Rezepte

Beiträge zum Thema Rezepte

Rezept für Spinat- und Ricotta-Cannelloni
Spinat- und Ricotta-Cannelloni

Es handelt sich um ein klassisches, gefülltes Nudelgericht, das zu jeder Jahreszeit gut schmeckt und bei dem es auch noch am nächsten Tag genug zu Schlemmen gibt. Sie können die Reste sogar einfrieren – bei guter Verpackung in einem gefriersicheren Beutel oder Behälter etwa drei Monate haltbar. Zum Aufwärmen: Lassen Sie sie über Nacht im Kühlschrank auftauen und erhitzen Sie sie dann im Ofen wie unten beschrieben. Wie bei allen italienischen Gerichten ist es wichtig, hochwertige Zutaten zu...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Selina L.

BUCH-TIPP: Martin Kintrup – "15-Minuten-Küche für Faule"
Die 15-Minuten-Küche für "Faule"

Schnell und trotzdem lecker – das wäre doch die ideale Mahlzeit. Mit den richtigen Tricks steht das selbst gekochte Essen fast von selbst auf dem Tisch, in nur 15 Minuten wird alles möglich: Snacks, Pizza, Quiche, Suppe und Salat, One Pot Pan und One Pot Pasta, Burger & Co. bis zu Törtchen und Desserts – es kann so einfach sein! Weiters: Super-Ideen für geniale Reste-Kombinationen. Ein Buch auch für Kochanfänger. GU Verlag, 144 Seiten, 16,99 € ISBN-13: 978-3-8338-7294-5

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: Christian Rach – "Rachs Rezepte für jeden Tag - Große Küche für kleines Geld"
Herausforderung der "Jeden-Tag-Küche"

Viele Menschen stellen sich jeden Tag die gleiche Frage: "Was koche ich heute?" Unter der Masse an Kochbüchern gibt's auch dafür den passenden Ratgeber: Spitzenkoch Christian Rach zeigt, wie man mit wenig Zeit und kleinem Budget gut, schnell und gesund kochen kann – natürlich auch für Einsteiger/innen geeignet, mit Tipps und Tricks, dem Alltagseinerlei auf dem Speisezettel zu entkommen. Gräfe & Unzer Verlag, 240 Seiten, 25,70 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: Alena Steinbach – "Wild kochen!"
Leidenschaft für kreative Wildküche

Von Chili con Reh über Hirsch-Döner bis hin zu Wildschwein-Ribs gibt es jenseits von traditionellen Wild-Rezepten jede Menge Neues zu entdecken – und auch einfach nachzukochen. Die junge Jägerin Alena Steinbach, als Jugendliche aus Tierschutzgründen Vegetarierin, isst heute wieder Fleisch – aber nur (selbst gejagtes) Wild. Hier liefert sie über 70 moderne Wildrezepte, auch für Koch- und Wild-Einsteiger. Ergänzend dazu gibt es spannende Eindrücke von der Pirsch. Gräfe & Unzer Verlag, 192...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH-TIPP: Christoph Burgstaller, Rudolf Obauer – "Der Jaga und der Koch"
Jäger, Köche und ihre Begeisterung

Was Jäger Christoph Burgstaller und Koch Rudolf Obauer vereint, ist ihre Begeisterung für die natürlichen Gaben aus der Region. Behutsam nähern sich beide in diesem Buch dem Stück Wild und kreieren authentische Speisen mit dem reichen Aroma der Natur. Dem Leser wird der Pirschgang genau so lebendig dargestellt, wie die Arbeit in der Küche mit vielen Rezepten. Ein prachtvolles, informatives und erstaunliches (Geschenk-)Buch für leidenschaftliche Jäger und Köche. Servus-Verlag, 384 Seiten, 48...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Panettone von Zucchini & Mozzarella
14

Rezept-Tipps mit Video
"Snacks" für die Silvesterparty

Was soll zu Silvester auf den Tisch? Schnell muss es gehen. Wir haben drei Kärntner Experten gefragt... KÄRNTEN. "Am letzten Tag des Jahres soll auch das Essen ein Kracher sein", meint Rainer Werchner, Vizepräsident des Klub der Köche Kärntens. Für ein gelungenes Fingerfood-Buffet kreierte er eine Panettone von Zucchini & Mozzarella. Der vegetarische Kuchen kann bereits ein bis zwei Tage vorher zubereitet werden und - kurz bevor die Gäste kommen - nochmals im Backofen erwärmt werden. Am...

