Rezepte

Beiträge zum Thema Rezepte

Die Bezirksblätter-Redakteure haben für euch ihre Lieblings-Keksrezepte aus der Weihnachtsschublade gekramt.
11

Weihnachtsrezepte
Feine Keksrezepte aus der Bezirksblätter-Redaktion

SALZBURG (tres). Jedes Jahr dieselben - mittlerweile schon langweiligen - Kekse? Nicht mit den Bezirksblättern! Die Bezirksblätter-Mitarbeiter haben für euch ihre Lieblingsrezepte aus der Weihnachtsschublade gekramt, wünschen viel Freude beim Nachbacken und großen Genuss beim Vernaschen! Rezept für „Zimtkekse“ aus der Tennengau-Redaktion: von Redakteur Thomas Fuchs Zutaten:  250 Gramm Mehl 1 TL Backpulver 1/4 TL Salz 130 Grammm feiner Zucker 2 EL Zucker 1 TL gemahlener Zimt 1 EL Zimt zum...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Kaserer
Ein einfaches und schnelles Rezept für Schokoliebhaber.
2

Keksrezepte
Omas Rumkugeln

SALZBURG. Die Adventszeit hat begonnen. Der Adventskranz schmückt den Tisch, Lichterketten erleuchten die Fenster und Balkone. Jetzt fehlen nur noch leckere Kekse zum Naschen. Und am besten noch welche, die einfach und schnell gemacht sind. Zutaten10 dag Butter (Teebutter)20 dag Kochschokolade2 Kaffeelöffel Kakao (Benko) 10 dag Staubzucker2 Pkg. Vanillezucker2 Kaffeelöffel Rum2 EidotterKokosette (zum Wälzen)So werden die Rumkugeln gemacht Den Butter und die Schokolade in einem Wasserbad...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Sandra Altendorfer
Der Essig macht die Kokosbusserl weich.
2

Keksrezepte
Omas Kokosbusserl

SALZBURG. Die Adventszeit hat begonnen. Der Adventskranz schmückt den Tisch, Lichterketten erleuchten die Fenster und Balkone. Jetzt fehlen nur noch leckere Kekse zum Naschen. Und am besten noch welche, die einfach und schnell gemacht sind. Zutaten4 Eiklar 25 dag Staubzucker25 dag Kokosette1 Teelöffel Essig (kein Kräuteressig)So werden die Kokosbusserl gemachtDas Eiklar zu Schnee schlagen. Den Staubzucker und das Kokosette vorsichtig unterheben, dann den Essig unterrühren, dieser sorgt dafür,...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Sandra Altendorfer
Frisch aus dem Ofen schmecken die Vanillekipferl am besten.
2

Keksrezepte
Omas Vanillekipferl

SALZBURG. Die Adventszeit hat begonnen. Der Adventskranz schmückt den Tisch, Lichterketten erleuchten die Fenster und Balkone. Jetzt fehlen nur noch leckere Kekse zum Naschen. Und am besten noch welche, die einfach und schnell gemacht sind. Zutaten 20 dag Thea25 dag Mehl10 dag geriebene Nüsse (z.B. Mandeln, Walnüsse oder Haselnüsse) 7 dag Staubzucker 1 Pkg. Vanillezuckerzum besträuen der Kipferl 10 dag Staubzucker vermischt mit 1 Pkg. Vanillezucker So werden die Vanillekipferl gemacht Thea mit...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Sandra Altendorfer
1 1

Süße Grüße aus Seekirchen

Gemeinsam mit den Seekirchner Bäuerinnen haben die Mitglieder der Landjugend Seekirchen ein Rezeptheft für Mehlspeisen erstellt. Bei einem Backabend, zu welchen sich die verschiedenen Generationen trafen, wurden die Rezepte getestet. Seekirchen. Das JUMP-Projekt von Christina Breitfuß „Süße Grüße weitergeben – Rezepte aus dem Bäuerinnen-Leben“ soll den Austausch und die Zusammenarbeit der örtlichen Vereine stärken. Gemeinsam mit der Bäuerinnenorganisation im Ort wurden die „leckersten“ Rezepte...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Landjugend Salzburg
„Safety First – Nicht Pausieren, sondern Agieren“, war das Motto des 16-stündigen Erste-Hilfe Grundkurses. Im Bild die Landjugendmitglieder Magdalena Fink und Simon Braumann.
5

