Rettungshubschrauber Martin 3

Beiträge zum Thema Rettungshubschrauber Martin 3

Lokales
Zu einem Rettungseinsatz kam es gestern Nachmittag auf der Hohen Dirn – eine Frau wurde schwer verletzt.

Rettungshubschrauber auf Hoher Dirn
Kuh in eingezäunter Weide verletzte Wanderin

Drei Wanderinnen waren mit Hund in einem eingezäunten Weidebereich unterwegs – eine der Frauen wurde bei dem Ausflug schwer verletzt. REICHRAMING. Eine 66-Jährige aus dem Bezirk Steyr-Land unternahm am Donenrstag, 21. Mai 2020, gegen 13:30 Uhr gemeinsam mit zwei Freundinnen und einen Dackel eine Wanderung im Bereich der Hohen Dirn in Reichraming. Gleich zu Beginn ihrer Wanderung gingen die drei Frauen durch einen eingezäunten Weidebereich mit 13 Kühen. Dieser Bereich war mit einem...

  • 22.05.20
Lokales

Tischlereiunfall
Zwei Finger abgetrennt

Bei einem schweren Arbeitsunfall verlor ein 41-jähriger Tischler zwei Finger. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Ein 41-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck war gestern, Montag, gegen 16.55 Uhr in einer Tischlerei im Bezirk mit seiner Tischlermeisterarbeit beschäftigt. Bei den dabei durchgeführten Fräsarbeiten fing es ihm eine Holzleiste, wobei ihm anschließend zwei Finger völlig abgetrennt wurden. Der 41-Jährige und die zwei abgetrennten Finger wurden mit dem Rettungshubschrauber "Martin 3" in das...

  • 06.08.19
Lokales

Arbeitsunfall
Mann stürzte drei Meter in die Tiefe

Ein 56-Jähriger wurde bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt. FRANKENBURG. Ein 56-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck war heute, Dienstag, gegen 9 Uhr in einem Wohnhaus in Frankenburg mit diversen Arbeiten beschäftigt, berichtet die Polizei. Aus bislang unbekannter Ursache sei der Mann dabei durch die Öffnung einer ungesicherten Wendeltreppe im Obergeschoß des Wohnhauses etwa drei Meter in die Tiefe gestürzt. Beim Absturz verletzte sich der 56-Jährige bei der scharfen Kante der...

  • 06.08.19
Lokales

Schwere Kopfverletzung
56-Jährige Radfahrerin schwer verletzt

Zu einem schweren Radunfall kam es heute in Mairing. Eine 56-Jährige Radfahrerin prallte gegen das Hinterrad ihres vorausfahrenden Begleiters und stürzte. Sie wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus geflogen.  MAIRING. Ein 66-Jähriger aus Salzburg war heute, am 20. Juli, gegen 11.10 Uhr gemeinsam mit drei weiteren Radfahrern von Ried Richtung Uttendorf unterwegs. In Mairing (Gemeinde Mettmach) stellte er auf seinem Navi fest, dass sie nach links Richtung Gunzing hätten abbiegen...

  • 20.07.19
Lokales

Schwerer Arbeitsunfall
21-Jähriger verletzte sich mit Glasscheibe

Der Arbeiter musste mit dem Notarzthubschrauber nach Linz geflogen werden. ST. GEORGEN. Ein 21-Jähriger verletzte sich heute, Dienstag, gegen 13.10 Uhr bei der Arbeit in einer Produktionshalle in St. Georgen schwer. Laut Polizei hantierte der Mann mit einer 1,25 mal 1,56 Meter großen Glasscheibe und stieß unabsichtlich gegen eine Kante. Dabei zerbrach das Glas und der Arbeiter zog sich eine stark blutende, tiefe Fleischwunde am linken Unterarm zu. Er wurde nach der Erstversorgung mit dem...

  • 18.06.19
Lokales
Der junge Lenker wurde unbestimmten Grades verletzt.

Rettungshubschrauber
Motorradlenker stürzte und blieb auf Fahrbahn liegen

Motorradlenker stürzte und blieb auf Fahrbahn liegen – mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht SCHARFLING. Ein 21-Jähriger lenkte heute, 6. April 2019, um 14:18 Uhr sein Motorrad auf der Mondsee Bundesstraße (B154) in Richtung Scharfling. In einer Rechtskurve kurz nach der Ortschaft Plomberg verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und kam zu Sturz. Dabei wurde er gegen eine Leitschiene am linken Fahrbahnrand geschleudert und blieb anschließend mittig der Fahrbahn liegen. Der...

  • 06.04.19
Lokales
Der Pensionist wurde mit schweren Verletzungen im Bereich des Rückens und Oberkörpers in Krankenhaus nach Linz geflogen.

Pferd durchgegangen
77-Jähriger bei Kutschenunfall in Nußbach schwer verletzt

Nach einem schweren Kutschenunfall wurde der 77-jährige Fahrer mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Linz geflogen.  NUSSBACH. Der Pensionist aus dem Bezirk Kirchdorf machte am Vormittag in einer Reithalle in Nussbach eine Trainingsfahrt mit der Kutsche. Bei dem Gespann handelte es sich um ein sogenanntes "Tandemgespann", bei dem die Kutsche von zwei hintereinander eingespannten Pferden gezogen wird. Nach mehreren Runden scheute das vordere Pferd ohne erkennbaren Grund. Beide...

  • 02.03.19
Leute
7 Bilder

K3-Kletterhalle feiert 5-Jahres-Jubiläum

BAD ISCHL. Knapp 1.000 Personen folgten vergangenes Wochenende der Einladung zum feierten die großen Familienfest. Neben einer Kletterhüpfburg, Bastel-, Schmink, und Umweltstation im Außenbereich, standen in der Halle die Klettertrainer mit Rat und Tat zur Seite. Vom neu errichteten Außenturm baute Outdoorleadership einen Flying Fox. Ein besonderes Highlight war der Besuch vom Rettungshubschrauber Martin 3 von Heli Austria aus Scharnstein, der zum Besichtigen am Gelände stand. Für die...

  • 20.09.18
Lokales

Bub fiel in Schwimmbecken und musste reanimiert werden

BEZIRK. Ein Bub aus Steyr besuchte am 29. Juli 2018 mit seiner Familie das Freibad in Kremsmünster. Kurz vor 17 Uhr dürfte der Nichtschwimmer unbemerkt ins etwa 180 cm tiefe Becken gesprungen bzw. gefallen und sofort untergegangen sein. Er wurde dort gegen 17:05 Uhr von einer 5-Jährigen entdeckt und kurz danach von deren Mutter, einer 30-Jährigen aus Wels aus dem Becken gezogen. Gemeinsam mit anderen Badegästen wurde das leblose Kind am Beckenrand bis zum Eintreffen des Notarztes und der...

  • 29.07.18
Lokales

Wanderung endete tragisch

BEZIRK. Eine 36-Jährige aus dem Bezirk Grieskirchen unternahm am 29. Juli 2018 gemeinsam mit ihrem Sohn und ihren Eltern eine Wanderung auf den Kleinen Sonnstein. Sie stiegen um ca. 7 Uhr über den markierten Wanderweg von Traunkirchen/Siegesbach zum Sonnsteingipfel auf. Gegen 8:25 Uhr stürzte die 36-Jährige, vermutlich aufgrund einer akut erlittenen Lungenembolie, nach vorne zu Boden. Nachkommende Wanderer begannen mit Reanimationsmaßnahmen und verständigten die Einsatzkräfte. Das Team des...

  • 29.07.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.