Rezept der WOCHE

Beiträge zum Thema Rezept der WOCHE

Husarenkrapferl und dazu eine Tasse Tee - und der Tag ist gerettet.

Rezept der Woche
Einfache Husarenkrapferl

Schon richtig in Backfieber? Auch für Backanfänger eignet sich das folgende Rezept bestens. Einfach und gut. Für die Husarenkrapferl 24 dag glattes Mehl14 dag Butter2 Dotter7 dag Zucker1 Kaffeelöffel Zitronensaftrasch zu einem Teig verkneten. Eine rolle Formen, gleiche Stücke abschneiden und kleine Kugerln formen. Mit einem Kochlöffelstiel keine Vertiefungen in die Mitte der Kugel drücken und anschließend bei ca. 160/170 Grad Celsius backen. Mit einem Spritzsack Marmelade in die Vertiefungen...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

Rezept der Woche: Mürbe Vanillekipferl

Vanillekipferl: 15 dag Butter 5 dag Zucker 21 dag Mehl 7,5 dag geriebene Nüsse 1 Pkg. Vanillezucker Mehl und Butter zerbröseln und dann Zucker und geriebene Nüsse einarbeiten. Aus dem Teig formt man Kipferl, die man goldgelb bäckt. Die warmen Kipferl in einem Gemisch aus Staubzucker und Vanillezucker vorsichtig wälzen. Das Rezept stammt von LAbg. Bernadette Kerschler Rezept der WOCHE: Krapfen von Landessiegerin Eva Zach

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
1 2

Keksrezept der Woche
Kürbiskerntaler von Anna Zenz

Weihnachten naht mit Riesenschritten und wir präsentieren mit Freude wiederum wunderbare Rezepte. Das Keksrezept "Kürbiskerntaler" haben wir von Anna Zenz, Schülerin der Fachschule Neudorf, für unsere Leser erhalten. Zutaten: 100 g Butter 100 g Staubzucker 100 g geriebene Kürbiskerne 150 g Mehl 1 TL Backpulver 1 Ei Dekor: Schokolade geriebene Kürbiskerne Zubereitung: Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und danach für ca. 15 Minuten im Kühlschrank rasten lassen. Den gekühlten Teig zu...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
2 10

Rezept der Woche: Einfache Butterkekse

Zutaten: 45 dag feines Dinkelmehl oder Weizenmehl 25 dag Bio-Butter 20 dag Staubzucker 1 Ei 1 Dotter 1 Pkg. Vanillezucker 1 EL Zitronensaft oder Rum Aus den Zutaten rasch einen Teig kneten, rasten lassen und anschließend Kekse ausstechen. Wer mag kann sie auch mit Marmelade zusammenkleben, in Schokolade tauchen und verzieren. Gutes Gelingen wünscht Waltraud Fischer Rezept der Woche: Mürbe Vanillekipferl

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
11

Keksrezept der Woche
Nuss-Busserln aus dem Heimschuher Kochbuch

Das Keksrezept "Nuss-Busserln" aus dem Heimschuher Kochbuch stammt von Erika Hammer. Zutaten: 4 Eiklar 18 dag Staubzucker 21 dag fein geriebene Nüsse Zubereitung: Eiklar mit Staubzucker sehr steif aufschlagen. Nüsse unterheben. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mit einem Teelöffel kleine Teighäufchen setzen und bei 190 Grad Celsius auf der mittleren Schiene 12 Minuten backen. Weitere Rezepte: Tannenzapfen-Kekse von Sophia Fuchs Kürbiskerntaler von Anna Zenz

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
1 5

Rezept der WOCHE: Allerheiligenstriezel

Der Allerheiligenstriezel hat eine lange Tradition - und ist beliebt wie eh und eh.  Bald können wir ihn wieder genießen. Selbst gebacken schmeckt er am Besten. Rezept für zwei Striezel: 1 kg Weizenmehl (oder feines Dinkelmehl) 1 Würfel Germ (42g) 140g Zucker 140g Butter 2 TL Salz 1/2 Liter Milch 1 Pkg. Vanillezucker, Zitroneschale einer Bio-Zitrone Rosinen nach Belieben (können über Nacht in Rum eingelegt werden) Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde machen. Lauwarmes...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Diese Woche haben wir ein Grillrezept für einen Pulled Pork Burger für euch.

