Rettung

Beiträge zum Thema Rettung

Die verletzte Frau wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Unfall in Fischbach
Frau von eigenem PKW überrollt

In den Nachtstunden von Freitag auf Samstag wurde im Gemeindegebiet von Fischbach eine Zeitungszustellerin von ihrem eigenen PKW überrollt und dabei schwer verletzt. Die 54-jährige Frau hat beim Zustellen einer Tageszeitung auf einer Straße angehalten, um die Zeitung zum Haus zu bringen. Dabei vergaß sie anscheinend ihre Handbremse beim PKW anzuziehen und hatte auch keinen Gang eingelegt. Als die Frau dann stürzte, begann sich in diesem Moment ihr Auto langsam in Bewegung zu setzen und...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Die Feuerwehr rückte am Montag zu einem Verkehrsunfall nach Zöbing bei St. Margarethen an der Raab aus.

Während Fahrt am Lenkrad eingeschlafen
Mit PKW gegen Baum geprallt

Am Montag nachmittag kam ein 20-Jähriger mit einem Pkw in Zöbing von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der 20-Jährige blieb unverletzt, sein Beifahrer erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Gegen 16:30 Uhr war ein 20-Jähriger mit einem Pkw von Gleisdorf in Fahrtrichtung Feldbach unterwegs. Nach eigenen Angaben zufolge wäre er kurz eingeschlafen und sei von der Fahrbahn abgekommen. In der Folge prallte das Fahrzeug gegen einen Baum und kam schräg auf einer Böschung zum Stillstand....

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Die Rettungsfahrzeuge mussten am Wochenende zu einigen Verkehrsunfällen ausfahren, um Verletzte zu versorgen und in die Krankenhäuser zu transportieren.

Rettungseinsätze
Verkehrsunfälle am Wochenende forderten die Blaulichtorganisationen

Am Wochenende gab es wieder eine Reihe von Verkehrsunfällen mit schlimmen Folgen. Vom Norden bis in den Süden des Bezirkes Weiz gab es einige Rettungseinsätze. Der erste passierte bereits am Samstag in der Früh. Ein PKW-Lenker kam Samstagfrüh mit seinem PKW in Birkfeld von der Straße ab und prallte gegen ein Wohnhaus. Gegen 08:20 Uhr fuhr der 85-Jährige aus dem Bezirk Weiz mit seinem PKW im Ortsgebiet von Birkfeld auf einer Gemeindestraße, als er aus bisher ungeklärter Ursache die Herrschaft...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Der verletzte Bauarbeiter wurde zuerst ins LKH Weiz eingeliefert, danach ins UKH Graz gebracht.

Arbeitsunfall
Arbeiter bei Bauarbeiten in Weiz abgestürzt

Ein 35-jähriger Bauarbeiter stürzte Montagnachmittag in Weiz auf einer Baustelle mehrere Meter von einem Deckenträger und verletzte sich dabei schwer. Kurz nach Mittag war der 35-Jährige aus dem Bezirk Weiz auf der Baustelle eines neuen Einfamilienhauses mit Bauarbeiten beschäftigt. Als er sich in rund 2,80 Meter Höhe auf einer Deckenschalung befand und einen Deckenträger von seinem Arbeitskollegen gereicht bekam, verlor er das Gleichgewicht und stürzte in die Tiefe. Dabei erlitt er schwere...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Ein Notarzt konnte nach dem Eintreffen am Unfallsort nur mehr den Tod des Autofahrer feststellen.

Tödlicher Verkehrsunfall
25-jähriger mit PKW über Leitschiene katapultiert

Am Donnerstag dem 25. Feber kam ein 25-Jähriger mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und stürzte über eine Leitschiene. Der Mann erlitt tödliche Verletzungen. Gegen 06:15 Uhr war ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Weiz mit seinem Pkw in Fladnitzberg auf der Teichalm Landesstraße in Richtung Fladnitz/T. unterwegs. Er dürfte vermutlich von der Arbeit nach Hause unterwegs gewesen sein. Aus noch unbekannter Ursache kam er dabei in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn ab und stürzte über eine...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Kommen sie ach zu einem der nächsten Blutspendeterminen in unserem Bezirk.

Blutspendetermine im März
Retten sie ein Menschenleben

Jede einzelne Blutspende rettet ganz aktiv und auf direktem Weg Leben. Weil jede einzelne Blutspende sicherstellt, dass im Ernstfall und zu jederzeit für jeden Menschen genügend Blutkonserven vorhanden sind. Steiermarkweit werden jährlich circa 50.000 Blutkonserven zur Versorgung der Bevölkerung benötigt. Drei Abnahmeteams des Roten Kreuzes Steiermark sind täglich und rund um die Uhr im Einsatz, um den großen Bedarf am Notfallmedikament Blut zu decken. Ein Unterfangen, das nur unter...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Eine Frau musste nach dem Unfall ins Krankenhaus gebracht werden.

