Rettet das Kind

Beiträge zum Thema Rettet das Kind

vlnr: Lions Mitglied Hans Skarits, Sabine Haindl (Leiterin der Förderwerkstätte), Klient Christopher Reinprecht, Gerhard Spatzierer (Lions Vorstand)
2

Rettet das Kind - Förderwerkstätte Eisenstadt
Lions sponsern Akkus, Geräte und Therapiematerial

In der Förderwerkstätte Eisenstadt werden derzeit 23 KlientInnen aus der Stadt Eisenstadt und dem Bezirk Eisenstadt–Umgebung betreut. Unter Anleitung von 5 pädagogischen Fachkräften wird eifrig gewerkt. Dabei fallen immer wieder Geräte aus, müssen repariert und ersetzt werden. Auch Therapiematerial muss laufend ergänzt werden. Bedingt durch die Pandemie konnte im Jahr 2020 kein Adventmarkt durchgeführt werden, wobei in den vergangenen Jahren mit den selbst hergestellten Geschenkartikeln Erlöse...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Gerhard Spatzierer
3

Besucher des Neujahrsempfangs spendeten fleißig
11.500 Euro für feel again und Rettet das Kind

Im Rathaus ging Anfang Jänner die 47. Auflage des Eisenstädter Neujahrsempfangs über die Bühne. Wie auch in den Jahren zuvor, war der Empfang gleichzeitig ein Charity-Fest. Insgesamt wurden 11.500 Euro gesammelt, die Bürgermeister Thomas Steiner nun an den Verein „feel again“ und die Betreute Wohngemeinschaft von „Rettet das Kind“ übergeben konnte. Jährlich lädt die Stadt Eisenstadt die Vertreter der wichtigsten Institutionen, Geschäftspartner und Vereine der Stadt ins Rathaus zum...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sebastian Handler
Jubiläumsfeier: seit zehn Jahren werden im Tages- und Wohnheim in St. Margarethen schwer- und mehrfachbehinderte Menschen betreut

Jubiläum
Zehn Jahre Tages- und Wohnheim St. Margarethen

Betreuung und Integration behinderter Menschen seit zehn Jahren in St. Margarethen ST. MARGARETHEN. Im vom Verein „Wir leben“ initiierte und von „Rettet das Kind“ betriebene Tages- und Wohnheim in St. Margarethen wurde am 13. November Jubiläum gefeiert. Dank für Engagement Sozial-LR Christian Illedits, „Wir leben“-Obmann Franz Schneider, „Rettet das Kind“-Generalsekretär Walter Paulhart und Präs. Karl Semlitsch bedankten sich bei den Mitarbeitern und Vereinsmitgliedern für ihr Engagement für...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann

Weihnachten bei Rettet das Kind

EISENSTADT. Jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit stellen die Klienten der Rettet das Kind-Förderwerkstätte Eisenstadt individuelle Dekorations- und Geschenksartikel her und laden im Anschluss zur Weihnachtsausstellung. Unter den Besuchern, die von Leiterin Sabine Haindl begrüßt wurden, zählten unter anderem auch Bgm. Thomas Steiner und GR Werner Klikovits.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
RWB-Winzerin Claudia Giefing (l.) und RWB-Präsident Kurt Feiler übergaben den Spendenscheck an Einrichtungsleiterin Bernadette Gassner.

RWB unterstützen „Rettet das Kind“ St. Margarethen
Weinbauern zeigen soziales Engagement

ST. MARGARETHEN. Die Winzergruppe „Renommierte Weingüter Burgenland“ (RWB) unterstützt jedes Jahr eine soziale Initiative aus dem Burgenland. 2018 geht die Spende der Winzer an das „Rettet das Kind“-Tages- und Wohnheim für schwerstbehinderte Menschen in St. Margarethen.  Mehr als Wein Zahlreiche Organisationen wie der Sterntalerhof, die Pannonische Tafel, die sozialpädagogische Wohngemeinschaft „Fühl dich wohl“, ein Caritas-Behindertenheim oder das Rote Kreuz wurden von den RWB in den letzten...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Rettet das Kind lädt zur Weihnachtsausstellung

Am 23. November ab 10 Uhr
Rettet das Kind-Weihnachtsausstellung

EISENSTADT. Jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit stellen die Klienten der Rettet das Kind-Förderwerkstätte Eisenstadt und der Arbeitsgruppe Siegendorf individuelle Dekorations- und Geschenksartikel her. Weihnachtsausstellung Nun sind die Werke vollendet und so lädt Rettet das Kind am 23. November von 10 bis 19 Uhr in die Förderwerkstätte Eisenstadt in die Neusiedler Straße 60 zur Weihnachtsausstellung. Bei dieser wird ab 15 Uhr auch Live-Musik gesorgt. Das Angebot wird von Kaffee, Kuchen und ab...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann

