Rennsportgemeinschaft Oberperfuss Sellrain

Beiträge zum Thema Rennsportgemeinschaft Oberperfuss Sellrain

Die erfolgreichen AthletInnen der RG Oberperfuss-Sellrain: Riccarda Ruetz, Neo und Mia Holzknecht, Anna Fuchs, Emma Ruetz, Celina Kainz und Verena Fuchs (v.l.)
4

RG Oberperfuss/Sellrain
Drei Medaillen im Rollenrodel-Cup

Drei Medaillen holte die Rennsportgemeinschaft Oberperfuss/Sellrain in der Gesamtwertung des Rollenrodel-Cups 2021. Einmal mehr bilanzierten die Ruetz-Schwestern in ihren Klassen auf dem obersten Podest. Sowohl Riccarda als auch Emma Ruetz holten sich die Gesamtwertung bei den Damen bzw. Jugendklasse. Riccarda Ruetz weist eine makellose Bilanz auf:  Sie siegte in allen sechs Stationen des Cups, wurde Österreichische Meisterin und Weltmeisterin. Emma Ruetz dominierte in fünf von sechs Rennen,...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Riccarda Ruetz mit Goldmedaille und Urkunde für den Weltmeistertitel im Rollenrodeln.
7

Riccarda Ruetz
Eine Rodel-Weltmeisterin aus Sellrain

Riccarda Ruetz aus Sellrain krönte ihre noch junge Karriere mit dem Weltmeistertitel im Rollenrodeln – und vor allem die Art und Weise, wie sie diesen Sieg eingefahren hat, sorgte für Begeisterung. Die 17-jährige Riccarda Ruetz ist das Aushängeschild eines jungen Vereins, den man mit Fug und Recht als Erfolgsmodell bezeichnen kann. Die Renngemeinschaft Oberperfuss-Sellrain setzt im Naturbahnrodeln voll auf den Nachwuchs. Hauptverantwortlich für die Organisation ist Helmut Ruetz – ein Mann, der...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Wo sie sind, da gibt es Medaillen und Trophäen: Die RG Oberperfuss/Sellrain räumte wieder voll ab.
6

Sommersport
Starker Saisonauftakt für die Rollenrodler

Die Rennsportgemeinschaft Oberperfuss/Sellrain ist wieder on Tour – im Sommer steigen die Kufenflitzer ja stets auf die Rollenrodel um. Die Erfolge ließen auch diesmal nicht auf sich warten. Imsterberg war Schauplatz der Auftakt-Events zum Rodel Austria Rollenrodelcup 2021. Aufgrund der ausgezeichneten Organisation durch den heimischen Sportverein wurde die Veranstaltung bei herrlichen äußeren Bedingungen ein voller Erfolg. Knapp 90 Starter aus 6 Nationen nahmen daran teil. Vorne nix Neues Der...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Riccarda Ruetz (li.) stand wieder am Podest – es fehlten nur zwei Zehntel auf den Junioren-Europameistertitel.

Riccarda Ruetz
Silbermedaille bei der Junioren-Europameisterschaft

Riccarda Ruetz von der Rennsportgemeinschaft Oberperfuss-Sellrain setzte sich auch bei den Junioren-Europameisterschaften im Naturbahnrodeln hervorragend in Szene und musste sich nur der großen Favoritin hauchdünn geschlagen geben. Am Vortag der EM gelang es der Sellrainerin erstmals, die Saison-Dominatorin Lisa Walch (die Tirolerin geht für Deutschland an den Start) in einem Weltcuprennen zu schlagen. Bei den Läufen zur Europameisterschaft drehte Walch den Spieß zwar wieder um – Riccarda Ruetz...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Riccarda Ruetz rodelte in bewährter Manier auf den zweiten Platz im Juniorenweltcup!
3

Junioren-Weltcup
Riccarda Ruetz setzt "Podestserie" fort

Am vergangenen Wochenende gastierte der Nachwuchs des Naturbahnrodelsports in der Grantau in Umhausen. Beim 3. Junioren Weltcup gelang Riccarda Ruetz von der Rennsportgemeinschaft Oberperfuss-Sellrain mit dem hervorragenden 2. Platz erneut der Sprung auf das Podest. Bei den Juniorinnen gab es einen Favoritensieg. Die bislang ungeschlagene Lisa Walch aus Deutschland holte sich mit zwei Laufbestzeiten auch bei diesem Bewerb den Sieg. Riccarda Ruetz ist allerdings permanent auf der Jagd nach der...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Riccarda Ruetz aus Sellrain will an die guten Leistungen der vorjährigen Weltcupsaison anschließen.
2

Naturbahnrodeln
Weltcup-Start für Riccarda Ruetz

Der eigentliche Saisonauftakt für die Naturbahnrodler in Kühtai musste witterungsbedingt abgesagt werden. Nun starten die Athleten vom 16. bis19. Dezember in die neue Weltcupsaison. Riccarda Ruetz von der Rennsportgemeinschaft Oberperfuss-Sellrain ist mit dabei! Die Mitglieder des Österreichischen Nationalteams gehören wieder zu den Favoriten in einem Winter, die mit der Weltmeisterschaft ab 7. Februar 2021 auf der Grantaubahn in Umhausen ihren Höhepunkt haben wird. „Wir trainieren jetzt seit...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Gesamtsieg bei den Damen: Auf Riccarda Ruetz war wie immer Verlass!
5

Rodelcup
Siege und Podestplätze auf der Rollenrodel

Der Rollenrodelcup 2020 wurde für die Athletinnen und Athleten der Rennsportgemeinschaft Oberperfuss/Sellrain zu einem vollen Erfolg! Für den Rodelnachwuchs ging es am vergangenen Wochenende zum Saisonfinale nach Nassereith/Holzleiten. Unter strengen Covid 19-Maßnahmen gingen über 70 Athletinnen und Athleten an den Start. Mit dabei waren auch acht SportlerInnen der RG Oberperfuss/Sellrain, die sich hervorragend in Szene setzten. Riccarda Ruetz holte sich den Sieg in der Gesamtwertung bei den...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Das Team der Rennsportgemeinschaft wird immer größer – die Erfolge können sich weiter sehen lassen!
3

RG Oberperfuss-Sellrain
Die Rodeln rollen wieder!