Landjugend Seekirchen - JUMP Projekt
Landjugend Seekirchen im Projektefieber

Ob Bildung anhand von Kurzvideos, Neumitgliederwerbung, Erste Hilfe oder das verschönern der vereinseigenen Kapelle – die Landjugend Seekirchen war in diesem Jahr, auf andere Art und Weise als geplant, mehr als aktiv. Das zeigt das diesjährige Projekt unter dem Titel „gemeinsam.BILDUNG.erleben“. Im heurigen Jahr war es das oberste Ziel der Landjugend Seekirchen trotz der Situation den Verein und Mitglieder aktiv zu halten, Partnerschaften zu beleben und neue Kontakte zu knüpfen. Mit diesem...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Landjugend Salzburg
Seit 14 Jahren arbeitet Birgit Leeb (li. bei einer Patientin beim Messen des Blutdrucks) nebenberuflich in der mobilen Pflege für das Diakoniewerk Salzburg. Zwar ist vieles in ihrer Berufsbranche in der Vergangenheit schief gelaufen und verabsäumt worden, dennoch ist sie süchtig nach ihrem Beruf.
2

Mobile Pflege
"Ich kann nicht mehr aufhören. Ich liebe es."

Für Birgit Leeb, die seit 14 Jahren in der mobilen Pflege für das Diakoniewerk Salzburg arbeitet, hat sich durch die Coronakrise in ihrem Arbeitsablauf einiges geändert. Und manches sogar verbessert, was zum Beispiel das Abholen von Rezepten betrifft. Die Wahl-Halleinerin wusste bereits im Kindergartenalter, in welche berufliche Richtung es für sie gehen wird und diesen Weg hat sie bis heute verfolgt. Aber sie mahnt auch an, dass Pflege lange Zeit nie ein Thema war und man vieles verabsäumt...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Die Karfiol-Laibchen mit Feta haben pro Portion nur 420 kcal und sind vegetarisch sowie glutenfrei.

Einfache Rezepte
Einfach vorzüglich: Karfiol-Laibchen mit Feta

Die Salzburger Ernährungstrainerin Julia Steindl von Caprilife zeigt uns wie einfach die Zubereitung mancher Gerichte mit saisonalem Gemüse ist. In dieser Woche hat sie uns ein Rezept für Karfiol-Laibchen mit Feta mitgebracht. SALZBURG. Die Zutaten: für 2 Portionen (8 Laibchen) 100 g Buchweizen (ungekochte Menge)300 ml Gemüsebrühe100 g Karfiol100 g Feta2 mittelgroße Eier1 Bund PetersilieSalz, Pfeffer und Currypulver So kreiert ihr euer Festmahl: Buchweizen in der Gemüsebrühe ca. 20 Minuten...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Der Früchtetopfen mit Leinöl ist vegetarisch und glutenfrei. Vor allem das Leinöl macht dieses Frühstück zu einem richtigen Power-Frühstück.

Einfache Rezepte
Die Zubereitung eines richtigen Power-Frühstücks

Die Salzburger Ernährungstrainerin Julia Steindl von Caprilife zeigt uns wie einfach die Zubereitung mancher Gerichte mit saisonalem Gemüse ist. Für einen optimalen Start hat sie für uns das Rezept für einen Früchtetopfen mit Leinöl. SALZBURG. Dafür braucht ihr folgende Zutaten: (für 1 Portion) 150 g Magertopfen2 EL Wasser2 EL Leinöl2 EL LeinsamenEine Handvoll frische Früchte der Saison So macht ihr euch euer leckeres Frühstück: Topfen mit dem Wasser glattrühren. Dann das Leinöl hinzufügen und...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Der Bratkartoffel-Radieschen-Salat ist schnell zubereitet und enthält pro Portion nur 400 kcal.

