Rettung

Beiträge zum Thema Rettung

23-Jähriger bei Auffahrunfall verletzt

BEZIRK PERG. Ein 27-Jähriger aus dem Bezirk Perg war mit seinem Pkw heute gegen 12.15 Uhr auf der Machlandstraße im Gemeindegebiet Naarn Richtung Perg unterwegs. Ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Perg fuhr vor dem 27-Jährigen in die gleiche Richtung. Bei der Ortschaft Wimm wollte der 23-Jährige links zu einem Haus zufahren, wie die Polizei berichtet. Für den Abbiegevorgang musste er seinen Wagen kurz anhalten. Dies dürfte der 27-Jährige zu spät bemerkt haben – er fuhr hinten auf das Fahrzeug des...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
1

Einsatzkräfte bei Verkehrsunfall auf B3 im Einsatz

GREIN. Kurz nach 17 Uhr wurde gestern Abend die Freiwillige Feuerwehr Grein zu einem Verkehrsunfall auf die B3 alarmiert. Zwei Fahrzeuge waren dabei zusammengestoßen. Sofort nach der Sirenenalarmierung konnte die Feuerwehr mit drei Fahrzeugen zum Einsatzort ausrücken. Beim Eintreffen wurden die verletzten Personen bereits vom Roten Kreuz versorgt, berichtet die Feuerwehr. Nach der Freigabe der Polizei wurden die Wracks geborgen und auf den Bauhof der Stadtgemeinde Grein transportiert. Die...

  • Perg
  • Fabian Buchberger

Mopedlenker missachtet Vorrang – Kollision mit Pkw

KATSDORF. Eine junge Frau aus Engerwitzdorf lenkte am Sonntag, 18. Juni, gegen 20.20 Uhr ihren Pkw in Katsdorf auf der L1464, Katsdorfer Landestraße Richtung der Ortschaft Bach. Zum gleichen Zeitpunkt lenkte ein Mann ebenfalls aus Engerwitzdorf sein Moped im Ortsgebiet von Katsdorf auf der Breitenbrucker Straße Richtung Kreuzung mit der Katsdorfer Landesstraße. Der Mopedlenker dürfte das Vorrangzeichen "Vorrang geben" missachtet haben und krachte im Kreuzungsbereich in den Pkw der Frau. Dabei...

  • Perg
  • Fabian Buchberger

Rennradfahrer kollidiert mit Auto

ST. GEORGEN/GUSEN. Ein 50-Jähriger aus Deutschland lenkte am Montag, 29. Mai, um 19.05 Uhr sein Rennrad auf der Gemeindestraße "Abwinden-Dorf" aus Richtung St. Georgen/Gusen kommend in Fahrtrichtung Linz. Zur selben Zeit fuhr ein junger Autofahrer aus der Gemeinde Leonding seinen Pkw aus einer von rechts einmündenden Hauseinfahrt in die bevorrangte Gemeindestraße ein. Dabei kollidierten Pkw und Rennrad und der 50-Jährige kam zu Sturz. Nach der Erstversorgung wurde der Radfahrer mit Verletzungen...

  • Perg
  • Fabian Buchberger

Pullover wurde Schüler zum Verhängnis

PERG. Ein Schüler aus Allerheiligen fuhr heute Vormittag um 10.50 Uhr mit seinem Mountainbike im Stadtgebiet Perg auf der Machland-Gemeindestraße. Dabei verfing sich der um die Querstange des Fahrrades gewickelte Pullover im Vorderrad, worauf das Vorderrad blockierte und sich der Schüler überschlug. Der junge Mann, der keinen Fahrradhelm trug, wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Roten Kreuz Perg in den Med Campus III nach Linz eingeliefert.

  • Perg
  • Fabian Buchberger
1

Motorradlenker von Auto erfasst und überschlagen

LUFTENBERG, RIED/RIEDMARK. Ein Mann aus Ried in der Riedmark fuhr am Mittwoch, 12. April, gegen 16.10 Uhr mit seinem Pkw auf der B3, Donau Straße Richtung Mauthausen. Im Ortschaftsbereich von Abwinden, Gemeinde Luftenberg an der Donau, wollte er dann nach links abbiegen. Laut Angaben der Polizei, wollte ein Motorradfahrer aus Kirchberg-Thening genau in diesem Moment die Fahrzeugkolonne überholen und es kam zum Zusammenstoß. Der Biker überschlug sich mehrmals und kam in einer angrenzenden Wiese...

  • Perg
  • Fabian Buchberger
(Symbolbild)

Sekundenschlaf: 24-Jähriger überschlägt sich mit seinem Auto

Passanten entdeckten den auf dem Dach liegenden Pkw auf der B3 Donau-Straße und befreiten den jungen Mann aus dem Unfallwrack. PERG. Der 24-Jährige aus Arbing konnte selbst bei der Polizei angeben, der Unfall passierte infolge eines Sekundenschlafes: Gegen 6:55 Uhr war er am Samstag, 25. Februar 2017, auf der B3, Donau Straße Richtung Arbing unterwegs. In der Ortschaft Tobra, Gemeinde Perg, nickte der junge Lenker plötzlich ein. Das Auto kam links von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrmals...

  • Perg
  • Kathrin Schwendinger

Horror-Unfall in Bad Zell fordert zwei Todesopfer

BAD ZELL. Ein schwerer Verkehrsunfall forderte am heutigen Sonntag in Bad Zell zwei Todesopfer. Ein 59-jähriger Motorradfahrer aus Persenbeug (Niederösterreich) war gegen 11 Uhr mit seinem Motorrad auf der B 124 Richtung Bad Zell unterwegs. Vermutlich dürfte er dort ein Fahrzeug überholt haben und stieß dabei mit dem entgegenkommenden 19-jährigen Motorradfahrer aus Engerwitzdorf frontal zusammen. Die beiden Motorradfahrer erlitten bei dem Unfall tödliche Verletzungen. Weitere Fahrzeuge...

