Alles zum Thema Rezept

Beiträge zum Thema Rezept

Freizeit
2 Bilder

Rezept
Rezept Fisch mit Garnelen

Ich habe frische Fischstücke (Lachs, Karpfen oder anderes, ideal Fische mit festem Fleisch ) und aufgetaute geputzte Garnelen für 3-4 Stunden mariniert, und zwar in einer Mischung aus 1 EL Weißwein oder trockener Wermut, 2 EL Olivenöl, Pfeffer, Salz, Kristallzucker, Dille. Dann kamen sie in eine leicht beölte Pfanne, ein paar kleine Paradeiser dazu, und ab in den Backofen; Grillstufe oder 200 °C, 15 Minuten. Man muss natürlich schauen, ob sie nicht verbrennen oder nur teils schwarz...

  • 27.11.18
Gesundheit
2 Bilder

Rezept
Rezept Schneller Salat

So schnell kann es gehen. Ich vermische Orangenstückchen und Stückchen von rohen oder leicht überkochten Roten Rüben. Fertig! Nicht einmal eine Marinade ist nötig. Die Farbe bringt zusätzlichen Schwung, und den entstandenen Saft trinke ich mit Wasser verdünnt oder pur. Natürlich kann man eine Marinade oder Sauerrahm oder gehackte grüne Kräuter dazu mischen.

  • 27.11.18
Freizeit
2 Bilder

Rezept
Rezept Kraut-Rüben-Strudel

1.Rote Rüben-Scheiben und geputztes grünes Spitzkraut getrennt voneinander kurz im heißen Salzwasser aufkochen, nach 1 Min Wasser weggießen. Gemüse nach Geschmack würzen. 2.Der Teig: Es ist kein richtiger Strudel, dafür geht es viel schneller als Strudelteig machen. Unsere südfranzösischen Freunde machen das fast täglich für ihre Zwiebel-Oliven-Sardellen-Pizza namens Pissaladière. Ich verknete also schnell so 2 Handvoll Mehl mit 3 EL Olivenöl und so viel Wasser, dass ein nicht zu harter Teig...

  • 26.11.18
  •  3
Freizeit
Dicke, teilweise pürierte Bohnensuppe, nicht papriziert.
6 Bilder

Rezept
Rezept Deftige Bohnensuppe

Der graue November schreit förmlich nach winterlichen Speisen. Die deftige Bohnensuppe wärmt Leib und Seele und ist eigentlich eine Hauptspeise. Ich weiche ein halbes Kilo trockene Bohnen (egal welche Sorte) über Nacht im klaren Wasser ein. Am nächsten Tag putze ich ein Bund Suppengemüse und 2 größere Zwiebeln. Ich bereite ein ca. 10 cm langes Stück Selchrippchen vor. Ich wechsle das Wasser über den Bohnen, so gibt es keine Blähungen, und stelle sie im Topf zum Kochen aufs Feuer. Achtung,...

  • 07.11.18
Freizeit
3 Bilder

Rezept
Rezept Brotkuchen mit Gemüse

Ich hatte ein Stück uraltes Weißbrot in Milch erweicht, ein Ei, Pfeffer, Salz, wenig Mehl und kleingeschnittenen Chinakohl dazu gegeben, alles mit einer Gabel durchgearbeitet und diesen "Teig" in eine leicht befettete Kuchenform gedrückt. Belegt wurde es mit kleingeschnittenem Jungzwiebelgrün und Karotten. Ich buk es wie eine Pizza. Serviert wurde es mit Sauerrahm, in den ich eine Knoblauchzehe hineingepresst hatte.

  • 07.11.18
  •  2
Freizeit
3 Bilder

Rezept
Rezept Chinakohl mit Chinakohl

Ich hatte ausnahmsweise echt nichts zuhause, nur einen Chinakohl und einige Fischkonserven: Thunfisch in würziger Sauce. Ich musste aber schnell etwas zaubern. Also habe ich die Hälfte des Chinakohls geschnitten angebrutzelt, es geht auch ohne Öl, aber es ist besser mit etwas Olivenöl. Die andere Hälfte habe ich roh geschnitten (hell) mit dem Thunfisch aus einer Dose vermengt und dann den gekochten Kohl (dunkel) dazu gegeben. Wenig Salz, viel Pfeffer, und ein köstlicher Salat war geboren!

