Restaurierung

Beiträge zum Thema Restaurierung

Marterl in Altenberg, neu restauriert.
3

Marterl in Altenberg restauriert

Inschrift stellt noch ein Rätsel dar ALTENBERG (pa). Mit Auftrag und auf Kosten des Verschönerungsvereines St.Andrä-Wördern wurde das Marterl in Altenberg fachgerecht restauriert. Fotos zeigen: aus dem vorher verwitterten Objekt wurde ein wunderschönes Denkmal. Das Bild innen zeigt eine Kreuzigungsszene. Leider ist nicht bekannt was die Inschrift bedeutet, so der Obmann des Verschönerungsvereines, Erich Stanek. Hinweise direkt an den Verschönerungsverein, Obmann Erich Stanek, Tel.Nr....

  • Tulln
  • Angelika Grabler
Denkmal Hl. Johannes Nepomuk in Abstetten mit GR Marianne Wipp, GR Michael Schatt, GR Gerald Höchtel, GR Melitta Linzberger, GR Hermann Haneder, GGR Beate Berger, GR Karin Kainrath;
2

Renovierung von Denkmälern

SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Der Kulturausschuss der Marktgemeinde Sieghartskirchen legt großen Wert auf die Erhaltung der Denkmäler im Gemeindegebiet. Daher wurden heuer die beiden Statuen des Hl. Johannes Nepomuk in Abstetten bei der Brücke über die Große Tulln und in Sieghartskirchen bei der ehemaligen Raffelmühle am Weg nach Rappoltenkirchen renoviert, welche schon in einem nicht mehr sehr ansehnlichen Zustand waren. "Nun erstrahlen sie in neuem Glanz", freuen sich Geschäftsführende...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
LA Alfred Riedl, Bgm. Peter Eisenschenk, in Vertretung der Ersten Bank Tamara Stein und Kulturstadtrat Direktor Peter Höckner

Marienstatue zieht Blicke auf sich

Erste Bank und Land NÖ unterstützten die Renovierungskosten TULLN (red). Die Marienstatue vis a vis der Ersten Bank Tulln wurde abgebaut und das Fundament, das aus Ziegel bestand durch einen Betonsockel ersetzt. Mit einem eigenen Vakuumverfahren wurde der Stein der Säule gefestigt und die fehlenden Teile daran von einem Restaurator ergänzt. Danach wurde die Marienstatue wiederaufgebaut und deren Schriftzug erneuert. LA Alfred Riedl besichtigte gemeinsam mit Bürgermeister Peter Eisenschenk das...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.