  • Schärding
  • David Ebner

Autolenker kollidiert mit Motorradfahrer

Von einem Pkw erfasst und schwer verletzt wurde gestern laut Polizeiaussendung ein 47-jähriger Motorradfahrer aus Münzbach. Ein 74-jähriger Pensionist aus Ried/Riedmark bog um 16:50 Uhr mit seinem Pkw vom Güterweg Gerersdorf kommend nach links in die Mauthausener Bundesstraße ab und kollidierte unmittelbar nach dem Einfahren in die B 123 mit dem von links kommenden Motorradfahrer. Der 47-Jährige wurde dabei vom Motorrad geschleudert und kam auf der Fahrbahn zum Liegen. Er erlitt schwere...

  • Perg
  • Oliver Koch
1

UPDATE: Lawinenunglück in Spital am Pyhrn – 31-Jähriger erliegt schweren Verletzungen

SPITAL/PYHRN. Am 28. Dezember ereignete sich am Großen Pyhrgas in Spital am Pyhrn ein Lawinenunfall. Drei Oberösterreicher im Alter von 20, 31 und 34 Jahren stiegen ohne Schi zum Großen Pyhrgas auf. Es herrschte Schneefall und Nebel - der Steig war nicht zu sehen. Der 31-Jährige aus Ottensheim unternahm mit seinen Freunden, einem 20- und 34-jährigen Linzer, eine Bergtour auf den 2.244 Meter hohen Großen Pyhrgas. Die Lawinenwarnzentrale hatte für den 28. Dezember mäßige Lawinengefahr (Stufe 2)...

  • Schärding
  • David Ebner
7

Kleinkinder bei Traktorunfall verletzt

Ein 26-jähriger Landwirt aus Ried in der Riedmark lenkte heute um 9:45 Uhr den Traktor seines Vaters auf einem Güterweg. Beim Rechtsabbiegen im Gemeindegebiet Ried in der Riedmark dürfte er den aus Richtung Ried in der Riedmark kommenden Pkw übersehen haben. Mit der Frontschaufel des Traktors streifte der 26-Jährige das Auto einer 22-Jährigen aus Saxen. Dadurch kam der Pkw ins Schleudern und folglich rechts von der Fahrbahn ab, wo er im Acker zum Stillstand kam. Durch den Zusammenstoß wurde...

  • Linz
  • Oliver Koch

Wohnungsbrand bei fahrerflüchtigen Pensionisten

Nachdem ein Unfalllenker von der Unfallstelle nach Hause geflüchtet war, brach in dessen Wohnung ein Brand aus, wodurch der Mann unbestimmten Grades verletzt wurde. RIED/RIEDMARK. Wie die Polizei berichtet, krachen am 18. Oktober 2014 kurz vor 20 Uhr ein 64-jähriger Pensionist aus Ried in der Riedmark und eine 48-jährige Angestellte aus Tragwein in Ried in der Riedmark mit ihren Fahrzeugen zusammen. Nachdem Unfall flüchtete der Pensionist zu Fuß von der Unfallstelle. Die 48-jährige verfolgte...

  • Perg
  • Kurt Traxl
Symbolbild

Auto geriet ins Rollen: Pensionistin mitgeschleift

RIED. Eine Pensionistin aus Ried musste nach einem Unfall am Dienstag, 23. September, vom Notarzt versorgt werden. Sie war laut Polizei kurz zu Besuch bei einer Nachbarin und parkte ihr Auto gegen 16.30 Uhr auf der abschüssigen Hauszufahrt. Nach etwa fünf Minuten wollte sie wieder wegfahren, wobei aus bisher noch nicht bekannter Ursache das Auto nach rückwärts zu rollen begann. Die Pensionistin wollte das Auto zurückhalten, wurde jedoch in der offenen Fahrertüre mitgeschleift. Nach etwa zehn...

  • Perg
  • Ulrike Plank

Unfall mit Moped in Saxen

SAXEN. Wie die Polizei berichtet, wurde eine 16-Jährige aus Saxen bei einem Verkehrsunfall am 15. August unbestimmten Grades verletzt. Sie bog mit ihrem Moped um 15:55 Uhr von der Saxner Straße nach links in die bevorrangte Donau-Bundesstraße B3 ein. Eine 23-jährige Studentin, die auf der B3 Richtung Grein fuhr, leitete eine Vollbremsung ein und versuchte nach rechts in ein Kukuruzfeld auszuweichen. Sie konnte den Zusammenstoß jedoch nicht verhindern. Die 16-Jährige wurde auf die Fahrbahn...

  • Perg
  • Kurt Traxl

Lkw-Fahrer übersieht Motorradlenker

Ein 27-Jähriger Motorradfahrer aus Ernsthofen stürzte gestern mit seinem Motorrad in Grein und wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 15 in das AKH Linz geflogen. Das schreibt die Polizei in einer Presseaussendung. Ein 41-jähriger Kraftfahrer aus Linz war gegen 16:25 Uhr mit seinem Lkw auf der B 119 von Dimbach Richtung Grein unterwegs. Bei der sogenannten Jubiläums-Quelle wollte er mit dem Lkw nach links in einen Forstweg einbiegen. Zeitgleich kam ihm der 27-Jährige...

  • Linz
  • Oliver Koch

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.