Grillrezept der WOCHE
Pulled Pork Burger

Diese Woche haben wir ein Grillrezept von Weber für euch!  Zutaten 2 kg Schweinenacken, küchenfertig10 Burger Brötchen Für den Rub:1 EL Meersalz 1 EL brauner Zucker 1 TL geräuchertes Paprikapulver 1 TL Senfpulver ½ TL schwarzer Pfeffer, gemahlen ½ TL Knoblauchpulver ½ TL Zwiebelpulver ¼ TL Cayenne ¼ TL Kümmel, gemahlenZum Belegen: 2 Flaschen BBQ-Sauce200 g Pflücksalat1 kleiner Endiviensalat1 Zwiebel1 Knoblauchzehe50 g Mayonnaise100 ml Balsamico, weiß150 ml Schwarzbier2 EL HonigSalzPfeffer Und...

  • Steiermark
  • RegionalMedien Steiermark
Teile dein liebstes Grillrezept mit uns!
2

Grillrezept der WOCHE
Wir suchen dein Grillrezept

Bei steigenden Temperaturen hat das Grillen unter freiem Himmel Hochsaison. Damit euch nicht die Ideen ausgehen, was am Rost landen könnte, teilen wir jede Woche eines eurer liebsten Grillrezepte in unserem Newsletter! Du grillst gerne und hast ein köstliches Rezept, dass du gerne teilen möchtest? Dann schicke uns eine Mail an gewinnspiel@woche.at. Egal ob Steak, Gemüseburger oder Halloumi: Mit etwas Glück findest du dein Grillrezept in unserem wöchentlichen Newsletter wieder. Hier findest du...

  • Stmk
  • Graz
  • RegionalMedien Steiermark
In der Ruhe liegt die Kraft: Wer Geduld beweist, und sich strikt an das Rezept hält, wird vom Ergebnis verblüfft sein.
Video 8

Rezept der Woche
Selbstgemachte steirische Burger (mit Video-Anleitung)

Selbstgemachte Burger brauchen viel Zeit, aber der Aufwand lohnt sich wie. Florian Fischer hat das Rezept erprobt. Brötchen: (10 Stück) 490 g Weizenmehl (Typ 700), 50 g Mehl extra240 g Milch50 g Zucker5 Eier1 TL Salz7 g Trockengerm 2 EL Öl113 g kalte Butter50 g geschmolzene Butter extra 1. 50 g Mehl und die Milch in einen Topf geben und zu einer dicken Paste einkochen. Diese in die Schüssel eines Standmixers geben und komplett abkühlen lassen. 2. Das restliche Mehl, Zucker, 4 Eier, Germ, Salz...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Der heimische Spargel hat wieder Saison.
Aktion 2

Rezept der Woche
Frische Spargel-Sauerrahmterrine

Aus dem Heimschuher Kochbuch der Frauenbewegung Heimschuh: Spargel-Sauerrahmterrine. Das Rezept wurde von Hermine Koschak zur Verfügung gestellt. Zutaten: 300 g gekochter weißer Spargel 100 g gekochter grüner Spargel 250 g Sauerrahm 100 g gehäutete Paradeiswürfel 8 bis 9 Blatt Gelatine 2 EL frische Kerbelblätter Salz Pfeffer Zubereitung: Den weißen Spargel pürieren und durch ein Sieb streichen. Den grünen Spargel in Scheiben schneiden. Die Blattgelatine ein paar Minuten im kalten Wasser...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Yoghurt Nockerl: Das Blitzrezept schmeckt hervorragend.
1 1

Rezept der Woche
Schnelle Yoghurt-Nockerl auf Fruchtspiegel

Haben Sie auch noch Heidelbeeren oder Erdbeeren aus dem eigenen Garten eingefroren? Mit Topfennockerl schmecken sie hervorragend. Zutaten für die Nockerl: 1/4 l Joghurt 3 EL Staubzucker 1/2l Schlagobers 1 TL Vanillezucker 5 Blatt Gelatine Zubereitung: Alle Zutaten gut verrühren und geschlagenes Obers vorsichtig unterheben. In einer Schüssel im Kühlschrank gut durchziehen lassen. Nockerl herausstechen oder in runden Formen abfüllen. Dazu einen Früchte servieren. Das könnte Sie auch interessieren...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
1 3

Rezept der Woche
Flaumige Nussschnecken aus Germteig

Zutaten: 250 ml Milch 120 g Butter 500 g Mehl 80 g Zucker 1 Prise Salz ½ Würfel frische Hefe (ca. 21g) 1 Ei von glücklichen Hühnern Milch mit Butter in einem Topf erwärmen, bis die Butter geschmolzen ist. Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel vermischen. Die Milch-Buttermischung und die Germ beimengen. Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten und einige Zeit rasten lassen. In der Zwischenzeit die Fülle vorbereiten. Einfache Nussfülle 150 ml Milch ½ TL Zimt 1 Pck. Vanillezucker 50 g...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