Einfache Rezepte
Leicht gemacht: Bratkartoffel-Radieschen-Salat

Die Salzburger Ernährungstrainerin Julia Steindl von Caprilife zeigt uns wie einfach die Zubereitung mancher Gerichte mit saisonalem Gemüse ist. Dieses Mal hat sie für uns ein Rezept für die Zubereitung eines Bratkartoffel-Radieschen-Salates. SALZBURG. Dafür braucht ihr folgende Zutaten: (für 1 Portion) 300 g Kartoffeln200 g Radieschen2 Handvoll Vogerlsalat1/2 Kresse-Beet1 TL hitzebeständiges Öl/Fett zum BratenFür das Dressing: 1 EL LeinölSchuss ZitronensaftSalz, PfefferKreuzkümmelNun die...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Die Pastinakensuppe ist vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei.

Einfache Rezepte
Eine leckere Pastinakensuppe zaubern

Die Salzburger Ernährungstrainerin Julia Steindl von Caprilife zeigt uns wie einfach die Zubereitung mancher Gerichte mit saisonalem Gemüse ist. Heute gibt es eine feine Pastinakensuppe. SALZBURG. Diese Zutaten braucht ihr dafür: (für 2 Portionen) 6 Pastinaken1 kleiner Apfel1 Zwiebel500 ml GemüsebrüheSalz, Pfeffer10 g Kürbiskerne Kommen wir zur Zubereitung: Pastinaken und entkernten Apfel grob würfeln. Dann die Zwiebel grob hacken und in einem Topf mit etwas Öl anschwitzen. In der Folge die...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Der vegane Karotten-Apfel-Aufstrich enthält viele gesunde Fette.

Einfache Rezepte
Der Karotten-Apfel-Aufstrich ist keine Hexerei

Die Salzburger Ernährungstrainerin Julia Steindl von Caprilife zeigt uns wie einfach die Zubereitung mancher Gerichte mit saisonalem Gemüse ist. Dieses Mal hat sie einen Karotten-Apfel-Aufstrich für uns parat. SALZBURG. Und los geht es mit diesen Zutaten: (für 2 kleine Gläser) 70 g Cashewkerne1 Zwiebel1 Knoblauchzehe1 daumengroßes Stück Ingwer2 mittelgroße Karotten1 mittelgroßer Apfel2 EL Saft einer ZitroneSalz, PfefferUnd so bekommt ihr den veganen Aufstrich hin: Zuerst die Nüsse zerkleinern...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Der gesunde Schoko-Nuss-Kuchen als perfekter Oster-Nachtisch.

Oster-Nachspeise
Glutenfreier Schoko-Nuss-Kuchen

Die Salzburger Ernährungstrainerin Julia Steindl von Caprilife zeigt uns wie einfach die Zubereitung mancher Gerichte ist. Hier findet ihr ein einfaches Rezept für eine gesunde Nachspeise zu Ostern: glutenfreien Schoko-Nuss-Kuchen. SALZBURG. Dafür braucht ihr: (für 12 Stück; Springform Durchmesser 22 cm) 6 Eier (getrennt)250 g Datteln (entsteint)200 ml Wasser50 g Rohkakaopulver200 g gemahlene MandelnUnd so geht die Zubereitung der Oster-Nachspeise: Backrohr auf 180° vorheizen. Dann die Eier in...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Der Zucchinikuchen ist auch bei Kindern sehr beliebt und eignet sich perfekt, um gesunden Gemüse in einen saftigen Kuchen zu verpacken.

Rezepte
Zucchini-Karotten-Kuchen zum gesunden Naschen

Die Salzburger Ernährungstrainerin Julia Steindl von Caprilife zeigt uns wie einfach die Zubereitung mancher Gerichte ist. Hier folgt ein Rezept für einen Zucchini-Karotten-Kuchen, einen gesunden Nachtisch. SALZBURG. Diese Zutaten braucht ihr: Für 1 Kastenform (ca. 10 Stück) 3 Eier 200 g Zucchini 200 g Karotten 100g Bananen 400 g Äpfel 100 g gemahlene Mandeln 100 g Dinkelmehl 1 Packung Backpulver So gelingt der gesunde Nachtisch: Backrohr auf 170° vorheizen. Die Eier schaumig schlagen. Die...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Dieses selbstgemachte, gesunde Knuspermüsli ist eine gute Alternative zu gekauftem Müsli, dem sehr oft viel Zucker zugesetzt wird, so Ernährungstrainerin Julia Steindl.