Fahrerflucht
Frau am Schutzweg angefahren

Weiz: Mittwochabend fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker eine 42-jährige Fußgängerin und ihren Hund am Schutzweg an. Die Frau und das Haustier wurden verletzt. Nun laufen die Ermittlungen nach dem fahrerflüchtigen Lenker. Gegen 19:30 Uhr bog ein bisher unbekannter Pkw-Lenker mit einem grau/silber-färbigen Pkw von der Wielandgasse kommend nach links in Richtung Gleisdorfer Straße ein. Dabei fuhr er gegen das Bein einer zu diesem Zeitpunkt am Schutzweg befindlichen Fußgängerin aus Weiz....

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Ein Schifahrer verletzte sich am Mittwoch auf der Sommeralm.
2

Hubschraubereinsatz
Schifahrer verletzte sich bei Sturz

Ein Vierzehnjähriger kam Mittwochnachmittag (27. Jänner) am Holzmeisterlift aus eigenem Verschulden zu Sturz und verletzte sich unbestimmten Grades. Gegen 14 Uhr führten mehrere Mitglieder eines Schivereines Trainingsläufe auf der Schipiste des Holzmeisterliftes auf der Sommeralm durch. Der Vierzehnjährige aus dem Bezirk Graz-Umgebung verkantete sich bei einem dieser Läufe mit seinen Schiern, geriet in den Tiefschnee und kam schließlich zu Sturz. Der Jugendliche wurde mit Verletzungen am linken...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Der Klein-LKW, der mit Gasflaschen beladen war, wurde regelrecht zerfetzt.
3

Gasexplosion
Explosion nach LKW Brand in Plenzengreith

Am Dienstag 26.01. kam es gegen 12:10 Uhr am Parkplatz eines Landgasthofes in Plenzengreith (Gemeinde Passail) zu einem LKW-Brand und in weiterer Folge zu einer Gasexplosion. Mit einem Kleintransporter wurden für den Gasthof Gasflaschen angeliefert. Während des Abladens entstand im Bereich des Motorraumes ein Brand, der auch mit Feuerlöschern nicht unter Kontrolle gebracht werden konnte. Als der Brand auf die Fahrerkabine übergriff, brachten sich die Helfer in Sicherheit. Beim Eintreffen der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Zwei Verletzte forderte ein Auffahrunfall in Preding bei Weiz, sie wurden ins LKH Weiz eingeliefert.

Verkehrsunfall
Auffahrunfall forderte zwei Verletzte

Dienstagabend dem 19. Jänner, kam es zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt. Gegen 18:30 Uhr war eine 49-jährige Grazerin mit einem Pkw in Preding auf der B 64 unterwegs. Beim Rotlicht eines Bahnüberganges hielt sie ihr Fahrzeug an. Hinter ihr fuhr eine 22-jährige Pkw-Lenkerin aus dem Bezirk Weiz und blieb ebenfalls stehen. Ein nachkommender 19-jähriger Pkw-Lenker, ebenfalls aus dem Bezirk Weiz, bemerkte dies zu spät und fuhr auf den...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Die Rettung wurde zu einem Verkehrsunfall nach Lebing gerufen

Verkehrsunfall
Zwei Totalschaden bei Crash in Oberfeistritz

Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag, 17. Jänner, wurde eine 42-Jährige unbestimmten Grades verletzt. Bei zwei Fahrzeugen entstand ein Totalschaden. Gegen 15:00 Uhr lenkte eine 42-Jährige aus dem Bezirk Graz-Umgebung ihren Pkw auf der B 72 in Fahrtrichtung Birkfeld und wollte die Kreuzung mit der L 409 in gerader Richtung übersetzen. Zur gleichen Zeit fuhr auch eine 66-Jährige aus dem Bezirk Leibnitz mit ihrem Pkw auf der L 409 aus Richtung Lebing kommend in die Kreuzung ein und dürfte...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Marco Sacco (2.v.l.) vom DejaVu in Weiz mit seinen "Pizza Boten" für die Zustellungen an die Blaulichtorganisationen.
5

Pizzazustellungen
Stadt Weiz spielte Christkindl

Mit kostenlosen Pizzen bedankt sich Marco Sacco mit seinem Team vom DejaVu bei den Mitarbeitern des Landeskrankenhauses Weiz sowie den Blaulichtorganisationen für deren außergewöhnlich großen Einsatz im zu Ende gehenden Jahr. Als Pizzaboten überbrachten Bgm. Erwin Eggenreich, Vzbgm. Iris Thosold, Jugendreferent und Mitinitiator der Aktion Julian Macher und Jürgen Fleck vom Weizer Kunsthaus die köstlichen und beliebten italienischen Hefeteigfladen mit leckerem Belag an die Belegschaft des LKH...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Die Rettung brachte die Verletzten ins LKH Weiz bzw. LKH Hartberg