  • Kärnten
  • Spittal
  • WOCHE Kärnten
Die Vorspeise: Blumenkohl-Spieße, Rezept von "widers ursprung"
2 6

Rezept-Tipps
Ein festliches Weihnachtsmenü!

Drei Kärntner Köche haben sich für die WOCHE-Leser Gedanken über ein Weihnachtsmenü gemacht. KÄRNTEN. Das weihnachtliche Menü erfordert oft langes Grübeln. Was soll denn heuer auf den Tisch? Anregungen für Vorspeise, Hauptgang und Nachtisch liefern den WOCHE-Lesern heuer diese Herrschaften: Fabian und Elisa Wider von „widers ursprung“ (www.widersursprung.at) sind Foodblogger aus Klagenfurt, die sich auf alltagstaugliche Rezepte (glutenfrei und ohne Zucker) spezialisiert haben. Sie...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
<f>Die ehemalige Gastwirtin Inge Göderle</f> ist auf einem Bauernhof aufgewachsen. Sie kennt noch viele alte Rezepte
2

"100 Jahre Republik": Alle "Reste" wurden verwertet

Die WOCHE-Serie "100 Jahre Republik" wird kulinarisch abgeschlossen. RABENSDORF (fri). Kulinarisch geht es im letzten Teil unserer Serie "100 Jahre Republik" zu. Auf der Suche nach "alten Rezepten" sind wir bei der ehemaligen Gastwirtin Inge Göderle im Gasthaus Göderle in Rabensdorf eingekehrt. Sie erinnert sich noch gut an ihre Kindheit. "Ich bin auf einem Bauernhof aufgewachsen und wir hatten auch einen kleinen Gemischtwarenladen", sagt Göderle. "Darum mussten wir auch keinen Hunger...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Passend zur Saison: Kürbisflammkuchen
1 2

Very(iss)ima-Blog: Kürbis-Flammkuchen

Der vielseitige Kürbis... Herbstzeit ist Kürbiszeit und besonders im Oktober hat dieses vielseitige Gemüse Hochsaison und ist daher regelmäßig in den unterschiedlichsten Varianten in meiner Küche zu finden. Diesmal habe ich einen herbstlichen Flammkuchen mit Kürbis, roten Zwiebel, Schafskäse und Walnüssen daraus gemacht. Einfach, köstlich und so richtiges Soulfood für trübe Herbsttage - aber am besten ihr probiert es selbst! Und so wird es gemacht: 2 Portionen, Dauer ca. 45 Minuten,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten
Eine Rezeptsammlung aus dem Kochunterricht um 1918
1 2

100 Jahre Österreich
100 Jahre Österreich: Eure "Rezepte von damals" gesucht!

Wir feiern heuer den 100. Geburtstag der demokratischen Republik Österreich. Aus diesem Anlass sucht die WOCHE Kärnten auch Rezepte von damals. KÄRNTEN. Am 12. November 1918 wurde von der Rampe des Wiener Parlaments die Republik Österreich ausgerufen. In diesem Zusammenhang suchen wir Rezepte von damals. Alte Rezepte gesucht Gesucht werden Rezepte, die ungefähr 100 Jahre alt sind. Vielleicht hat man ja ein (ur-)altes Kochbuch daheim oder Rezepte von Oma oder Uroma? Das können mit der Hand...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Saisonales Gericht: Feigencarpaccio mit Mozzarella
2

Very(iss)ima-Blog: Feigencarpaccio mit Mozzarella

Very(iss)ima ist der Food- und Genussblog der Villacherin Verena Schaller. Genau richtig, um uns den Abschied vom Sommer etwas zu versüßen, sind nun auch wieder frische Feigen saisonal erhältlich. Die Frucht, die zu den ältesten Kulturpflanzen der Welt zählt, schmeckt nicht nur köstlich süß, sondern ist auch sehr gesund. Mein Rezept für Feigencarpaccio mit Mozzarella eignet sich hervorragend als raffinierte Vorspeise oder als köstlicher Snack zwischendurch. Aber am besten ihr versucht es...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten
Ofenfrische Focaccia mit frischen Tomaten,
1 3