  • 07.11.18
  •  2
Freizeit
Der Strudel wird gefüllt, diesmal streute ich noch etwas geriebene Mandeln (Reste) unter die leicht gezuckerte Topfen-Dill-Masse.
5 Bilder

Rezept Dillkuchen mit Dillsauce

Ich habe vor einigen Tagen hier meinen Topfen-Dill-Kuchen präsentiert. Ich habe ihn nun wieder gemacht, diesmal in Strudelform, aber ebenfalls aus Blätterteig, und ich servierte dazu eine traditionelle ungesüßte Dillsauce. Die Sauce: ich machte mit Butter und wenig Mehl eine  lichte Einbrenn, kochte es auf, vorsichtig, dass es nicht anbrennt und nicht braun wird. Ich streute die gehackte Dille hinein und rührte Sauerrhm dazu. Eine Prise Salz, mehr Pfeffer und fertig - warm oder kalt köstlich...

  • 18.09.18
  •  3
Freizeit
2 Bilder

Rezept Fruchtiger Kuchen

Ich habe hier schon früher erwähnt, dass ich das Weiße der Orange (zwischen gelber Schale und Fruchtfleisch) sehr gern esse. Hier ein weiteres Rezept dazu. Ungeschälte Dörrapfel-Scheiben und Orangenweiß warteten im Tiefkühlschrank auf ihr Schicksal. Ich habe sie tiefgefroren im Mixer vermahlen, etwa ebenso viele Walnüsse (auch aus dem Tiefkühler) dazu, es waren so je eine gute Handvoll. - Ich streute das in die 2 Dotter, die ich zuvor mit 3 EL Kristallzucker verrührt hatte. Es kamen noch 2 EL...

  • 18.09.18
  •  1
Freizeit
Nudeln und Linsen im Kochwasser
5 Bilder

Rezept "Aber"

Der Name kommt davon, dass wir in meiner Kindheit dazu gesagt haben: "Armer Leute Essen, so billig, so simpel, aber soo gut!" Eigentlich war es Restlverwertung, aber wirklich gut! Ich koche eine Handvoll Nudeln egal welcher Form. Zur halben Kochzeit gebe ich eine kleine Handvoll vorher gewässerter schwarzer Linsen dazu. Ich seihe es ab. Das Kochwasser werde ich etwa zum Suppenkochen weiter verwenden. Inzwischen schneide ich 3 Erdäpfel und 2 Zwiebeln roh in dünne Scheiben. Ich schlichte alles...

  • 14.09.18
Freizeit
Die "patzwaachen" braunen Birnen
4 Bilder

Rezept Brauner Birnenkuchen

No ja, die braune Farbe kommt davon, dass unsere Birnen blitzschnell hässlich braun und gatschig geworden sind. Aber ich kapituliere nicht! Ich habe schnell 3 Dotter mit 2-3 EL Kristallzucker verrührt und die geschälten, geputzen Birnen, 6 Stück, darunter gehoben. Es war eine Patzerei und auch hässlich, aber ich gebe nicht leicht auf. Ich habe dann noch 1 EL lauwarme Butter und so 5-6 EL Mehl dazu gerührt und einen halben Teelöffel Speisesoda, zum Auflockern der Teigmasse. Ab in die Tortenform...

  • 06.09.18
  •  1
Freizeit
5 Bilder

Rezept Topfenkuchen mit Dille

Das habe ich als Kind in Ungarn gern gegessen. Jetzt hatte ich ein Sträußchen Dille und ein Packerl Blätterteig und musste schnell etwas damit anfangen. So kam die Idee, und es war ein voller Erfolg. Ich verrührte mit einer Gabel 3 Eidotter mit 3 EL Kristallzucker und 250 g bröckeligem Topfen. Es muss nicht glatt gerührt werden. Dann kam die gehackte Dille dazu, je mehr, um so besser. Den Blätterteig habe ich in die Silikon-Tortenform gelegt, die Fülle darauf und dann die Teig-Ecken zusammen...

  • 06.09.18
  •  1
Lokales

Rezept Muschelsuppe

So 4 Handvoll Muscheln für 2 Personen abspülen, offene wegwerfen. In einem Suppentopf leicht gesalzene Gemüsebrühe mit allerlei klein geschnittenem Suppengemüse und viel Weißwein aufkochen, die Muscheln hinein gleiten lassen und nicht zugedeckt, unter Beobachtung köcheln, bis sie sich geöffnet haben. Das geht schnell. Nicht umrühren, nur den Topf rütteln. Sofort servieren, vorher reichlich mit gehackter Petersilie bestreuen. Wie mögen es besonders, wenn viele Knoblauchzehen mitgekocht...