Verkehrsunfall
Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Am Montagnachmittag, dem  21. Dezember, stießen zwei Pkw in Oberfeistritz bei Anger frontal zusammen. Alle Insassen wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades in Krankenhäuser eingeliefert. Gegen 15 Uhr fuhr ein 71-Jähriger aus dem Bezirk Weiz mit seinem Pkw auf der B72 in Richtung Weiz. Zur selben Zeit lenkte ein 80-jähriger Weizer seinen Pkw (besetzt mit einer 82-jährigen Weizerin) in Richtung Birkfeld und wollte im Kreuzungsbereich B72/L-409 nach links in Richtung Oberfeistritz abbiegen....

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Rechberg im Bezirk Weiz

Verkehrsunfall
Über schneebedeckte Wiese geschlittert

Hart, Bezirk Weiz: Donnerstagnacht, 10. Dezember 2020, kam ein 23-Jähriger aus bislang unbekannter Ursache mit seinem Pkw von der Straße ab und verletzte sich dabei unbestimmten Grades. Gegen 21 Uhr lenkte ein 23-jähriger Grazer seinen Pkw auf der L 64 vom Rechberg kommend in Richtung Passail. In einer Linkskurve dürfte er dann aus bislang unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn abgekommen sein und etwa 30 Meter über eine schneebedeckte Wiese geschlittert sein. In weiterer Folge stürzte der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller

Rettungseinsatz
Bei Forstarbeiten in Gasen schwer verletzt

Schwere Verletzungen zog sich am Samstagnachmittag, 28. November, ein 65-jähriger bei Forstarbeiten in Gasen zu.  Gegen 16.00 Uhr war der 65-Jährige aus dem Bezirk Weiz mit Forstarbeiten in seinem Wald beschäftigt. Dabei wurde er beim Aufarbeiten eines gefällten Baumes von einem abgeschnittenen Baumstamm am linken Unterschenkel getroffen und schwer verletzt. Er konnte sich dann noch aus eigener Kraft auf seinen Traktor setzen und in Richtung seines Anwesens fahren. Sein Sohn (27), welcher zu...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Die Rettung wurde gerufen, um einen Verletzten Erste Hilfe zu leisten.

Arbeitsunfall in Weiz
Schwere Schnittverletzungen zugezogen

Bei Arbeiten in einem Schlachtbetrieb  in Weiz wurde Mittwoch in der Früh ein 40-Jähriger Arbeiter schwer verletzt. Gegen 7:00 Uhr war der 40-jährige Ungar in einem Schlachtbetrieb an einer Bandsäge mit dem Zerteilen von Knochen beschäftigt. Bei den Arbeiten verfing sich eine Sehne von einem zu zerkleinernden Knochen in der Bandsäge, wodurch die linke Hand in das laufende Sägeblatt gezogen wurde. Obwohl er die vorgeschriebenen Schnittschutzhandschuhe getragen hatte, zog er sich eine schwere...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Die neuen Blutspendetermine für den November 2020 sind wieder da.

Rotes Kreuz
Blutspendetermine im Bezirk Weiz

Jede einzelne Blutspende rettet ganz aktiv und auf direktem Weg Leben. Weil jede einzelne Blutspende sicherstellt, dass im Ernstfall und zu jederzeit für jeden Menschen genügend Blutkonserven vorhanden sind. Steiermarkweit werden jährlich circa 50.000 Blutkonserven zur Versorgung der Bevölkerung benötigt. Drei Abnahmeteams des Roten Kreuzes Steiermark sind täglich und rund um die Uhr im Einsatz, um den großen Bedarf am Notfallmedikament Blut zu decken. Ein Unterfangen, das nur unter...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Ungewöhnliche Schiffsfahrt: Das blinde Kalb wurde per Boot wieder an Land gebracht.
4

Tierischer Einsatz
Feuerwehr Wildon rettet Menschen und blindes Kalb aus der Mur

Es waren bange Minuten in Wildon (Bezirk Leibnitz) – mit einem Happy End für alle Beteiligten. Zum Hergang des Geschehens: Eine blinde Jungkuh geriet in die Mur, eine Person, eine 32-jährige Frau sprang nach, um das Jungtier zu retten – schaffte das allerdings nicht aus eigener Kraft. Tolle Zusammenarbeit der Einsatzkräfte Daraufhin wurde eine große Rettungsaktion gestartet, die Freiwillige Feuerwehr Wildon, das Rote Kreuz Leibnitz und die Polizei konnten in einer gemeinsamen Kraftanstrengung...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Papagei Kiki konnte von der Feuerwehr gerettet werden und wurde zurückgebracht.
1 2