Very(iss)ima-Blog: Focaccia mit frischen Tomaten

Very(iss)ima ist der Food- und Genussblog der Villacherin Verena Schaller. Meine Tomaten aus dem Garten sind endlich reif  und schmecken herrlich nach Sommer. Daher versuche ich sie auch so vielseitig wie möglich zu verarbeiten. Ein tolles Rezept hierzu ist ofenfrische Focaccia mit frischen Tomaten, den sie passt ideal zum Grillen oder zu einem frischen Sommersalat. Aber am besten ihr versucht es selbst. Und so wird es gemacht:  12 Stücke, Dauer 35 Minuten + 55 Minuten...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten
Elisa und Fabian Wider geben mit ihrem Blog Einblick in eine gesunde Ernährung
3

Ernährung die zurück zum Ursprung geht

Ein Klagenfurter Ehepaar bloggt über eine gesunde und ebenso alltagstaugliche Ernährung. Elisa und Fabian Wider bieten mit ihrem Blog über Rezepte und spannende Themen eine Plattform für alle Ernährungstypen an. Im Blog "widers ursprung" finden sich alltagstaugliche Rezepte – glutenfrei und ohne jeglichen Zucker. Auf dem Speiseplan stehen alle Lebensmittel, in deren ursprünglichen Form. Wie alles begann Vor 1,5 Jahren hat das junge Paar sich dazu entschlossen, die Ernährung umzustellen....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Es gibt unzählige Varianten vom Toskanischen Brotsalat
2 3

Very(iss)ima-Blog: Rezept für Toskanischen Brotsalat

Very(iss)ima ist der Food- und Genussblog der Villacherin Verena Schaller. Panzanella, wie der Toskanische Brotsalat auch heißt, war ursprünglich ein Gericht zur Verwertung von altem Brot und Gemüse aus dem eigenen Garten. Daher gibt es unzählige Varianten von diesem köstlichen und leichten Sommergericht. Ich esse ihn am liebsten mit Oliven und Sardellen, da die salzige Note dieser Zutaten perfekt zur fruchtigen Frische der Tomaten passt. Und so wird es gemacht! 2 Portionen, Dauer 15...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten
1

BUCH TIPP: Claudia Braunstein – "Es schmeckt wieder! - Viskose Gaumenfreuden"

Vielfältige Rezeptideen bei „Dysphagie“ Für Menschen mit Kau- und Schluckbeschwerden ist es nicht einfach, gute Rezepte zu finden. Für alle, die an sog. „Dysphagie“ leiden, hat Claudia Braunstein Rezepte zusammengestellt, welche sich im Alltag bewährt haben. Da die Autorin selbst von der Krankheit betroffen ist, wollte sie ihre persönlichen Erfahrungen teilen. Ihr Blog stieß auf großes Interesse und so kam die Idee auf ein Buch. Vom Frühstück über Joghurt, Suppen, Hauptspeisen und Desserts –...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1

Wissen über Natur, Haushalt bis Garten

BUCH TIPP: Elisabeth Lust-Sauberer – "Mein Hausbuch – Gesammeltes Wissen für Küche, Garten, Haushalt und Gesundheit" In diesem schön illustrierten Buch gibt Elisabeth Lust-Sauberer wertvolle Tipps für Küche, Garten und Gesundheit. Die beliebte Seminarbäuerin aus dem Weinviertel – regelmäßig zu Gast in Radio und TV – teilt ihre wertvolle Erfahrung mit den Lesern. Von Kochrezepten und Tricks bis hin zum Brauchtum ist alles dabei. Eingeteilt in Monate gibt es leckere Rezepte, Ideen für die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die französische Süßspeise Kirsch Clafoutis
1 2

Very(iss)ima-Blog: Rezept für Kirsch Clafoutis

Very(iss)ima ist der Food- und Genussblog der Villacherin Verena Schaller. Clafoutis, eine traditionelle französische Süßspeise, kann man wohl am ehesten als Mittelding zwischen Kuchen und Auflauf aus Crêpeteig bezeichnen. Klassischerweise stellt man Clafoutis mit frischen Kirschen her, wobei sie natürlich auch, je nach Jahreszeit, mit vielen anderen Obstsorten wie Äpfel, Pflaumen, Himbeeren oder Marillen großartig schmeckt. Und so wird es gemacht: (4-6 Portionen, Dauer ca. 15 Minuten + 40...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten
Diesmal: Rezept für Penne mit grünem Spargel, Tomaten und Schafskäse
1 2

