königsdisziplin, dem Rollerblade Inline Speedskating Marathon nur wenige Hundertsel. Als erster grätschte sich der deutsche Tobia Hecht vor dem zweiten Ondrej...

  • 16.08.16
Sport

Rettenbacher schnappte sich die "Goldene Ananas"

EUGENDORF/SPIELBERG (buk). Gleich beide Rennen des Finalwochenendes der BMW 325 Challenge konnte der Eugendorfer Luca Rettenbacher für sich entscheiden – und damit die gesamte Serie gewinnen. "Am Red-Bull-Ring ist es für mich super gelaufen", erzählt der 21-Jährige über die schnelle, fahrerisch anspruchsvolle Rennstrecke. Sein härtester Gegner in dieser Saison war Heribert Haimerl aus Deutschland, der gesamt den zweiten Rang belegt. "Im ersten Qualifying bin ich leider in den Verkehr...

  • 01.10.15
Sport
Lasst die Männer zuhause! Das Wochenende vom 18. bis 20. September gehört ganz euch Frauen.
4 Bilder

Wellness laufend genießen

"Viking Women's Trail 2015": Drei neue Strecken, Massagen, Yoga und Weißwurstfrühstück ZELL AM SEE-KAPRUN (tres). Drei anspruchsvolle, neue Strecken auf traumhaften Trails in und um Zell am See-Kaprun, eine ordentliche Portion Wellness und - wie sich jetzt schon herausstellt - ein Teilnehmerrekord: das wird der "Viking Women's Trail 2015" vom 18. bis 20. September. Und die Salzburger Bezirksblätter sind als Kooperationspartner mit dabei. Auch bei seiner vierten Auflage im Jahr 2015...

  • 12.08.15
  •  1
Sport
Der erst 13 Jahre alte Zweirad-Champ Marcel Stauffer aus Nußdorf ist nicht zu bremsen

Marcel Stauffer gewann erstes Supercross-Race

NUSSDORF (fer). Der erst 13-jährige Motorrad-Champ aus dem Flachgau, Marcel Stauffer, beendete seine Saison mit einem ersten Platz: Zum Saisonabschluss stand für Marcel sein erstes Supercross-Rennen auf dem Plan. Das toll aufgezogene Event in der Area 47 im Ötztal mit internationalem Starterfeld bot eine gewaltige Supercross-Strecke. Er gewann das Rennen in der 85 ccm-Klasse.

  • 08.11.14
  •  1
Sport
127 Bilder

Zerstörtes Blech, laute Motoren und viel Dreck – Stockcar-Rennen in Nussdorf

NUSSDORF. Eine heiße Mischung wurde den 2.200 Zuschauern beim Stockcar-Rennen in Weitwörth geboten. "Bei insgesamt 20 Rennen hatten wir über 90 Nennungen. Weiters waren wir gleichzeitig der 12. und 13. Lauf für die österreichischen Staatmeisterschaften", betonte Johann Thalmayr vom MSC Schlöss. Isabella Armstorfer (Damenklasse), Thomas Thalmayr (1400 ccm, unverbaut) und Gerhard Aicher (+1800 ccm, unverbaut) können sich jeweils über den Vizestaatsmeistertitel freuen (alle MSC Schlössl).

  • 02.10.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.