Reportage

Beiträge zum Thema Reportage

Anzeige
Ihr NÖ Berufsfotograf - Qualität die man sieht

Ihr Event im Bild

Event- und Reportagenfotografie - Betriebsfeiern, Meetings, Messen, Vorträge, Kundenveranstaltungen, Parties uvm. vom NÖ Berufsfotografen perfekt dokumentiert Organisation und Durchführung Ihrer Veranstaltung erfordern viel Zeit und Energie. Mitarbeiter, Gäste, Kunden, Teilnehmer oä. stehen immer im Mittelpunkt. Ein Messestand, die Vorstellung eines Produktes, ein Vortrag - ein Event ist immer eine Investition, die viele tausend Euro verschlingt. Die Investition in eine professionelle...

  • St. Pölten
  • Berufsfotografen Niederösterreich
Bernd Wesely und Christian Bartl: das Duo aus Waidhofen koordiniert beim Besuch der Bezirksblätter die Einsätze der Feuerwehr.
1 3

122: Wo der Notruf wirklich landet

Was passiert, wenn Sie die Notfallnummer 122 wählen? Wir waren vor Ort und haben einen Tag in der Landeswarnzentrale verbracht. TULLN/WAIDHOFEN. Auf der Straße vor Ihnen hat sich ein Unfall ereignet oder Sie bemerken Rauch, der aus dem Dach eines Hauses aufsteigt. Sie wählen den Notruf 122 und binnen Minuten rücken die Freiwilligen Feuerwehren des Landes aus und helfen in der Not. Doch was passiert hinter den Kulissen? Die Bezirksblätter begaben sich in die Kommandozentrale der...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
1

Führerschein: Lass Dich prüfen!

Bezirksblätter-Redakteurin Eva Jungmann hat sich der praktischen Führerscheinprüfung gestellt. BEZIRK (mm). "Die ersten zehn Minuten waren ein komisches Gefühl, doch dann kam die Gewohnheit zurück" zieht die Fahrschülerin auf Probe ihr Resume. Und blickt zurück auf 25 Minuten im Gmünder Straßengewirr unter den wachsamen Augen von Fahrlehrer Ewald Siegl, der auf dem Beifahrersitz streng Protokoll führte. Unter diesen Bedingungen wurden selbst alltägliche Übungen wie das "Rückwärts-Ausparken" zur...

  • Gmünd
  • Michael Mikscha
2

Nerven neue Grenzkontrollen auf tschechischer Seite?

Tomas Brolik, ein Journalist aus Prag erkundet die Akzeptanz der wiedereingeführten Grenzkontrollen. GMÜND (eju). "Sind die Österreicher über die momentanen Grenzkontrollen der tschechischen Polizei verärgert?", wollte der tschechische Journalist Tomas Brolik aus Prag in bestem Englisch wissen, als er die Redaktion der BB Gmünd aufsuchte. Reaktion auf Grenzkontrollen Brolik arbeitet für die Wochenzeitung "Respekt" in Prag, er erkundete vergangene Woche die Lage entlang der Grenze zwischen...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.