Rezept der Woche
Kein kalter Winter ohne Klachelsuppe

Da werden Kindheitserinnerungen wach. Überliefert von Großmutter und Mama, sorgt eine Klachelsuppe für besondere Gaumenfreuden. Gleich vorweg: Wer kein Fleisch isst, kann an dieser Stelle bereits zum Lesen aufhören, denn eine Klachelsuppe ist etwas echt Deftiges. Die einen lieben nur die Suppe und die anderen schwören auf die weich gekochten Klacheln, denen nachgesagt wird, dass sie unsere Gelenke bestens schmieren. Zutaten: Schweinshaxen Salz Karotten Sellerie Zwiebel Knoblauch Lorbeer, Essig,...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
3

Krapfenrezept von Sonja Wippel
Übung macht den Meister

Krapfenbacken ist eine eigene Wissenschaft. Die WOCHE Leibnitz hat sich an das Abenteuer gewagt und es probiert. Auch wenn die ersten Krapfen keinen "Schönheitswettbewerb" gewinnen, geschmeckt haben sie einfach hervorragend. Aber wie heißt es so schön: "Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen." Landessiegerin Sonja Wippel aus Premstätten präsentiert ihr Krapfenrezept: Zutaten: • 1 kg regionales Weizenmehl glatt Type 480 • 60 g Germ • 120 g Butter • 120 g Zucker • 4 Dotter • 2 Eier • 1...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

Keksrezept der Woche
Tannenzapfen-Kekse von Sophia Fuchs

Das Keksrezept "Tannenzapfen-Kekse" haben wir von Sophia Fuchs, Schülerin der Fachschule Neudorf, für unsere Leser erhalten. Zutaten: 150g Butter 125g Staubzucker 1 Eigelb 1 Pkg. Vanillezucker 1 Prise Salz 1 EL Kakaopulver 1 EL Rum 250 g Weizenmehl glatt 1 TL Backpulver 2 EL Staubzucker zum Bestreuen Zubereitung: Butter, Zucker, Vanillezucker, Eigelb, Salz, Kakaopulver und Rum werden schaumig gemixt. Das Mehl und das Backpulver mit der Hand unterkneten. Mit dem fertigen Teig ca. 3cm dicke...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
1 4

Rezept der Woche
Krapfenrezept von der Krapfen-Königin

Die besten und schönsten handgemachten Krapfen der Steiermark standen bei der Landesprämierung 2020 auf dem Prüfstand. Die begnadete Brotbäuerin Sonja Wippel aus Premstätten wurde Landessiegerin und darf sich zurecht Krapfen-Königin nennen. Gold gab es auch für die Faschingskrapfen von Waltraud Schreiner aus St. Veit in der Südsteiermark und die steilen Krapfen von Österreichs steilstem Weingut Malli in Kitzeck. Die Fachjury der Landwirtschaftskammer hat entschieden: Die begnadete Brotbäuerin...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
1 3

Rezept der WOCHE: Frische Spätzle

Frische Spätzle schmecken einfach hervorragend und sind ganz leicht zum Zubereiten: Zutaten: 1/2 Kilogramm Weizenmehl oder feines Dinkelmehl 6 Eier von glücklichen Hühnern einen guten TL Salz ca. 1/4 Liter Wasser Kräuter jeder Art - besonders mit Bärlauch schmecken sie hervorragend Aus allen Zutaten mit dem Kochlöffel einen nicht zu festen Teig zubereiten. Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Denn Teig mit Hilfe eines Spätzle-Siebes ins leicht wallende Salzwasser reiben. Warten bis...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
10

Rezept der WOCHE: Einfacher Bananenkuchen

Zutaten: 6 Eier 20 dag Zucker 20 dag Butter 16 dag Schokolade fein reiben 16 dag Nüsse fein reiben zwei bis drei reife Bananen 1 TL Backpulver 1 Pkg. Vanillezucker, Zimt, Rum 30 dag Mehl Milch ZUBEREITUNG: Die ganzen Eier und 20 dag Zucker mit der Butter schaumig rühren, Schokolade und Nüsse hinzufügen, Mehl, zerquetschte Bananen, Backpulver und Vanillezucker unterheben. Wenn der Teig sehr dick ist, etwas Milch hinzufügen. Teig entweder auf ein Blech streichen oder in eine ausgebutterte Form...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
1 2

Rezept der Woche
Flaumige Buchteln schnell gemacht

Faschingszeit ist Krapfenzeit. Doch wer beim Krapfen backen nicht so geübt ist, sollte diese flaumigen Buchteln probieren, die super schnell gelingen und herzhaft schmecken. Zutaten: 50 dag Mehl 1 Pkg. Trockengerm oder einen 1/2 Würfel frische Germ 200 ml Milch lauwarm 10 dag Zucker 8 dag Butter 1/2 TL Salz 2 Eier Rum Marmelade zum Befüllen zerlassene Butter, Öl oder Fett für die Backform und zum Wälzen der Buchteln Zubereitung: Germ in die lauwarme Milch geben und etwas stehen lassen,...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
1