  • 03.07.18
Lokales
5 Bilder

Rezept Gefolterte Gurken

Chinesisch heißt dieser Salat "Bai Huang-Kua", "geschlagene Gurken". Ich kann allerdings nicht Chinesisch, ich hoffe, das stimmt. Da die armen Gurken wirklich geschlagen werden, nenne ich den Salat treffend "Gefolterte Gurken". Durch das Zerstören der Fasern im Fruchtfleisch werden noch mehr Aromen entfesselt als das beim schlichten Schneiden der Fall ist. Das Rezept habe ich für mich leicht abgeändert. 1.) Zuerst das klassische Rezept: Man nehme 2 normalgroße Gurken. Stecke sie in ein...

  • 27.06.18
  •  7
Lokales
3 Bilder

Rezept Gebratene Zitronenschalen - Nachtrag

Gestern habe ich das Rezept präsentiert, aber ich hatte nur ein mickriges Foto dazu, weil die Zitronen gleich weggenascht wurden. Heute habe ich das angebrutzelte Gemüse mit Zitronen wieder gemacht, hier sieht man sie besser. Ich nahm die dicken Schalen der Verna-Zitronen, natürlich in Bio-Qualität. Und: diese Köstlichkeit könnten wir jeden Tag essen. Die Zitronen passen übrigens auch zu Spargeln... Ausprobiert und für gut befunden.

  • 20.06.18
Lokales

Rezept Gemüse mit Gemüse

Ich habe gerade in einer Zeitung das Rezept gebratene Radieschen gesehen. Das mache ich aber schon lange, ich habe das schon im Sommer 2017 hier präsentiert - und zwar auch mit Rettich und Kohlrabi, wenn das gute Stück holzig und scharf ist. Gekocht (wie Suppengemüse) oder gebraten verlieren sie nämlich an Härte und Schärfe und werden richtig mild und gut. Auf dem Bild sieht man links Rosafarbenes. Das sind Radieschenstückchen, in Olivenöl kurz angebraten. - Daneben eine Art Gemüsemayonnaise....

  • 19.06.18
Lokales
2 Bilder

Rezept Gebratene Zitronenschalen

Eigentlich habe ich bloß leicht vorgekochte Karottenscheiben und rohe Paprikaschoten in Olivenöl anbrutzeln wollen, so wie ich es auch mit Melanzani und allerlei Gemüse mache: ca. 30 Minuten im Backofen bei 150 Grad. Das Rezept dazu habe ich im Sommer 2017 hier präsentiert. Aber ich hatte besondere Zitronen zuhause; die Verna-Zitrone hat eine extrem dicke Schale. Man bekommt sie gerade in Bioqualität im Supermarkt. Da uns die Schalen am besten schmecken, ob im Letscho, in der Gemüsesuppe oder...

  • 19.06.18
Lokales
Die Salzzitronen stehen in der Sonne. Daneben Salzgurkerl, die mit einer Scheibe Weißbrot und frischem Kren eingelegt sind und nach 4-5 Tagen köstlich - wie meinem Rezept vom Sommer 2017 zu entnehmen.
3 Bilder

Rezept Meine marokkanischen Salzzitronen

Das klassische Rezept habe ich vorigen Sommer schon präsentiert, aber da ich immer experimentiere, vereinfache, möchte ich hier die neue Variante empfehlen. Ich nehme 2-3 Bio-Zitronen, schneide sie mehrmals an oder auch 2x durch; so erspare ich mir das mühsame Vollstopfen mit Salz, was auch Weh tun kann, wenn ich eine noch so kleine Verletzung an der Hand habe. Ich nehme ein Schraubenglas, das mit den Zitronen gerade voll wird, stopfe die reichlich gesalzenen Zitronen hinein und schütte so...