FF-Einsatz in St. Margarethen
Gelbbrustara Kiki erfolgreich gerettet

Trotz „Coronazeit“ konnte der Entschendorfer Papagei Kiki von der Feuerwehr St. Margarethen an der Raab unter der Leitung von HBI Gerald Friedheim gerettet werden. Der handzahme Gelbbrustara war gestern am späten Nachmittag wieder einmal auf Wanderschaft gegangen - und konnte schließlich aus 25 Metern Höhe am bereits finsteren Abend von einem hohen Baum sicher geborgen werden. Es war ja nicht das erste Mal, dass der 13 Jahre alte Papagei Kiki ausgebüchst war. Schon mehrmals musste der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Bei Notfällen zählt jede Sekunde – dafür ist eine solide Ausbildung der Rot-Kreuz-Mitarbeiter nötig.
4

Wenn jede Sekunde doppelt zählt

Unsere Helfer beim Rettungsdienst sind unbezahlbar, die Ausbildung ist jedoch sehr fordernd. Die WOCHE hat nachgefragt, was alles hinter der Sanitäter-Ausbildung steckt. Wenn das Blaulicht in den Straßen flimmert und das Folgetonhorn zu hören ist, dann benötigt irgendjemand dringend Hilfe – und genau dann beginnt die enorm wichtige Arbeit der Rettungssanitäter. Ob bei einem Verkehrsunfall, einem Krankentransport oder einer spontanen Geburt – unsere Rettungssanitäter müssen für alle...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Auch beim 20. Friedenslichtlauf von Weiz nach Hirnsdorf nahmen über 100 Läufer teil.
22

Friedenslichtlauf
20 jähriges Jubiläum

Über 100 Teilnehmer liefen hinter dem Läufer mit der Fackel und dem Friedenslicht von Weiz nach Hirnsdorf. Schon zum 20 mal nahmen die Sportler und Hobbyläufer die Strapatzen auf sich, um ein Zeichen gegen den Frieden zu setzen. Gut und Sicher von den Begleitfahrzeugen der Feuerwehr, Polizei und Roten Kreuz begleitet, war der Lauf auch diesmal ein großer Erfolg.

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Die Hilfs–und Einsatzorganisationen von Weiz präsentierten sich der Bevölkerung.
1 1 69

Sicherheitstag 2019
Einsatz–und Rettungsorganisationen zeigten Leistungsschau

Sie sind in Notsituationen sofort zur Stelle und helfen bei Katastrophen, die Einsatz– und Rettungsorganisationen sowie der Zivilschutzverband . Weiz erhielt erst vor kurzen die Auszeichnung als "Sicherste Gemeinde Österreichs". Es ist dies ein klares Zeichen, welch hervorragende Arbeit die Einsatzorganisationen der Stadt Weiz leisten. Jetzt wurde die Vielfalt und die Professionalität der verschiedenen Organisationen im "Garten der Generationen" der Öffentlichkeit präsentiert. Bürgermeister...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
1 281

Großunfallübung
Horrorszenario bot sich den Einsatzkräften auf der B64

Ein LKW rammt einen Reisebus, der Bus fällt auf die Seite und 17 Personen sind eingeklemmt, ein Auto fährt auf den LKW auf und kommt unter dem LKW zum liegen, noch zwei weitere PKW landen im Straßengraben - dieses Horrorszenario bot sich den Einsatzkräften am Samstag bei der Großunfallübung auf der B64 bei St. Ruprecht. So wurden die Feuerwehren St. Ruprecht/R., Freiwillige Feuerwehr der Stadt Gleisdorf und die FF-Kühwiesen mit dem Alarmstichwort T-12 Busunfall gegen 14:10 Uhr alarmiert. Am...

  • Stmk
  • Weiz
  • Iris Bloder
Erich Hafner (l.) bedankt sich für den Einsatz an Feiertagen, hier bei den Polizeibeamten in Ilz.
2

Pralinen am Tag der Arbeit

Weizer FPÖ-Bezirksparteiobmann Erich Hafner bedankt sich bei allen arbeitenden Menschen im öffentlichen Dienst für deren Einsatz an Feiertagen. Bei jenen Menschen, die auch am 1. Mai im Einsatz waren, bedankte sich Erich Hafner mit Pralinen. Auch Mitarbeitern von Organisationen wie vom Roten Kreuz oder der Polizei stattete der FPÖ-Landtagsabgeordnete einen Besuch ab. Der Weizer FPÖ-Bezirksparteiobmann schaute in vier Polizeiinspektionen - darunter Ilz, Pischelsdorf, Markt Hartmannsdorf und...

  • Stmk
  • Weiz
  • Sabrina Kainer
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.