Rezept der WOCHE: Krapfen von Landessiegerin Eva Zach

Eva Zach präsentiert ihr Krapfenrezept. Zutaten: 1 kg Mehl 1 EL Salz 130 g Zucker 70 g Butter 70 g Germ 330 ml Milch 4 Eidotter 3 Eier 2 Pack. Vanillezucker 2 EL Rum Zitronenschale Pflanzenöl oder Schweineschmalz zum herausbacken Zubereitung:Einen kleinen Teil der Milch erwärmen und mit der Germ verrühren. Mehl mit Salz in der Schüssel vermengen, Germmilch dazugeben. Butter erhitzen. Milch, Schnaps oder Rum und Eidotter vermengen und zur warmen Butter gießen. Zucker dazu und handwarm erwärmen...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Ob für die Suppe, Reis oder ein Saftfleisch: Dieses Suppengewürz - ganz ohne Zusatzstoffe, haltbar gemacht nur mit Salz, sollte in keinem Haushalt fehlen.
2

Rezept der WOCHE: Suppengewürz für den Winter

Mein natürliches Suppenpulver, das immer im Kühlschrank steht: Karotten, Sellerie, Lauch, Petersilie, Schnittlauch, etc. soviel du im Garten übrig hast. Alle Kräuter und das Gemüse gründlich putzen und mit der Küchenmaschine zerkleinern. Die Zutaten sind beliebig erweiterbar, es können einzelne Komponenten weggelassen oder ausgetauscht werden.  Auf je 100 g der fertigen Mischung ca. 10 g Salz geben (lieber mehr als zuwenig), mischen, in Schraubgläser abfüllen, mit Salz bedecken und kühl...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
5

Weihnachtsrezept: Weihnachtsbäumchen

WOCHE Leser Josef Pabst teilt sein Rezept für süße Weihnachtsbäumchen mit den Lesern. Zutaten für die Weihnachtsbäumchen: 4 Eier (Schnee)12 dkg Zucker1 Pkg. Vanille4 Esslöffel heißes Wasser15 dkg Mehl1/2 Pkg. BackpulverCreme:1/2 Pkg Vanillepuddingpulver5 dkg Zucker3/16 l Milch1 Esslöffel Rum1/8 l geschlagenes ObersKokosette Zubereitung der Weihnachtsbäumchen:Aus den angeführten Zutaten einen Teig zubereiten. Danach ein Stanitzel aus beschichteten Backpapier formen, bis zur Mitte mit dem Teig...

  • Steiermark
  • Kerstin Kögler
Weihnachtsrezept für köstliche Knusperstreifen von unserer WOCHE Leserin.
5 2

Weihnachtsrezept: Knusperstreifen

WOCHE-Leserin Herta Hauswirth schickt uns dieses geniale Rezept für Knusperstreifen. Diese dürfen bei ihr auf keinen Fall am weihnachtlichen Keksteller fehlen. Grundrezept Mürbteig:360 g Mehl240 g Butter120 g Staubzucker1 EiSalz, Vanillezuckergeriebene Orangen- oder Zitronenschale Weitere Zutaten für die Knusperstreifen  50 g kernige Haferflocken100 g Mandelstifte50 g kandierter Fruchtmix100 g Butter75 g Zucker2 EL Honig100 ml Schlagsahne Zubereitung der Knusperstreifen für den weihnachtlichen...

  • Stmk
  • Graz
  • Kerstin Kögler
Weihnachtsrezept für Kastanien Mousse mit Hollerkoch.
5

Weihnachtsrezept: Kastanien Mousse mit Hollerkoch

Alois Kröll aus Großklein teilt sein liebstes Weihnachtsrezept mit den WOCHE Lesern. Das Kastanien Mousse mit Hollerkoch ist schnell gemacht und schmeckt köstlich zum Weihnachtsessen. Zutaten für das Kastanien Mousse3 Eier200 g Kastanienpüree100 g Zucker3 Blatt Gelantine0,5 l SahneKakao, Zimt, Rum, Vanillezucker Zutaten für den Hollerkoch 1/4 l Hollerbeeren4 Säuerliche Äpfel250 g ZwetschgenVanillezucker, Kristallzucker, Zimt, Amaretto  Zubereitung des Weihnachtsrezeptes: Kastanien Mousse mit...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Kerstin Kögler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.