AK- und ÖGB-Mitarbeiter spenden 1.000 Euro an Rettet das Kind

EISENSTADT. AK-Präs. Gerhard Michalitsch und ÖGB-Landesvorsitzender Erich Mauersics haben gemeinsam mit ihren Mitarbeitern fleißig für den guten Zweck gesammelt. Die Haupteinnahmequelle war der AK/ÖGB-Spendenbaum. Dort konnten während der Weihnachtszeit Christbaumkugeln gegen eine Spende „erworben“ werden. „Wir sind stolz“ Nun konnten die Michalitsch und Mauersics eine Spende von 1.000 Euro an „Rettet das Kind“ in Eisenstadt übergeben. „Die Spendenaktion von AK und ÖGB zur Weihnachtszeit hat...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Melitta Schlögl schwimmt in Abu Dhabi für Österreich

Melitta Schlögl aus Eisenstadt bei den Special Olympics Regional Games in Abu Dhabi

EISENSTADT. Melitta Schlögl, die in Eisenstadt bei der Institution „Rettet das Kind“ wohnt, ist eine von vier Athleten, die Österreich bei den Middle East North Africa Special Olympics Regional Games in Abu Dhabi vertritt. Bei internationalen Spielen war sie bislang einmal mit dabei, 2013 ging sie bei den World Winter Games in PyeongChang im Langlauf an den Start. In Abu Dhabi, bei den Pre Games für die großen Weltsommerspiele 2019, wird sie für Österreich schwimmen.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Die Klienten der Förderwerkstätte freuen sich auf zahlreichen Besuch

Weihnachtsausstellung von „Rettet das Kind“

EISENSTADT. Die Förderwerkstätte Eisenstadt (Arbeitsgruppe Siegendorf) lädt am Freitag, dem 24. November von 10 bis 19 Uhr zur Weihnachtsausstellung. In der Neusiedler Straße 60 in Eisenstadt erwartet die Besucher um 15 Uhr ein Auftritt der Musikgruppe „Irontown-Rockwerkstatt“.  Tage der offenen Tür Außerdem veranstaltet die Förderwekstätte am 27. und 28. November einen Tag der offenen Tür und lädt die Gäste von 13 bis 16 Uhr zu Kaffee und Kuchen. Alle einnahmen der Veranstaltung kommen den...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann

Weihnachtsausstellung

Rettet das Kind Burgenland ab 15 Uhr: Auftritt der Musikgruppe "Irontown-Rockwerkstatt" ab 11 Uhr: warme Küche Kaffee und Kuchen Wann: 24.11.2017 10:00:00 bis 24.11.2017, 19:00:00 Wo: Förderwerkstätte "Rettet das Kind", Neusiedler Straße 60, 7000 Eisenstadt auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Bezirksblätter Eisenstadt
Hilfe bei Berufs- und Bildungswahl: Elisabeth Fischer und Theresa Morawitz

Rettet das Kind bietet kostenloses Jugendcoaching

BEZIRK. Jugendcoaching ist ein Angebot für Jugendliche ab dem 9. Pflichtschuljahr, die sich über ihre beruflichen Möglichkeiten klar werden wollen. Oft wissen junge Erwachsene nach der achten Schulstufe nicht, wohin ihre berufliche Zukunft führen soll. Deswegen bietet "Rettet das Kind" Jugendcoaching an. Vertraulich und kostenlos beraten Jugendcoaches bei Entscheidungen über den weiteren Bildungs-, Ausbildungs- oder Berufsweg. Infos und Kontakt Weitere Infos erhalten Sie bei Elisabeth Fischer...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann

Gartenausstellung

Veranstalter: Rettet das Kind Burgenland Wann: 05.05.2017 10:00:00 bis 05.05.2017, 17:00:00 Wo: Förderwerkstätte "Rettet das Kind", Neusiedler Straße 60, 7000 Eisenstadt auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Bezirksblätter Eisenstadt
Spendenübergabe bei "Rettet das Kind"

Passionsspiele spenden für "Rettet das Kind"

ST. MARGARETHEN. Am Freitag übergab der Vorstand der Passionsspiele St. Margarethen 2.500 Euro an das örtliche Tages- und Wohnheim "Rettet das Kind". Insgesamt 300.000 Euro spenden die Passionspiele aus den Einnahmen 2016 an wohltätige, karitative und kirchliche Projekte. Passionsspiele auf Bibel TV Am 12. und 15. April gibt es eine Aufführung der Passionsspiele 2016 auf Bibel TV zu sehen.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
1

Mörbisch spendet an Rettet das Kind

MÖRBISCH. Teile des Eröses der „Mörbischer Adventzaubers“ wurden nun an das Tages- und Wohnheim von Rettet das Kind in St. Margarethen übergeben. In St. Margarethen sind erwachsene Menschen mit schweren geistigen Beeinträchtigungen beheimatet, die intensive Unterstützung benötigen. Im Heim haben sie die Möglichkeit, durch spezielle Programme ihre persönlichen Ressourcen und Fähigkeiten zu stärken. Mit den Spenden des Adventzaubers konnten auch schon die letzten Jahre Projekte unterstützt...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
1

Spenden statt Geschenke zum 70. Geburtstag

EISENSTADT. Willi Weintritt, Seniorchef des gleichnamigen Autohauses, feierte vor kurzem seinen 70. Geburtstag. Anstelle von Geschenken bat er um eine Spende für wohltätige Zwecke. Stolze 1.500 Euro konnten als Ergebnis an „Rettet das Kind“ in Eisenstadt übergeben werden – freudestrahlende Gesichter, wie die von Daniel Kern, Sebastian Krumpeck, Christopher Reinprecht, Jennifer Graffelner, Angelique Schmiedl und Rettet das Kind-Betreuerin Sabine Haindl gab es zum Dank!