Rezepte
Ein schmackhaftes Frühstück: Knuspermüsli ohne Zucker

Die Salzburger Ernährungstrainerin Julia Steindl von Caprilife zeigt uns wie einfach die Zubereitung mancher Gerichte ist. Dieses Mal hat sie ein leckeres Rezept für ein Frühstück parat, nämlich ein Knuspermüsli ohne Zucker. SALZBURG. Folgende Zutaten braucht ihr für das Knuspermüsli ohne Zucker: (Für 5 Portionen à 80g) 300g Haferflocken50g Mandelsplitter30g Kokosflocken30g Hanfprotein20g Kokosöl Für 1 Portion:150ml pflanzliche MilchSo geht die Zubereitung:Kokosöl in einer Pfanne schmelzen....

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner

BUCH-TIPP: Martin Kintrup – "15-Minuten-Küche für Faule"
Die 15-Minuten-Küche für "Faule"

Schnell und trotzdem lecker – das wäre doch die ideale Mahlzeit. Mit den richtigen Tricks steht das selbst gekochte Essen fast von selbst auf dem Tisch, in nur 15 Minuten wird alles möglich: Snacks, Pizza, Quiche, Suppe und Salat, One Pot Pan und One Pot Pasta, Burger & Co. bis zu Törtchen und Desserts – es kann so einfach sein! Weiters: Super-Ideen für geniale Reste-Kombinationen. Ein Buch auch für Kochanfänger. GU Verlag, 144 Seiten, 16,99 € ISBN-13: 978-3-8338-7294-5

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: Christian Rach – "Rachs Rezepte für jeden Tag - Große Küche für kleines Geld"
Herausforderung der "Jeden-Tag-Küche"

Viele Menschen stellen sich jeden Tag die gleiche Frage: "Was koche ich heute?" Unter der Masse an Kochbüchern gibt's auch dafür den passenden Ratgeber: Spitzenkoch Christian Rach zeigt, wie man mit wenig Zeit und kleinem Budget gut, schnell und gesund kochen kann – natürlich auch für Einsteiger/innen geeignet, mit Tipps und Tricks, dem Alltagseinerlei auf dem Speisezettel zu entkommen. Gräfe & Unzer Verlag, 240 Seiten, 25,70 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: Alena Steinbach – "Wild kochen!"
Leidenschaft für kreative Wildküche

Von Chili con Reh über Hirsch-Döner bis hin zu Wildschwein-Ribs gibt es jenseits von traditionellen Wild-Rezepten jede Menge Neues zu entdecken – und auch einfach nachzukochen. Die junge Jägerin Alena Steinbach, als Jugendliche aus Tierschutzgründen Vegetarierin, isst heute wieder Fleisch – aber nur (selbst gejagtes) Wild. Hier liefert sie über 70 moderne Wildrezepte, auch für Koch- und Wild-Einsteiger. Ergänzend dazu gibt es spannende Eindrücke von der Pirsch. Gräfe & Unzer Verlag, 192 Seiten,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die Lebensmittel kommen mit Rezept an.
4

Kochvideo
Test einer zugesandten Kochbox

Wir haben Gerichte mit Anleitung getestet, die bis vor die Haustür geschickt werden. FLACHGAU. Oft hat man nach der Arbeit nicht mehr Lust, einkaufen zu gehen. Ist der Kühlschrank leer, bleibt einem nichts anderes übrig. Nun gibt es einige Anbieter, die diese Aufgabe übernehmen und gleich das Rezept beinhalten. Die Box der international tätigen Firma "Marley Spoon", mit einem Sitz bei St. Pölten, wurde uns zugesandt. Lieferung Vor Erhalt des Pakets bekommt man eine E-Mail mit den...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Die wunderschöne Lärchenhütte war auch beim Fest dabei.
2