Very(iss)ima-Blog: Penne mit grünem Spargel, Tomaten und Schafskäse

Very(iss)ima ist der Food- und Genussblog der Villacherin Verena Schaller. Zutaten: 200 g Penne300 g Spargel, grün50 g Tomaten, getrocknet4 Stk. Cocktailtomaten50 g SchafskäseSaft einer halben ZitroneOlivenöl frischer BasilikumSalzPfeffer Zubereitung: Spargel waschen, die holzigen Enden entfernen und in 2 cm große Stücke schneiden. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Die Nudeln darin bissfest garen. Etwas Nudelwasser beiseite stellen. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Spargel bei...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten
1

Backe dein eigenes tägliches Brot

BUCH TIPP: Christine Metzger, Elisabeth Ruckser – "Brot backen wie es nur noch wenige können" Seit jeher steht das Brot auf dem Speiseplan der Menschen, das Brotbacken ist eine uralte Kunst. Dieses Lebensmittel kann jeder selbst herstellen, wie die beiden Autorinnen zusammen mit Profi-Bäcker anhand von 17 geschmackvollen Rezepten und mit viel Hintergrund-Wissen vermitteln. Interessantes zur Geschichte des Brotes, über Traditionen, worauf es beim Backen ankommt und über das beste Korn runden das...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
3

Essen genießen mit Very-(iss)ima

Die Liebe zu gutem Essen wurde mir von meinen Eltern mitgegeben. Very-(iss)ima ist der Food- und Genussblog der Villacherin Verena Schaller. In ihrem Blog widmet sie sich ganz ihrer Leidenschaft, dem Kochen. Besonders wichtig ist ihr dabei die regionale und saisonale Küche. Für Verena geht ein gutes Essen Hand in Hand mit guten Getränken. Die Liebe zu gutem Essen und Trinken wurde ihr von ihren Eltern mitgegeben und vorgelebt. "Wie sich mit der Zeit herausgestellt hat, habe ich auch die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • WOCHE Kärnten
1

70 Rezepte für das Wohlbefinden

BUCH TIPP: Stéphanie de Turckheim – "Detox - Suppen, Smoothies, Tees, Aromawasser & Cocktails" Übermäßiges Essen oder Stress haben einen direkten schlechten Einfluss auf unseren Organismus. Eine Detoxkur schafft Abhilfe, wenn man über einige Wochen eine Detox-Mahlzeit pro Tag einplant. Oder wenn man einen reinen Detox-Tag pro Woche einschaltet. Das führt zu einer besseren Verdauung, zu eine ruhigeren Schlaf, eine schönere Haut, ein gestärktes Immunsystem und ein paar Kilogramm weniger. Im Buch...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
4

100 basische Rezepte für Genießer

BUCH TIPP: Natasha Corrett, Vicki Edgson – "Vegetarisch basisch gut" Ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt sorgt für eine gute Verdauung, verleiht Energie und beugt gesundheitlichen Störungen vor. Über 100 unkomplizierte, köstliche Rezepte, mit praktischen Symbolen zur Bewertung der basischen Qualität, Menüplan, Vorratslisten und vielen Tipps. Und dass es wirklich funktioniert, belegen Stars wie Victoria Beckham & Co., die sich als Fans dieses Kochbuchs outen. AT Verlag, 192 Seiten, 21,00...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Einfach brillante Koch-Rezepte

BUCH TIPP: Donna Hay – "Von Einfach zu Brillant" Die australische Star-Autorin Donna Hay präsentiert in diesem Buch ihre liebsten Standardrezepte als Grundlage und erweitert diese durch kreative Ideen. Das Buch beinhaltet klassische Gerichte, Saucen und Teige, Fleischgerichte, asiatische Speisen, Kuchen und Desserts. Die Anleitungen sind einfach und raffiniert, sodass sie immer gelingen. So wird aus einem einfachen Steak pikante koreanische Steak-Fladen oder Rindfleischspieße mit Chimichurri. ...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
2

Turboküche für den Alltag

BUCH TIPP: Sue Quinn – "5 Zutaten 10 Minuten" Ein praktisches Kochbuch für Anfänger und Fast-Food-Freunde: Abwechslungsreiche und gesunde Mahlzeiten mit nur 5 Hauptzutaten und einem Zeitbedarf von maximal 10 Minuten pro Gericht sind in diesem sehr übersichtlichen Kochbuch mit 160 einfachen Rezepten und schnellen Kochtechniken beschrieben, dazu eine Liste mit Produkten, die man immer daheim haben sollte. Von der Suppe bis zum Dessert ist alles abgedeckt. Guten Appetit! AT Verlag, 256 Seiten,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.