Zwei Bronze-Medaillen gab es für die Rennsportgemeinschaft Oberperfuss-Sellrain bei den Österreichischen Meisterschaften im Rollenrodeln. Die RG Oberperfuss/Sellrain war bei den ersten beiden Rollenrodelcup-Rennen und bei der Österreichischen Meisterschaft in Obdach/ST sehr erfolgreich. Die Kids trotzen den widrigen Wetterverhältnissen – von Sonnenschein, starkem Regen und Gewitter war alles dabei – und zeigten mit Top-Leistungen auf: Ergebnisse: ÖM Rollenrodeln: Schüler: 3. Neo Holzknecht, 4....

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Emma Ruetz mit Goldmedaille – da gratulierte auch die große Schwester Riccarda!
3

ÖM in Oberperfuss
Heimsieg bei den Staatmeisterschaften für Emma Ruetz

Die Renngemeinschaft Oberperfuss organisierte vor kurzem die österreichischen Schüler- und Jugendmeisterschaften im Rennrodeln auf Naturbahn. 30 Kinder aus Österreich stürzten sich dabei über die bestens präparierte Rennstrecke im Tiefental. Die Organisation durch das Team um Obmann Peter Jungmann war gewohnt perfekt. Am Ende konnten die Tiroler Sportler drei von vier Goldmedaillen einfahren. In der Schülerklasse gab es den erhofften Heimsieg: Emma Ruetz aus Sellrain zeigte auf der selektiven...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Das Team der RG Oberperfuss/Sellrain konnte bei der ÖM mit fünf Medaillen und einer sensationellen Mannschaftsleistung überzeugen!
7

RG Oberperfuss/Sellrain
Fünf Medaillen bei den Staatsmeisterschaften

Mit insgesamt fünf Medaillen und Gesamtsieg bei den Damen kehrten die AthletInnen der RG Oberperfuss/Sellrain von der Österreichischen Meisterschaft und dem Finale im Rollenrodeln aus Rosenau zurück in die Heimat. In Oberösterreich fanden die Österreichischen Meisterschaften und das Finale des Austria Rollenrodelcups statt. Mit 12 AthletInnen reiste die RG Oberperfuss/Sellrain zu diesem Event. Am Samstag wurde die Österreichische Meisterschaft ausgetragen und die AthletInnen unter Trainer...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die Tagessiege holten sich die weltcuperprobten Riccarda Ruetz (RG Oberperfuss/Sellrain) und Fabian Achenrainer (SV Ried)

Tolle Ergebnisse
RollenrodlerInnen wieder on Tour

Mit zwei Rennen in Imsterberg wurde die Saison eröffnet – und die RodlerInnen der Rennsportgemeinschaft Oberperfuss Sellrain machten dort weiter, wo sie in der Vorsaison aufgehört haben. Das gilt vor allem für das Aushängeschild Riccarda Ruetz, die in der Damenklasse in beiden Rennen souverän agierte und sich die Tagessiege holte. Melat Eberhöfer klassierte sich am ersten Tag hinter ihrer Teamkollegin auf dem zweiten Platz. Auch die weiteren AthletInnen rodelten hervorragend: Emma Ruetz musste...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Cool auf der heimischen "Streif der Naturbahnrodler": Riccarda Ruetz (li.) und Melat Eberhöfer
4

Naturbahnrodeln
Starkes Saisonfinale für Riccarda Ruetz auf der Heimbahn

Ein besonderes Erlebnis war das Weltcupfinale der JuniorInnen im Naturbahnrodeln für Riccarda Ruetz. Auf der Heimbahn in Oberperfuss beendete sie ihre erste Weltcupsaison auf dem großartigen fünften Platz. Auf der "Streif der Natubahnrodler" fixierte das erst 14-jährige Rodeltalent ihre starke Premierensaison in der Juniorenklasse und bilanziert den fünften Gesamtrang. "Vor eigenem Publikum zu fahren, ist großartig", zeigte sich die Sellrainerin begeistert. Die Saison ist allerdings noch nicht...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Riccarda und Emma Ruetz holten auch bei den Staatsmeisterschaften Medaillen!
2

Einmal Gold und einmal Bronze

... gab es für Riccarda und Emma Ruetz von der Rennsportgemeinschaft Oberperfuss/Sellrain! Großartige Erfolge feierten die Tiroler Sportler bei den vom Wintersportverein Prein an der Rax durchgeführten Österreichischen Naturbahnrodelmeisterschaften für Schüler und Jugendliche. Insgesamt konnte der Tiroler Verband nicht weniger als acht von zwölf Medaillen mit nach Hause nehmen. Die überragende Rodlerin war einmal mehr Riccarda Ruetz von der RG Oberperfuss /Sellrain mit einer Goldmedaille. Ihre...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.