Holunder-Rezepte
Sieben Almen feierten das Holunderblütenfest

Das Holunderblütenfest fand in der Fuschlsee- und Wolfgangseeregion statt. Tolle Holunder-Rezepte gaben die Wirte weiter. SALZKAMMERGUT. Eines der Highlights im Sommer 2019 war das Holunderblütenfest, welches auf allen sieben Holleralmen in der Fuschlsee- und Wolfgangseeregion stattfand. Auf jeder Alm wurde ein unterschiedliches Programm mit Musik und ganz besonderen Hollerschmankerln bis hin zu Hausmitteln geboten. Zahlreiche Einheimische und Gäste folgten der Einladung bei freiem Eintritt und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Duftveilchen und Apfel- oder Weißweinessig werden benötigt.
1 3

Rezepte
Veilchenessig: Schmackhaft und ein Kopfschmerzmittel

Auf Salaten schmeckt der Veilchenessig fruchtig und passt wunderbar zur Frühlingsküche. Man kann ihn aber genauso als Tinktur gegen Kopfschmerzen einnehmen. THALGAU. Die Verwandlung von hellem Essig bis hin zu dieser wunderschönen Farbe ist magisch. Essig ist genauso wie Öl oder Alkohol ein gutes Auszugsmittel. Die Inhaltsstoffe des Veilchens gehen in den Essig über und so wird ein Salat auf einfache Weise in ein besonderes Lebensmittel verwandelt. Denn schon der berühmte griechische Arzt...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Die Bärlauchbutter schmeckt nicht nur im Frühling, sondern auch im Sommer über gegrilltem Fleisch.

Rezepte
Die Bärlauchbutter: Ein gutes saisonales Rezept

Ein tolles Rezept für eine Bärlauchbutter, welche nicht nur im Frühling sondern auch im Sommer zum Grillen super passt. THALGAU. In unserer Gesundheitsausgabe vor zwei Wochen haben wir das Rezept- und Anleitungsbuch "Einfach natürlich" (Anton Pustet Verlag) von Doris Kern aus Thalgau vorgestellt. "Jetzt im Frühling tun uns frische Kräuter wieder besonders gut und wecken wieder unsere Lebensgeister", erklärt die Autorin. Bärlauch und Veilchen sind wunderbare Frühlingsboten, die nicht nur gut...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer

BUCH TIPP: Taliman Sluga – "Europäisches Weihnachtskochbuch – Rezepte · Bräuche · Spezialitäten"
Weihnachtsbräuche in ganz Europa

Wie wird Weihnachten in den verschiedenen Ländern gefeiert? Welche Rezepte sind dort typisch, gibt es Ähnlichkeiten? Dieses Werk ist das Ergebnis eines besonderen Projekts in Zusammenarbeit mit Schulkindern aus den Gemeinden Kleinarl und Wagrain, die "Stille-Nacht"-Gemeinde. Ziel war es, Ähnlichkeiten und Besonderheiten der Bräuche und Speisen europäischer Länder in der Weihnachtszeit herauszuarbeiten. Das ist gut gelungen! Pustet Verlag, 240 Seiten, 29,- €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Bis 28. August ist eine Teilnahme möglich. Die "Schranne" ist seit 1906 Wochenmarkt für regionale Produkte.
3 2

Bezirksblätter Schrannen-Rundgang in Salzburg

Am 6. September 2018, um 8.30 Uhr laden die Bezirksblätter mit Elfi Geiblinger und Josef Illinger zum Schrannenbesuch ein - inklusive Verlosung von 2 Schrannenkochbüchern. SALZBURG. Die Bezirksblätter verlosen einen Schrannen-Rundgang mit Elfi Geiblinger und Josef Illinger. Geiblinger weiß um die Geschichte der über 100 Jahre alten Schranne und kennt viele Geschichten dieser Institution. Illingers Liebe gilt dem Kochen. Im Österreichischen Hof (Hotel Sacher) begann der Spitzenkoch seine Lehre,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Kaserer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.