  • 31.05.18
Lokales
5 Bilder

Rezept Calamondin

Ich habe das nie zuvor gehört, aber laut Beschriftung heißt unser putziges Zwergorangen-Bäumchen wirklich so. Nachdem die Früchte köstlich dufteten und bereits eine neue Runde Blüten am Bäumchen erschienen war, habe ich mir ein Herz genommen und die Früchte gepflückt. Die Kostprobe schmeckte gut, also habe ich beschlossen, eine Calamondin-Marmelade zu kochen. Gesagt, getan, mein Rezept (für Orangenmarmelade) findet ihr in der Bezirkszeitung, wahrscheinlich im Sommer 2017. Zur Sicherheit habe...

  • 18.05.18
Lokales
Gekochte Dille und rohe Dille, noch fehlt die Kokosmilch.

Rezept Dillsauce mit Kokosmilch

Was mache ich mit der restlichen Kokosmilch vom vorherigen Rezept (Kohl Kokos)? Ich habe schnell eine Handvoll gehackte Dille auf etwas Olivenöl angedünstet, gesalzen, gepfeffert und mit wenig Gemüsebrühe geköchelt. Nach ca. 10 Minuten habe ich eine halbe Handvoll rohe gehackte Dille und die restliche dicke Kokosmilch dazu gegeben. Umgerührt und schon serviert, mit gekochten Erdäpfeln oder auch Nudeln köstlich!

  • 15.05.18
Lokales
1.Zwiebeln, Zitrone, Knoblauch und Ingwer auf Olivenöl andünsten
4 Bilder

Rezept Ingwer Kokos Kohl

Köstlich! Vegan! Einfach und schnell! Ich blanchiere den kleingeschnittenen Kohl, auch Wirsing genannt. Das heißt, ich lasse ihn ca. 1 Minute im heißen Salzwasser köcheln. Das nimmt ihm Schärfe und blähende Stoffe. Ich gieße ihn durch ein Sieb, dort kann er warten. Das Kochwasser wird weggeschüttet. Auf etwas Olivenöl dünste ich klein geschnittene Zwiebeln, Zitronenschalen und Zitronenfruchtfleisch an, bald kommen Knoblauchzehen und Ingwerscheibchen dazu - Achtung, nicht anbrennen...

  • 15.05.18
Lokales
3 Bilder

Rezept Ciambellone

Das ist der traditionelle Kuchen in der Emilia Romagna. Ciambella heißt "Rettungsring", Ciambellone heißt etwa "Ring-" oder "Kranzkuchen", weil der Kuchen in einer Kugelhupfform gebacken wird, mit Loch in der Mitte - wie ein Rettungsring. Ich kann nicht anders, ich habe das Rezept vereinfacht und auch bloß eine gewöhnliche runde Kuchenform verwendet. Das Originalrezept: Verrühre gründlich 3 ganze Eier mit 1 Becher Joghurt, 2 Bechern Kristallzucker, 0,5 Becher Sonnenblumenöl, 3 Bechern...

  • 06.05.18
  •  1
Lokales
3 Bilder

Rezept Brimsenkuchen mit Grünzeug

Aus lauter Resten etwas Köstliches gezaubert! Teig: 15 dag Brimsen (slowakischer Schafskäse mit einem bes. Eigengeschmack), 3 EL Sauerrahm, 1 ganzes Ei, 3-4 dag Butter gut verrührt. So viel Mehl dazu gegeben, dass ein lockerer, klebriger Teig entstand. Als Treibmittel 1 TL Speisesoda hinein gerührt. Kein Salz, der Brimsen ist salzig genug. Ach ja, ich streute 2-3 restliche getrocknete Paradeiser auch noch in die Teigmasse. Das wurde der Kuchenboden. Der Belag: ein Sackerl vorjähriger...

  • 24.03.18
Freizeit
Das kam in den Ofen und war wirklich gut.
4 Bilder

Rezept Salat mit rohen Melanzanis

Ich habe ganz zarte, dünne Melanzani gekauft, und die Verkäuferin sagte, ich kann sie roh marinieren und als Salat servieren. Ich probierte es: Ich schnitt sie in Scheiben, salzte sie ein und ließ sie 12 Std. stehen. Dann drückte ich sie aus und spülte sie ab. Nun kam die Marinade dazu, nämlich Salz, Pfeffer, Essig und ÖL (in dieser Reihenfolge). Nach einigen Stunden im Kühlschrank servierte ich diesen Salat. Ehrlich gesagt, es war nicht umwerfend. Ich habe es dann mit Gurken-, Paprika-,...

  • 21.03.18