Rettungswagen

Beiträge zum Thema Rettungswagen

Mit zwei Rettungshubschraubern und zwei Rettungswägen wurden die Verletzten in Spitäler gebracht.
3

Kollision an Kreuzung
Vier Verletzte bei Verkehrsunfall

LENGAU. Ein Verkehrsunfall forderte in Friedburg-Lengau vier Verletzte: Ein 63-Jähriger aus dem Bezirk Braunau war am 21. Juli gegen 13 Uhr mit seinem Wagen auf der Baier Landesstraße unterwegs. Zeitgleich fuhr ein 51-jähriger Welser mit seinem Auto ebenfalls auf der Baier Landesstraße aus Richtung Straßwalchen kommend unterwegs. Kollision an KreuzungEine Lenkerin, die ebenfalls aus Richtung Straßwalchen kam, wollte an einer Kreuzung links nach Lengau abbiegen und fuhr einige Meter bis zur...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Mehr Sicherheit soll die gelbe Farbe auf den Rettungswägen garantieren.
2

Rotes Kreuz fährt in OÖ in neuem Design

Die neu hinzugekommene gelbe Farbe erhöht die Sichtbarkeit am Tag und damit auch die Sicherheit. In Oberösterreich sind bereits 68 Autos im neuen Look unterwegs. Das Rote Kreuz hat gemeinsam mit externen Experten aus dem Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) ein österreichweites neues Fahrzeugdesign entwickelt. Seit Jänner ist jedes neu ausgelieferte Fahrzeug mit gelben und roten Sicherheitsmarkierungen vorne und im Heckbereich sowie dem Rotkreuz-Logo ausgestattet. Auffällig ist die Farbe...

  • Linz
  • Nina Meißl
Erste-Hilfe-Verbände wurden geübt.
4

Helfen macht Freu(n)de

ALTHEIM. Wie auch schon in den vergangenen Jahren, beteiligte sich die Rot-Kreuz-Ortsstelle Altheim wieder an der Kinderferienaktion der Stadt Altheim. 46 Kinder waren bei "Helfen macht Freu(n)de" dabei. Das Rot-Kreuz-Betreuerteam empfing am Freitag, 4. August, um 9 Uhr die Kinder in der Rudolf-Wimmer-Halle. Dort wurden alle registriert, und schon ging's los mit den ersten Spielen, die unter der Anleitung des Organisatorenteams Manfred Reichinger und Karoline Floss durchgeführt wurden....

  • Braunau
  • Barbara Ebner
7

Baywa-Fachmarkt stand lichterloh in Flammen

SIMBACH (gei). In den frühen Morgenstunden gegen 1 Uhr kam es am Samstag, 17. September, im Baywa-Fachmarkt an der Heraklithstraße zu einem Brand. Nach ersten Erkenntnissen brach ein Feuer im Aufenthaltsraum des Fachmarktes aus. Der Raum wurde durch das Feuer komplett zerstört. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr-Einsatzkräfte aus Simbach, Kirchberg, Erlach und Kirchdorf konnte ein Übergreifen auf das Innere des Marktes verhindert werden. Allerdings wurde der komplette Markt total...

  • Braunau
  • Lisa Penz
Ein Übungsszenario

Ausbildung zum Lebensretter

BRAUNAU. Menschen in Not zu helfen ist wahrscheinlich der wertvollste Dienst an der Gesellschaft. Das Rote Kreuz hat sich schon vor 150 Jahren zum Ziel gesetzt nicht einfach wegzuschauen sondern zu helfen. Für diese Aufgabe werden immer wieder freiwillige Helfer gesucht. Um die Aufgaben im Bereich Rettungs- und Krankentransportdienst auch in Zukunft bewältigen zu können, sucht das Rote Kreuz Menschen, die sich als Rettungssanitäter einsetzen wollen. Das Rote Kreuz im Bezirk Braunau veranstaltet...

  • Braunau
  • Lisa Penz
Notärztin Carla Rösslhuber, Mutter Stefanie Wimmer mit dem kleinen Lennard und Rot-Kreuz-Mitarbeiter Josef Hörtlackner.

Eilige Geburt im Rettungswagen

NEUKIRCHEN. Besonders eilig hatte es der kleine Lennard, als er am 3. Juli um 23.20 Uhr in einem Rettungswagen des Roten Kreuzes Riedersbach das Licht der Welt erblickte. Die beiden Rettungssanitäter Julia Huber und Josef Hörtlackner wurden in der Nacht zur Familie Wimmer nach Eggelsberg gerufen, wo die werdende Mutter bereits auf die Rot-Kreuz-Mitarbeiter wartete. Da der Wehenabstand schon sehr kurz war, wurde bei der Abfahrt in Eggelsberg der Notarzt aus Braunau zum Rendezvous alarmiert. Nach...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.