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Der Erlös der Punschparty ging an "Rettet das Kind"

Punschparty für "Rettet das Kind" in St. Margarethen

ST. MARGARETHEN. Romy Hirschmann und Gudrun Schimerl aus Rust haben vor kurzem eine Punschparty für "Rettet das Kind" in St. Margarethen veranstaltet. Der daraus generierte Erlös wurde als Spende an das Tages- und Wohnheim für schwerstbehinderte Menschen übergeben.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
Darabos im Gespräch im Pflegekompetenzzentrum Siegendorf
4

LR Darabos besucht Siegendorfer Pflegeeinrichtungen

SIEGENDORF. Das Pflegekompetenzzentrum des Arbeitersamariterbundes sowie die Arbeitsgruppe von Rettet das Kind in Siegendorf durften sich über hohen Besuch freuen. LR Norbert Darabos und LAbg. Robert Hergovich bezeichneten den Bezirk als soziale Modellregion. Im Bezirk gibt es neun Altenwohn- und Pflegeheime mit insgesamt 388 Betten. „Diese brauchen wir auch“, so Darabos, „denn der Bedarf steigt.“ „Der Pflege und Entwicklungsplan muss adaptiert werden, bei Pflegeheimen soll nach dem Prinzip...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann

Kürbisschnitzen bei Rettet das Kind St. Margarethen

Rettet das Kind betreibt in St. Margarethen ein Tages- und Wohnheim für schwerstbehinderte Menschen. Durch die lieben Kürbisspenden der Familie Triebaumer und der Familie Gruber aus Rust konnten die Bewohner auch an der Herbsttradition des Kürbisschnitzens teilnehmen.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann

Weihnachtsausstellung

Förderungswerkstätte Eisenstadt, Arbeitsgruppe Siegendorf Veranstalter: Rettet das Kind Burgenland Wann: 18.11.2016 ganztags Wo: Stadt, 7000 Eisenstadt auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Bezirksblätter Eisenstadt
3

Wohngemeinschaft feiert ihr zehnjähriges Bestehen

Seit mittlerweile 10 Jahren betreibt Rettet das Kind nun schon eine Wohngemeinschaft für behinderte Menschen in Johann Sebastian Bach-Gasse. Für Betreuer wie Bewohner gleichermaßen ein Grund zu feiern und zum Tag der offenen Tür zu laden! Zielgruppe der Einrichtung sind Menschen mit intellektueller Behinderung ab dem vollendeten 18. Lebensjahr, die selbständig genug sind, sich in einer Wohngemeinschaft zurecht zu finden. In der WG wird selbstbestimmtes Wohnen geboten – das heißt die Bewohner...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sebastian Handler
Scheckübergabe: die Schüler legten sich für Rettet das Kind ins Zeug
17

Ein Oktoberfest für die gute Sache

BREITENBRUNN. Auf der Sportanlage und in der Kirschblütenhalle in Breitenbrunn ging es rund am Samstag. Denn der SCB lud zum Oktoberfest. Bernd Bilneier und Max Plieseis vom Pannoneum Neusiedl haben sich ein besonderes Schulprojekt ausgesucht: gemeinsam mit den Kickern organisierten sie das Fest und konnten danach 1.240 Euro an den Rosenhof, eine Rettet das Kind-Einrichtung, spenden. Stimmung bis in die Morgenstunden Daran erfreute sich nicht nur Simone Bieler von Rettet das Kind, sondern auch...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Paul Michalitsch übergab die Therapieinstrumente an den Mobilen Heilpädagogischen Dienst
1

Sugar Beats spendet Instrumente an Rettet das Kind

EISENSTADT. Zum Jahreswechsel veranstaltete Sugar Beats die Turn on 2016 Silvesterparty in der Orangerie. Sugar Beats zeichnet sich seit 2009 für die Förderung innovativer Musik- und Jugendkultur in Eisenstadt mitverantwortlich. Ziel: Geld für Jugend, Musik, Eisenstadt Der Erlös aus den Eintrittsgeldern der Silvestereranstaltung konnte nun an Rettet das Kind in Eisenstadt übergeben werden. „Uns war von Beginn an klar, dass wir das Geld Jugendlichen oder Kindern im Raum Eisenstadt zur Verfügung...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann

Buntes Treiben bei Gartenausstellung

EISENSTADT. Gut besucht war die Gartenausstellung von „Rettet das Kind“. Unter die Gäste, die die zahlreichen Dekorationen bewunderten, waren auch LR Norbert Darabos, Eisenstadts Bgm. Thomas Steiner, LAbg. Christoph Wolf, Stadtbezirksvorsteherin Heidi Hahnekamp und die GR Hans Skarits, Werner Klikovits und Ruth Klinger-Zechmeister.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.